szmtag Was schrieb Jörg Fauser ("Der Schneemann") für YPS
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.766
    Nachrichten
    0

    Was schrieb Jörg Fauser ("Der Schneemann") für YPS

    Aus einem Artikel über den 1987 verstorbenen Schriftsteller Jörg Fauser...
    TAZ, 13.7.2004, Frank Schäfer:
    So hat er sich in nur wenigen Jahren eine Professionalität erarbeitet, von der alle schwärmen, mit denen er zusammengearbeitet hat. Er war schnell, meistens gut, manchmal brillant, und er konnte, wie Harry Rowohlt ihm attestiert, tatsächlich "alles schreiben": Drehbücher, Hörspiele, Gedichte, Polemiken, Literaturkritiken, Reportagen, Short Storys, Romane, Songtexte - und wenn für ein "Yps"-Heft noch ein paar Sprechblasen zu füllen waren, dann hat er auch das noch gemacht.
    Das macht natürlich neugierig. Für welche YPS-Serie könnte Jörg Fauser geschrieben haben?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.766
    Nachrichten
    0
    Wenn das neue "Yps" erwachsene Themen braucht, dann würde ein Artikel über Jörg Fausers "Yps"-Mitarbeit passen.
    http://zuender.zeit.de/2007/29/joerg-fauser
    Jörg Fausers großes Thema sind die Gescheiterten, die Halbseidenen, die Boxer, die ****** und die Stehausschank-Trinker. Doch es dauert lange, bis Fauser mit seinen Geschichten ein wenig Erfolg hat. Er arbeitet als Wachmann, auf dem Flughafen, als Journalist und später gelegentlich auch als Texter für das Yps-Magazin. Die meisten seiner frühen Manuskripte werden abgelehnt.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    795
    Nachrichten
    0
    Da tun sich ja ganz neue Abgründe auf: Hat Fauser etwa "Yps + Co" getextet (scheitert Kaspar deshalb immer?)? Oder die Witze für den "Üps-Humor" geschrieben? Kamen da jemals ****** vor?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •