Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
  1. #1

    "70 Jahre Donald Duck" Jubiläumsband

    Nachdem im Hella von Sinnen-Thread der eigentliche Band eindeutig zu kurz kommt, hier ein eigenes Thema mit einer Storyliste:

    Nach dem unnötigen (aber auch nicht unbedingt schlechten) Vorwort von Frau von Sinnen folgt die offizielle Jubiläumsgeschichte:
    "Der Held der Stunde" von Vicar
    12 Seiten, Übersetzer: Peter Daibenzieher

    Dann gibt es noch einen Comic für jedes Jahrzehnt in Donalds "Leben":

    Die 30er: Al Taliaferro - Die kleinen Engelein (mehrere Sonntagsseiten mit den ersten Auftritten der Neffen)
    6 Seiten, Übersetzer: Horst Berner

    Die 40er: Carl Barks - Die vertauschten Briefe
    10 Seiten, Übersetzer: Dr. Erika Fuchs

    Die 50er: Tony Strobl - Das Preisausschreiben
    12 Seiten, Übersetzer: Susanne Walter

    Die 60er: Romano Scarpa - Der große Spurt
    24 Seiten, Übersetzer: Susanne Walter

    Die 70er: Volker Reiche - Schnappi in Gefahr
    10 Seiten, Übersetzer: Susanne Walter

    Die 80er: William van Horn - Der Eisenefeu
    10 Seiten, Übersetzer: Peter Daibenzieher

    Die 90er: Don Rosa - Scharfblick schützt vor Schaden nicht
    10 Seiten, Übersetzer: Peter Daibenzieher

    Das neue Jahrtausend: Jan Gulbransson - Anglers Pein
    5 Seiten, Übersetzer: Peter Daibenzieher

    Die Storyschreiber werden leider nicht erwähnt. Insgesamt hat der Band 111 Seiten.
    Das Cover gefällt mir übrigens, außer dem Hella-Fenster, sehr gut.
    Geändert von ADrian (18.05.2004 um 22:42 Uhr)

  2. #2
    Waaah!
    Das CF hat meinen Beitrag gefressen!
    Ich hatte gerade ausführlich meine Meinung zum Band geschrieben, hier noch mal das wichtigste:
    Ich finde den Band recht empfehlenswert, v.a. wegen der schönen Jubiläumsgeschichte von Vicar und vielleicht auch noch wegen der auch ziemlich guten Scarpa-Story. Weiterhin sehr gut finde ich auch Barks und Don Rosa, die beiden Geschichten kannte ich aber schon.
    "So lala" sind die Geschichten von Van Horn, Reiche, Taliaferro und Strobl (obwohl ich weiterhin finde, dass der Kerl wirklich kein guter Zeichner ist.)

    Richtig mies finde ich den Comic von Gulbransson. Warum der Mann einen Band der Hall of Fame bekommt kann ich nicht verstehen. Mag den irgendjemand? Dieser Comic repräsentiert die Donald-Comics im neuen Jahrtausend? Na dann gute Nacht.

  3. #3
    Zitat Zitat von ADrian
    Mag den irgendjemand?
    Ja, ich! Ich halte Gulbransson für einen der begabtesten aktiven Duck-Zeichner. Daß er manches Mal gepfuscht hat, ist allerdings auch richtig.

  4. #4
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.714
    Da stimme ich Kasipuste aber gewaltig zu. Ein sehr schönes Werk von Gulbransson ist z.B. der Riesenband "Die Grosse Welt von Entenhausen". Der HC-Band ist 410 mm x 590 mm "klein" und 1988 bei Franz Schneider Verlag München erschienen.


    ... ISBN 3-505-09886-8 ... ein Muss für jeden echten JG-Fan!

  5. #5
    Mitglied Avatar von Mampfer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-04736 Waldheim
    Beiträge
    237
    Wo sind die einzelnen Geschichten schon mal erschienen?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    306
    Das würde mich den Scarpa betreffend ebenfalls brennend interessieren!!
    MfG
    Wackelpudding

  7. #7
    Laut Ehapa-Newsletter ist der Scarpa eine dt. Erstveröffentlichung.

  8. #8
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Bei Scarpa dürfte es sich um dieses Werk handeln:

    http://coa.inducks.org/coa/c1/story....I+AT++115-A//_

  9. #9
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.804
    Befremdlich aber erfreulich finde ich, dass Volker Reiche vertreten ist.

    Wozu wird eigentlich ein deutscher Texter übersetzt?
    Geändert von langhaar! (21.05.2004 um 03:49 Uhr)

  10. #10
    Vermutlich, weil er ursprünglich für die Niederländer gearbeitet und seine Originaltexte verschludert hat

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.009
    Ich frag einfach mal hier - keine Lust, einen neuen Thread aufzumachen. Unter der Rubrik "Kuenstler" auf den Jubilaeumsseiten von ehapa ist bei Fred Milton ein Ausschnitt aus einer Story mit Gustav abgebildet:
    http://www.ehapa.de/70_Jahre_Donald_...ed_milton.html
    Kann mir jemand sagen, aus welcher Geschichte das ist und wo man die findet (schon in D erschienen?)? Diese Idee, dass Gustav Gewissensbisse wegen seines Schmarotzerdaseins hat, klingt originell.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    Die Szene stammt aus
    H/DD/781 “Copious Quantities of Cod Liver Oil”
    siehe auch "Disney Atelier" auf www.ehapa.de
    im Kapitel Gustav Gans unter "Character".
    Schöne Grüße, ME

  13. #13
    Die Story heißt "Lebertran ist so gesund!" / "Copious Quantities Of Cod Liver Oil" und befindet sich in einer Übersetzung von Peter Daibenzeiher im Duck Stories von Daan Jippes-Album Band 2. Vorher wurde sie aber auch schon im TGDD 167 veröffentlicht.
    Geändert von Flintheart Glomgold (21.05.2004 um 15:38 Uhr)

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.009
    Merci ! Und jetzt zurueck zum Thema....

  15. #15
    Kleiner Tipp: Frag das nächste Mal am besten im "ultimativen Suche thread". Da wirst du, denke ich, am schnellsten eine Antwort bekommen. Ich weiß, der Link fehlt...irgendwo auf der zweiten Seite müsste er zu finden sein(der thread...nicht der Link).

  16. #16
    7 Minuten bis EgmontPR, 8 Minuten bis ich geantwortet habe. So viel schneller wäre es im "ultimativen Suche thread" sicher auch nicht gegangen.

  17. #17
    So, nun habe ich das Werk auch gelesen.

    Befremdlich aber erfreulich finde ich, dass Volker Reiche vertreten ist.
    Ich mag ihn sonst nicht besonders, aber diese Geschichte fand ich ganz hübsch.

    Wohingegen mir die "offizielle Geburtstagsstory" viel zu vorhersehbar geraten ist. Wenn man die erste Seite gelesen hat, weiß man schon alles andere... seufz.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Iliwisheim, 11. Dimension
    Beiträge
    1.715
    Ist der Band schon "offiziell" erschienen? Habe ihn hier noch nirgends gesehen
    Gesendet ohne alles. Es muss gespart werden (Dagobert wäre begeistert).

  19. #19
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.949
    Wird wohl auch nur bei größeren Buchhandlungen ausliegen. Wie immer gilt bei den ECC-Veröffentlichungen:
    Einfach in der Buchhandlung vor Ort bestellen und der Band ist innerhalb von 1 bis 2 Tagen da.

    Jano

  20. #20
    Mitglied Avatar von rkronemann
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    176
    insgesamt ein sehr schönes Heft und zu Recht im noblen HC.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.274
    ein heft im HC. die jungs vom comicguide kriegen flöhe unter den zehennägeln, wenn sie sowas lesen.

  22. #22
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.804
    Nope.
    So genau nehmen die's gar nicht

  23. #23
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.714
    Zitat Zitat von L.N. Muhr
    ein heft im HC. die jungs vom comicguide kriegen flöhe unter den zehennägeln, wenn sie sowas lesen.

    ... Wann die Jungs vom Comic Guide Flöhe bekommen, wissen nur die Götter. alleskleinschreiber tante ellen sollte sich mit solchen Kritiken bitte zurückhalten. Und einen Ronny Kronemann braucht er hier bestimmt nicht zu kritisieren!

  24. #24
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Iliwisheim, 11. Dimension
    Beiträge
    1.715
    aha, also eher ein Buch, na dann ist mir klar dass ich es nicht im Supermarkt, am Kiosk oder Bahnhof bekomme Sorry, ich doof!
    Werde morgen gleich mal beim Buchhändler meines Vertrauens fragen!
    Gesendet ohne alles. Es muss gespart werden (Dagobert wäre begeistert).

  25. #25
    Mitglied Avatar von Donni
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.704
    Ein schönes Buch, habe es gestern in einem Buchladen in Fulda (!!!) gesehen, durchgeblättert, aber nicht gekauft. Werde das aber nachholen, der Inhalt ist in großen und ganzen sehr gut.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •