szmtag Tipps zum Hören - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 69
  1. #26
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Der Alchimist als Hörbuch ist geil.

    Da ich ständig Hörbücher jeder Art beim zeichnen höre,
    bin ich richtig süchtig danach geworden.
    In letzter Zeit höre ich gerne Krimis.
    Bin gerade mein erstes Commissario Brunetti Krimi von Donna Leon am hören.
    Endstation Venedig.
    Ist schon spannend...

    Was ich immer auch gerne höre sind die DREI ?... sind aber eher Hörspiele.

    Und Hörbücher müssen ungekürzt sein, sonst ist das doof...

  2. #27
    Mitglied Avatar von Little Jade
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Oldenburg in Oldenburg
    Beiträge
    497
    Nachrichten
    0
    Jajaja, Die Drei Fragezeichen!!!!! Kult! Meine Einschlafkassetten, es sei denn ich habe irgendein Hörbuch parat, das aber eher selten (vor ein paar Tagen endlich "Schlimmes Ende" beendet. Das hat lang gedauert ...).

    Kürzungen sind ja häufig nicht zu vermeiden, denke ich ... wenn ich mir den halben Meter CDs des neuesten Harry Potters ansehe, wünsche ich mir sogar, man würde kürzen
    Was ich bis heute bedauer ist, dass beim Hörspiel "Herr der Ringe" das Ende komplett geschnitten wurde. Sehr schade.
    Naja, meistens fallen mir Kürzungen sowieso nicht auf, weil ich das Buch nicht kenne
    Geändert von Little Jade (20.04.2004 um 15:18 Uhr)

  3. #28
    Mitglied Avatar von caro
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    im Schwäbschn
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    ??? Wie, wer, was? Könnt ihr da genaueres zu sagen, das interessiert mich sehr!
    Caro

  4. #29
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von caro
    ??? Wie, wer, was? Könnt ihr da genaueres zu sagen, das interessiert mich sehr!
    was möchtest du genau wissen, caro?

  5. #30
    Mitglied Avatar von caro
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    im Schwäbschn
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    ja, es geht auch einfacher...: was sind die drei Fragezeichen?
    Grüsschen
    Caro

  6. #31
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Die wohl berühmteste Kinder-/Jugend-Krimi-Serie überhaupt

    http://www.makato.de/neu/einsteiger/
    http://www.stern.de/unterhaltung/bue...html?id=513819

    Bis dann,

    scribble

  7. #32
    Mitglied Avatar von caro
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    im Schwäbschn
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    danke scribble, schön, dass es immer wieder tolle Sachen zu entdecken gibt!
    tschüss, Caro
    Caro

  8. #33
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Little Jade
    Kürzungen sind ja häufig nicht zu vermeiden, denke ich ... wenn ich mir den halben Meter CDs des neuesten Harry Potters ansehe, wünsche ich mir sogar, man würde kürzen
    Um Gottes Willen! Nur nicht!

    Zitat Zitat von Little Jade
    Was ich bis heute bedauer ist, dass beim Hörspiel "Herr der Ringe" das Ende komplett geschnitten wurde. Sehr schade.
    Da es kein Hörbuch ist, sondern ein Hörspiel, wurde nichts weggekürzt. Nur in der Bearbeitung wurde geändert.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  9. #34
    Mitglied Avatar von Little Jade
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Oldenburg in Oldenburg
    Beiträge
    497
    Nachrichten
    0
    Okay, okay, dann wurde halt das Ende komplett komplett "weggeändert" Fand ich trotzdem äußerst schade.

    Und dass die Harry Potter-Leser gegen die Kürzung wären, ist mir klar ... mir dagegen geht das ja eher am Hintern vorbei. Ich wundere mich immer nur darüber, dass das Leute hören und vor allem wie lange sie es hören. Wie schon mal erwähnt, habe ich für "Schlimmes Ende" (3 CDs) Monate gebraucht

  10. #35
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Ich für den 5. Teil von Hary Potter aber auch 5 Tage
    Länger als beim (deutschen) selberlesen. Aber immerhin sind es über 30 Stunden.

    Beim HdR hast du ja recht.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  11. #36
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.611
    Nachrichten
    0
    Ich hab mir jetzt mal die beiden Lovecraft-Teile angeschafft, lohnt sich schon für Lesefaule. Freilich ist "Schatten über Innsmouth" ziemlich anstrengend, für meinen Geschmack zu einförmig gelesen. Der "Cthulhu-Mythos" von Kerzel ist da fast in ner anderen Liga !

  12. #37
    Mitglied Avatar von Hajo F. Breuer
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.583
    Nachrichten
    0
    Jetzt endlich auch als Hörbuch: Ren Dhark.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    257
    Nachrichten
    0
    y
    Geändert von gunnar (06.01.2013 um 19:22 Uhr)

  14. #39
    Mitglied Avatar von Lars Sudmann
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Bookytown City
    Beiträge
    3.603
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Hajo F. Breuer
    Jetzt endlich auch als Hörbuch: Ren Dhark.
    Selbstgesprochen?

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    3.328
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Lars Sudmann
    Selbstgesprochen?
    Kann man die Namen "Volker Wolf" und "Hajo F. Breuer" doch so leicht verwechseln?

  16. #41
    Mitglied Avatar von Hajo F. Breuer
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.583
    Nachrichten
    0
    Volker Wolf hat's selbst gesprochen.

    Dem lieben Lars müssen wir einfach mal sein Alter zugute halten.

    Ansonsten ist eigentlich nur zu sagen, daß die Hörbücher zur Ren Dhark-Serie von der Firma EinsAMedien produziert werden, die auch die erfolgreiche "Perry Rhodan Silber Edition" herausgibt.
    Geändert von Hajo F. Breuer (18.06.2004 um 16:15 Uhr)

  17. #42
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Bei beidem ist "o" und "f"

    Gibbets dazu jetzt noch genaueres, warum es zu empfehlen ist? Oder war es einfach nur Eigenwerbung?
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  18. #43
    Mitglied Avatar von Lars Sudmann
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Bookytown City
    Beiträge
    3.603
    Nachrichten
    0
    Ich habe nur den Link nicht weiter verfolgt. Also...

  19. #44
    Mitglied Avatar von Hajo F. Breuer
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.583
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kenwilliams
    Gibbets dazu jetzt noch genaueres, warum es zu empfehlen ist?
    Die Hörbücher machen die ersten, »klassischen« Ausgaben von RD aus den 60ern lebendig. Fast schon historische SF mit starkem Nostalgie-Touch. Und der Sprecher (deutsche Stimme u.a. von Charlie Sheen) ist auch nicht ohne. Wem die klassischen Ausgaben von Perry Rhodan gefallen, der sollte sich diesen Ren Dhark mal antun. Eigenwerbung ist es nicht, weil ich mit diesen Sachen nichts zu tun hatte/habe.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Wie auch immer - das erklärt doch schonmal einiges.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  21. #46
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    15
    Nachrichten
    0
    Also hier mal ein paar empfehlungen.
    Andreas Eschbach " Eine Billionen Dollar " Das ist der hammer. (4 CD´s)
    Dickie Dick Dickens ist eine Radiohörspiel vom SWF das jetzt auf CD erschienen ist, super lustig und spannend zugleich. Spielt in der Chicagoer Unterwelt der 30er Jahre (5 CD´s)

    @ caro

    Du kennst die Drei ? nicht, sorry ist eine Bildungslücke, die sollte jeder kennen. Das ist das Kult Hörspiel schlecht hin. Zum einschlafen gibt es nichts besseres.

    Wer mehr infos über Hörspiel braucht mit Kritiken und Anregungen, guckst Du hier: www.hoerspielhoelle.de

    so long

    grifter

  22. #47
    Mitglied Avatar von ZicheFan
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.008
    Nachrichten
    0
    Also, ich hab schon etliche Hörbücher gehört und meiner Meinung nach sind die besten, in Deutschland je erschienen Hörbücher Tintenherz und Tintenblut, gelesen von Rainer Strecker!

  23. #48
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.611
    Nachrichten
    0
    "Im Rausch der Stille" von Albert Pinol, gelesen von Bernd Lade !

    und stark unterschätzt "Point Whitmark", geht in Richtung ??? aber mehr spooky.

  24. #49
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.611
    Nachrichten
    0
    Neuer Start für "Vampira".
    Basteis Halbvampirin gibts nun auch als Hörspielreihe.

  25. #50
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.611
    Nachrichten
    0
    Für die Lesefaulen bietet Weltbild nun die erste Perry Rhodan Hörspielbox "Die dritte Macht" für 19,90 an. 12 CDs mit 15 h Laufzeit.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.