szmtag Tipps zum Hören
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 67
  1. #1
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0

    Tipps zum Hören

    Was kann man denn zur Zeit empfehlen?

    Als erstes mal das zur Zeit sehr preiswer angebotene von Joachim Kertzel gelesene "Die Säulen der Erde". Ken Follett as his Best. 12 tolle CD's.

    Dann natürlich Harry Potter mit dem 5. Band. Rufus Beck ist einfach nur genial. Und 27 CD's - da hat man lange Spaß.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.827
    Nachrichten
    0
    Ich empfehle: Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär. 16 CDs - gelesen von Dirk Bach.

    Allerdings ist der Preis (ca. 90,00 Euro) ziemlich heftig!

    -SCHEUCH-

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Dirk Bach kann man auch als Leser der Scheibenweltbände empfehlen.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Aeonra
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Hinter den sieben Bergen
    Beiträge
    2.946
    Nachrichten
    0
    Könnt ihr mir ne empfehlung machen für nen hörbuch? Ich möcht sowas mal testen, hab bisher kein einziges Hörbuch, aber es würde mich mal reizen. Lediglich meine Schwester hat sich ma ein Hörbuch zugelegt aber das find ich grässlich, dem Sprecher da längere Zeit zuzuhören. Klingt so langweilig und monoton, da würd ich eh gleich abschalten.

    Habt ihr ne idee auf was man achten könnte? Gibts auch hörbücher mit mehr als nur einem Sprecher?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Ja, das sind dann Hörspiele. Da gibt es auf Deutsch etwa recht schön den "Herr der Ringe" und den "Hobbit". Ein paar Schwächen hat der erste vor allem bei der sprecherischen Intensität.

    Hörbücher die zu empfehlen sind, sind auf jeden Fall die 5 Harry Potter-Bücher, gelesen vom genialen Rufuf Beck. Wo Rufud Beck drauf steht kannst du problemlos zugreifen. Der ist wirklich gigantisch.
    Auch Dirk Bach ist als Leser sehr gut - auf jeden Fall um ein vielfaches besser als das was er im TV zur Zeit so "leistet". Hier kann man die Scheibenweltbände die er liest sehr gut empfehlen. Die Finger sollte man von Sebastian Krumbiegels Scheibenweltlesung machen. Der singt dann doch viel besser.

    Auch das schon erwähnte "Die Säulen der Erde" kann man schon allein deshalb empfehlen, weil es das zur Zeit in einer sehr preiswerten Ausgabe gibt (12 CD's für unter 20 Euro). Dazu ist es noch gut gelesen und sowieso ein gutes Buch.

    Auch sehr schön ein paar Kindersachen. Die alten Pittiplatsch & Schnatterinchen und Fuchs & Elster-Sachen etwa, die es mittlerweile auf CD gibt. Oder Hurvinek & Spejbl. Und natürlich - auch wenn ich nicht so recht weiß, wie es auf "Wessis" wirkt: "Vom braven Schüler Ottokar"
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    1.046
    Nachrichten
    0
    Pu der Bär, gelesen von Harry Rowohlt.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Onslaught / Lovecraft
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    The Netherworld
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Wenn ihr noch dran kommt, dann empfehle ich, "Jan Tenner" und die "Masters of the Universe" sachen

    *Nostalgisch absauf*

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.827
    Nachrichten
    0
    @ Aeonra - vielleicht schätze ich Dich falsch ein, aber ich empfehle Dir mal zum Reinhören: Die Nachtigall und die Rose
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...067839-7532554

    -SCHEUCH-

  9. #9
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.586
    Nachrichten
    0
    Hörspiel oder Hörbuch ist da die Frage ...
    Bei Ersterem würde ich mal die alten Macabroskassetten empfehlen.

    Weiß einer ob sich die Lovecraft-Teile lohnen ?

  10. #10
    Mitglied Avatar von SvenT
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    846
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zynicus
    Pu der Bär, gelesen von Harry Rowohlt.
    Selbiger liest ja auch "Die schweinischten Stellen aus dem Alten Testament". Mit Sicherheit auch ein Hochgenuß!!

  11. #11
    Mitglied Avatar von Säbelzähnchen
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    140
    Nachrichten
    0
    Habe zu Weihnachten das Geschenkset vom kleinen Prinzen bekommen. Sehr schön. Zwei CDs in einer Metalldose.
    Höre die Geschichte meist zum Einschlafen.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    1.046
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von SvenT
    Mit Sicherheit auch ein Hochgenuß!!
    Wenn nicht gar ein Ohrgasmus.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Little Jade
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Oldenburg in Oldenburg
    Beiträge
    497
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Säbelzähnchen
    Habe zu Weihnachten das Geschenkset vom kleinen Prinzen bekommen. Sehr schön. Zwei CDs in einer Metalldose.
    Höre die Geschichte meist zum Einschlafen.
    Das habe ich letztes Jahr zum Geburststag bekommen. Wirklich sehr schön. Obwohl ich die Lesung von Will Quadflieg immer noch schöner finde

    Zitat Zitat von Zynicus
    Pu der Bär, gelesen von Harry Rowohlt.
    Lesungen von Harry Rowohlt sind sowieso immer ein wahrer Genuss. Und Pu ist die Krönung. Allein wie er I-Ah und Ferkel spricht, ist für mich immer wieder ein Anhören wert.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Säbelzähnchen
    Habe zu Weihnachten das Geschenkset vom kleinen Prinzen bekommen. Sehr schön. Zwei CDs in einer Metalldose.
    Höre die Geschichte meist zum Einschlafen.

    Bist du auch ein "Einschlafhörer"? Ich brauche immer Sound um mich. Das ist dann meist irgendein Hörbuch oder ähnliches. Harry Potter oder Herricht & Preil oder Pratchett oder Ottokar.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  15. #15
    Mitglied Avatar von Säbelzähnchen
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    140
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kenwilliams
    Bist du auch ein "Einschlafhörer"? Ich brauche immer Sound um mich. Das ist dann meist irgendein Hörbuch oder ähnliches. Harry Potter oder Herricht & Preil oder Pratchett oder Ottokar.
    Wenn ich irgendwie aufgewühlt bin oder sonst Probleme mit dem Einschlafen habe, dann hilft mir Musik oder ein Hörbuch durchaus. Ist nur doof, dass man meist schnell einschläft und nicht viel von der Geschichte mitbekommt.

  16. #16
    Zitat Zitat von Geier
    Weiß einer ob sich die Lovecraft-Teile lohnen ?
    Mir gefallen sie sehr gut!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Little Jade
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Oldenburg in Oldenburg
    Beiträge
    497
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Säbelzähnchen
    Wenn ich irgendwie aufgewühlt bin oder sonst Probleme mit dem Einschlafen habe, dann hilft mir Musik oder ein Hörbuch durchaus. Ist nur doof, dass man meist schnell einschläft und nicht viel von der Geschichte mitbekommt.
    Das ist wirklich immer blöd. Ich höre jetzt schon seit Wochen "Schlimmes Ende" und bin grad mal kurz vorm Ende, weil ich keine 10 Minuten davon mitkriege, was der Herr Rowohlt mir ins Ohr brummelt.
    Meistens höre ich aber Kassetten, nämlich "Die Drei ???", da kenn ich die Geschichte schon, da ist das nicht so schlimm.
    Aber was hören muss ich, sonst werde ich wahnsinng. BEi Stille kann ich nicht einschlafen

  18. #18
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Also wenn ich was wirklich neues höre, ist das Problem, daß ich dann nur einschlafen kann, wenn ich wirklich absolut totmüde bin. Ansonsten höre ich und höre und höre. Und schlafe nicht, obwohl ich das doch besser sollte.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  19. #19
    Mitglied Avatar von caro
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    im Schwäbschn
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    ich lieeeeebe Hörbücher,
    "Die Säulen der Erde" und "Herr der Ringe" sind auf jeden Fall ein Volltreffer. Folgende Krimis sind auch spitze: Leo Malet "Das Leben ist zum Kotzen" (ziemlich finstere, melancholische Geschichten - nichts, wenn man gerade den Blues hat) oder "Die Wahrheit" von David Baldacci!
    Caro

  20. #20
    Mitglied Avatar von beni
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    schweiz
    Beiträge
    2.587
    Nachrichten
    0
    die ringe habe ich im auto gehört, auf der fahrt nach korsika und zurück - sind also untrennbar mit jenen erinnerungen verbunden. habe sogar abends nach dem kaffee auf dem zeltplatz nochmal im auto platz genommen und mir als *dessert* ein paar minuten geschichte gegönnt...

    illuminati hab ich letztens zum zeichnen gehört - geil!

    und die kommisar wallander - krimis höre ich mir auch sehr gern an... leider komme ich bei der einen cd nicht über diese szene raus... am morgen merk ich, dass ich gar nicht sooo lange zuhören konnte vor dem einschlafen... kicher

  21. #21
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Finde die Wallander-Hörspiele extrem langweilig. Kann damit gar nix anfangen.

    @caro
    Oha! Jemand mit gutem Geschmack
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  22. #22
    Mitglied Avatar von eis
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    68799 Reilingen
    Beiträge
    1.154
    Nachrichten
    0
    Die Säulen der erde gibt es als Hörbuch und auch als Hörspiel:
    http://www.parnass.scram.de/comicdetail.php?nr=393
    http://www.parnass.scram.de/comicdetail.php?nr=741

    auch toll: Drachenreiter
    http://www.parnass.scram.de/comicdetail.php?nr=194

    Klassisch: Der Bladerunner
    http://www.parnass.scram.de/comicdetail.php?nr=1175

    Läuft immer mal wieder im Radio und ich bin Fan: Jonas der letzte Detektiv
    http://www.br-online.de/kultur-szene...onas/index.xml

    Für Perry Rhodan-Fans die aktuellen Hörspiele und -bücher bei eins A medien
    (Folge 7 erst als letztes Hören - ist extrem unlogisch und eher was für Beckmesser)
    http://www.einsamedien.de/


    Eine gute Quelle für Infos ist die Hörothek
    http://www.hoerothek.de

  23. #23
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Leider ist das SdE-Hörspiel dann doch recht teuer
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  24. #24
    Mitglied Avatar von Hannelore Schöbel
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Wohnung.
    Beiträge
    2.165
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Thomas Kapielski "Abstehende Röhren". Schön indhälläktuellha und doch nicht ungleich versauter Humor, schlampig vorgelesen, aber hat was!

    http://www.perlentaucher.de/buch/12746.html

    Kapielski sollte man aber live erleben! Nach 5 Bier taut der erst richtig auf...!


    Anni
    Und nicht nur der Grillmaster rät: Öfter mal den Spieß rumdrehen!

  25. #25
    Mitglied Avatar von Hannelore Schöbel
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Wohnung.
    Beiträge
    2.165
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Und nicht nur der Grillmaster rät: Öfter mal den Spieß rumdrehen!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.