szmtag Digedags in der Zeitung
Seite 1 von 15 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 375

Thema: Digedags in der Zeitung

  1. #1
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0

    Smile Digedags in der Zeitung

    Runkels Regeln

    Für alle AAP-Sammler: In der heutigen Ausgabe der Berliner Zeitung findet ihr gleich auf der ersten Kulturseite einen kleinen, recht nett geschriebenen Artikel über die Digedags.

  2. #2
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    ...außerdem heute auch im ND und in der MOZ!!!!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Predantus
    Runkels Regeln

    Für alle AAP-Sammler: In der heutigen Ausgabe der Berliner Zeitung findet ihr gleich auf der ersten Kulturseite einen kleinen, recht nett geschriebenen Artikel über die Digedags.
    Jetzt auch Online.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Buddel-Bill
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    2.401
    Nachrichten
    0

    Question

    Und sind die Zeiten noch so trübe, hell strahlt vom Helm die Runkelrübe!
    - Wo kam das vor ?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.439
    Nachrichten
    0
    Der Eulenspiegel bringt anlässlich des 50jährigen Bestehens eine Sonderausgabe über insgesamt 3 Hefte raus. Das erste Heft habe ich gerade per Post erhalten. Es umfasst die Jahre 1980 - 1989. Mosaik-relevant wird es bei der Ausgabe 1954 - 1969, da in dieser Ausgabe Karikaturen von Hannes Hegen zu erwarten sind. Im Statistik-Anhang dieser Ausgabe wird Hegen jedenfalls schonmal erwähnt 1954 - 55 mit 125 Veröffentlichungen im Eulenspiegel. Bestellbar ist die komplette Ausgabe, also alle 3 Hefte (es lohnt sich wirklich, bin von der eben erschienenen Ausgabe 80 - 89 restlos begeistert!) oder eben für die, die nur auf Hegen spekulieren, auch einzeln beim Eulenspiegel-Verlag.

    Hab eben mit der Redaktion telefoniert. Es wird vier Ausgaben geben, leider ist das erst kurzfristig entschieden worden und bei der online-Bestellung noch nicht berücksichtigt. Wer also alle Hefte bestellen will, sollte eine Weile warten, denn der Chef vom Eulenspiegel treibt sich zur Zeit auf der Buchmesse rum...und ohne Chef geht nix Man kann aber auch in der Redaktion anrufen, dann hat man einen wirklich netten Telefonkontakt. Komisch, immer dort, wo man sowieso nie Ärger erwartet, sitzen dann auch die netten Mitarbeiterinnen. Bei der Telekom und bei der BEWAG usw. sitzen hingegen (zumindest der Stimme nach) nur balkankriegerfahrene Einzelkämpferinnen oder zumindest Klostervorsteherinnen
    Geändert von Möhrenfelder (26.03.2004 um 17:10 Uhr) Grund: Anzahl der Hefte!

  6. #6
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1

    im TV und im Fernsehen

    2 Eilmeldungen:

    -heute in der Beilage des NEUEN DEUTSCHLAND: DDs in Schwedt (recht ausführlich) , außerdem Werbeanzeige an anderer Stelle,

    -heute im MDR regional Sachsen/Anhalt: Die Digedags in MAGDEBURG- Ausstellungsbericht- wird am Samstagmorgen, 5:25 wiederholt- für Programmierer!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    hat schon mal jemand einen blick in das heyne-science-fiction-jahrbuch 2004 geworfen?

    thema darin: science fiction in ost- und westdeutschen comics, u.a. langer abriss der weltraumserie der digedags.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von L.N. Muhr
    hat schon mal jemand einen blick in das heyne-science-fiction-jahrbuch 2004 geworfen?

    thema darin: science fiction in ost- und westdeutschen comics, u.a. langer abriss der weltraumserie der digedags.
    Danke für den Tipp.

  9. #9
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1

    Korrektur

    [QUOTE=ali@thowi]Die Digedags in MAGDEBURG- Ausstellungsbericht-QUOTE]

    sorry. es ging um die ABRAFAXE in MD

  10. #10
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    Die „Bebrafaxe“ scheinen wohl die Lust auf MEHR geweckt zu haben: In der am Mittwoch, 27.05.2005 erscheinenden Ausgabe des MAGAZIN porträtiert ATAK in seiner MAGAZIN- Rubrik „Ataks Welt“ HANNES HEGEN.

  11. #11
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von ali@thowi
    Die „Bebrafaxe“ scheinen wohl die Lust auf MEHR geweckt zu haben: In der am Mittwoch, 27.05.2005 erscheinenden Ausgabe des MAGAZIN porträtiert ATAK in seiner MAGAZIN- Rubrik „Ataks Welt“ HANNES HEGEN.
    Das Porträt Hegens von ATAK ist der Höhepunkt bzw. das Beste des 4seitigen Artikels. Eine Enttäuschung!
    Kurzfassung des ATAK- Artikels: Hegen war der Traum seiner Kindheit, die Dagse reisten zuerst mit Ritter Runkel durch die Weltgeschichte, man konnte mithilfe des MOSAIK bis nach China reisen, Hegen verdiente erst nach seinem Abgang was durch Merchandising und Theaterstücke, die Faxe sind ein einziger Abklatsch, der sich den jeweiligen Modetrends (inklusive Manga) stets anpasste und deshalb charakterlos, Hannes zeigt sich nur incognito und bleibt deshalb ein Mythos.

    Ich schreib bestimmt einen Leserbrief!

  12. #12
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.439
    Nachrichten
    0
    Hab das Magazin heute gekauft. In gewisser Weise ist die Kritik, wenn auch ein wenig pauschal, nicht unrichtig. Das Mosaik versucht seit der Wende ja nun wirklich jeden Trend mitzunehmen, der gerade "in" ist. Sowas muss man sich schonmal gefallen lassen. Gleichwohl hat das Mosaik selbstverständlich ein eigenes Profil, es ist nur die Frage, wie lange man darauf herumtreten kann, bis es endgültig platt ist.

    Auf vier Seiten kann man sicher auch keine detaillierte Geschichte einer Reihe schreiben, die seit 50 Jahren Monat für Monat läuft, mal abgesehen vom Figurenwechsel. Und zu Hegen ist es ja auch schwer, was greifbares zu berichten. ATAK wird in wohl kaum jemals gesprochen haben.
    Geändert von Möhrenfelder (28.04.2005 um 13:39 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    stimme thowi zu, werde dem magazin zu diesem unsinn auch mal ein paar zeilen schreiben.
    es kann ja nicht sein, das alle nur abschreiben und nicht mal den arsch erheben selber zu recherchieren...
    die verehrung in allen ehren, aber das viele studieren, ist ja wohl an den haaren herbeigezogen. nur weil man mal eine gastvorlesung besucht hat, ist man auch kein regulärer student...

  14. #14
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1

    vielleicht raffen sich ja noch mehr leute auf, leserbriefe zu schreiben?
    @buddel?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.342
    Nachrichten
    0
    Es müßten dann schon ein paar sein eh man dies beachtet, morgen werde ich es auch haben mal sehen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Buddel-Bill
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    2.401
    Nachrichten
    0
    Nach all den Sonderausgaben für Zeichenutensilien und Sonderschulungen seiner Mitarbeiter, die der Meister aus eigener Tasche bestreiten mußte, blieb ihm nach allden Wohltaten damals wohl nur noch ein kümmerlicher Rest. Da war es sehr schlau von ihm, dieselben Leute hinterher nicht wiedereinzustellen, da brauchte er nicht mehr zu teilen, und konnte endlich alles allein und die große Kohle machen.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.439
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Udo Swamp
    Es müßten dann schon ein paar sein eh man dies beachtet, morgen werde ich es auch haben mal sehen.
    Klar doch. Die werden in einer der nächsten Ausgaben eine "Richtigstellung" drucken. Ich habe seit Jahrzehnten mein erstes "Magazin" gekauft. Ein Leserbrief von so treuen Stammlesern wird das Heft in seinem Fundamenten erzittern lassen! Und ich bleibe dabei, bei der Trendhascherei hat Atak einfach nur recht! Ist ja bald 1. Mai, da kann man dann ja die Revolution in Kreuzberg wieder proben. Ich stelle ein Gästebett zur Verfügung, aber bitte kein Blut und keine alten Pflastersteine in meiner Wohnung. Mollis bleiben auch vor der Tür, damit das nur klar ist.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.452
    Nachrichten
    0
    Habe nach vielen, vielen Jahren mal wieder das Magazin gekauft und war entsetzt! Wo sind die schönen Aktbilder hin??? Nee, mal im Ernst. Ich stimme hier vor allem gbg's Meinung zu. Mal wieder nichts Neues und vor allem nichts Eigenes. Welch Geistes Kind Atak in Bezug auf die Abrafaxe ist, hat seine 20b ja deutlich gezeigt. Muß mich ja ein wenig über all diejenigen Faxianer amüsieren, die zunächst seinen Stil so energisch verteidigt hatten. OK - Schwamm drüber! Bei den wenigen Zeilen, die tatsächlich seinem eigenen Hirn entsprungen sind muß man bei der Interpretation etwas vorsichtig sein. So sind z.B. die Digedags als Trio natürlich nie nach China gezogen, trotzdem wurden uns ein paar wenige Szenen von Digedags Aufenthalt am Hof des Großchans gezeigt. Davon kann Herr Atak ja durchaus geträumt haben. Na, und die monetäre Frage ist auch sehr zweischneidig geschildert. Man kann es so verstehen, als ob Hegen zu Ostzeiten fast am Hungertuch genagt hat oder das er damals seine Merchingdising-Ideen nur nicht umsetzen konnte. Aber sei es wie es sei, der Artikel ist letzten Endes das Papier nicht wert gewesen.

  19. #19
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1

    Atak

    nein bruno,
    ich finde ATAKs comics weiterhin gut und auch "ATAK´s Welt" im magazin lese ich regelmäßig. matt groening z.b. hat er ganz fantastisch porträtiert. auch die bebrafaxe sind in ordnung, das ist eine ganz andere art von kritik dort. hier betet er nur etwas irgendwann gehörtes nach. auf 4 seiten hätte er mehr platz für ein wenig mehr (wenn schon nicht kritik) satire gehabt. der ganze artikel war sicher ohnehin ein "auftragswerk" in vorbereitung zu hegens 80. und dass man z.b. thomas kramer in vorbereitung dieses artikels stundenlang interviewt hat, wird weder erwähnt, noch hatte das in irgendeiner weise einfluss.
    ich bin mal gespannt, wie es die LVZ kommenden freitag macht, ob sie unsere worte wiedergibt oder die paar brocken, die jedem bekannt sind, herauspickt.
    Geändert von ali@thowi (29.04.2005 um 14:38 Uhr)

  20. #20
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Buddel-Bill
    Nach all den Sonderausgaben für Zeichenutensilien und Sonderschulungen seiner Mitarbeiter, die der Meister aus eigener Tasche bestreiten mußte, blieb ihm nach allden Wohltaten damals wohl nur noch ein kümmerlicher Rest. Da war es sehr schlau von ihm, dieselben Leute hinterher nicht wiedereinzustellen, da brauchte er nicht mehr zu teilen, und konnte endlich alles allein und die große Kohle machen.
    so ungefähr, stimmt, buddel!

  21. #21
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    schön war auch... hegen kündigte... als ob er auch angestellter war?
    er hat einfach seinen vertrag nicht weitergeführt, eine vertragsstrafe wird er ja nicht eingebaut haben?
    eher umgekehrt, also 120.000 ostmark für 6 hefte (nachdrucke 1975) eigentlich sollte er 12 hefte liefern, wurde ihm aber "großzügig" erlassen?

  22. #22
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    das sind summa summarum 10 000 ostmark für ein heft. umgerechnet 1:25 aufm schwarzmarkt 250 000 westmark, ergo 125 000 euro für ein heft. nicht schlecht.

  23. #23
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    nur gut, dass der gute heute durch merchandise und theaterstücke ein kleines zubrot verdienen darf.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.342
    Nachrichten
    0

    Cool

    So wesentlich war das nun nicht was im Magazin stand, stand allesschon mal wo auch mit ähnlichen Fehler, als nun keine Aufregung , nun und Meinungen zu den verschiedenen Serien sind nun mal auch unterschiedlich, wie auch bestimmt jeder im Forum bemerkt hat

  25. #25
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.816
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Udo Swamp
    So wesentlich war das nun nicht was im Magazin stand, stand allesschon mal wo auch mit ähnlichen Fehler, als nun keine Aufregung
    na EBEN, darum geht es mir doch. vom "MAGAZIN" hätte ich mehr erwartet.

Seite 1 von 15 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •