szmtag Deutschsprachige Rockmusik
Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 159
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8

    Deutschsprachige Rockmusik

    wer und welche wird heute noch gehört??


    Bei mir läuft auf dem CD-Teller


    Peter Maffay
    Bap
    Westernhagen
    Grönemeyer
    Extrabreit
    Heinz Rudolf Kunze


    is alles leider nicht Viva-tauglich und auch im Radio werden sie selten gespielt. Wenn dann auf Radio 21, dem Rock-Sender aus Niedersachsen.

  2. #2
    Mitglied Avatar von kylennep
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3.894
    Nachrichten
    0
    Naja, die Hosen waren bis zum "Unsterblich" Album *top* aber dann, naja. Reich und Sexy II kann man getrost im Regal lassen.
    "In den Wahnsinn" von Westernhagen kannste auch knicken, das beste Album ist imo noch die Live Doppel-LP.
    Grönemeyer hatte die besten Lieder eigentlich auch in den 801ern/Anfang Neunziger. Empfehlenswert sind hier "4830 Bochum", "Sprünge", "Chaos". "Luxus", "Unplugged" und "Ö". - "Bleibt Alles Anders" und "Mensch" fand ich persönlich gar nicht mal so gut.
    Und Grönemeyer lief ja letzten bei VIVA auf Heavy Rotation...
    "Lock'n'Loll"

  3. #3
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    grönemeyer war immer schon grösstenteils unerträglich, aber westernhagen, ärzte, alte hosen, manchmal sogar bap (ellen, lies weg) und die (alten) goldene zitronen sind gute deutsche rockmusik. des weiteren würde ich ja noch such a surge nennen, aber die gehören eher in den alternative bereich.

    Happy people have no stories.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.214
    Nachrichten
    0
    ich beherrsche mich und stelle nur fest, dass ich sehr viel deutsches höre, aber NIX von den erwähnten musikern.

    oh, doch... die zitronen. "schaffott zum fahrstuhl" war sogar richtig deftig und "deadschool hamburg" entwickelt eine gewisse qualität bei intensivem hören. leider ist die platte konsequent gegen intensives hören konstruiert.

  5. #5
    Mitglied Avatar von kylennep
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3.894
    Nachrichten
    0
    "heute noch gehört" werden - zumindest von mir - auch noch einige Reiser-Sachen, wie "König v. Deutschland" oder "Junimond". (Die "Rio-Reiser-Abschiedsnummer" von Grönemeyer, Über's Meer, war btw auch nicht zu verachten.)
    Nena sollte auch nicht in Martins Liste fehlen, auch wenn das so gar nicht meine Musik ist, fast schon gruselig.
    Und ich persönlich höre auch immer noch gerne die alten Jeannie-Klassiker von Falco.
    "Lock'n'Loll"

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Nena hatte ich nicht vergessen, mir kam nur der Gedanke ob es Rockmusik ist und da habe ich sie erstmal weggelassen.
    Nena gehört(e) zu meinen Lieblingsbands in den 80ern.

    Falcos Jeanny Quadrologie (gibt es das Wort?) find ich genial.

  7. #7
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    falco und ton,steine,scherben ... natürlich

    Happy people have no stories.

  8. #8
    Mitglied Avatar von kylennep
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3.894
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Martin
    Nena hatte ich nicht vergessen, mir kam nur der Gedanke ob es Rockmusik ist und da habe ich sie erstmal weggelassen.
    Nena gehört(e) zu meinen Lieblingsbands in den 80ern.
    Naja, das kürzliche Comeback hatte schon rockige Züge - siehe "Anyplace, Anywhere,..." mit Kim Wilde.

    Falcos Jeanny Quadrologie (gibt es das Wort?) find ich genial.
    Inwiefern "Quadrologie" -gab's da mehr als zwei Teile von?
    "Lock'n'Loll"

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Von Falcos Jeanny gibt es 4 Teile, soweit ich weiß

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    12.890
    Nachrichten
    0
    Ich bin ja mit den ersten deutschen Rockern aufgewachsen ("Daumen im Wind" ist von 1974, wenn ich mich recht entsinne, "Ihre Kinder" waren sogar etwas früher). Interessiert haben mich nur "liedermacherverwandten" Sachen wie "Schmetterlinge" oder "Schicht" und "Karls Engel" (in Maßen "Jahrgang 49" und "Oktoberclub"). "N8schicht" hab ich mal live erlebt (mit dem Musikprogramm, nicht den Sketchen), bei gleicher Gelegenheit auch Dirk Zöllner, die Leute von "Backbord" hab ich oft getroffen (war aber kein Fan). Ein paar Rocksachen aus dem pläne-Programm (kriegte ich als pläne-Musiker billiger) hab ich auch noch rumfahren. "Ton Steine Scherben" sind seltsamerweise völlig an mir vorrübergegangen (vielleicht, weil sie nicht im Radio gespielt wurden), Lok Kreuzberg aka Nina Hagen Band aka Spliff zumindest wahrgenommen, Floh de Cologne kennengelernt (kann noch ein paar Schöne Döntges aus ihrem Anekdotenschatz erzählen). "Schwoißfuaß" und meinen(auch Studien-) Kollegen Thommie Bayer schon wegen der lokalen Nähe gut verfolgen können.
    Sehr zu empfehlen übrigens der BR-Vierteiler "Alpenrock" mit den bayrischen, österreichischen und schweizer Dialektmusikern.
    Zur Zeit hör ich nur noch "Element of crime".

  11. #11
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.459
    Nachrichten
    0
    In den 70gern Udo Lindenberg. Ab '81 BAP bis heute. Seit ende '80ger Jahre Stoppok. Grönemeyer bedingt. MMW, naja, er ist ein Poser. Ansonsten, Tanzwut, Weissglut, In Extremo usw.....Aber momentan nur die neue BAP DVD und wenn Ellen noch so mit dem Kopf schüttelt

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    hab mir heute die neue Bap DVD runtergeladen.


    Udo hatte ich ganz vergessen, hab ihn aber nich live gesehen, ein Lieblingslied ist von früher "Guten Tag, ich heiße Schmidt"

  13. #13
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.459
    Nachrichten
    0
    rumtergeladen? Ist das nicht verboten?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    so??? hast Du zuviel Geld?? ich nich

  15. #15
    Mitglied Avatar von Crazy Quokka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Die Hosen bis inklusive unsterblich, die Böhsen Onkelz, Ton Steine Scherben, Grönemeyer (Ähnlich wie Kyle kann ich mit "Mensch" nicht viel anfangen. Beste Alben: 4630 Bochum, Sprünge, Ö), trotz der strunzdoofen Texte die erste von Selig, manche alte Sachen von Westernhagen, Schandmaul, Trio (yeah!), Achim Reichel (Der Spieler!), wenngleich er manchmal zu schlageresk ist. Manche Songs von BAP und Lindenberg sind zwar gut, aber da gibt's zuviel Mittelmaß.
    "Ich hasse sie! Ich hasse sie! Ich hasse alle! Einige ganz besonders!" (Lucky Luke Bd. 72, S. 17)

  16. #16
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    747
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Martin
    Quadrologie (gibt es das Wort?)
    vermutlich heisst es Tetralogie

  17. #17
    SysMagier Avatar von Morgan
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Waterdeep
    Beiträge
    1.972
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Martin
    so??? hast Du zuviel Geld?? ich nich
    Ändert das was? Ich habe kein Geld für ein neues Auto, darf ich das jetzt klauen?


    Gruß Morgan

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    kannst es ja mal versuchen

  19. #19
    SysMagier Avatar von Morgan
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Waterdeep
    Beiträge
    1.972
    Nachrichten
    0

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    und bevor wir hier darüber eine nicht endende Diskussion darüber anfangen, sollten wir es lieber gleich lassen, die gab es bestimmt auch schon im off-topic Bereich

  21. #21
    Mitglied Avatar von Koolman
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    83416 Saaldorf- Surheim
    Beiträge
    771
    Nachrichten
    0
    Hm Grönemeyer und Rock? Naja ...
    Okay ... wenn er schon hier genannt wird, dann muss ich es doch mal wagen, Pur zu nennen (JA! Killt mich ). Machen ja - ebenso wie Grönemeyer für meine Begriffe ... man möge mich eines Besseren belehren, wenn ich total falsch lieg - Pop .
    Etliche Texte sind zwar "etwas" kitschig, aber paar Sachen sind einfach gut oder auch berührend (Kinder sind tabu).
    Sonst ist noch als absolute Kult Band die Spider Murphy Gang zu nennen .
    _________________________________
    Koolman
    "Finally the Koolman has come back to comicforum"

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    stimmt, die Spiders gehören ja wohl eher zum Rock als zur NDW, aber da wurden viele reingepackt, die wohl eher nicht reingehören.

  23. #23
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.973
    Nachrichten
    0
    Ich höre nur noch wenig deutschsprachiges, weil die Texte immer so viel Aufmerksamkeit von der Musik abziehen (und ich schlecht dabei lesen kann, oder was ich gerade mache). Aber ien paar bleiben doch gerne hängen: Die Sterne, Die Braut haut ins Auge, manchmal Blumfeld, bis auf die letzte, und natürlich Funny Van Dannen und Foyer Des Arts (bzw. Max Goldt).

  24. #24
    Mitglied Avatar von Fiery Isis
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    1.474
    Nachrichten
    0
    Auch für mich gehören die Sterne dazu, ebenso Blumfeld (aber nur live! Auf Platte kann ich mit ihnen wenig anfangen) sowie Tocotronic und Selig. Aber in letzter Zeit siehts da eher mau aus...

  25. #25
    Mitglied Avatar von kylennep
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3.894
    Nachrichten
    0
    Wenn wir die Liste erweitern sollen, um deutsche Musik die *neuerdings* gehört wird, bleiben da noch
    • Wir waren Helden (siehe den Holofernes Thread)
    • Oomph ("Augen auf")
    • Rammstein
    • Sportfreunde Stiller
    • Beginner
    • Fräulein Catterfeld

    und Konsorten

    zu erwähnen.

    Zitat Zitat von Koolman
    Hm Grönemeyer und Rock? Naja ...
    Sagen wir so, es war mal Rock. (Hör dir mal das "ö" Album an - es gab aber sogar schon Technoversionen seiner Lieder Chaos: Herb Hop Mix)

    Zitat Zitat von Koolman
    Okay ... wenn er schon hier genannt wird, dann muss ich es doch mal wagen, Pur zu nennen (JA! Killt mich ).
    Geändert von kylennep (08.03.2004 um 17:26 Uhr) Grund: Beginner
    "Lock'n'Loll"

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.