Seite 89 von 89 ErsteErste ... 397980818283848586878889
Ergebnis 2.201 bis 2.206 von 2206
  1. #2201
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.452
    Ist versehentlich im Digedagsforum gelandet, nun aber auch hier:

    TAZ heute:


  2. #2202
    Mitglied Avatar von Jaromar
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    295
    Heute in der taz-Onlineausgabe.

    in einem Interview mit David Begrich:

    ...
    Nennen Sie mal ein Beispiel.
    Es ist eine Frage der zeitgeschichtlichen Leitbilder der Wahrnehmung. Jeder kennt Fix und Foxi, Donald Duck. Aber im Osten bestimmten die Abrafaxe die Welt der Comics. Die kennt im Westen niemand. Sie gehören auch nicht zum Kanon. Das gilt für Schauspieler, Schriftsteller, Fußballer und Schlagerstars. Das zeigt: Die kulturelle Erinnerung in Ost- und Westdeutschland agiert nicht auf Augenhöhe.
    ...


    Dann weiter unten in einem Kommentarbeitrag:

    Abrafaxe? Digedags!


    https://taz.de/Soziologe-ueber-den-A...ampf/!5614479/

  3. #2203
    Erinnert mich an den Prinzen-Song "Wer war Sigmund Jähn?". Aber zur Wahrheit zählt auch: Die Ostdeutschen machen bevölkerungsmäßig nur 1/5 Gesamtdeutschlands aus. Insofern ist es schwierig, da "Augenhöhe" einzufordern.

  4. #2204
    Zitat Zitat von Max schwalbe Beitrag anzeigen
    ... Aber zur Wahrheit zählt auch: Die Ostdeutschen machen bevölkerungsmäßig nur 1/5 Gesamtdeutschlands aus. Insofern ist es schwierig, da "Augenhöhe" einzufordern.
    Ich denke, das ist für diese Feststellung weniger relevant. Immerhin hat sich ein sehr hoher Anteil dieses Fünftels die "kulturelle Erinnerung" der anderen vier Fünftel zu Eigen gemacht oder sich zumindest intensiv mit ihr beschäftigt - vermutlich sogar in absoluten Zahlen (und nicht nur prozentual).
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  5. #2205
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.452
    Gefunden bei tangentus.de:
    Die in den Jahren 1999 bis 2001 beim MOSAIK beschäftigte Grafikerin und Zeichnerin Cornelia Geppert arbeitet heute als Spieleentwicklerin in der eigenen Firma Jo-Mei GmbH. Die Frankfurter Allgemeine vom 14. August 2019 stellt das neue Spiel für Playstation 4, XBox One und Microsoft Windows „Sea of Solitude” vor, in dem Cornelia Geppert auch eigene Erfahrungen und Erlebnisse verarbeitet hat. Der Artikel „Die Seele ist ein langer, unruhiger Fluss” von Claudia Reinhard berichtet über das Spiel u.a.: „In den Bildern zeigen sich Einflüsse aus Gepperts Kindheit in einer Greifswalder Fischerfamilie und von japanischen Mangas, mit denen sie aufwuchs, bevor sie mit siebzehn als Comiczeichnerin für den Mosaik Verlag nach Berlin kam.”


  6. #2206
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.452
    Gefunden bei tangentus.de:
    Nordkurier, 15.08.2019, Ausgabe Müritz,
    „Von A wie Ata bis Z wie Zekiwa hat hier alles Platz” von Petra Konermann, S.14


Seite 89 von 89 ErsteErste ... 397980818283848586878889

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •