Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 298
  1. #101
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    975
    Noch zweieinhalb Stunden, dann hab auch ich ihn in meinen Händen, oh was freu ich mich
    Konnte schon kurz einen Blick reinwerfen, ich muss sagen, damit´haben wir unsere Bibel gefunden!!

    20.05.17, 17:15 Uhr: Danke #15 - Die Uhr tickt weiter!

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2003
    Beiträge
    843
    Oh, oh! Wer hat da denn die 9 mit der 10 verwechselt? Wenn es mit der Hand geschrieben worden ist, kann es sehr leicht verwechselt werden, denke ich mir.

    Ich werde mir den Band kaufen, entweder wünsche ich ihn mir zu Weihnachten oder ich hole ihn mir schon vorher (für 10 Euro? ).

  3. #103
    Mitglied Avatar von jello
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    L / DD / BZ, Sachsen
    Beiträge
    431
    also bei mir hat Amazon den band auch für 10 euro versandt... mir recht so.
    sollte morgen, spätestens samstag ankommen.

  4. #104
    Meiner wurde heute auch für 10 € abgeschickt. Ich freue mich drauf!
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    158
    Moin moin,

    inzwischen halte ich auch einen SLSM-Band in den Händen. Es fällt mir positiv auf, dass Ehapa - im Gegensatz zu der Softcover-Albenausgabe - endlich mal wieder Qualität liefert: Das Buch fällt nicht bereits bei Schief-Ansehen auseinander (Die Alben tun dies leider...). Ein Comic von Ehapa, den man zur Abwechslung also mal lesen anstatt kleben kann :-)

    Aber: Wurde nicht versprochen, die Dagobert-Saga inkl. der Zusatzkapitel in die chronologische Reihenfolge zu bringen? Stattdessen sind die Zusatzkapitel doch wieder am Ende angeordent. Was soll das? Schade, man muss also doch wieder hin- und herblättern, aber wenigstens fällt das querlesen zwischen den verschiedenen Alben weg.

    Wobei ich mir am Beispiel der Folgen 3, 4 und 3b sowieso die Frage stelle, wie das hinhauen soll. Im 3b-Kapitelvorwort schreibt Don selber, daß 3b zeitlich zwischen 3 und 4 spielt. So steht es ja auch im Inhaltsverzeichnis. Nur: in 3 ist Dagobert in den USA, in 3b mit Rennrindern auf dem Weg nach Java, in 4 wieder in den USA bei der Viehherde... Wo war er dazwischen? Irgendwie komisch, fällt mir aber erst jetzt, wo man mal alles auf einen Blick hat, auf.

    Und dann kam mir der Schreibstil des "großen" allgemeinen Vorwortes so ganz komisch bekannt vor. Spätestens bei dem Satz "[...] aber es ist Don Rosas Saga, da kann er machen, was er will..." wusste ich wieder, wer als Vorwort-Schreiber angekündigt war. Nun ja, es kann leider nicht alles perfekt sein :-(

    So, das waren meine ersten SLSM-Eindrücke. Alles in allem ein Band, den an bedenkenlos verschenken kann. Es wird zwar viel auf das Barks-Werk eingegangen, so daß die Kenntnis von Barks das Lesevergnügen erheblich steigert (man kennt mehr Hintergründe), aber auch sonst kann man sich an den typischen, detailreichen Panels von Don Rosa erfreuen.

    MdG, Thoddi

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.274
    meine ehapa-alben stehen alle gelesen und wohlbezustandet im regal... da fällt nix bei noch so strengem blick auseinander. musste mal raus.

    anyway, ein edler klopper. fürwahr!

  7. #107
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    975
    Auch meine Alben sind alle gelesen und stehen tadellos im Regal!
    Zurück zum Thema:

    Was für ein edles Teil! Zugegeben, wenn alle Kapitel chronologisch geordnet wären, wäre es perfekt, aber ich will wirklich nicht meckern! Ich bin mehr als zufrieden. Das Warten hat sich wirklich gelohnt. Danke ehapa!


  8. #108
    Mitglied Avatar von Donni
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.704
    Eigentlich wollte ich ja die Smilie-Funktion vergewaltigen, aber da soetwas hier nichtb gern gesehen ist, beschränke ich mich auf ein kleines Juhuu, denn mein Sammelband ist gekommen. Endlich.
    Ich schließe mich Thoddi und Reschi an, wenn die Kapitel chronologisch abgedruckt worden wären, wäre der Band wirklich perfekt.
    Donni

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.274
    schade finde ich, dass bei den neuen anmerkungen viele fakten fehlen, die sich noch in den anmerkungen etwa der DR-nullnummer finden.

  10. #110
    Mitglied Avatar von ComicEr
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    1.488
    Habe mir eben den Softcover-Band gekauft, warte jetzt auf meine Bestellung. Hoffentlich, hoffentlich...

    aber auf jeden Fall DANKE für den Band !!!!

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.636
    Vor mein überschwängliches Lob setze ich erst mal ein paar kleinere Kritikpunkte (mag teilweise nach Erbsenzählerei aussehen, doch wären diese Fehler vermeidbar gewesen):
    * einige Kapitel sehen ein wenig verpixelt aus (besonders auffällig bei Kapitel 0 und 5) - und jetzt soll keiner sagen, es wäre nicht mehr genug Zeit gewesen, sich hochaufgelöstere Druckvorlagen zu besorgen
    * einige Soundwords und Hintergrundtexte sind noch "in italiano"
    * einige der Bilder in den Kommentaren sind verpixelt oder nur in Graustufen
    * bei den D.U.C.K.-Fundstellen findet sich in Kapitel 2 das Bild von Kapitel 10
    * einige Namen historischer Persönlichkeiten sowie diverse Jahresangaben wurden aus früheren Übersetzungen beibehalten ("Sägebald Strammauf", Käpt'n Fürchtegotts Meerrettich-Ladung soff 1773 ab, im Original aber 1753, im Splash Panel von Kapitel 11 legt Mathilda immer noch ein Buch mit "Bilanzen" zur Seite)
    * wenn man schon die "Porträtfotos" aus Dagoberts Jugend ins Buch aufnimmt, hätte man ruhig alle zwölf abbilden können, nicht nur vier

    Aber jetzt zu den positiven Aspekten:
    * Layout und Format sind wirklich gelungen
    * beim Cover wurde die Umfrage der Fans im Comicforum beachtet
    * endlich gibt es alle 18 Lo$-Kapitel auf einen Schlag
    * die Kolorierung ist schlichtweg genial
    * Lettering und Soundwords sehen ebenfalls gut aus
    * endlich gibt's auch Kommentare zu "Der letzte Schlitten nach Dawson" und "Der Jaguargott von Culebra" zu lesen
    * ein Picsou-Pinup hat doch noch ins Buch gefunden (auch wenn ein paar mehr durchaus wünschenswert gewesen wären)

    Im Großen und Ganzen also ein wirklich empfehlenswertes Buch, dass die 19 Euro auch wert ist.

  12. #112
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Habe doch noch anderweitig ein Exemplar (Nr. 342) der Hardcover-Ausgabe ergattern können.

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bertelstown
    Beiträge
    1.531

    Cool Ich bin der Größte!!!

    Ihr werdet entweder lachen oder Euch in den Arsch beißen, auf jeden Fall aber Euch vor mir in den Staub werfen und mich zum König des Forums ernennen.



    Zur Sache: Der Hörr Coolwater ist heute einfach mal so zum Hugendubel in der Tauentzienstraße spaziert, um zu schauen, ob "der Rosa" schon da ist. Und was soll ich sagen, nicht nur der Softie-Rosa lag da schon herum, sondern auch das Exemplar Nr. 996 des Hardcover-Vorzugsbands mit Signatur. Bin natürlich sofort zur Kasse gerauscht und hab' die 39 Eier für das Ding hingeblättert, wie es sich gehört.
    Nix mit Vorbestellen, nix mit dubiosen Wartelisten für Warmduscher und kein Zittern und Bangen, ob man sein signiertes Bändchen auch kriegt. Der wahre Könner vertraut aufs Schicksal.

    Ich bitte um Beifall.

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147
    Wie läuft das eigentlich z.B. bei Amazon? Gestern sagte der Verkaufsrang noch etwas über 700 aus, gerade waren es nur noch 146. Wie ist das zu deuten. Würde mich interessieren, wieviele Exemplare ein solcher Online Vertrieb erhalten hat.

    Auch auf die Gefahr hin, nun möglichst viele zu erbosen muss ich einmal sagen, dass die Versendungspolitik von Ehapa nicht unbedingt negativ zu bewerten ist. Man hat bewusst auch kleineren Händlern ein paar der kostbaren Stücke geliefert, so dass einige Glückspilze ohne Vorbestellung einen Band kriegen, während andere Händler, Kunden im 2 oder 3 Stelligen Bereich Absagen erteilen müssen.

    So werden kleine Händler nicht von vorne herein übergangen. Zwar tun mir alle die (bisher) keinen Band bekommen haben Leid und ich weiss wie mies ich mich fühlen würde, aber eine Aufforderung weitere Exemplare zu drucken halte ich für absurd, da ja gerade die extrem limitierte Menge diesen unglaublichen Reiz ausmacht. Ich bin mir sicher, gäbe es beide Versionen in Hülle und Fülle, würden sich viele die billigere zulegen und sich fragen, warum jemand für ein Hard Cover das doppelte bezahlt, auch wenn das Buch signiert ist.

    Wie denkt ihr darüber?

  15. #115
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.951
    Original geschrieben von Sir Daniel Fortesque
    Wie läuft das eigentlich z.B. bei Amazon? Gestern sagte der Verkaufsrang noch etwas über 700 aus, gerade waren es nur noch 146. Wie ist das zu deuten.
    "Verkaufsrang" sind nicht die vorhandenen Exemplare, sondern der Platz, auf dem sich das Buch momentan in der Amazon-Bücherhitliste befindet. Also nicht "nur noch 146 (Exemplare)", sondern "schon auf (Platz) 146".

    Heißt also, dass sich in den letzten Tagen noch viele Leute den Band bei Amazon bestelt haben, wobei hier wohl auch fast alle am Ende leer ausgehen dürften...

    Jano

  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147
    Danke Jano. Ich dacht das die Zahl sagt wieviele Leute das Buch bestellt haben.

  17. #117
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    7

    Thumbs up

    Auch der erlauchte Klaas wird morgen stolzen Schrittes durch die Stadt laufen und sich seine (telefonisch vor einer Stunde!!!) zurückgelegte Hardcover-Version abholen.

    Ich hatte schon alle Hoffnung aufgegeben, noch ein Exemplar zu ergattern, habe vorher alle mir bekannten Comicläden telefonisch abgeklappert und gleich beim 4. Versuch Glück gehabt!

    Also an alle die bisher leer ausgingen:
    Derzeit stehen die Chancen noch sehr gut einen Band abzubekommen!!!

  18. #118
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    568
    Oh Mann, leider muß ich warten, bis die Sammlerecke sich meldet, sonst hab' ich das Ding am Ende doppelt...

    Hmm, die werden sich zwar schon ziemlich genervt fühlen, aber ich muß einfach noch 'ne EMail schreiben...

  19. #119
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.951
    Original geschrieben von Falk
    Oh Mann, leider muß ich warten, bis die Sammlerecke sich meldet, sonst hab' ich das Ding am Ende doppelt...
    Och, mir würde das nichts ausmachen.
    Sicher ist sicher - und selbst, wenn man es dann doppelt haben sollte, wird man das Teil mit absoluter Sicherheit ziemlich schnell auch wieder los.

    Jano

  20. #120
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    7
    Wenn ich mir die Preisentwicklung hier so anschaue, sollte ich morgen wohl doch noch ein 2tes, wenn nicht gar ein 3tes Büchlein mitnehmen...

  21. #121
    Hehe, wenn du wirklich ein zweites Büchlein auftreiben könntest, würde ich es dir gerne abkaufen. Würde sogar von der Buchpreisbindung entbunden dafür bezahlen.

    Hier in Fulda ist es ja so und so aussichtslos, an das Buch zu kommen. Und bestellt hab ich leider zu spät.

  22. #122
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.951
    Original geschrieben von Klaas
    Wenn ich mir die Preisentwicklung hier so anschaue, sollte ich morgen wohl doch noch ein 2tes, wenn nicht gar ein 3tes Büchlein mitnehmen...
    Ach nee, da bietet ja Freund "diplomat82" alias "banker1182" mit, der interessanter Weise bestimmt schon jeweils 15 Mal das gleiche LTB Nr. 2 und den gleichen limitierten US-Sammelband mit Zeichnung von "Sein Leben, seine Milliarden" verkauft hat.
    Als ich ihn mal auf letzteren angeschrieben habe, hat er was gemeint in der Art "ja, habe halt mehrere Exemplare davon gehabt".

    Ja, nee, ist klar. Hat nicht so gut wie jeder zig Mal den gleichen limitierten Band zu Hause stehen, der bei Veröffentlichung ja nur um die $400 pro Stück gekostet hat?

    Jano
    Geändert von Jano (21.11.2003 um 22:50 Uhr)

  23. #123
    Hurra!
    Ich hab' mich ausgeschloßen, aber jetzt geht's wieder!

    ...
    @Jano und Reschi und die anderen die den SLSM Band schon haben:
    Stimmen denn jetzt die Angaben von Don-McDuck oder gibt's außer Kommentaren sonst keine Extras?


    Ein Dan der hier wieder schreiben kann

  24. #124
    Mitglied Avatar von Mampfer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-04736 Waldheim
    Beiträge
    237
    Solange cartos und werni mitbieten, haben die Normalsterblichen
    eh keine Chance.
    Wenn die zwei mitbieten, geht der Preis ins unermessliche.
    Bis zum nächsten Heft.
    Bei Amazon bekomme ich es im angeblich im Januar ausgeliefert.
    Wers glaubt.

  25. #125
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.951
    Original geschrieben von Mampfer

    Bei Amazon bekomme ich es im angeblich im Januar ausgeliefert.
    Wers glaubt.
    Das ist ein bekannter Programmfehler in der Software von Amazon. Fast alle vorbestellten Artikel, die noch nicht erschienen sind, werden dort mit Lieferdatum Ende Januar angegeben...

    Jano

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •