Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Moderator Crossgen Comics Deutschland Forum Avatar von Ralph Kruhm
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Rheinberg
    Beiträge
    1.501
    Nachrichten
    0

    Lightbulb FAQ: Lesereihenfolge aller CGU-Titel

    Einführung

    CrossGen betreibt im Gegensatz zu den meisten anderen US-Publishern eine wirklich einzigartige CrossOver-Politik: Obwohl das CGU in vielen Bereichen stark ineinander verzahnt ist und eigentlich ein einziges großes CrossOver darstellt, wird streng darauf geachtet, daß jede einzelne Serie für sich alleine gelesen werden kann. Was man wissen muß, um diese jeweilige Serie zu genießen, wird auch in dieser besagten Serie vermittelt.

    Interessant wird es aber in der Tat, wenn man über den Tellerrand schaut (sprich, weitere Serien liest). Da bemerkt man dann schon mal, daß Ereignisse einer Serie eine andere beeinflussen können, oder daß es Gemeinsamkeiten gibt. Und die Reihenfolge, in der man diese gemeinsamen Aspekte oder gegenseitigen Beeinflussungen dann entdeckt, kann entscheidend sein.

    Als kleines Beispiel dienen The First #1 & 2 & Mystic #7: Die richtige Lesereihenfolge ist TF1/2 und erst dann M7. Man muß TF1/2 nicht gelesen haben, um M7 zu verstehen, aber in M7 wird in einem Nebensatz ein Ereignis aus TF1/2 erwähnt (damit Leser, die nur Mystic lesen, wissen, was gerade sonst noch so passiert, was für Mystic wichtig sein könnte – wie gesagt, Leser einer einzelnen Serie verpassen nichts!). Wer aber beide Serien liest, würde, wenn er zuerst M7 liest, von dem Ereignis in TF1/2 erfahren, bevor es für ihn passiert. Er spoilert sich damit quasi den Lesespaß für TF1/2.

    Daher halte ich es für wichtig, daß Komplettleser bzw. Leser von mehr als einer Serie erfahren, in welcher Reihenfolge man die Hefte am besten genießt.


    Die Kurzfassung

    Was die generelle Lesereihenfolge angeht, kann ich eigentlich nur den Tip geben, sich im Prinzip an die US-Reihenfolge zu halten. In den USA erscheinen die Hefte ja nicht alle am gleichen Tag, sondern an vier bis fünf Tagen über den Monat verteilt, daher brauchten die sich keine Gedanken um Spoiler innerhalb eines Monats zu machen. Prinzipiell gilt, daß man, um wirklich bei der Originalreihenfolge zu bleiben, immer jeweils nur ein US-Heft einer Serie lesen (das gilt auch und vor allem für die Prestige-Ausgaben) und dann die Serie nach folgender Reihenfolge wechseln sollte:

    The First
    ----
    Mystic
    Way of the Rat
    ----
    Sigil
    Sojourn
    Negation
    ----
    Scion
    Crux
    Route 666
    ----
    Meridian
    Ruse
    The Path


    Die Langfassung

    Viele Serien lesen sich manchmal einfach besser, wenn man mehrere Hefte einer Serie am Stück liest. Gerade die Prestige-Ausgaben laden ja richtig dazu ein, drei Hefte am Stück zu lesen, und in den meisten Fällen ist auch nichts dagegen einzuwenden. Da man aber durch eine Lektüre von gleich drei Heften sehr weit innerhalb der Kontinuität vordringt, sind Überschneidungen da schon wahrscheinlicher, aber auch komplizierter, und die Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge ist nicht mehr so einfach, wenn man sich nicht streng an die US-Reihenfolge hält und nach jedem Einzelheft die Lektüre des Prestige-Bandes unterbricht, um zur nächsten Serie zu wechseln.

    Hinzu kommt, daß die US-Ausgaben der CrossGen-Chronicles auch nicht gerade perfekt in die Kontinuität eingefügt waren, so daß die US-Reihenfolge hier sogar falsch wäre.

    Aus diesem Grund folgt hier nun eine ausführliche Liste aller bisher erschienenen deutschen CrossGen-Hefte und die vorgeschlagene Lesereihenfolge, die es ermöglicht, zumindest die Prestige-Bände (zumeist) am Stück zu lesen. (Anmerkung: Die Reihenfolge der Hefte in den ersten Digests stimmt nicht mit der hier angegebenen Lesereihenfolge überein. Zu jenem Zeitpunkt war das aber auch noch nicht wichtig. Die späteren Digests berücksichtigen die US-Reihenfolge). Die Leseliste ist nach Erscheinungsmonaten bzw. Abschnitten sortiert und geht davon aus, daß ein Abschnitt komplett gelesen wird, bevor man sich dem nächsten zuwendet. Innerhalb der Abschnitte sollte die angegebene Reihenfolge eingehalten werden, sofern nicht ausdrücklich auf deren Unwichtigkeit hingewiesen wird.

    CrossGenesis (Erlangen Special, zum weiteren Verständnis nicht nötig)

    Mystic, Sigil, Scion & Meridian #1, CrossGen Chronicles #1 (oder Digest #1)

    Mystic, Sigil, Scion & Meridian #2 (oder Digest #2)

    Mystic, Sigil, Scion & Meridian #3 (oder Digest #3)

    Mystic, Sigil, Scion & Meridian #4 (oder Digest #4)

    Mystic, Sigil, Scion & Meridian #5 (oder Digest #5)

    The First #1, Mystic, Sigil, Scion & Meridian #6 (oder Digest #6)

    The First #2, Mystic & Sigil #7, Chronicles #2, Scion & Meridian #7 (oder Digest #7)

    The First #3, Mystic, Sigil, Scion & Meridian #8

    Mystic #9, Sigil #9, The First #4, Meridian #9, Chronicles #3, Scion #9, Crux #1

    Reihenfolge egal: Mystic #10, Scion #10, Crux #2, Sojourn #1,
    Reihenfolge wichtig: The First #5 & Meridian #10 parallel (First-US#9, Meridian-US#14, F-US#10, M-US#15 & 16, F-US#11), Sigil #10.

    Reihenfolge egal: Negation #1, Ruse #1, Sojourn #2, Meridian #11, Scion #11
    Reihenfolge wichtig: Sigil #11, The First #6a (US #12), "Rat des Mentors" aus Chronicles #4, The First #6bc (US #13 & 14), Crux #3, Rest von Chronicles #4, Mystic #11

    Reihenfolge egal: The Path #1, Negation #2, Ruse #2, Mystic #12, Scion #12
    Reihenfolge wichtig: Crux #4, Sojourn #3, First #7, Meridian #12, dann Sigil #12

    Reihenfolge egal: The First #8, Ruse #3, Sojourn #4, Chronicles #5, Meridian #13, Mystic #13, Route 666 #1, Scion #13, Sigil #13; aber man beachte: Die Ereignisse in Mystic #13 spielen VOR denen in The First #7, das bereits Ende August erschien. Sie beeinflussen aber weder das Geschehen in The First, noch haben die aktuellen Ereignisse in The First eine Relevanz für diese Ausgabe von Mystic. Diese Information soll nur als Hilfe zur chronologischen Einordnung für First-Leser dienen, damit sie vom Auftritt einer bestimmten Person in Mystic #13 nicht verwirrt sind.
    Reihenfolge wichtig: Crux #5, Negation #3; The Path #2, Way of the Rat #1

    Reihenfolge egal: Negation #4, Path #3, Ruse #4, Sojourn #5, Meridian, Mystic, Scion & Sigil #14, Way of the Rat #2
    Reihenfolge wichtig: The First #9, Crux #6

    Reihenfolge egal: Chimera #1, Chronicles #6, Crux #7, The First #10, Route 666 #2, Negation #5, The Path #4, Ruse #5, Sojourn #6, Way of the Rat #3,
    Meridian #15, Mystic #15, Scion #15, Sigil #15

    Reihenfolge egal: Mark of Charon #1, Brath #1, Chimera #2, The First #11, Route 666 #3, Negation #6, The Path #5, Ruse #6, Sojourn #7, Meridian #16, Mystic #16, Scion #16.
    Reihenfolge wichtig: Crux #8, Sigil #16; Way of the Rat #4, Silken Ghost #1
    Dazu folgende Anmerkung: Zwar spielt Silken Ghost vor den Ereignissen der Serie Way of the Rat, allerdings betrachtet Silken Ghost die Identität des Seidengeistes nicht mehr als Geheimnis, da Silken Ghost in den USA etwas später erschien und die Identität im Rahmen der Serie Way of the Rat zu dem Zeitpunkt bereits aufgeklärt war. Wer sich also die Überraschung nicht nehmen lassen möchte, sollte zunächst Way of Rat #4 gelesen haben, bevor er sich auf Silken Ghost stürzt.

    Reihenfolge egal: Brath #2, Crux #9, The First #12, Route 666 #4, Mark of Charon #2 , The Silken Ghost #2, Negation #7 , Ruse #7, Sojourn #8, Solus #1, Meridian #17, Mystic #17, The Path #6, Scion #17, Sigil #17, Way of the Rat #5
    Hierzu allerdings folgende Anmerkung: Bestimmte Ereignisse in Brath #2 und Solus #1 & 2 laufen gleichzeitig ab, werden aber aus der Sicht der jeweiligen Helden gezeigt; der Leser mag selbst entscheiden, welche Perspektive ihm zunächst interessanter erscheint. Ich persönlich empfehle, mit Brath#2 zu beginnen, weil die Ereignisse in Brath eher geheimnisvoll und überraschend geschehen, während man dann in Solus einen etwas detaillierteren, demystifizierenden Ablauf vermittelt bekommt.

    Reihenfolge egal: Brath #3, Route 666 #5
    Reihenfolge wichtig: Solus #2a (Rest von US #3 & US #4 - Dabei sollte klar sein, daß der Rest von US #3 zeitlich parallel zu der kurzen Sequenz in Brath #2 zuzuordnen ist), Crux #10, The First #13a (US #33), Solus #2b (US #5), The First #13b (US #34), Solus #2c (US #6), The First #13c (US #35)

    Reihenfolge egal: Negation #8, The Path #7, Ruse #8, Sojourn #9, Way of the Rat #6

    Reihenfolge egal: Meridian #18, Mystic #18, Sigil #18

    Reihenfolge egal: Brath #4, Route 666 #6, Scion #18

    Reihenfolge egal: The First #14
    Reihenfolge wichtig: Sigil #19, Crux #11

    Reihenfolge egal: Negation #9, Ruse #9, Sojourn #10

    Reihenfolge egal: Meridian #19, The Path #8, Way of the Rat #7.
    Obwohl zwei Charaktere aus WotR einen Gastauftritt in The Path #8 haben, läßt sich dieser zeitlich nicht zuordnen und steht daher außerhalb der Kontinuität. Meine Vermutung ist, daß ursprünglich geplant war, dieses Crossover nach WotR US-24 spielen zu lassen (also nach WotR D-8).

    Reihenfolge egal: Sojourn #11
    Reihenfolge wichtig: Solus #3, Mystic #19

    Reihenfolge egal: Brath #5, Negation #10, Route 666 #7, Scion #19

    Reihenfolge egal: Meridian #20, Sojourn #12, Way of the Rat#8

    Reihenfolge egal: Brath #6, Route 666 #8
    Reihenfolge wichtig: Negation War #1 als letztes

    Noch ein Tipp: Bei einer späteren Wiederholungs"lesung" lohnt es sich, die Hefte einer Serie am Stück zu lesen, statt quer durch die Serien zu wiederholen. Man bekommt ein sehr viel besseres Feeling für die Charaktere und die Story...

    Ferner sei erwähnt, daß die Serien El Cazador und Kiss Kiss Bang Bang innerhalb der CGU-Kontinuität keine Rolle spielen.

    Soweit unsere aktuellen Lesehinweise.

    Viel Vergnügen!
    Geändert von Ralph Kruhm (15.12.2005 um 19:52 Uhr)

  2. #2
    Moderator Crossgen Comics Deutschland Forum Avatar von Ralph Kruhm
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Rheinberg
    Beiträge
    1.501
    Nachrichten
    0
    *bump*

  3. #3
    Moderator Crossgen Comics Deutschland Forum Avatar von Ralph Kruhm
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Rheinberg
    Beiträge
    1.501
    Nachrichten
    0
    *bump*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.