Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 52
  1. #26
    Heisst das jetzt das der film/das buch Disney|Pixar Ratatoille (Ratte-t-oii) heisst? Wieso Disney Pixar? Die arbeiten doch nicht mehr zusammen
    Geändert von DuckTales (13.12.2006 um 11:49 Uhr)

  2. #27
    Zitat Zitat von DuckTales Beitrag anzeigen
    Heisst das jetzt das der film/das buch Disney|Pixar Ratatoille (Ratte-t-oii) heisst? Wieso Disney Pixar? Die arbeiten doch nicht mehr zusammen
    Das haben wir doch im Forum schon oft ausführlich geklärt, oder? Seit Pixar Anfang des Jahres von Disney aufgekauft wurde, kommen neue Pixar-Filme (und dementsprechend die Bücher dazu) unter dem Label "Disney Pixar" raus.
    Geändert von ADrian (13.12.2006 um 13:01 Uhr)
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  3. #28
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    2
    Die Maus in "Aristocats" heißt Roquefort, auch ein guter Name.

    Woher ist denn das Buchfoto, wenn es bei Amazon noch gar nicht ist?
    Geändert von Cybertoon (13.12.2006 um 21:31 Uhr) Grund: Ach ja, Chronicle Books, hab's gesehen...

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Deutschland 33106 Paderbo
    Beiträge
    1.443
    Das Cover ist vom Verlag, nicht von amazon...

  5. #30
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    2

    "Making of" Bücher

    Zitat Zitat von T-Bone Beitrag anzeigen
    Das Cover ist vom Verlag, nicht von amazon...
    Habe es gerade noch gemerkt, die 4 Chronicle Bücher und das neue "cartoon modern" habe ich natürlichschon.
    Aber wie war es vorher? Von Herkules gibt es ein großes von Hyperion. Sonst gibt es wohl nur diese kleinen Bücher auch von Hyperion. Die sind ja ganz nett, aber leider oft nur die Geschichtenbücher dazu. "mermaid" ist enttäuschend, aber "huntchback" ganz ordentlich.

    Hat jemand eine Empfehlungsliste für schöne "Making of Bücher" vonDisney oder Pixar?

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Deutschland 33106 Paderbo
    Beiträge
    1.443
    There's also a Limited Edition for $ 400 with signed prints...


  7. #32
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788
    NaJa, eigentlich sind diese Bücher für mich zwar nett anzusehen, aber nichts, was ich wirklich kaufen würde.
    Aber ich verstehen das Interesse vieler anderer am Entstehungsprozess.
    Was mich nur wundert sind die signierten Prints.
    Bei Handzeichnungen kann ich das verstehen, da ja jede Stufe einer Zeichnung die Wirkung eines Künstlers zeigt. Aber kann ein Bild eines CGI-Films wirklich den Einfluss eines einzelnen zeigen? Oder sind es wie auf der Abbildung nur Prints der Vorzeichnungen, die zum Teil dann als Vorlagen verwendet wurden?
    So sehr ich die Pixar-Filme und auch Lithografien/Prints mag, so habe ich in den ganzen Angeboten, die es in den Disney-Stores gibt, noch nicht gefungen, was mich wirklich überzeugt hat.
    Da erfreue ich mich lieber an den Prints von Ollie Johnston oder Marc Davis die an meinen Wänden hängen.

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Deutschland 33106 Paderbo
    Beiträge
    1.443
    Man muß immer das große Ganze sehen bei der Concept Art...es gibt einige Filme, denen man den Stil eines einzelnen Künstlers auch wirklich ansieht; bspw. Chris Sanders' Stil in LILO & STITCH oder auch Joe Moshier's Einfluß in TENG...ich persönlich würde aber auch nicht für ein paar signierte Ltd.Edition-Prints 400 $ ausgeben...jedes Art of-Buch (ob nun von Disney oder nicht) eines Animationsfilms ist speziell für mich ein Must-Have...der Rest, der in den Disney-Stores angeboten wird, ist meiner Meinung nach aber zum Großteil überflüssig...

  9. #34
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788
    Bei Lilo & Stitch und auch TENG hast du natürlich recht. Aber meine Frage ist, ob man den Stil eines einzelnen Künstlers bei CGI-Filmen auch so wiedererkennen kann.
    Schau dir Eyvind Earles Backgrounds in Sleeping Beauty an, dass ist so etwas von klar, eindrucksvoll und anders, das es einem immer wieder im Film auffällt.
    Weder bei einem Pixar-Film noch bei einem anderen CGI-Film hängt der Name eines Künstlers nach. Das ist schade.. .

  10. #35

    Buch: Story (Walt Disney Animation Archives) | Literatur

    Dieses Buch habe ich heute beim Stöbern auf Amazon.de entdeckt: Story (Walt Disney Animation Archives) (Gebundene Ausgabe). Es scheint eine Sammlung alter Stoyboards zu sein. Kostet 30,80 Euro (ehemals 50,-) und ich würde gern wissen ob jemand das Buch vielleicht kennt und weiterempfehlen kann.

  11. #36
    Ich habe das Buch und kann jedem empfehlen, der sich für Storyboards interessiert. Es ist ein sehr edler, dicker Band, der tolle Beispiele für gelungene Story-Skizzen aus der ganzen Geschichte Disneys bietet. Es ist wenig Text und fast nur Bilder darin zu finden, teilweise mit ausklappbaren Seiten, damit man ganze Sequenzen am Stück sehen kann.
    John Lasseter hat wohl selber bei der Auswahl der Zeichnungen geholfen. So weit ich weiß, sind in der gleichen Aufmachung auch noch weitere Bücher zu anderen Teilbereichen der Disney-Archive geplant (Backgrounds, Animation, Design).
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  12. #37
    Junior Mitglied Avatar von Jayda
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8
    Ich habe das Buch auch und ich finde es richtig klasse. Viele tolle Zeichnungen und wie schon gesagt, wenig Text. Es ist toll gebunden mit goldenen Buchstaben auf dem Buchrücken...
    Aber natürlich ist der Inhalt wichtig und der ist einfach toll!

  13. #38
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das macht mir die Entscheidung pro Kauf dieses Buches leichter.

  14. #39

    Neue (?) Parragon Buch Serie

    Hallo, ich habe neulich im real zwei sehr schoene Buecher entdeckt. Ganz schlicht, einfarbiges Cover und jeweils eine Figur drauf. Es waren Bücher von Die Eiskoenigin und Cinderella.. Wenn ich mich nicht irre, stand irgendwas mit neu und zum sammeln dort. Finde im internet leider keine auskuenfte zu dieser Serie. Kann mir jemand helfen?



    Danke schon mal..

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    A History of Disney Television Animation: volume I (DuckTales, Darkwing Duck, etc)

    Ich lass euch das mal hier:
    https://www.kickstarter.com/projects...-i/description

    Habe das Buch selbst gefundet mit gut 53,5 Euro (Buch + wahrscheinliche Signatur von einer der Hauptproduzenten aller frühen Serien + BD mit den Extras, die eigentlich auf den offiziellen DVDs/BDs landen hätten sollen + Porto nach Europa). Es ist ein offiziell autorisiertes Buch. Man kann den Typen noch immer unterstützen. tim_van_hal at hotmail com, damit man noch auf die Liste aufgenommen wird. Gezahlt werden kann mit Paypal oder Kreditkarte.

    Der Inhalt laut Kickstarter:

    A little longer: This volume starts with a lead-in on earlier forays of the Walt Disney Company into animation for television and follows through to the 1980's, when Michael Eisner took the seat at the company as CEO in 1984. From that point on the actual history of the division starts. This volume will cover that history from 1984 to 1993.

    From sharing one small room with three people to a studio that employs a few hundred artists, setting up and owning four overseas studios, this volume covers the development and production of the following series and the special projects in-between:

    - Wuzzles (1985)
    - Disney's Adventures of the Gummi Bears (1985–1991)
    - Fluppy Dogs (1986)
    - DuckTales (1987–1990)
    - The New Adventures of Winnie the Pooh (1988–1991)
    - Chip 'n Dale Rescue Rangers (1989–1990)
    - TaleSpin (1990–1991)
    - Darkwing Duck (1991–1992)
    - Goof Troop (1992–1993)
    - The Little Mermaid (1992–1994)
    - Raw Toonage (1992)
    - Bonkers (1993–1994)
    - Marsupilami (1993)

    Further more, there will be a chapter on the creation of the Movietoons label and their first production DuckTales the Movie - Treasure of the Lost Lamp (1990) and other discarded Movietoons projects.

    The final chapter covers the projects that the studio started developing, but that never went beyond pre-production. These chapters will contain never before seen artwork and show descriptions. Some being developed to just the show pitch, while others went on to the scripting phase of production and stopped there.

    The goal of the book is not only to talk about the series themselves, but also about the people who developed, wrote, designed, story boarded, timed, recorded and animated these productions into shows we all know and love.
    Geändert von Zak (06.07.2016 um 23:58 Uhr)

  16. #41
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.454
    Ich packe es einfach mal hier rein. Vielleicht interessiert es ja jemanden. Tokyopop US bringt nächstes Jahr diverse Disney "Mangas" heraus. Untere anderem auch zu Beauty and the Beast mit Emma Watson.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  17. #42
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.440
    Ich darf mich glücklich schätzen, dieses unfassbar gute Kunstbuch "Das Walt Disney Filmarchiv. Die Animationsfilme 1921–1968" vom Taschen Verlag (bekannt für sehr hochwertige Kunstbücher der Luxusklasse) mein eigen zu nennen.
    Ich kann jedem Disney Fan nur empfehlen diese Investition von 150€ zu tätigen. Man wird es definitiv nicht bereuen. Die Verarbeitung ist extrem gut und für den Preis mehr als nur befriedigend. Denn man wird dieses Buch nicht mehr missen wollen und es ist allemal ein Hingucker im Regal! Denn es hat stolze Ausmaße und wiegt mehr als 6 Kilo. Die Qualität der Fotos ist atemberaubend gut und spiegelt die Klasse von Walt Disney wieder und die Arbeit, die hinter der Produktion der Filme steckt. Wie der Titel dieses Buchs schon verrät beschränkt sich der Inhalt auf jene Filme, bei denen Walt Disney höchstpersönlich mitwirkte bzw. diese beaufsichtigte. Ein zweiter Teil mit den restlichen Filmen wird wohl noch folgen.

    Folgende Filme sind im Buch vertreten:

    1. Laugh-O-Grams / Laugh-O-Grams (Seite 12)
    2. Von Alice zu Mickey / From Alice to Mickey (Seite 18)
    3. Hyperion-Studios 1926-1940 / Hyperion-Studios 1926-1940 (Seite 26)
    4. Silly Symphonies / Silly Symphonies (Seite 36)
    5. Schneewittchen und die sieben Zwerge / Snow White and the Seven Dwarfs (Seite 60)
    6. Pinocchio / Pinocchio (Seite 90)
    7. Fantasia / Fantasia (Seite 122)
    8. Burbank-Studios 1939-1940 / Burbank-Studios 1939-1940 (Seite 178)
    9. Walt Disneys Geheimnisse / The Reluctant Dragon (Seite 184)
    10. Dumbo / Dumbo (Seite 194)
    11. Bambi / Bambi (Seite 218)
    12. Ruf des Südens / South of the Border (Seite 246)
    13. Die Kriegsjahre / The War Years (Seite 266)
    14. Disneys Unvollendete: Verlorene Pfade in den Westen / Rare Disney: Lost Trails to the West (Seite 280)
    15. Make Mine Music / Make Mine Music (Seite 294)
    16. Fröhlich, frei, Spaß dabei / Fun and Fancy Free (Seite 314)
    17. Musik, Tanz und Rhythmus / Melody Time (Seite 324)
    18. Onkel Remus' Wunderland / Song of the South (Seite 344)
    19. Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte / The Adventures of Ichabod and Mr. Toad (Seite 352)
    20. Ein Champion zum verlieben / So Dear to My Heart (Seite 362)
    21. Cinderella / Cinderella (Seite 370)
    22. Alice im Wunderland / Alice in Wonderland (Seite 400)
    23. Peter Pan / Peter Pan (Seite 432)
    24. Susi und Strolch / Lady and the Tramp (Seite 462)
    25. Reisen nach Tomorrowland / Trips to Tomorrowland: The Space Documetaries (Seite 486)
    26. Dornröschen / Sleeping Beauty (Seite 500)
    27. 101 Dalmatiner / One Hundred and One Dalmatians (Seite 526)
    28. Merlin und Mim aka Die Hexe und der Zauberer / The Sword in the Stone (Seite 544)
    29. Mary Poppins / Mary Poppins (Seite 556)
    30. Winnie Puuh / Winnie the Pooh (Seite 570)
    31. Das Dschungelbuch / The Jungle Book (Seite 578)

    Weihnachten steht vor der Tür und wer weiß, vielleicht findet sich dieses Buch bei dem einen oder anderen unter dem Weihnachtsbaum oder warum sich nicht selber beschenken?

    Die Filme sind Meisterwerke und das Buch ist auch ein Meisterwerk.

    Im folgenden findet ihr Fotos vom Buch (freundlicherweise vom Taschen Verlag zur Verfügung gestellt - siehe auch Internetpräsenz), die original Beschreibung vom Taschen Verlag und die entsprechenden Links zum online Shop vom Taschen Verlag sowie Amazon, und abschließend ein Review Video von YouTube (englisch).

    Hinweis: Das Buch ist auf englisch. Der deutschen Ausgabe liegt jedoch ein separates Buch / Heft bei, mit der entsprechenden deutschen Übersetzung.

    Fotos

















    Original Beschreibung*

    -entfällt-

    *siehe Link zum online Shop vom Taschen Verlag (ansonsten wäre dieser Post viel zu lang)

    Shops

    Taschen Verlag

    (rechts an der Seite könnt ihr die Sprache aussuchen, jedoch bleibt das Buch in englisch, lediglich das Beihefte ist in der gewählten Sprache)

    Amazon

    Videos

    Video #1 (Review)

    Video #2 (Review)

    Taschen Verlag (Präsentation)

    Ich hoffe ihr findet Gefallen an dem Buch und ich konnte euer Interesse etwas wecken. (Fehler jeglicher Art sind zu entschuldigen)

    Frohe Feiertage!
    Geändert von Bonkiii (15.12.2016 um 19:16 Uhr)


  18. #43

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    153
    Hallo,
    ich hoffe mal ich bin jetzt hier im richtigen Theard.

    Ich hab mal eine Frage und vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

    Ich hatte in meiner Kindheit ein dickes fettes Disney Buch, wo gaanz viele Geschichten drin waren. Ich kenne nämlich die alten Disney Filme hauptsächlich aus diesen Buch. (Zumindest glaube ich das)

    Nun wie das immer so ist, dieses Buch ist nicht mehr auffindbar und höchstwahrscheinlich irgendwann, in Jugendlichen Leichtsinn, einem Flohmarkt zum Opfer gefallen. Getreu dem Motto "ich war jung und brauchte das Geld"

    Naja egal, ich habe ein bisschen gegoogelt, und ich bin der Meinung es ist dieses Buch:

    https://www.eurobuch.com/buch/cover/...Ni5qcGc%3D.jpg

    Leider kann ich zu diesem Buch nicht viele Infos finden. Und ich bin der Meinung da waren mehr Geschichten drin als nur Dornröschen, Robin Hood und 101 Dalmatiner.
    Ich kann mich noch an diverse Prinzessinnen erinnern (Cinderella, Schneewittchen)
    Mehr weiß ich leider nicht mehr.

    Bevor ich mich jetzt auf die Suche machen um das Buch evtl. irgendwo käuflich zu erwerben, dachte ich vielleicht weiß ja jemand von euch näherer zu diesem Buch. Und kann mir sagen ob dort noch mehr Geschichten enthalten sind, oder ob mich meine Erinnerung täuscht und ich ein ganz anderes Buch hatte.

    Wäre toll wenn jemand was weiß, Danke!

  20. #45
    Mitglied Avatar von Sleeping Beauty
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    790
    Hallo Kummer,
    ich habe nicht viel finden können, aber vielleicht hilft dir dieser Link etwas weiter: *klick*

  21. #46
    Mitglied Avatar von Baymax
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    26655 Westerstede
    Beiträge
    1.114
    Ein paar von den Schneider-Büchern habe ich auch noch. Aber sonst kann ich leider nichts dazu sagen. Sorry...
    Ok, But First Coffee!

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    153
    Die Seite ist super vielen Dank, hatte ich gar nicht gefunden.

    Langsam glaube ich mein Gedächtnis trügt mich doch ein bisschen.
    Ich werde am Wochenende auf jeden Fall nochmal den Dachboden meiner Eltern auf den Kopf stellen, ich glaub einfach nicht, dass wir das Buch verkauft haben...

    Ich werde berichten wenn ich fündig geworden bin.

  23. #48
    Mitglied Avatar von Tiana
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    1.106
    Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Thread.
    Was haltet ihr von diesen "The Art Of...." Büchern? Gibt es hier jemanden, der eins oder mehrere davon hat? Die gibt es ja zu jedem von den letzteren Meisterwerken. Ich hatte überlegt, "The Art Of Moana" zu bestellen, kann aber gar nicht einschätzen, ob sich das lohnen würde.
    Danke schonmal
    'Don't wana see a single person today , thanks ! really really fun night with everyone but today , don't talk to me'
    Mein Film-, Serien-, Bücherblog: http://fairytale-castle.de

  24. #49
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.162
    Ich habe mehrere Artbooks Sowohl Disney als auch Non-Disney, aber noch längst nicht alle die ich gerne hätte. Hier mal eben eine kleine Liste:

    The Art of...
    - Hercules (The Chaos Of Creation)
    - The Hunchback of Notre Dame
    - Tangled
    - Frozen
    - Big Hero 6
    - Moana
    - Tale as old as time: The Art and Making of Beauty and the Beast (Neuauflage, die auch ein Kapitel zum Live Action Film enthält)

    ..das wären die zu den einzelnen Filmen. Ausserdem habe ich dann noch 2 die sich allgemein mit Disney Animation beschäftigen:

    - Drawn To Life (Vol. 1) - 20 Golden Years of Disney Master Classes
    - The Illusion of Life - Disney Animation

    ..die beiden dienen mir persönlich mehr als Nachschlagewerk. Besonders Illusion of Life ist extrem empfehlenswert!

    ausserdem:

    - The Art of the Disney Golden Books

    Und aus dem Bereich Non-Disney (bzw. Games, bzw. Digital Artists):

    - Prince of Egypt - A New Vision In Animation
    - The Art of Megamind
    - The Art of Alice: Madness Returns
    - The Art of Loish

    und dann noch das Kleine Buch aus der Buchedition zur Dornröschen Platinum Edition - nicht wirklich so ein Artbook wie die oben genannten, aber es ist trotzdem ganz nett.

    Ganz oben auf meiner Wunschliste stehen noch die zu Zootopia, The Incredibles, Pocahontas und Lion King..und Brother Bear, Treasure Plane, Mulan....argh xD

    Wie auch immer, ich finde diese Bücher wundervoll. Besonders dann, wenn man sich nicht nur für den reinen Film als solchen, sondern auch für die Kunst dahinter interessiert. Denn das ist letztendlich was Animationsfilme sind: Kunst. Die Bücher sind teilweise recht unterschiedlich aufgebaut.. während das zu Hercules z.B. sehr locker geschrieben (nicht zu viel, nicht zu wenig) ist bietet das zum Glöckner seeeehr viel Text. Das zu Big Hero 6 hat sehr sehr wenig Text. Das zu Moana glaube ich auch, was ich so überflogen habe. Das habe ich noch nicht gelesen.

    Wenn du einen kleinen Einblick in diese Bücher haben möchtest empfehle ich diesen Blog hier. Bei dem schaue ich auch sehr gerne vorbei

    Ich werde die Angelegenheit ausserdem in den Bücher-Thread verschieben, da sind die Beiträge besser aufgehoben
    Geändert von *melody* (22.04.2017 um 21:08 Uhr)

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  25. #50
    Mitglied Avatar von Tiana
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    1.106
    Ach, die Seite ist ja perfekt. Habe ich direkt gebookmarked. Das zu Moana werde ich mir jetzt auf jeden Fall bestellen. Ich stöber aber nochmal, ob mich nicht noch mehr davon ansprechen...
    Danke!!
    'Don't wana see a single person today , thanks ! really really fun night with everyone but today , don't talk to me'
    Mein Film-, Serien-, Bücherblog: http://fairytale-castle.de

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.