szmtag CollectorsPoint Softwareentwickler für die nächste ComicKeeper-Version gesucht!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36
  1. #1
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0

    Exclamation Softwareentwickler für die nächste ComicKeeper-Version gesucht!

    Viele von Euch haben sicherlich schon mitbekommen, dass wir bereits seit einigen Monaten die nächste Version des Keepers entwickeln. Dabei wird die Software von Grund auf neu erstellt und zu den bereits bekannten Funktionalitäten kommen jede Menge neue Features dazu! Neben der Verwaltung der eigenen Comicsammlung dreht sich dann alles um das Internet und die Kommunikation zwischen Sammlern, Händlern, Vertrieben und Verlagen.

    Wie auch bisher wird die Software aus verschiedenen Modulen bestehen. In der aktuellen Version sind das z.B. die Bereiche "Sammlung", "Datenarchiv", "Filtersuche", "Abos" usw. Die nächste Version wird nun öffentliche Schnittstellen zur Verfügung stellen, über die JEDER seine eigenen Module entwickeln und im Keeper anzeigen lassen kann. Bisher liegen uns Ideen zu fast 20 (!) neuen Modulen vor. Dies geht von einem Comicbörsen-Terminverwalter über eine umfangreiche Helden/Schurken-Datenbank bis hin zur automatischen Aktualisierung der Heftpreise über das Internet.

    Der Keeper wird komplett mit dem neuen Microsoft .NET-Framework (sprich: DotNet) entwickelt. Dabei kommen praktisch sämtliche zur Verfügung stehenden Technologien, Standards und Protokolle zum Einsatz: Windows.NET, ASP.NET, Web-Services, HTML, XML, XSL, XSLT, SOAP, HTTP etc.

    Da wir die Hauptkomponenten ausschließlich in C# entwickeln, dürften sich Leute mit Erfahrung in Java, Delphi oder C++ sehr schnell zurechtfinden. Wer bisher in VisualBasic programmiert hat, kann VisualBasic.NET einsetzen.

    Uns stellt sich nun die Frage, inwieweit überhaupt Interesse bei Euch besteht, Module für den Keeper zu entwickeln?
    Geändert von oliver4you (28.03.2003 um 17:36 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Rince
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    110
    Nachrichten
    0
    Hi,

    ich habe Interesse.
    Suche eine günstige Programmierumgebung für C#.
    Kennt jemand so etwas??

    Ich komme aus der Wirthschen Ecke.
    Pascal/Modula-2/Oberon/Delphi
    Von Java/C/C++ habe ich etwas Ahnung.

    Kennt jemand gute C#-Quellen/Doku usw?
    Würde in dem Bereich gerne etwas machen......

    mfG
    Crom
    mfG
    Rince

  3. #3
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Rince
    Hi,

    ich habe Interesse.
    Suche eine günstige Programmierumgebung für C#.
    Kennt jemand so etwas??

    Ich komme aus der Wirthschen Ecke.
    Pascal/Modula-2/Oberon/Delphi
    Von Java/C/C++ habe ich etwas Ahnung.

    Kennt jemand gute C#-Quellen/Doku usw?
    Würde in dem Bereich gerne etwas machen......

    mfG
    Crom
    Prima! Freut mich, dass Du mitmachst!

    Also eine hervorragende Linksammlung findest Du unter
    cetus-links
    Home:
    http://www.cetus-links.org
    zu. .NET:
    http://www.cetus-links.org/oo_dotnet.html
    zu C#:
    http://www.cetus-links.org/oo_csharp...arp_start_here

    Weitere Infos in Kürze!

  4. #4
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0

    Lightbulb

    Als IDE sind mir im Moment folgende Produkte bekannt:

    - Natürlich Visual Studio.NET von Microsoft. Die beste Entwicklungsumgebung für .NET . Allerdings nicht gerade billig

    - SharpDevelop von ic#Code ist kostenlos und Open Source!

    - Borland bringt in absehbarer Zeit eine C# Entwicklungsumgebung auf den Markt.

    Und hier noch eine recht gute Adresse für aktuelle News
    http://www.dotnet-magazin.de/

  5. #5
    Mitglied Avatar von laberkopp
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Walldorf bei Heidelberg
    Beiträge
    309
    Nachrichten
    0
    es gibt doch auch Eclipse (ist open source)
    gibts die noch nicht für c#?
    gruss
    laberkopp

  6. #6
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0

    Lightbulb

    Original geschrieben von laberkopp
    es gibt doch auch Eclipse (ist open source)
    gibts die noch nicht für c#?
    Soviel ich weiß, wird c# von Eclipse nicht unterstützt. Schade - das Tool ist wirklich klasse und als kostenlose Java IDE wohl nicht zu schlagen.

    Hast Du denn Java Erfahrung?
    Geändert von oliver4you (02.04.2003 um 22:04 Uhr)

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0

    Question

    hi!

    bin über einen bekannten auf euer projekt aufmerksam gemacht worden. mit comics kenne ich mich nicht sonderlich gut aus. habe früher mal gesammelt - ist aber schon 'ne weile her.
    kann ich trotzdem mitmachen?

  8. #8
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von constructor
    hi!

    bin über einen bekannten auf euer projekt aufmerksam gemacht worden. mit comics kenne ich mich nicht sonderlich gut aus. habe früher mal gesammelt - ist aber schon 'ne weile her.
    kann ich trotzdem mitmachen?
    Welche Erfahrungen hast Du in der Softwareentwicklung? Kennst Du den Keeper schon? "Comics" sind ein extrem komplexes Thema und für ein Verwaltungsprogramm sicherlich eine echte Herausforderung; hier müsstest Du Dich auf jeden Fall gut einarbeiten – was aber irgendwo auch selbstverständlich ist

    Grüßle

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0

    Smile

    Hi!

    Habe einige Jahre Erfahrung mit VB6; hauptsächlich Client/Server in Verbindung mit dem MS SQL-Server. Mit ASP / VBScript / JavaScript kenne ich mich auch recht gut aus. C# habe ich mir in den letzten Wochen angetan und bin begeistert.

    Klar, den ComicKeeper (2.?) habe ich mir angeschaut und vorführen lassen. Die Hauptfunktionen kenne ich auf jeden Fall. Wollte etwas Ähnliches nachprogrammieren – hab's dann aber sein lassen ;-)

    Gibt es schon genauere Infos zu dem neuen Projekt?
    Wie habt ihr euch die Entwicklung vorgestellt?
    Soll die Kommunikation über Email oder dieses Forum laufen?

  10. #10
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0

    Lightbulb

    Gibt es schon genauere Infos zu dem neuen Projekt?
    Es gibt bereits seit einigen Monaten eine Spezifikation. Diese enthält aber keine technischen Informationen sondern stellte lediglich die Möglichkeiten der nächsten Version vor. Das Dokument haben wir bisher hauptsächlich bei den Verlagen und Händlern benötigt, um diesen eine möglichst umfassende Vorschau zu bieten.
    Eine technische Spezifikation und ein Software Development Kit (SDK) ist in Vorbereitung. Die zu entwickelnden Module gehen wir dann zusammen noch im Detail durch.

    Wie habt ihr euch die Entwicklung vorgestellt?
    Es wird eine ComicKeeper-Framework geben, für das jeder Module entwickeln kann. Diese Module werden dann innerhalb des Keepers angezeigt.

    Soll die Kommunikation über Email oder dieses Forum laufen?
    Allgemeinen Fragen oder Fragen zur Entwicklung sollten im Forum gestellt werden. Wenn es um spezielle Frage geht, dann ist Email auch ok.

    Grüßle

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Monheim/Schwaben
    Beiträge
    121
    Nachrichten
    0

    Re: Softwareentwickler für die nächste ComicKeeper-Version gesucht!

    Original geschrieben von oliver4you

    [...]
    Der Keeper wird komplett mit dem neuen Microsoft .NET-Framework (sprich: DotNet) entwickelt.
    [...]
    Uns stellt sich nun die Frage, inwieweit überhaupt Interesse bei Euch besteht, Module für den Keeper zu entwickeln?
    Entschuldigt die späte Reaktion, aber ich war mal wieder beruflich und privat im Extrem-Chaos-Stress.

    Im Prinzip bin ich sehr daran Interessiert mitzuarbeiten aber es kommen z.Z. immer wieder solche Chaos-Phasen, so daß ich vermutlich nur kleinere Projektteile übernehmen kann.

    Eine Frage nur vorab: Welches DotNet-Framework ist vorgesehen (1.0 oder 1.1)?

    cuagn Thomas G.M. Mainka

    PS: Hoffentlich wird der DotNet-Compiler für Delphi rechtzeitig fertig sonst muß ich auf C# umsteigen

  12. #12
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0

    Re: Re: Softwareentwickler für die nächste ComicKeeper-Version gesucht!

    Original geschrieben von tgmm


    Entschuldigt die späte Reaktion, aber ich war mal wieder beruflich und privat im Extrem-Chaos-Stress.

    Im Prinzip bin ich sehr daran Interessiert mitzuarbeiten aber es kommen z.Z. immer wieder solche Chaos-Phasen, so daß ich vermutlich nur kleinere Projektteile übernehmen kann.

    Eine Frage nur vorab: Welches DotNet-Framework ist vorgesehen (1.0 oder 1.1)?

    cuagn Thomas G.M. Mainka

    PS: Hoffentlich wird der DotNet-Compiler für Delphi rechtzeitig fertig sonst muß ich auf C# umsteigen
    Hallo Thomas!

    Schön, dass Du auch dabei bist – es wird sicherlich auch einige kleinere Module geben! Im Moment entwickeln wir den ComicKeeper-Frame noch mit der .NET Version 1.0 . Wenn wir damit fertig sind (dauert noch ein paar Tage) und mit der Entwicklung der Module begonnen werden kann, dann wird .NET Version 1.1 als Grundlage dienen.

    Viele Grüße

    Oliver

  13. #13
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0

    Talking

    Hier einige Links und Bestellmöglichkeiten der aktuellen Entwicklungsumgebungen.

    Microsoft VisualStudio 2003 Upgrade 31$ (Vollversion 1.0 wird benötigt)
    http://msdn.microsoft.com/vstudio/ho...addresses.aspx


    Borland C# Builder (Personal Edition ist kostenlos)
    http://www.borland.com/products/down...rpbuilder.html


    ic# Code SharpDevelop (kostenlos)
    http://www.icsharpcode.net/opensource/sd/


  14. #14
    Junior Mitglied Avatar von Wan-Hi
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Ich spreche fließend Java und kann mich auch mit ANSI C anfreunden. C# ist ja so ziemlich wie Java, daher wird ein Umstieg von der grammatikalischen Seite her wohl nicht das Problem.

    Nur... ist das hier ein Aufruf für freie Mitarbeiter oder nen richtigen Job? Umsonst Pakete für ein kommerzielles Produkt zu entwickeln ist irgendwie... seltsam.
    Geändert von Wan-Hi (29.03.2004 um 10:46 Uhr)

  15. #15
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Wan-Hi
    Ich spreche fließend Java und kann mich auch mit ANSI C anfreunden. C# ist ja so ziemlich wie Java, daher wird ein Umstieg von der grammatikalischen Seite her wohl nicht das Problem.

    Nur... ist das hier ein Aufruf für freie Mitarbeiter oder nen richtigen Job? Umsonst Pakete für ein kommerzielles Produkt zu entwickeln ist irgendwie... seltsam.
    Wie schon oben erwähnt, entwickeln wir zur Zeit an einem Framework, das es dem Anwender ermöglicht, eigene AddIns für den Keeper zu entwickeln. Diese AddIns sind natürlich Eigentum des Entwicklers und er kann damit machen was er möchte. Die Idee (und der Businessplan) basiert sowieso darauf, dass dem Sammler Services zur Verfügung gestellt werden, die er dann auf Wunsch abonnierten kann. Ob ein AddIn etwas kostet, umsonst ist oder evtl. in das Hauptprodukt einfließt, bleibt dem Entwickler/Hersteller selbst überlassen.

    Wann es den Frame in der ersten Version geben wird ist noch nicht klar. Mit etwas Glück können wir ihn innerhalb der nächsten 6 Wochen zur Verfügung stellen. Allerdings kann es auch sein, dass ein großer Kundenauftrag dazwischen kommt. Dann wird es wohl noch bis zum Ende des Jahres dauern.

  16. #16
    Junior Mitglied Avatar von Wan-Hi
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    ich bin gespannt auf die api. ich hätte nämlich eine nette idee für eine mobil-version für pdas auf börsen/messen.

  17. #17
    Mitglied Avatar von coverscans.de
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Ramstein
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0
    Hallöchen!

    Na dann meld ich mich doch gleich auchmal. Könnte gerne nen WebService o.ä.
    schreiben, so zum Cover Download von coverscans.de direkten aus dem Keeper.
    Mein Server kann eh ASP.NET, also könnt ichs auch direkt bei mir hosten. Wenn das
    Framework, das ihr baut fertig ist gib Bescheid, dann können wir uns ja mal überlegen
    wie man das am besten umsetzen könnte.

    Ciao,

    Thomas
    coverscans.de
    Without C, we'd have to use languages like OBOL, PASAL and BASI...

  18. #18
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Wan-Hi
    ich bin gespannt auf die api. ich hätte nämlich eine nette idee für eine mobil-version für pdas auf börsen/messen.
    Yep, da gibt es sicherlich einige interessante Möglichkeiten Ein API zum Keeper dauert aber noch 'ne Weile. Im Moment arbeiten wir an einem Applikations-Framework um überhaupt erstmal AddIns für den Keeper zu schreiben.

    Grüßle

  19. #19
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von coverscans.de
    Hallöchen!

    Na dann meld ich mich doch gleich auchmal. Könnte gerne nen WebService o.ä.
    schreiben, so zum Cover Download von coverscans.de direkten aus dem Keeper.
    Mein Server kann eh ASP.NET, also könnt ichs auch direkt bei mir hosten. Wenn das
    Framework, das ihr baut fertig ist gib Bescheid, dann können wir uns ja mal überlegen
    wie man das am besten umsetzen könnte.

    Ciao,

    Thomas
    coverscans.de
    Perfekt
    Dies ist genau der Weg den wir uns vorgestellt haben: Anbieter von Daten bieten diese Daten als Service an und der Sammler kann selbst entscheiden, ob er diesen Service nutzen möchte.
    Wenn der Keeper mit den Grundfunktionen mal steht, dann können wir uns sehr gerne zusammensetzen.

    Grüßle

  20. #20
    Junior Mitglied Avatar von empi
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Habe selbst mehrjährige Erfahrung mit C++ und versuche mich jetzt an C#.
    Habe selbst keine Idee für ein Projekt aber ich könnte ja was Kleines coden was so nebenbei anfällt.
    Ich mach also mit.

    Fragen:
    - Soll jeder sein eigenes Süppchen programmieren oder koordiniert ihr die Projekte irgendwie
    - Muss man sich irgendwie registrieren
    - Darf/Kann man dann auch die Datenbank erweitern oder sollen das nur Add-Ins werden

  21. #21
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    @empi
    Hey prima! Schön, dass du Interesse hast
    Die erste Alpha-Version des Applikation-Frameworks dürfte in drei Wochen fertig sein – dann könnten wir schon mal die "Spielwiese" für die AddIns freigeben. Ich denke, dass wir selber frühestens Ende Sommer mit der Implementierung der "HauptAddIns" anfangen können, da es noch keine genaue Spezifikation gibt. Im Moment führen wir noch Gespräche mit Verlagen, Händlern und Sammlern um uns ein Bild von den Anforderungen des Marktes zu machen. Zur Frankfurter Buchmesse soll es dann den ersten Prototypen geben – die Termine für die Präsentationen haben wir jedenfalls schon reserviert

    Jetzt aber zu deinen Fragen.
    Soll jeder sein eigenes Süppchen programmieren oder koordiniert ihr die Projekte irgendwie
    Für die neue Version des Keepers ist es bisher geplant, dass jeder AddIns entwickeln und im Framework anzeigen lassen kann; allerdings bereitet mir dabei das Thema Sicherheit etwas Kopfschmerzen. Eigentlich könnte sich der Entwickler eines AddIns auch mit uns absprechen und u.U. auch an den Hauptkomponenten mitarbeiten. Evtl. könnte es dabei aber mit dem Finanzamt ein Problem geben, da dies wohl schon eine Art Beschäftigungsverhältnis ist. Hierzu müssen wir uns also erst noch gründlich informieren.

    Muss man sich irgendwie registrieren
    Bisher nicht vorgesehen.

    Darf/Kann man dann auch die Datenbank erweitern oder sollen das nur Add-Ins werden
    Das kann ich im Moment noch nicht wirklich abschätzen. Vermutlich macht es Sinn, wenn "unbekannte" AddIns maximal lesenden Zugriff erhalten.

    Wir werden auf jeden Fall in Erlangen sein. Vielleicht kommst du ja auch hin – da könnten wir dann mehr auf die Details eingehen und vielleicht auch einen kleinen Workshop machen.
    Die Einladung gilt natürlich für alle Interessierten!
    Ach ja, sollte mal jemand in München sein, dann kann er natürlich auch gerne bei uns im Büro vorbeischauen!


    Viele Grüße


  22. #22
    Mitglied Avatar von bigbrother25
    Registriert seit
    12.2001
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    77
    Nachrichten
    0
    Wird es zur Programmierung irgendwelche Richtlinien geben?
    Da jeder Programmierer seinen eigenen Stil aht, wäre es wahrscheinlich sinnvoll, gewisse Dinge vorzugeben, oder?

    Habt ihr die Spezifikationen denn schon fertig und habt mit der Implementierung der Haupt-AddInns begonnen?
    Es kann nur einen geben:
    Spider-Man, Scarlett Spider, Amazing Spider-Man...GRINS

  23. #23
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Zusammen mit der Basis des CollectorsPoint, dem DDFrame, wird es ein Beispiel-AddIn geben, an dem man sich orientieren kann. Daduch, dass ein AddIn ein Interface des Frames implementieren muss, ist es notwendig gewisse "Regeln" einzuhalten- ansonsten ist man in der Gestaltung seines eigenen AddIns aber vollkommen frei.

    Sollte jemand an den von uns entwickelten Komponenten mitarbeiten wollen, dann gibt es natürlich gewisse Programmier-Richtlinien.

    Der DDFrame ist soweit fertig und wir entwickeln auch schon kräftig an dem ersten Haupt-AddIn. Auf der Frankfurter Buchmesse sollen dann die ersten Ergebnisse vorgestellt werden.
    Eine Spezifikation mit Step by Step Hilfe gibt es aus Zeitgründen leider noch nicht. Das Update des ComicKeepers, die Entwicklung des CollectorsPoint und die Vorbereitung auf die Messe nehmen leider extrem viel Zeit in Anspruch.

    Allerdings gibt es eine komplette Schnittstellenbeschreibung (im MS-Design). Daher bieten wir ja auch an, eine Einführung in den DDFrame zu machen.
    Erster Collector's Point Workshop!. Sollte jemand nach München kommen, dann auch gerne im Einzelgespräch.
    Ich denke nach Frankfurt wird etwas Luft bleiben, um die Dokumentation fertig zu stellen.

    Grüßle

    liver

  24. #24
    Mitglied Avatar von bigbrother25
    Registriert seit
    12.2001
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    77
    Nachrichten
    0
    Morgen kommt mal mein Buch über C#. Dann schau ich mir mal an, wie diese Sprache aufgebaut ist und versuche mich mal ein wenig daran.
    Da dass aber nur in meiner Freizeit passieren kann, wird es wohl ne Weile dauern, bis ich diese Sprache beherrsche
    Es kann nur einen geben:
    Spider-Man, Scarlett Spider, Amazing Spider-Man...GRINS

  25. #25
    Junior Mitglied Avatar von Wan-Hi
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    wie sieht es mit dem angesprochenen framework aus? gibts news updates diesbezüglich bzw. nen sneakpeak download mit ein paar pdfs mit infos?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.