Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Mm 7

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Stadtgrenze von Berlin
    Beiträge
    404

    Post Mm 7

    Mein erster MM-Thread... hach, ist das nicht schön?

    Inhalt:

    Donald Duck - Der Eilbote (S:/Z: Carl Barks, Übersetzung: Dr.Erika Fuchs)
    Micky Maus - Der Zauberkünstler (Comicklassiker aus dem Jahr 1932) (S:/Z: Floyd Gottfredson, Ü: Joachim Stahl)
    Micky Maus - Liebeskummer am Valentinstag (S: Janet Gilbert, Z: Ferioli, Ü: Susanne Walter)
    Micky-Maus-Einseiter von Bill Walsh (S) und Manuel Gonzales (Z), Ü: Joachim Stahl
    Donald Duck - Griff nach dem Glück (S: Adreas Pihl, Z: Vicar, Ü: Peter Daibenzeiher)
    Dagobert Duck - Duell der Bauherren Teil 2 (S: Gorm Transgaard,
    Z: Massaroli, Ü: Erik Rastetter)

    Meine Favoriten sind eindeutig "Der Eilbote" , "Griff nach dem Glück" und "Duell der Bauherren".

    Simon

  2. #2

    Re: Mm 7

    Original geschrieben von $imon
    Donald Duck - Der Eilbote (S:/Z: Carl Barks, Übersetzung: Dr.Erika Fuchs)
    Ist das der neue Titel von "Der Eilbrief"? Wenn ja: Hat Joachim die Geburtstagskarte in einen Valentinsgruß zurückredigiert, damit sie besser in die Landschaft paßt? War ja eine der klassischen unüberzeugenden Stellen im Fuchsschen Werk ...

  3. #3
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886

    Re: Re: Mm 7

    Original geschrieben von Kasimir Kapuste


    Ist das der neue Titel von "Der Eilbrief"? Wenn ja: Hat Joachim die Geburtstagskarte in einen Valentinsgruß zurückredigiert, damit sie besser in die Landschaft paßt?
    Hat er. In ein "Valentinsbrieflein" um genau zu sein...

    Jano

  4. #4

    Re: Re: Re: Mm 7

    Original geschrieben von Jano
    In ein "Valentinsbrieflein" um genau zu sein...
    Aha, deswegen der neue Titel. "Das Eilbrieflein" hätte sich als Überschrift wohl nicht so gut gemacht.

  5. #5
    Hm, wie ich sehe, hat die Zensur auch an andrer Stelle zugeschlagen: Die Neffen dürfen ihre Schwänze nicht mehr vorne tragen.

    Aber das Interessanteste verbirgt sich diesmal in der Vorschau auf MM 8: Eine Fortsetzungsgeschichte mit einem original Gottfredsonschen Kurzhosenmicky, das ist doch was! Bin mal auf die User-Ratings gespannt.

  6. #6
    Durch die vielen 1937er Originale ist mir mal wieder so richtig aufgefallen, dass der "echte" alte Micky ja diese Knopfaugen hatte. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass kurze Hosen und die modernen Augen irgendwie nicht passen. Nur so ein Gefühl... :-)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    @Kasimir: Wenn der Text partout nicht zu den Bildern passt, dann muss man eben mit chirurgenhafter Präzision flicken. Selbst wenn er von der besten Comicübersetzerin aller Zeiten stammt. Unfehlbar ist halt doch nur der Papst.

    @Baldi: Na ja, die Knopfaugen sind jetzt aber eine recht dürftige Ausrede, um weiterhin gegen kurze Hosen (die schon in den 30-ern bei Männern eher unüblich waren) in Micky-Comics sein zu dürfen. Ich bleib dabei, kurze Hosen sind cool resp. kühl - vor allem jetzt im Winter.

  8. #8
    Der kurzbehoste Micky stört mich gar nicht. Mir fiel nur gerade auf, dass ich den knopfäugigen irgendwie schelmischer finde

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.636
    Der Micky mit den "normalen" Augen lief ja anfangs auch noch mit kurzer Hose durch die Gegend. Doch wo das bei den klassischen Comics eben einfach "kultig" wirkt (heute muss es ja neumodisch sein), finde ich das bei Geschichten, die im 21. Jahrhundert spielen (und auch teilweise schon in diesem gezeichnet wurden) irgendwie unpassend.
    Genauso gut könnte man Donald ja auch wieder das Aussehen aus "The wise little Hen" verpassen.

  10. #10
    Original geschrieben von Joachim
    Wenn der Text partout nicht zu den Bildern passt, dann muss man eben mit chirurgenhafter Präzision flicken.
    Schon, schon. Trotzdem, gerade der vorn von der Mütze baumelnde Schwanz brachte einen schönen Stich ins Absurde hinein. Manchmal denke ich, der Charme der Fuchstexte ist auch in einer gewissen Kontrapunktik zu den Bildern begründet.

    Im übrigen hat es in den letzten zehn Jahren wahrscheinlich keine einzige Fuchs-Übersetzung gegeben, die es unbearbeitet in die MM geschafft hat. Das kannst du schwerlich alles auf die Diskrepanz zwischen Bild und Wort schieben.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    @Kasimir: Ich bin erst seit 2001 für die Comictexte in der MM hauptverantwortlich. Die Jahre zuvor war das Klaus Strzyz, der zugegeben sehr hemmungslos (wesentlich mehr als ich) umtextete. Was im Wesentlichen ja auch okay ist - für die Werktreue gibt es die Barks-Library; die Kids, die die MM lesen, legen keinen Wert auf Originalformulierungen von Erika Fuchs, die wollen einfach lustige und für sie verständliche Texte, die zu den Bildern passen.

  12. #12
    > keine einzige Fuchs-Übersetzung gegeben, die es unbearbeitet
    > in die MM geschafft hat
    Wenn es der gute Stil nicht verböte, könnte ich hier berichten, wie man in Bremen mit den dafür Verantwortlichen umspringen würde. Jedenfalls eine zweistufige Behandlung, wenn auch etwas urwüchsiger als spitze Federn und rhetorische Keulen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.357
    Gottfredson in de nächsten MM? Hört sich gut an...

  14. #14
    Original geschrieben von RoterBlitz
    wie man in Bremen mit den dafür Verantwortlichen umspringen würde
    Die Frankfurter Methode ist auch nicht ohne. Daß ein gewisser eingeborener Comicbuchzeichner ihn nach Donald Duck und Charly Pinguin zur neusten Zielscheibe seines Talents erkoren hat, dürfte für Dr. Strzyz Strafe genug sein.

  15. #15
    Wie?!?! Etwa der Charly von Mecky?! An dem hat sich Reiche auch vergangen?! Fehlt ja bloß noch, dass Don Rosa Prinz Eisenherz zeichnet!

  16. #16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •