szmtag Ranma ½ [Rumiko Takahashi] - Seite 121
Seite 121 von 122 ErsteErste ... 2171111112113114115116117118119120121122 LetzteLetzte
Ergebnis 3.001 bis 3.025 von 3037
  1. #3001
    Mitglied Avatar von Toki Code 04
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Erbach
    Beiträge
    1.104
    Nachrichten
    1
    Also ich würde mich auch sehr über eine Neuauflage freuen.
    Ich mag Ranma 1/2 sehr, und habe auch schon alle Bände von einer Freundin gelesen.
    Als ich selbst beschlossen habe mir die Reihe zu kaufen, hatte sie schon fast alle verkauft.
    Hab erst sehr wenige Bände...



  2. #3002
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.483
    Nachrichten
    0
    Hm man sollte bedenkt das Ranma 1/2 erst im zweiten Anlauf es geschafft hat und dann einer der ersten Mangas war, wo man eben noch keine Erfahrung mit japanischen Mangas hatte, zudem nicht aus Original übersetzt.

  3. #3003
    Mitglied Avatar von Tenryu
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.585
    Nachrichten
    0
    Damals waren die Fans wohl auch noch nicht so anspruchsvoll.
    Ich hatte jedenfalls viel Spaß mit dem Manga.
    "Anime hat nichts mit Logik zu tun."

  4. #3004
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Wie gut, dass ich sie mir nur in der Bücherei ausgeliehen habe. Ja damals waren wir nicht so anspruchsvoll, weil ich zu dem nicht so viel wusste, wie heutzutage.

    Originally posted by The_Raven
    Habe gerade zufällig Band 20 vor mir liegen und sehe im Impressum, es ist sogar schon eine zweite Auflage, aber selbst die wurde nicht dafür genutzt, um nur die offensichtlichsten Fehler (vergessene Kapitelüberschriften) zu korrigieren. Und in der Story selbst dann die üblichen Leiden: Texte, die am Rand der Sprechblase kleben, nur schlecht übermalte Texte außerhalb der Sprechblasen und inhaltlich eine Technik, die als "stolzer Löwe" bezeichnet wird, obwohl im Bild offensichtlich ein Tiger steht. Autsch. Dazu noch, vermute ich, ein ziemlicher Übersetzungsbock, als es an prominenter Stelle im Kampf dauernd darum geht, ob Akane Ranma "umarmt" hat, oder nicht. Ich kenne die französische Fassung nicht und vielleicht ist umarmen in Japan ja wirklich ein überaus skandalöser Vorgang, aber ich vermute hier eher die Verwechslung des englischen embrace=umarmen mit dem französischen embrasser=küssen.
    Ich meine sogar die dritte Auflage ausgeliehen zu haben, selbst da wurde kaum ausgebessert, es wurden nur einige Kapiteln nachträglich reingeschrieben, aber nicht alle. Bei der ersten Auflage wurden gar keine Kapiteln reingeschrieben.

    Die schlechte Druckqualität könnte u. a. auch daran liegen, dass sie aus dem amerikanischen kommen, da sind die zumindest die ersten Kapiteln genauso grauenhaft.

    Eine Veränderung die im amerk. Manga vorkommt (und wir es evlt. auch haben): http://perfectedition.yuku.com/srepl...nma-Vols-1-38-

    Irgendwo gab es noch eine Seite, die den Druckqualität der Zeichnungen zeigt, weiß nur nicht welche es war..

  5. #3005
    Mitglied Avatar von Toki Code 04
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Erbach
    Beiträge
    1.104
    Nachrichten
    1
    Ich habe sogar noch ein paar Bände, aus einer 10. Auflage und selbst da sind noch Fehler drin...
    Mich hat das bisher aber auch nicht wirklich gestört, ich lese den Manga trotzdem sehr gerne.



  6. #3006
    Mitglied Avatar von mojo-chan
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    3.173
    Nachrichten
    0
    mich hats bei ranma auch nie gestört...ist mir beim Lesen nie so ins Auge gesprungen.

  7. #3007
    Mitglied Avatar von Kritze
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    1.931
    Nachrichten
    0
    Oh
    hab mir letztens wieder die deutschen Intros vom Anime angeschaut.
    Fand es ja immer total bedauerlich, dass der Anime nie weiterging.

    Der Manga ging allerdings immer an mir vorbei *hüstel* Aber würde definitiv nicht nein sagen, zu einer Neuauflage. Würde mit der Reihe dann auch anfangen ^^

  8. #3008
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.950
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    35
    Ich lese jetzt mal wieder Ranma 1/2 und muss sagen: ich bin richtig wehmütig Es erinnert an schöne Zeiten, die längst vorbei sind... (wo z.B. die Manga noch 10 DM/5 Euro gekostet haben z.B. 8) )

    Natürlich hat der Manga Fehler, die Leserichtung ist schlimm und ja, der Druck von damals... keine Worte :P
    Aber meine Güte, ich finds einfach nur erstaunlich, dass das einer der Manga ist, der immer noch begeistert! Ich lach mir heute wie damals an vielen Stellen 'nen Ast und liebe die Schrullen der Ranma-Charakter heute wie damals
    Rückblickend hätte ich mir schon mehr explizite Romantik zw. Akane und Ranma gewünscht (in 38 bänden nur ein halber Kuss und eine verschobene Hochzeit *seufz*)

    Trotzdem: Ranma ist und bleibt was besonderes (in Deutschland). Schade, dass Rumiko Takahashi (mich) mit Inu Yasha und Kyokai no Rinne nicht so überzugt.
    (tolle Werke sind mMn One Pound Gospel und natürlich Maison Ikkoku)

    Unglaublich, dass man an Manga wie Ranma merkt, wie lange Manga hier schon ein Standbein gefunden haben. Zuerst im kleinen Rahmen, heute (fast) nicht mehr wegzudenken ^^
    Grandios! *euphorisch sei* :thumbsup:

    Ob ich aber eine Neuauflage wollte, da bin ich mir unschlüssig. Aufgrund der Fehler würde ich sagen ja; ökonomisch betrachtet: jein ^^

    Und auch wenn paar Leute meckern aufgrund EMAs Preiserhöhung, ich danke dem Verlag, dass er u.a. dazu beigetragen hat hier Manga zu etablieren.
    Denn welche Werke würden wir denn kennen, wenn nicht EMA Ramna lizensiert hätte? Bestimmt nicht die Fülle, derer wir heute zurückgreifen können
    Vielen Dank an EMA (und natürlich, damit die anderen Verlage nicht zu kurz kommen: Danke auch an Euch! )



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  9. #3009
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan','index.php?page=Thread&postID=5378439#post53 78439
    Natürlich hat der Manga Fehler, die Leserichtung ist schlimm und ja, der Druck von damals... keine Worte :P
    Aber meine Güte, ich finds einfach nur erstaunlich, dass das einer der Manga ist, der immer noch begeistert! Ich lach mir heute wie damals an vielen Stellen 'nen Ast und liebe die Schrullen der Ranma-Charakter heute wie damals
    Natürlich begeistert mich Ranma 1/2 auch noch heute, allerdings habe ich diesen nicht durch den Manga kennengelernt, sondern als Anime im französischen Fernsehen. Doch seit ich Rumiko Takahashis erstes Werk Urusei Yatsura ein wenig lese und auch als Anime schauen, merke ich wie mies die deutsche Ranma 1/2-Version ist, denn ich vermisse einfach die japanischen Wortwitzen (auch Ranma 1/2 hat welche). Da war die deutsche Umsetzung von Maison Ikkoku wesentlich besser gewesen.

    Zitat Zitat von Mikku-chan','index.php?page=Thread&postID=5378439#post53 78439
    Und auch wenn paar Leute meckern aufgrund EMAs Preiserhöhung, ich danke dem Verlag, dass er u.a. dazu beigetragen hat hier Manga zu etablieren.
    Denn welche Werke würden wir denn kennen, wenn nicht EMA Ramna lizensiert hätte? Bestimmt nicht die Fülle, derer wir heute zurückgreifen können
    Urusei Yatsura gibt es bis heute nicht, obwohl ein EMA-Mitarbeiter damals es im Comicforum mal versprochen hatte, dass es kommen wird und wirklich Vielfalt hat EMA nun auch nicht mehr...

  10. #3010
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.950
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    35
    Zitat Zitat von Shun','index.php?page=Thread&postID=5380292#post53 80292
    Zitat Zitat von Mikku-chan','index.php?page=Thread&postID=5378439#post53 78439
    Natürlich hat der Manga Fehler, die Leserichtung ist schlimm und ja, der Druck von damals... keine Worte :P
    Aber meine Güte, ich finds einfach nur erstaunlich, dass das einer der Manga ist, der immer noch begeistert! Ich lach mir heute wie damals an vielen Stellen 'nen Ast und liebe die Schrullen der Ranma-Charakter heute wie damals
    Natürlich begeistert mich Ranma 1/2 auch noch heute, allerdings habe ich diesen nicht durch den Manga kennengelernt, sondern als Anime im französischen Fernsehen. Doch seit ich Rumiko Takahashis erstes Werk Urusei Yatsura ein wenig lese und auch als Anime schauen, merke ich wie mies die deutsche Ranma 1/2-Version ist, denn ich vermisse einfach die japanischen Wortwitzen (auch Ranma 1/2 hat welche). Da war die deutsche Umsetzung von Maison Ikkoku wesentlich besser gewesen.

    Zitat Zitat von Mikku-chan','index.php?page=Thread&postID=5378439#post53 78439
    Und auch wenn paar Leute meckern aufgrund EMAs Preiserhöhung, ich danke dem Verlag, dass er u.a. dazu beigetragen hat hier Manga zu etablieren.
    Denn welche Werke würden wir denn kennen, wenn nicht EMA Ramna lizensiert hätte? Bestimmt nicht die Fülle, derer wir heute zurückgreifen können
    Urusei Yatsura gibt es bis heute nicht, obwohl ein EMA-Mitarbeiter damals es im Comicforum mal versprochen hatte, dass es kommen wird und wirklich Vielfalt hat EMA nun auch nicht mehr...
    Ich spreche ja aus der Retrospektive. Natürlich enttäuschen EMA zu Teilen schon, aber wenn EMA tlw. nicht den Grundstein (neben den anderne Verlagen) gelegt hätte, wären wir mit dem Mangamarkt wohl heut nicht so weit bzw. vllt würden wir ganz andere Titel kennen...
    Gut, was "Versprechen" angeht... als verbindlich würde ich keine Aussage halten...

    Schade, dass die Witze o.ä. verloren gegangen sind... eine Neuauflage wäre toll. Ist ja letztens in Japan erschienen, oder? Wieviele Bände hat die? Und was ist an der neu?



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  11. #3011
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan','index.php?page=Thread&postID=5380312#post53 80312
    Ich spreche ja aus der Retrospektive. Natürlich enttäuschen EMA zu Teilen schon, aber wenn EMA tlw. nicht den Grundstein (neben den anderne Verlagen) gelegt hätte, wären wir mit dem Mangamarkt wohl heut nicht so weit bzw. vllt würden wir ganz andere Titel kennen...
    Gut, was "Versprechen" angeht... als verbindlich würde ich keine Aussage halten...
    Wer weiß, vielleicht gäbe es auch mehr Klassiker. Die heutigen Titeln auf dem deutschen Mangamarkt sprechen mich jedenfalls kaum an.

    Zitat Zitat von Mikku-chan','index.php?page=Thread&postID=5380312#post53 80312
    Schade, dass die Witze o.ä. verloren gegangen sind... eine Neuauflage wäre toll. Ist ja letztens in Japan erschienen, oder? Wieviele Bände hat die? Und was ist an der neu?
    Von Ranma 1/2 in Japan sind zuerst Tankobon und Shinsouban-Bände erschienen, jeweils 38. Die letzte Ausgabe hat 28 Sammelbände gehabt, diese nennt man My First Big Special. Unter anderem erschien auch Urusei Yatsura in My First Big Special, nicht zu verwechseln mit der "My First Big" von 2000-2004.

    Dann sind noch zwei Bände zum Live Action erschienen, die jedoch von den Mangageschichten nichts neues hat bzw. ausgewählte Kapiteln erzählt, die mit dem Live Action relevant sind.

    In Spanien gibt es außerdem zu Ranma 1/2 auch noch die Kanzenban-Version, die mehr Kapiteln zusammenfasst und noch ein paar Extras haben, welche das war k.A. schau am besten ins Nachrichtenarchiv von RumicWorld.de .

  12. #3012
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.950
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    35
    Diese "My first big special"-Version fände ich interessant. ^^ Schade... aber vllt wirds ja was... wenn man lang genug hofft... :P



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  13. #3013
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Die Cover sind auch wesentlich schöner als unsere.

    Ich selbst glaube aber dennoch nicht, dass wir eine My First Big Special-Ausgabe bekommen werden, wenn dann könnte es etwas exklusives wie die spanische Kanzenban-Version sein.

  14. #3014
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    9.950
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    35
    Nun ja, wäre über jede Neuauflage erfreut Ich würde Ranma echt gerne nocheinmal, aber dann in jap. Leserichtung, auf deutsch und mit gutem Druck und schönen weißen Seiten lesen *träum*



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  15. #3015

  16. #3016

  17. #3017
    Junior Mitglied Avatar von Sputty
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    15
    Nachrichten
    0
    Ich werd übermorgen 19
    Ich liiiiebe Ranma ^///^ besitze die Mangas und die 3 DVD-Boxen :3

  18. #3018
    Mitglied Avatar von C-a-t-h-y
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Minden, Germany
    Beiträge
    898
    Nachrichten
    0
    Ranma hab ich auch soooo geliebt und inu yasha auch, aber Ranma war der knaller -
    Ständig war was, und gerade immer etwas, womit keiner gerechnet hätte ^^ *LACH* einer meiner Lieblingsserien
    es gibt immer jemandem,
    dem du wichtig bist-jetzt und auch später werden ganz viele kommen,
    für die du das wichtigste bist-
    und eines tages ist auch jemand dabei, für den du alles auf der Welt bist...
    9.01.2010-ich liebe dich, Schatz!

  19. #3019
    Mitglied Avatar von Inaba-san
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Tombiki-cho
    Beiträge
    439
    Nachrichten
    6
    Blog-Einträge
    2

    Shogakukan publiziert Urusei Yatsura, Maison Ikkoku (ab 4 Juni) und Ranma 1/2 als E-Manga: http://www.rumicworld.de/neuigkeiten...en-als-e-manga

    Zum Anime wird auf dem japanischen TV-Sender Kids Station eine HD-Ausstrahlung erfolgen: http://www.rumicworld.de/neuigkeiten...f-kids-station . Ein Werbetrailer ist dort schon online. Ab 6. Juni erscheint auch die erste Blu-ray Box von Ranma 1/2.

  20. #3020

  21. #3021
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.486
    Nachrichten
    0
    Diese Edition sollte man im Auge behalten, denn die US-Übersetzung ist um Längen besser und witziger als die deutsche. 15 Dollar ist allerdings -auch wenn jeweils zwei Bände enthalten sind- nicht ganz billig.

    Da werden nostalgische Erinnerungen wach... ich hab noch die allerersten amerikanischen Ranma-Hefte, die tatsächlich in Farbe waren.

  22. #3022
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    4.242
    Nachrichten
    0
    Sollte mich auch wundern, nachdem die deutsche Übersetzung zumindestens teilweise (bei späteren Bänden bin ich mir da nicht so sicher) aus dem Französischen übersetzt worden ist.

  23. #3023
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.486
    Nachrichten
    0
    Ja, und die restlichen Bände wurden von der US-Version übersetzt, das aber teilweise völlig sinnentstellt.

  24. #3024
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Klopfer
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.631
    Nachrichten
    0
    Die restlichen Bände? Ranma wurde in Deutschland früher beendet als in den USA...
    Animestreet - Informationen, Mangadatenbank und mehr
    Klopfers Web - Viele finden's lustig
    Klopfers Webservice - Textkorrekturen und Internetprogrammierung

  25. #3025
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Inaba-san Beitrag anzeigen
    In den USA bekommt Ranma 1/2 eine Neuausgabe mit der Original-Leserichtung: http://www.animenewsnetwork.com/news...-gangsta-manga
    Das an sich lässt mich eher kalt (keine Serie, die ich 2x haben muss), aber es ist ein klitzekleiner Hoffnungsfunke für UY in meinen Augen. Man darf ja noch träumen :3

Seite 121 von 122 ErsteErste ... 2171111112113114115116117118119120121122 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •