Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.547

    Post Semmel Verlach 1981-93

    Nach der Achterbahn-Liste war es folgerichtig, jetzt auch die Comics von Semmel aufzulisten.

    Leider war es bei Semmel völlig unmöglich, eine klare Trennlinie zwischen Comics und Cartoons zu ziehen. Deshalb habe ich die Cartoonbände mitgezählt. (Meist komplett langweiliges Zeug von Zeichnern, die sich "Bego", "Polo" oder "Jorgo" nennen)

    Diesmal habe ich auch die Importe mitgezählt (Reiser!).


    1981:

    1981 Brösel: "Werner 1 - Oder was?" (Din A5)


    1982:

    1982 Brösel, Harm Bengen, Tomas M. Bunk, Rolf Boyke, Philip (= Ewald Lang), Kay Czucha: "Semmels Satire Sammelsurium" (Din A5)

    1982 Brösel: "Werner 2 - Alles klar?" (Din A5)

    1982 Detlef Surrey, Tomas M. Bunk, Harald Juch, Rolf Boyke, Peter Fuchs, Kriki (= Christian Groß), Peter Petri: "Friede, Freude, Eierkuchen" (Din A5)


    1983:

    1983 Kay Czucha: "Fliegende Piranhas" (Din A5)

    1983 Brösel, René Lehner, Tomas M. Bunk, Rolf Boyke, Peter Fuchs, Kay Czucha, Henning Schöttke, Peter Petri: "Wanted!" (Din A5)

    1983 Brösel: "Werner 3 - Wer sonst?" (Din A5)

    1983 Peter Fuchs: "Zorro 1" (Din A5)

    1983 Henning Schöttke: "Latona" (Din A5)


    1984:

    1984 Tschap (= Gabriel Nemeth): "Tschaps änd Downs" (Din A5)

    1984 Tomas M. Bunk: "Dose Comics" (Din A5)

    1984 Brösel, Bernd Pfarr, Volker Reiche, Michael Gutmann, Burkhard Fritsche, Jörg Drühl: "Neue Pullover Comics" (Din A5)

    1984 Volker Reiche: "Willi Wiedehopf" (Din A5)

    1984 Rolf Boyke: "Hanni und Kutte" (Din A5)

    1984 Brösel, Harm Bengen, Rolf Boyke, Kay Czucha, Bert Henning, Gabriel Nemeth, Philip (= Ewald Lang), René Lehner, Peter Fuchs, Kriki (= Christian Groß), Henning Schöttke, Tomas M. Bunk, Burkhard Fritsche, Dave Vaughan & Alfred Öttl: "Besemmelt" (Din A5)


    1985:

    1985 Bernd Pfarr: "Ich liebe dich!" (Din A4)

    1985 Tomas M. Bunk: "Kramer - Tod im Nacken" (Din A4)

    1985 Brösel: "Werner 4 - Eiskalt!" (Din A5)

    1985 Peter Fuchs: "Zorro 2" (Din A5)

    1985 Harald Juch: "Wenn alles zu spät ist..." (Din A5)

    1985 Bernd Pfarr: "Dulle - Schwer genervt" (Din A5)


    1986:

    1986 Harm Bengen, Puti (= Dieter Hermenau), Michael Vogt, Kay Czucha, Matthias Schwoerer, Matzi, Dave Vaughan & Alfred Öttl u.a.: "Nobody is perfect" (Din A5)

    1986 Burkhard Fritsche, Band 1: "Meisterhaft!" (Din A4)

    1986 Harm Bengen, Band 1: "Chronik des Wahnsinns" (Din A4)


    1987:

    1987 Brösel: "Werner 5 - Normal ja!" (Din A5)

    1987 Bernd Pfarr: "Nächte wie Samt" (Din A4)

    1987 Sebby: "Pauly" (Querformat)

    1987 Matthias Schwoerer: "Betong" (Querformat)

    1987 Kay Czucha: "Herr Gott nochmal..." (Querformat)

    1987 Hansi Kiefersauer: "Hugo - Der Mann mit dem Schatten" (Querformat)

    1987 Weissi (= Michael Weißhaupt): "Gnoovy" (Querformat)

    1987 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Der Schweinepriester" (Din A4)

    1987 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Unter Frauen" (Din A4)


    1988:

    1988 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Phantasien" (Din A4)

    1988 Hilke Raddatz, Band 1: "Die große Liebe von Bockenheim" (Din A4)

    1988 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Saison des amours" (Din A4)

    1988 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Mein Papa" (Din A4)

    1988 Hansi Kiefersauer, Rolf Boyke, Horst Rudolph, Gilbert Shelton (USA), Peter Bagge (USA): "Mixed Pickles 1" (Querformat)

    1988 Burkhard Fritsche, Band 2: "Ich fürchte mich vor nichts..." (Din A4)

    1988 Hilke Raddatz, Band 2: "Die Punker von Bockenheim" (Din A4)

    1988 Jorgo (= Jürgen Schäfer): "Sex and Drugs and Helmut Kohl" (Din A4)

    1988 Kay Czucha, Matthias Langer, Michael Groenewald, Björn Laser, Bego (= Marc Meier) u.a.: "Comics für Dowe" (Din A5)


    1989:

    1989 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Sexdoping" (Din A4)

    1989 Hansi Kiefersauer, Walter Moers, Heribert Schulmeyer, Gilbert Shelton (USA), Peter Bagge (USA): "Mixed Pickles 2" (Querformat)

    1989 Wolfgang Sperzel: "Kabelbrand im Herzschrittmacher" (Din A4)

    1989 Ridha H. Ridha, Band 1: "Der Hund als Mitmensch"

    1989 Brösel: "Werner 6 - Besser ist das!" (Din A5)

    1989 Sebastian Krüger, Band 1: "Malzeit!" (Din A4)

    1989 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Jeanine" (Din A4)

    1989 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Leben unter heißer Sonne" (Din A4)

    1989 Mali & Werner (= M. Beinhorn & W. Büsch): "Jesus - Er ist wieder da! - 1. Buch" (Din A4)


    1990:

    1990 Wolfgang Sperzel: "Rast(h)aus" (Din A4)

    1990 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Reisers Tierleben" (Din A4)

    1990 Hilke Raddatz: "Dr. Knaake mit Dieter Mendelsohn" (Din A4)

    1990 Ridha H. Ridha, Band 2: "Bubbles" (Din A4)

    1990 Burkhard Fritsche, Band 3: "Ein bißchen dezenter, bitte!" (Din A4)

    1990 Jens Jeddeloh: "Ich nenne es »Kindheit«" (Din A5)

    1990 Thomas Sassenbach (Z) & Jan Schmodde (T), Band 1: "Bad News!" (Din A3 Querformat)


    1991:

    1991 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Familie Schlaubuckel macht Urlaub" (Din A4)

    1991 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Seid ihr hässlich!" (Din A4)

    1991 Pablo Zweig (Z) & Mario Rulloni (T): "Detektiv Livingstone 1 - Tigre Hotel" (Din A4)

    1991 Jano (Frankreich): "Gazoline - Der rote Planet" (Din A4)

    1991 René Lehner, Band 1: "Frische Milch gefällig?" (Din A4)

    1991 Sebastian Krüger, Guido Sieber, Jens Jeddeloh, Gabriel Nemeth, Harm Bengen, Volker Reiche, Phil Tägert & Bert Henning, Peter Butschkow, Rattelschneck, Mali & Werner (= M. Beinhorn & W. Büsch), Thomas Sassenbach & Jan Schmodde, Robert Schlunze, Henning Schöttke, Anton Mergl u.a.: "Werner - Einer wie ich" (Din A5) -Jubiläums-Buch-

    1991 Reini (= Reiner Götsche), Band 1: "Nu’ geht’s ja wohl los..." (Din A5)

    1991 Farid Boudjellal (Frankreich): "Jude-Araber 1" (Din A4)

    1991 Eugen Egner, Band 1: "Glücklich ist, wer vergisst, daß er nicht zu retten ist" (Din A4)

    1991 Sebastian Krüger, Robert Schlunze, Guido Sieber, Harm Bengen, Tomas M. Bunk, René Lehner, Mali & Werner (= M. Beinhorn & W. Büsch), Gabriel Nemeth, Pablo Zweig & Mario Rulloni, Burkhard Fritsche, Volker Ernsting, Thomas Sassenbach & Jan Schmodde, Peter Butschkow, Gerd Bauer, Freimut Wössner, Peter Fuchs, Eugen Egner, Ridha H. Ridha, Polo (= André Poloczek), Ari Plikat, Jorgo (= Jürgen Schäfer), Mathias Sodtke, Eva Heller, Ulf Harten, Bego (= Marc Meier): "Alles im Sack!" (Din A4) -Weihnachts-Buch-


    1992:

    1992 Jean Marc Reiser (Z) & Coluche (T), (Frankreich): "Es ist genug für alle da" (Din A4)

    1992 Jean Marc Reiser (Frankreich): "Die roten Ohren" (Din A4)

    1992 Guido Sieber: "Des Engels letzter Fall" (Din A4)

    1992 Pablo Zweig (Z) & Mario Rulloni (T): "Detektiv Livingstone 2 - Amazonia" (Din A4)

    1992 Sebastian Krüger, Band 2: "Alles wird gut!" (Din A4)

    1992 Ully Arndt (Z), Gunter Baars (T), Otto Waalkes: "Ottifanten 4 - Grizzlys vertragen nichts!" (Din A5)

    1992 Ully Arndt (Z), Gunter Baars (T): "Larry 1 - Total verockt!" (Din A4)

    1992 Farid Boudjellal (Frankreich): "Jude-Araber 2 - Fanatiker" (Din A4)

    1992 Witty World Publ. (USA): "War’s das wert?" (Din A4) -Kolumbus-Buch-

    1992 Guido Sieber, Burkhard Fritsche, Peter Butschkow, Harm Bengen, Robert Schlunze, Gabriel Nemeth, Ully Arndt, Nikolaz (= Nikolas le Bars), Eugen Egner, Rudi Hurzlmeier u.a.: "Dabeisein ist alle(s)" (Din A4) -Olympia-Buch-

    1992 Wolfgang Sperzel, Guido Sieber, Harm Bengen, Peter Butschkow, Kriki (= Christian Groß), Gabriel Nemeth, Freimut Wössner, Pablo Zweig & Mario Rulloni, Mali & Werner (= M. Beinhorn & W. Büsch), Peter Fuchs, Anton Mergl, Henning Schöttke, Bego (= Marc Meier), Eugen Egner, Peter Fuchs, Eva Heller, Jorgo (= Jürgen Schäfer), Polo (= André Poloczek), Reini (= Reiner Götsche), Ridha H. Ridha: "Happy Birthday to juhu!" (Din A4) -Gebutstags-Buch-

    1992 Gabriel Nemeth, Freimut Wössner, Peter Butschkow, Jörg Reymann, Mali & Werner (= M. Beinhorn & W. Büsch), Holger Aue, Peter Fuchs, Rudi Hurzlmeier, Nikolaz (= Nikolas le Bars), Rattelschneck, Jorgo (= Jürgen Schäfer), Polo (= André Poloczek), Pablo Zweig & Mario Rulloni, Nicolas D'Aujourd'hui, Bettina Bayerl, Helmut Vogl, Michael Steinig, Steck (= Christoph Steckelbruck), Mathias Sodtke: "Das schräge Buch" (Schrägformat)

    1992 Eugen Egner, Band 2: "Das Blöken der Blumen" (Din A4)

    1992 René Lehner, Band 2: "Liebe, Lust und Viechereien" (Din A4)

    1992 Polo (= André Poloczek): "Arsch auf Grundeis" (Din A4)

    1992 Harm Bengen, Band 2: "Noch mehr chronischer Wahnsinn" (Din A4)

    1992 Jano (Frankreich): "Kebla - Auf den Spuren des Bongo" (Din A4)

    1992 Guido Sieber, Peter Butschkow, Robert Schlunze, Polo (= André Poloczek): "Ein Tag wie jeder andere" (Din A4) -TV-Buch-

    1992 Mali & Werner (= M. Beinhorn & W. Büsch): "Jesus - Er ist wieder da! - Das 2. Buch" (Din A4)

    1992 Thomas Sassenbach (Z) & Jan Schmodde (T), Band 2: "12 Uhr 48!" (31 x 31 cm)

    1992 Ully Arndt (Z), Gunter Baars (T), Otto Waalkes: "Ottifanten 5 - Ich nehme Knorpel-Gratinée!" (Din A5)

    1992 Ully Arndt (Z), Gunter Baars (T), Otto Waalkes: "Ottifanten-Farbsonderband - Höhenflüge" (Din A4)

    1992 Reini (= Reiner Götsche), Band 2: "Heiß und wütend" (Din A5)

    1992 Holger Aue & Jens Förster: "Hasso Hübner - Im Schatten des Superkaspers" (Din A5)

    1992 Nikolaz (= Nikolas le Bars), (Frankreich): "Nur eins im Kopf" (Din A4)

    1992 Bego (= Marc Meier): "Himmelblau" (Din A4)

    1992 Steck (= Christoph Steckelbruck): "Mannes Pracht" (Din A4)

    1992 Farid Boudjellal (Frankreich): "Jude-Araber 3 - Die internationale Konferenz" (Din A4)


    1993:

    1993 Burkhard Fritsche, Band 4: "Dein ist mein ganzes Herz" (Din A4)

    1993 Harm Bengen: "Ulfert - Ein Original mit Untertiteln" (Hochformat)

    1993 Ully Arndt (Z) & Gunter Baars (T): "Larry 2 - Bahn frei!" (Din A4)

    1993 Thomas Plaßmann: "Günter - Abstand halten!" (Din A4)

    1993 Rudi Hurzlmeier: "Friss oder stirb!" (Din A4)

    1993 Steck (= Christoph Steckelbruck): "Einfach zu schön!!!" (Din A4)

    1993 Peter Butschkow, Robert Schlunze, Guido Sieber, Pablo Zweig & Mario Rulloni, Rudi Hurzlmeier, Ari Plikat, Polo (= André Polozcek), Steck (= Christoph Steckelbruck): "Ein Buch?? Ihr Arschlöcher!" (Din A4)

    1993 Nicolaz (Nikolas le Bars), (Frankreich): "Happy Hours"

    1993 Polo (= André Poloczek) u.a.: "Walther - Teufelspakt und Minnesang"

    1993 Nicolas D'Aujourd'hui (Schweiz): "Nanuk und Wesley"

    1993 Ausstellungskatalog "Comopoly - Comic Kiez '93" (Din A4)

    1993 Wolinski (Frankreich): "Du lebst wohl hinterm Mond!"


    ------------------------------------------------------------


    Achterbahn

    Ehapa/Feest
    Carlsen
    Eichborn
    Alpha/Kunst der Comics
    Geändert von Hate (22.08.2013 um 05:32 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.547
    Ergänzungen:

    1993 Wolfgang Sperzel: „Sperz beiseite!“ (Din A4)

    1991 „Es gibt noch mehr wie Tennis auf der Welt! - Comics und Cartoons aus KOWALSKI 1987-1990“ (Din A4)

    1993 „Ist das nicht pfanni!? - Comics und Cartoons aus KOWALSKI 1988-1992“ (Din A4)



    Korrektur:

    1993 Polo (= André Poloczek) u.a.: „Walther - Teufelspakt und Minnesang“ - Texter: Axel Stöcker



    Ist
    1993 Ully Arndt (Z) & Gunter Baars (T): „Larry 2 - Bahn frei!“
    tatsächlich erschienen?

    Ist
    1993 Wolinski (Frankreich): „Du lebst wohl hinterm Mond!“
    tatsächlich erschienen?
    Geändert von Hate (22.08.2013 um 05:33 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.547
    Korrektur:
    Nicolas D'Aujourd'hui („Nanuk und Wesley“, 1993) ist kein Franzose, sondern ein Deutsch sprechender Schweizer aus Basel.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Mein erster Band war 1983 "Werner - Wer sonst"

    Ich glaube aber, das Teil hatte damals jeder Zweite zwischen 12 und 30.

  5. #5
    Aus der Comic Forum #51 (Ergänzungen)



    Herbst 82:
    Fliegende Piranhas (anstatt 83)

    Frühjahr 83:
    Werner Winzig 1-4

    Frühjahr 84:
    Werner Daumenkino 1-4

    Herbst 85:
    Kähler u.a., Ko-Li-Bri 1
    Böning/Geyer, Alles Punk, ey (A5)

    Frühjahr 86:
    Brotscheller, Ritt nach Alaska 1-4
    Kähler ua, Ko-Li-Bri 2
    Feldmann, Alles über Werner (A5)

    Herbst 86:
    Ascher, Wo gehobelt wird Span Ferkel
    Kähler u.a., Ko-Li-Bri 3
    Brösel, Werner Winzig 5-8
    Werner Computerspiel

    Frühjahr 87:
    Sebby, Sebby´s Pauly
    Bengen, Chroniken des Wahnsinns (Ein Jahr später)

    Herbst 87:
    Kantereit, Der Rest geht dann beim Duschen ab
    Kähler, Der Marsmännchen-Report
    Gutmann/Pfarr, Das fremde Haus
    Weissi, Gnoovy´s erstes Buch

    Frühjahr 88:
    Budka, Heißer Sprung in kalte Lava
    Golluch, Das Chaoten-Kochbuch (A5 Überformat)
    Wernerlender 89

    Herbst 88:
    Golluch, Reich durch Sperrmüll
    Reiser, Saison des amours (A4, ÜF)
    Brösel u.a., Das Rennen (A5)

    Frühjahr 89:
    Sebastian Krüger, Maizeit

    Frühjahr 90:
    Brösel, Daumenkino 5-9
    Werner-Kalender 91

    Herbst 90:
    Pardon, Jahrgang 1961-1963
    Brösel, Werner-Highlights (A5)
    Brösel, Werner Beinhart Filmbuch


    Keine Ahnung, was von denen alles unter die Rubrik Comic & Cartoons fällt, zB könnte man die Kalender und Daumenkinos auch dazu zählen. Sachen wie das Filmbuch gehören zwar nicht dazu, aber der Vollständigkeit halber...
    Ich habe keine Ahnung wie zuverlässig die Comic Forum ist, so stehts halt drin.

  6. #6
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933
    Nur aus Neugier: Seit wann heisst eigentlich der Semmel Verlag "Semmel Verlach"? Anfangs fand sich diese Schreibweise ja nur auf den Werner-Bänden, während die normalen Bücher (wie "Friede Freude Eierkuchen Comics", "Willi Wiederhopf räumt auf", "Semmels Satire Sammelsurium" etc.) beim Semmel Verlag erschienen. Wann wurde die Schreibweise "Verlach" auch für alle Nicht-Werner-Bände übrnommen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.