Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 109

Thema: Biggles

  1. #26
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Für August haben wir einen BIGGLES auf dem Programmzettel, von Loutte und Oleffe.

    eckrt

  2. #27
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    ...der dann kein Schrott ist!? - Gruss!,liver
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #28
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Das hängt vom Geschmack des Lesers ab.

    eckrt

  4. #29
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    Aha. Das klingt ja schon diplomatischer

    Gruss!,liver
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  5. #30
    Mitglied Avatar von Ulrich Happ
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Fort Navajo
    Beiträge
    337
    Nachrichten
    0
    Für August haben wir einen BIGGLES auf dem Programmzettel, von Loutte und Oleffe.

    Das müsste dann - wenn man Derma´s Link folgt - entweder
    Nr. 13 - Neige mortelles oder
    Nr. 17 - Pilote de la R.A.F sein.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.511
    Nachrichten
    0
    Nein, Nr. 12 "Feu sur la Provence T1" - siehe ganz unten unter:
    http://www.lelombard.com/Nouveautes.cfm

    Gruß Link-Derma*
    Gruß Derma

  7. #32
    Mitglied Avatar von Ulrich Happ
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Fort Navajo
    Beiträge
    337
    Nachrichten
    0
    @Derma
    Danke für den Hinweis. Bin mal gespannt, ob die Veröffentlichung im August klappt...

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    581
    Nachrichten
    0
    Ich habe alle Biggles-Alben ausser Sonderband 1.

    Wer kann mir etwas über den Inhalt vom Sonderband 1 berichten (Seitenzahl, Texter, Zeichner, u.s.w)?

    In Frankreich wurde vor zwei Jahren ein weiteres Biggles-Album vom Zeichner Bergése herausgegeben. (Pilote de la R.A.F)
    Kommt dieser Band auch hierzulande heraus?

  9. #34
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Milano
    Wer kann mir etwas über den Inhalt vom Sonderband 1 berichten (Seitenzahl, Texter, Zeichner, u.s.w)?
    48 Seiten, zwei Geschichten zum 2. Weltkrieg, gezeichnet von Bergèse. Das Album wird im nächsten Jahr bei uns nachgedruckt.

    In Frankreich wurde vor zwei Jahren ein weiteres Biggles-Album vom Zeichner Bergése herausgegeben. (Pilote de la R.A.F) Kommt dieser Band auch hierzulande heraus?
    Nein. Es ist ein Sammelband, der die Ausgaben 3 und 4 der deutschen Reihe enthält, dazu unseren Sonderband 1 und eine 16seitige Aufbereitung der Taschenbuchgeschichte "Stukas" von Bergèse, die noch nicht auf deutsch erschienen ist.

    eckrt

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    581
    Nachrichten
    0
    @eck@rt: Schönen Dank für deine Infos.

    Freue mich schon auf den Nachdruck von Sonderband 1.

    Die Kurzgeschichte "Stukas" von Bergése würde gut in einen weiteren Sonderband passen. Wenn nicht, könnte eine Veröffentlichung in Zack die Biggles- und Bergése-Fans sehr zufriedenstellen.

  11. #36
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    So, das jahrelange (!) Warten aller Beteiligten hat sich gelohnt. Biggles 10 ("Feuer aus dem Dunkel") ist in der Auslieferung und wird in den nächsten Tagen bei eurem Händler liegen.

    eckrt

  12. #37
    Mitglied Avatar von bernabeo
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    80
    Nachrichten
    0
    Ich habe gerade BIGGLES Band 10 "Feuer aus dem Dunkel" gelesen!SUUUUUPER-ABER,Fortsetzung folgt.Bei Fernsehserien oder Filmen weiß man:Fortsetzung nächste Woche,oder in einem Jahr(Herr der Ringe/Harry Potter)-aber bei Comicserien?Wann können wir denn frühstens mit der Fortsetzung rechnen-6Monate/1Jahr oder gar 2Jahre??
    Gruß Bernabeo

  13. #38
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.291
    Nachrichten
    0
    Der neue Biggles "Feuer aus dem Dunkel" gefällt mir trotz der Fortsetzung recht gut. Ein gelungenes Comeback der Serie !

    Weiss nicht wie es anderen geht, aber bei mir spielt immer das Papier beim Lesevernügen eine große Rolle.
    So finde ich den neuen "Biggles" auf glatten,glänzenden Papier natürlich weitaus besser zu geniessen als so manch älteres Album auf "stumpfen"Papier, dass die Farben doch regelrecht "schluckte".
    Nun meine Frage : Von welchen älteren Biggles Alben liegt den jetzt schon eine 2. Auflage mit "besseren" Papier vor ?

    Ist zudem die Reihenfolge der Biggles Alben bei Comicplus+ , chronologisch in der richtigen Reihenfolge wie im Orignal zu sehen ?
    Bei den vielen Sonderbänden und extra Alben (auch in Frankreich) habe ich überhaupt keinen Überblick mehr, wie bei anderen Serien.

  14. #39
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Huckybear
    Nun meine Frage : Von welchen älteren Biggles Alben liegt den jetzt schon eine 2. Auflage mit "besseren" Papier vor ?

    Ist zudem die Reihenfolge der Biggles Alben bei Comicplus+ , chronologisch in der richtigen Reihenfolge wie im Orignal zu sehen ?
    Nur von Band 1 gibt es bisher eine Neuauflage mit gestrichenem Papier, aber in Zukunft wird die Serie immer auf dem besserem Papier gedruckt werden.

    Von der französischen Ausgabe haben wir uns nur die "Perlen" herausgesucht, nämlich die Comics von Bergèse und Loutte. In Frankobelgien wird unter "Biggles" so einiges angeboten, was mit der Serie gar nichts zu tun hat.

    eckrt

  15. #40
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    748
    Nachrichten
    0

    Biggles # 10

    Im neuen Zaxxene-Newsletter # 49 ist eine Besprechung von Band 10 plus kurzer Einführung zur Geschichte der uns heute geläufigen Fliegergeschichten.

    Biggles war einer meiner ersten Serien, die ich von Comicplus gesammelt habe und gehört insoweit selbstverständlich zu meinen Favoriten. Ich hoffe also, dass es flott weitergeht mit der Fortsetzung von Band 10.

    Ciao
    Martin

  16. #41
    Mitglied Avatar von mfcyul
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    183
    Nachrichten
    0
    @Martin37

    Dein Beitrag im NL # 49 ist spitze. Danke für die Infos.

  17. #42
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    @ eckart

    Warum selektierst Du eigentlich die Serie nur auf die Alben von "Bergèse und Loutte" ?

    Selbst wenn diese die Besseren sind, verstehe ich nicht wo das Problem liegen sollte, bei einer einigermaßen eingespielten Serie wie "Biggles" auch die wenigen von anderen gezeichneten Alben aufzulegen.
    Es müßte doch mittlerweile ein genügend vorhandener Leserkreis aufgebaut worden sein, um auch diese noch in vernünftigen Stückzahlen zu verkaufen, oder !?!

    Zudem, wenn ich mir den von @ Derma beigefügten Link betrachte (mit der Gesamtübersicht der Biggles-Alben), ich feststellen muß, daß z.b. Daniel Chauvin bei "Squadron Biggles" sowohl für das Szenario als auch die Zeichnungen verantwortlich war. Dieser Band wurde ja von Dir veröffentlicht - warum also nicht Band 8 - La Bataille de France - ist doch auch von Chauvin/Bergèse ??
    Oder nehmen wir Franck Leclercq. Sind die Sachen von Ihm wirklich soviel schlechter als die anderen - er war doch auch maßgeblich an der zweiten Story (Der Bunker im Schwarzwald) im Sonderband 2 "Sturm über den Wolken" beteiligt !?!

    Worauf ich hinaus möchte, ist einfach die Frage der Machbarkeit. Du kennst alleine die Verkaufszahlen der Alben. Aber ich habe in letzter Zeit mehrfach beobachtet, daß sowohl hier als auch bei Ebay immer sehr reges Interesse an den Biggles-Alben herrschte. Nicht umsonst sind ja auch 2 Alben völlig vergriffen - das kommt ja auch nicht jeden Tag vor. Der 1. Sonderband soll ja zum Glück nachgedruckt werden - lt. Deiner eigenen Aussage ( wird einige Leser bestimmt sehr freuen !!)

    Warum also nicht mal einen Versuch mit einem der noch fehlenden Geschichten wagen. Ich glaube nicht, daß dort die Verkaufszahlen hinter Band 10 zurückliegen würden !!

    Persönlich fände ich es jedenfalls klasse, wenn der Leser selbst über die Qualität einer Geschichte entscheiden kann und nicht so extrem vorselektiert wird !!
    Wenn es natürlich rechtliche Gründe oder ähnliches geben sollte, die eine Veröffentlichung von vorne herein verhindern, so möchte ich mein Begehren nicht falsch verstanden wissen - über diese Hintergründe erfährt ja das gemeine Leservolk meist nicht viel !

  18. #43
    Mitglied Avatar von mfcyul
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    183
    Nachrichten
    0
    Ich kann mich den Ausführungen von hipgnosis nur voll und ganz anschließen. Über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten. Meines Erachtens kann die Serie "Biggles" beachtliche Erfolge aufweisen und ich bin mir sicher, dass Sie nach Buck Danny z.Zt. die beste Fliegerserie darstellt. Ich bitte alle Dan Cooper bzw. Mick Tanguy - Fans um Nachsicht.

  19. #44
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hipgnosis
    Zudem, wenn ich mir den von @ Derma beigefügten Link betrachte (mit der Gesamtübersicht der Biggles-Alben), ich feststellen muß, daß z.b. Daniel Chauvin bei "Squadron Biggles" sowohl für das Szenario als auch die Zeichnungen verantwortlich war.
    Man muß nicht alles glauben, was die Franzosen schreiben. "Squadron Biggles" ist Bergèse pur.

    Zitat Zitat von hipgnosis
    Worauf ich hinaus möchte, ist einfach die Frage der Machbarkeit.
    Als ich noch bei Carlsen war, kam es manchmal vor, daß Per Carlsen ein Kinderbuch machen wollte, bei dem uns die Haare zu Berge standen. Er ließ Lektorat und Vertreter ein paar Minuten argumentieren und sagte dann: "Na gut, aber es ist mein Verlag.“ Machbar ist vieles, aber nicht alles Machbare möchte man auch machen.

    eckrt

  20. #45
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von eck@rt

    Als ich noch bei Carlsen war, kam es manchmal vor, daß Per Carlsen ein Kinderbuch machen wollte, bei dem uns die Haare zu Berge standen. Er ließ Lektorat und Vertreter ein paar Minuten argumentieren und sagte dann: "Na gut, aber es ist mein Verlag.“ Machbar ist vieles, aber nicht alles Machbare möchte man auch machen.

    eckrt
    Vielen Dank für Deine ehrlichen Ausführungen !

    Leider konnte Per Carslen nicht im Voraus wissen, ob sich sein Kinderbuch überhaupt verkaufen ließ. Das sollte aber bei einer eingespielten Serie wie "Biggles" schon kalkulierbar sein, oder warum sollten wir in Deutschland nun schon 12 Titel präsentiert bekommen ?? Es muß sich doch auch verkauft haben oder passierte dies alles nur Dank Deiner Großzügigkeit !?!

    So empfinde ich leider Deine Argumentation etwas wie " ein Schlag ins Gesicht " Deiner treuen Leser, die ja bekanntlich sehr großes Interesse an den von Dir ausselektierten Alben hat.
    Warum überläßt Du nicht den Lesern eine gewisse Entscheidung- und Meinungsfreiheit - Deine Selektion ist doch bezogen auf das Verkaufsrisiko völlig unnötig !

    Oder würdest Du Dich über folgenden Satz nicht ärgern :

    " Beim, oder vom Eckart Sackmann kaufe ich keine Comics mehr, daß ist so ein arroganter Kerl - da selektiere ich doch gleich mal im Voraus !! "

    Ich persönlich fände das bedauerlich - und ich möchte es auch bitte nur als Beispiel verstanden wissen !
    Nur bei Comics die man gar nicht einschätzen kann, ist eine Vorauswahl ja nachvollziehbar, z.b. bei der Collection Cabrio ( die mir übrigens sehr gut gefällt!) - aber warum um in aller Welt werden dem Leser Alben verweigert, für die schon im Vorfeld Nachfrage besteht und somit doch kein finanzielles Fiasko enstehen könnte !

    Oder es sollte es bei Comic+ wirklich der Fall sein, daß nur der "Göttliche" entscheidet !?!

  21. #46
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.475
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hipgnosis
    Oder es sollte es bei Comic+ wirklich der Fall sein, daß nur der "Göttliche" entscheidet?
    Die Franzosen sagen auch immer "Mon Dieu!", wenn sie mich sehen. Nein, aber im Ernst: Ich fand Per Carlsen damals sehr arrogant.

    Was Biggles angeht: In Frankobelgien wird die Serie inzwischen von zwei Verlagen veröffentlicht. Wenn hier bei uns jemand die zweite Wahl machen möchte, kann er sich bei uns melden. (Oooh, was das kostet!)

    eckrt

  22. #47
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von eck@rt
    Wenn hier bei uns jemand die zweite Wahl machen möchte, kann er sich bei uns melden. (Oooh, was das kostet!)
    eckrt
    Es klingt zwar lustig wie Du es schreibst - aber ich Glaube im Grunde meinst Du das auch genauso wie Du es schreibst - sehr Schade !

    So werden die Fans leider nie in den Genuß der kompletten Biggles Reihe kommen !

  23. #48
    Mitglied Avatar von mfcyul
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    183
    Nachrichten
    0

    Question Zack 17 und Zack 18

    In einem anderen Forumbeitrag (Fliegercomics) habe ich gelesen, dass in Zack 17 und 18 eine Geschichte über Biggles veröffentlicht wurde. Handelt es sich hierbei um eine der 10 bisher bereits erschienen Alben? Eines der beiden Hefte (17 oder 18) beinhaltet noch zusätzliche Infos zur Serie. Weiß jemand in welchem Heft diese Infos sind und welchen Umfang diese haben?

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.191
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Heft 17 die Checkliste
    die Story ist im Sonderband enthalten (siehe auch Beitrag entweder im Zackforum oder Albenforum)

  25. #50
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    748
    Nachrichten
    0
    Bespechung zu Band 10 ist nun auch im Albenforum gepostet.

    Klickt dahin: http://www.comicforum.de/comicforum/...79#post1830979

    Ciao
    Martin

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.