szmtag ICOM-Ratgeber Honorare Verträge Urheberrecht
Lektüre
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.546
    Nachrichten
    0

    ICOM-Ratgeber Honorare Verträge Urheberrecht

    Christof Ruoss hat seinen Ratgeber von 1995 von Grund auf überarbeitet, aktualisiert und ergänzt.


    Der Inhalt:


    Einführung

    TEIL 1 - MARKTSITUATION UND POSITION DES KÜNSTLERS
    basierend auf Erhebungen unter Kreativen und anerkannten Listen
    einschlägiger Berufsverbände
    1.1 Wo wir heute stehen
    Aktuelle Üblichkeiten im Comic/Cartoon-Markt: Erfahrungswerte
    professionell arbeitender Kreativer
    1.2 Wie’s die anderen machen
    Berechnungs-Beispiele basierend auf den Honorarempfehlungslisten der Designerverbände

    TEIL 2 - TABELLARISCHE ÜBERSICHT UND BERECHNUNGSBEISPIELE
    basierend auf den im TEIL 1 eingehend erläuterten Ergebnissen
    2.1 Erfahrungswerte aus dem Comic/Cartoon-Markt
    2.2 Erfahrungswerte und Berechnungsbeispiele aus dem Bereich
    werblicher bzw. verlagsunabhängiger Designleistungen

    TEIL 3 - WEGE DURCH DEN VERTRAGSDSCHUNGEL - MATERIALIEN
    3.0 Vorbemerkung
    3.1 Beispiel-Normvertrag für den Abschluss von Verlagsverträgen
    3.2 Beispiel-Normvertrag für den Abschluss von Werksverträgen
    3.3 Beispiel-Normvertrag für den Abschluss von Kooperationsverträgen
    3.4 Schlussbemerkungen

    TEIL 4 - WAS SONST NOCH ZU SAGEN BLEIB
    Grundlageninformationen/Begriffsklärung zu
    4.1 Steuern (Mehrwertsteuersatz, Einkommenssteuer, sonstiges)
    4.2 Rechte (Urheber-/Nutzungsrecht, Anspruch auf zusätzliche Vertragsgarantien)
    4.3 Betriebskosten (Ermittlung durchschnittlicher Kosten – Festsetzung des „Eigenwerts“)
    4.4 Vorleistungen (Umgang mit Entwurfskosten und sonstigen Vorleistungen)
    4.5 Weiterführende Tipps (Hinweise zu Vergünstigungen für Kreative)

    TEIL 5 - ANHANG
    5.1 Der Interessenverband Comic e.V. ICOM 60
    5.2 Literaturliste
    5.3 Link-Liste
    5.4 Adressliste und Dank!


    64 Seiten DIN A5, 12 €
    Bezug
    Interessenverband Comic e.V. ICOM
    Geändert von ICOM (06.06.2002 um 16:44 Uhr)

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0

    Umfrage zum Ratgeber "Honorare Verträge Urheberrecht"

    Für Alle in der Branche ist der ICOM-Ratgeber seit seiner ersten Fassung durch Christoph Ruoss im Jahr 1995 ein wichtiger Leitfaden geworden, um eine Verhandlungsbasis zwischen Auftraggebern und Kreativen zu erzielen. Seine letzte Aktualisierung aus dem Jahr 2002 liegt jetzt sieben Jahre zurück. Aus diesem Grund wird der ICOM-Ratgeber derzeit von mir generalüberholt und aktualisiert.

    Ein Erscheinungstermin ist für Anfang 2010 geplant. Damit ein zuverlässiges Bild über die Marktsituation für Comiczeichner, Cartoonisten und Trickfilmer entsteht, habe ich eine Umfrage gestartet, die online unter diesem Link verfügbar ist. Ich bitte jeden, der hier Informationen beitragen kann, sehr herzlich, das zu tun.

    Ich freue mich auf Eure Unterstützung!

    Frank Pfeifer

  3. #3
    Mod Comicgate-Forum, ansonsten SysOp Avatar von Asher
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.359
    Nachrichten
    0
    Klasse Sache!
    Ich hab die Umfrage gerade in der Welt am Draht verlinkt.
    Eine Frage: Bis wann ist die Umfrage geöffnet?

    Grüße von der fast-Namensvetterin (Frauke als Vorname und der Nachname mit 3 fs ).
    Comicgate-Magazin 7 - Apokalypse in Comics (Artikel, Interviews, Comicbesprechungen, Kurzcomics)

    Comicgate bei Twitter und bei Facebook

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Vielen Dank! Leider haben bisher nur sehr wenige an der Honorar-Umfrage des ICOM teilgenommen. Ich freue mich deshalb über Initiativen wie Deine, den Link zu der Umfrage zu verbreiten. Es wäre natürlich sehr schön, und ich möchte die Besucher des Comic-Forums dazu ausdrücklich aufrufen, dass sie die Umfrage bekannt machen, wobei es sinnvoll ist, damit in diejenigen social networks zu gehen, die hauptsächlich von den betroffenen Künstlern und Autoren aufgesucht werden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •