Seite 22 von 22 ErsteErste ... 1213141516171819202122
Ergebnis 526 bis 542 von 542
  1. #526
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.710
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Das Lesen der Anderen: Alfonz

    13.07.2017 | 4 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur


    Autor: Hamann, Volker Sendung: Kompressor
    http://podcast-mp3.dradio.de/podcast...0_bb072477.mp3
    http://www.ardmediathek.de/radio/Kom...entId=44386350
    Da war Volker in dem Telefoninterview allerdings nicht ganz auf der Höhe. Angesprochen wurde er auf die Nazikritik in "Tintin" (Bordurien), geantwortet hat er zu "Tintin au pays de soviet" und die Rassismusmusvorwürfe.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  2. #527
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    ZDF aspekte, Sendung vom 14.07.2017 von Min. 26:15 - 31:40

    Weltraumabenteuer "Valerian" - Verfilmung einer Comic-Legende; im Grunde nicht Neues, aber auf die Comics wird eingegangen und Jean-Claude Mézières kommt auch zu Wort

    https://www.zdf.de/kultur/aspekte/as...-2017-100.html

  3. #528

  4. #529
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Comic "Otto" von Marc-Antoine Mathieu - Auf der Suche nach dem verlorenen Selbst

    19.07.2017 | 5 Min. | Deutschlandfunk

    http://www.ardmediathek.de/radio/Cor...entId=44548172



    DLF Kompressor | Beitrag vom 19.07.2017 08:51 Minuten


    Magazin "Kus!" feiert zehnjähriges Jubiläum - Experimentelle Comic-Kunst aus Lettland

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/magazin-kus-feiert-zehnjaehriges-jubilaeum-experimentelle.2156.de.html?dram:article_id=391502

    direkt:
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...0_c0ebec07.mp3
    Geändert von Simulacrum (20.07.2017 um 20:28 Uhr)

  5. #530
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Böttingers Bücher - Fantastische Welten mit Wolfgang Hohlbein und Kai Meyer

    WDR.DOK | 24.07.2017 | 29:00 Min. | Verfügbar bis 24.07.2018 | WDR

    Sie sind die Könige der fantastischen Literatur in Deutschland: Wolfgang Hohlbein und Kai Meyer. In ihren Büchern erschaffen sie eigene Welten, in denen es vergessene Täler und schwimmende Städte gibt, fliegende Teppiche und Elfen; in denen Bücher zum Leben erweckt werden und Menschen sich in Raubtiere verwandeln. Autor/-in: Birgit Quastenberg

    Tja, wer hatte das vermute: Hohlbein lebt im Reihenhaus umgeben von Puppenhäusern, Chihuahuas und Nacktkatze (dank Gattin), mag es eher lebhaft und schreibt meist mit klassischer Kielfeder drauflos und Kai Meyer dann doch eher, wie erwartet, umgeben von riesiger Büchersammlung (inkl. Comics) und Filmrequisiten und -plakaten, mag es aber eher ruhig zum Schreiben.

    http://www1.wdr.de/mediathek/video/s...meyer-100.html


    DLF: Sommerloch, Wiederholung der Sendung vom 5.3.2013 ca. 30 Minuten lang

    Deutschsprachige Comics und die Kunst der Reportage - Krach! Bumm! Alltag!

    Ob Bundeswehrsoldaten in Afghanistan oder Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt: Comics erzählen immer häufiger Geschichten aus der Wirklichkeit. Immer mehr Leser, Autoren und Illustratoren begeistern sich für das neue Genre.

    Von Anette Selg


    http://www.deutschlandfunkkultur.de/...icle_id=392238


    Wann kommt denn endlich beim DLF der Beitrag über Terry Moore?

    Echo 1 war übrigens wieder grandios, wie alles von Terry Moore ...

  6. #531
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF Kultur Lesart
    Serie: Ferne Welten - Von Planetenromanen und utopischen Republiken

    Stefan Mesch im Gespräch mit Andrea Gerk

    Wer ferne Welten und Science Fiction liebt, muss die Comicreihe "Invisible Republic" zur Kenntnis nehmen, meint der Kulturwissenschaftler Stefan Mesch in unserer Sommerreihe ...

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/...icle_id=392368

  7. #532
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF - Corso 04:46 Min

    Cartoons von G. B. Trudeau

    Donald Trump als orange Masse, Bill Clinton als Waffel

    Donald Trumps Arroganz gegenüber Schwachen, seine Fähigkeit die Massen für seine Sache zu mobilisieren und sein Machthunger - das hat der US-Comicautor G. B. Trudeau schon vor 30 Jahren in seinen Cartoons aufgegriffen. Und damit deutlich gemacht, was diesen hemdsärmeligen Geschäftsmann kennzeichnet.

    http://www.deutschlandfunk.de/cartoo...icle_id=392472
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...5_98231ae7.mp3

  8. #533
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF Corso, 04.08.2017, 04:47 Minuten

    Mangas für Erwachsene - Meisterdetektiv, Racheengel und unglückliche Heranwachsende
    ("Sherlock", "Lady Snowblood" und "Unlucky Young Men")

    http://www.deutschlandfunk.de/mangas...icle_id=392755

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...0_72897849.mp3

  9. #534
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Graphic Novels und ihre realen Orte - Teil 1 "Die Judenbuche"

    09.08.2017 | 7 Min. | Quelle: WDR
    Die Graphic Novel "Die Judenbuche" verwendet reale Orte als Vorbilder für die Geschichte nach Annette von Droste-Hülshoff. WDR-3-Reporterin Claudia Friedrich vergleicht im ersten Teil der Mosaik-Sommerreihe "Landmarken in der Graphic Novel" das Gezeichnete mit der Realität.

    http://www.ardmediathek.de/radio/Mos...entId=45079156

    Graphic Novels und ihre realen Orte - Teil 2 "Zwarwald"

    10.08.2017 | 6 Min. | Quelle: WDR
    Leo Leowald lebt und arbeitet in Köln - und erfand Zwarwald, einen endlosen Vier-Panel-Strip im Internet. Zwarwald ist ein fester Bestandteil einer jungen und experimentierfreudigen Comicszene. Claudia Friedrich schlenderte mit dem Zeichner durch Straßen und stieg den Kölnern aufs Dach.

    http://www.ardmediathek.de/radio/Mosaik/Graphic-Novels-und-ihre-realen-Orte-Te/WDR-3/Audio-Podcast?bcastId=33671858&documentId=45081746


    Graphic Novels und ihre realen Orte - Teil 3 "Gotteskrieger"

    11.08.2017 | 6 Min. | Quelle: WDR
    In Münster herrschten einst die "Wiedertäufer". Über dieses eher unbekannte und kurze Kapitel ist in diesem Jahr eine Graphic Novel namens "Gotteskrieger" erschienen. Claudia Friedrich sprach vor Ort mit den Autoren und besuchte die wichtigsten Zeugnisse in Münster.

    http://www.ardmediathek.de/radio/Mos...entId=45081740

  10. #535
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Okay, als Comic wird nur Captain Kronos genannt (ich kenne Horst Janson ja eher aus der Sesamstraße) und Joan Sfar kommt auch mal zu Wort, ansonsten muss man sich die Einflüsse selbst denken, aber da es sonst auch gerade nichts anderes mit Comic-Bezug im TV gibt:

    Dark Glamour - Aufstieg und Fall der Hammer Studios

    Online vom 6. August bis zum 5. September 2017

    https://www.arte.tv/de/videos/073074-000-A/dark-glamour

  11. #536
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Ralf König im Gespräch

    13.08.2017 | 65 Min. | Quelle: NDR


    Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Comiczeichner. Sein Buch "Der bewegte Mann", das mit Til Schweiger verfilmt wurde, verschaffte Ralf König 1987 den Durchbruch.

    http://www.ardmediathek.de/radio/Der...entId=45026202

  12. #537
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Die religiöse Aufladung von Comics: Sprechblasen im Dienst des Glaubens

    23.07.2017 | 24 Min. | Quelle: SWR

    Im Christentum wimmelt es von Bildfolgen mit und ohne Textzugabe: Altarbilder, Kirchenfenster, Bücher, Stationenwege. Lange Zeit hatte es die Kirche weitestgehend mit Analphabeten zu tun. Heute bedienen sich vor allem Sekten comic-hafter Bebilderungen. Doch es kursieren auch ernst gemeinte Papst-Biografien in Comicform. Die Protestanten dagegen scheinen dem Medium Comic weitestgehend zu entsagen. Massive Kritik kommt von Seiten der Anthroposophen, die das Göttliche nicht durch Schundheftchen degradiert sehen wollen. Von Ulrich Land

    http://www.ardmediathek.de/radio/SWR...entId=44644336


    Comic Essay von Nacha Vollenweider "Fußnoten"

    13.08.2017 | 6 Min. | Verfügbar bis 14.08.2018 | Quelle: Kulturradio vom rbb

    Die Bezeichnung "Graphic Novel" hat sich eingebürgert, aber was Nacha Vollenweider vorlegt, ist komplexer. Die Deutsch-Argentinierin bewegt sich auf mehreren Ebenen in ihrem autobiografischen Stück. Eine U-Bahnfahrt in Hamburg führt zur Geschichte ihrer Familie in Argentinien unter der Diktatur. Bruchstücke, Assoziationen, Fußnoten setzen Migrationsgeschichten in Beziehung und machen die vielen Elemente anschaulich, aus denen die Identität der Autorin zusammen gepuzzelt ist.

    http://www.ardmediathek.de/radio/Zei...entId=45185902

  13. #538
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF Lesart | Beitrag vom 15.08.2017 5:36 Min.

    V. Zabus, Th. Campi: "Magritte. Dies ist keine Biografie"

    Stiefel, die zu Füßen werden? Eine Pfeife, die fliegt? In ihrer Graphic Novel jagen Thomas Campi und Vincent Zabus einen biederen Mann durch die Bildwelten von Rene Magritte. Er soll das Geheimnis seiner Malerei lüften und wird selbst zu einem.

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/v-zabus-th-campi-magritte-das-geheimnis-von-pfeife-und.1270.de.html?dram:article_id=393496

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...5_a31d1632.mp3

  14. #539
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF Buchkritik | Beitrag vom 11.08.2017 06:07 Min.

    Jiro Taniguchi: "Venedig" Ein visuelles Meisterwerk

    Von Tabea Grzeszyk

    Über Venedig gibt es gefühlt Tausende von Büchern. Jetzt ist ein Bildband des kürzlich verstorbenen japanische Manga-Künstler Jiro Taniguchi über die Lagunenstadt neu erschienen. Zu Recht, findet unsere Kritikerin - das märchenhaft-poetische Werk stelle jeden Venedigbesuch in den Schatten.

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/...icle_id=393241

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...4_ae124af3.mp3

    DLF Kultur Kompressor - Beitrag vom 14.08.2017 - 5:10 Min.

    Serie neu aufgelegt - Die Rückkehr der DuckTales

    Stefan Mesch im Gespräch mit Moderator Timo Grampes

    Eine ganze Generation ist mit den DuckTales aufgewachsen: In den 80er-Jahren setzte Disney das Enten-Universum recht simpel in einer Fernsehserie um. Nun kommt eine Neuauflage, die mit einigen Ecken und Kanten überrascht.

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/...icle_id=393440

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...4_cccde338.mp3

  15. #540
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF Corso, Beitrag vom 17.08.2017; 4:40 Min.

    Serie "Marvel’s The Defenders" - Netflix braucht seine Helden

    Klassentreffen der Superhelden: Die achtteilige Netflix-Serie "Marvel’s The Defenders" ist der vorläufige Höhepunkt einer TV-Comicserie. Doch die Kooperation endet 2019. Netflix braucht den Heldenstoff – und hat vorgesorgt.
    Von Julian Ignatowitsch

    http://www.deutschlandfunk.de/serie-...icle_id=393703
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...8_f279d721.mp3

    Arte Info 15. August 2017 |

    "Der Araber von morgen" ist zurück

    In Frankreich ist gerade der dritte Band der Comicreihe "Der Araber von morgen" erschienen. Darin zeichnet Autor Riad Sattouf seine eigene Kindheit nach - zwischen Libyen, Syrien und der Bretagne. Im dritten Band ist Riad mittlerweile sieben Jahre alt und geht in seinem Heimatdorf Ter Maaleh in Syrien zur Schule. Sein Vater, auch wenn längst in modernen Zeiten angekommen, ist immer noch anti-amerikanisch eingestellt und bleibt seinen Traditionen unangefochten treu. Seine Mutter hingegen erträgt die Lebensbedingungen in dem kleinen syrischen Dorf nicht mehr. Fanny Lépine hat den Comicautor in Paris getroffen.

    http://info.arte.tv/de/der-araber-vo...en-ist-zurueck

  16. #541
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Seit ich in den Pappkarton eines kleinen Jungen gekrochen bin, sehe ich ja so aus

    <--------

    zum Vormerken (wird es aber wohl auch noch in der Mediathek geben):

    Arte Tracks, Freitag, 15.09.17; 22:35 - 23:20 Uhr; 45 Min.

    Einer der Sendungsbeiträge:

    (2): Bill Watterson
    Die Kulissen und Spezialeffekte des Films "Dave Made a Maze" von Bill Watterson sind vollständig aus Pappe. Der Comiczeichner verwandelte Tausende Verpackungen, die eigentlich auf dem Müll landen sollten, in ein Labyrinth aus Fallgruben und Origami-Monstern. Der Film wurde bereits auf zahlreichen Festivals ausgezeichnet.

    Trailer zum Kinofilm: https://www.youtube.com/watch?v=SzikIwPPle0

    Nachtrag:
    Die Arte-Redaktion hat mal wieder geschlampt, das ist gar nicht DER Comiczeichner, hätte mich auch gewundert.
    Geändert von Simulacrum (Gestern um 11:26 Uhr)

  17. #542
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    DLF Bücher für junge Leser; 19.08.2017; 25 Min.

    Bilderbuchtrends - Migration der Erbsen


    Knöpfe und Punkte, Rechtecke und Grünechse, Erbsen und Karotten - was haben sie gemein? Große Migrationsbewegungen der letzten Jahre finden sich im Bilderbuch wieder, denn kaum ein Genre kann so schnell auf aktuelle Themen reagieren. Ein Blick in Verlage, Buchhandlungen, Schreib- und Zeichenwerkstätten.
    Von Sylvia Schwab

    Ab Min. 20 Andreas Platthaus auch über Comics: "Einer der sehr interessanten Trends ist tatsächlich die Verquickung mit Bilderbuch und Comic und anderen sequentiellen Erzählformen. .. Das hat es früher im deutschen Bilderbuch so gut wie nie gegeben."

    http://www.deutschlandfunk.de/bilder...icle_id=393887

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...5_27003200.mp3

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 1213141516171819202122

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.