szmtag USAGI YOJIMBO - Seite 43
Seite 43 von 43 ErsteErste ... 3334353637383940414243
Ergebnis 1.051 bis 1.070 von 1070

Thema: USAGI YOJIMBO

  1. #1051
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.985
    Nachrichten
    0
    @peter schaaf: Habe alle Trades bis nr. 26 - das beinhaltet die Hefte bis Nr. 123. UY ist aktuell schon bei 144. Das hinken die Trades ganz schön hinterher. Ist das normal bei Dark Horse?
    Sollte man "auf Nr. Sicher gehen" und auf Hefte umsteigen oder werden die Trades auf jeden Fall kommen ?
    Vielleicht weißt Du ja Näheres.
    ... ich bin dann mal weg.

  2. #1052
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.537
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Keine Panik, Schninkel.
    Im Juni kommt das nächste Trade:
    USAGI YOJIMBO VOLUME 27: A TOWN CALLED HELL
    Und da Usagi derzeit wegen Sakais Arbeit an 47 Ronins pausiert, wird es bis Vol.28 bestimmt ein weiteres Jahr dauern.

  3. #1053
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.985
    Nachrichten
    0
    Danke
    ... ich bin dann mal weg.

  4. #1054
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    Habe mir auch schon mal überlegt wegen der Coverbilder auf die Einzelhefte umzusteigen, konnte mich aber dazu noch nicht richtig durchringen. Die jährlichen Bücher
    sind ja auch ganz okay.

  5. #1055
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.985
    Nachrichten
    0
    War heute bei meinem Händler. Das letzte UY-Heft ist im letzten Frühjahr erschienen. Z.Z. arbeitet Sakai an den 47-Ronin.
    Ich nehme das nächste Trade noch mit - die 27. Ich bin jetzt auf Hefte umgestiegen und habe mir die Nr. 130 - 144 auf einen Schlag zugelegt.
    ... ich bin dann mal weg.

  6. #1056
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.392
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    ...Z.Z. arbeitet Sakai an den 47-Ronin...
    Hierzu gibt es aktuell auf der DH-Site einen schönen 4-seitigen Usagi / Sakai-Strip. Schnell lesen, bevor er wieder runtergenommen wird...;-)

    http://www.darkhorse.com/Zones/Usagi

  7. #1057
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.697
    Nachrichten
    0
    Habe den vierseitigen Kurz- Comic auch gerade 'entdeckt' - super!


    Seite 1 des MiniComic 47 Ronin - Usagi has a word with Stan Sakai about 47 Ronin

    ... und auch gerade 'entdeckt' (Asche auf mein Haupt), daß seit dem letzten Frühjahr/ der #144 keine neuen UYs erschienen sind. Ich dachte, mein Händler schwächelt - bis ich die Tage die erste Ausgabe von 47 Ronin in Händen hielt! Laut Usagi Yojimbo Dojo hat Stan Sakai gerade die Artwork für das Titelbild des fünften und letzten Heft der Mini- Serie an den Verleger geschickt. Danach soll es ja mit UY weitergehen.

    Heftchen regieren! Zumal in den Comic Books die Seiten größer abgebildet werden als in Tradepaperbacks.
    Geändert von peter schaaff (17.01.2013 um 18:59 Uhr)
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  8. #1058
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.697
    Nachrichten
    0
    Kurzer Hinweis:
    47 Ronin erscheint 'nur' alle 2 Monate.
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  9. #1059
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.697
    Nachrichten
    0

    Usagi Yojimbo MotionComic

    Usagi Yojimbo als MotionComic von Dark Horse auf YouTube: Usagi Yojimbo MotionComic
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  10. #1060
    Mitglied Avatar von Sanji
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    45
    Nachrichten
    0
    hihi, kenne die Serie noch vom Gleichnamigen C64 Spiel (das ich noch iwo im Keller, schimmelnd liegen haben müsste T.T Fragt nicht warum ich es nicht suche, der Keller ist ein Verlies ohne Wiederkehr vollgestopft mit alten Spielsachen, Comics und allerlei anderen Dingen) :




    Später dann habe ich den Hasen bei den Turtles wieder gefunden und zu guter Letzt nun und auch noch Heute als Aktion Figur im Regal meines Sohnes liegen. Heißt da aber "Hasenturtle" ^^
    Wusste gar nicht das eine Deutsche Veröffentlichung vorliegt, (es gibt wirklich zu viel Zeugs^^) Bekommt man noch alle Ausgaben oder sind die teils schon vergriffen?

    Wie konnte Carlsen so etwas in den Sand setzen? Oo

  11. #1061
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.985
    Nachrichten
    0
    Weil es nicht genug Leute gelesen haben.

    Schwarzer Turm hat es dann auch in den Sand gesetzt.

    Nee im Ernst. Hat keine Fanbase bei uns und die wenigen die es wirlich interessiert kaufen es dann als US-Comics.
    ... ich bin dann mal weg.

  12. #1062
    Mitglied Avatar von Sanji
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    45
    Nachrichten
    0
    Danke T.T *schnief*

    Hasi ist tot?!


    Wo bleibt der Kerl mit dem Ballon?

  13. #1063
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sanji Beitrag anzeigen
    Danke T.T *schnief*

    Hasi ist tot?!


    Wo bleibt der Kerl mit dem Ballon?
    Man kann es wirklich ohne spektakuläre Englisch-Kenntnisse gut im Original lesen.

  14. #1064
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.697
    Nachrichten
    0
    Der Hase ist nicht tot. Der Hase lebt. Auch wenn in den USA das letzte Heft der Serie vor ziemlich genau zwei Jahren erschienen ist.
    Näheres zu den aktuellen & traurigen Umständen im Leben von Usagis Schöpfer findet sich hier im Forum: http://www.comicforum.de/showthread....von-Stan-Sakai

    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  15. #1065
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.598
    Nachrichten
    0
    Hallo Jungs,

    ich suche eine Zusammenstellung der Inhalte der Usagi Bücher der Turm-Ausgabe, d.h. eine Liste mit den jeweils enthaltenen Heften/Stories. Noch besser wäre eine Gegenüberstellung zu der amerikanischen Ausgaben, "zu schön um wahr zu sein" wäre einen komplette Bibliographie mit chronologischen Angaben der dt. und engl. Ausgaben. Falls da jemand was bei der Hand hat (auch gerne nur Einzelteile, ich würde das dann mal zusamensammeln), bitte mal posten. Interessant wären auch Empfehlungen für eine Lesereihenfolge. Ich kenne die Serie zwar ein wenig, hab aber nur hin und wieder mal reingelesen. Mir fehlt der Überblick (ich hab jetzt aber auch nicht alle 1000 Messages dieses Threads gelesen...)
    TIA!

    Btw, diesen Herbst erscheint bei Dark Horse ein fetter 600 Seiten "Volume 2" Sammelband...
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  16. #1066
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.723
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Usagi Band 1 "Die Kopfgeldjäger" (Schwarzer Turm) 1.1.2004:

    "Das Ungeheuer von Adachigahara"
    "Einsamer Hase mit Kind"
    "Das Geständnis"
    "Kopfgeldjäger"
    "Der Pferdedieb"

    *

    Diese Veröffentlichung entspricht der ersten Hälfte von Usagi Book 1: The Ronin (Fantagraphics).
    Chapter 1- 5 (von 10)

    So in der Art? Wöfür brauchst du das denn?

    *

    "Leseempfehlung"

    Wenn dir Usagi eh schon gefällt, lies ihn komplett.



    Viele der Figuren treten mehrmals auf und es ist einfach schöner, wenn man ihre "Geschichte" schon kennt, wenn sie wieder auftreten. Hinzu kommen komplexe Handlungsent- und Verwicklungen, die sich durch Usagis Leben ziehen und die beim Lesen von Einzelbänden womöglich zu Fragezeichen führen.
    Geändert von TigerRider (13.06.2014 um 07:28 Uhr)
    Gruss
    Jens

    zuletzt gelesen:

    Nilson Groundthumper (and Hermy) (engl.) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Rick Master 62 "Comicmorde" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10
    Zits 12 - Leben mit einem Teenager (LAPPAN) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Auf der Suche nach Calvin und Hobbes (Carlsen) (Story) 9/10 Zeichnung x/x (keine) = 9/10


  17. #1067
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.598
    Nachrichten
    0
    Wenn die Erscheinungsweise chronologisch ist, braucht man natürlich nicht unbedingt eine Leseempfehlung. Der Turm hatte damals aber mit Band 8 angefangen, und soweit ich weiß ist da auch erstmal eine Einführug drin (vermutliuch etwas älteres MAterial?). Weiterhin habe ich gelesen, das einzelnen Seiten der amerikanischen Ausgabe später auch nochmal verändert wurden (steht irgenwo im Wiki). Ev. gibt es ja da noch mehr Details. Ich wills aber auch nicht verkomplizieren, wenn die Chronologie die beste Lesereihenfolge ist - okay!

    So in der Art?
    Ja. Noch besser wäre eine Liste der enthaltenen Hefte mit Originaltiteln. Das wäre dann der kleinste gemeinsame Nenner. In der Turm-Ausgabe gibt es die Angabe im Impressum. Kann ich mir auch selber raussschreiben, ich dachte nur dass das ev. schon jemand in der EDV hat...

    Wöfür brauchst du das denn?
    Nerd-Alert Zum einen aus eigenem Interesse, zum anderen - falls es noch keine bibliografische Liste gibt - will ich diese zusammestellen und auch im Netz zur Verfügung stellen. Wir haben bei uns im Comicladen zudem auch Kunden bzw. Leser, die sich dafür interessieren.

    Ich will nur vermeiden so einen Liste zu erstellen, wenn es die womöglich schon irgendwo gibt. Arbeitsteilung hat ja seinen Betrag zur Menschwerdung des Affen (o.s.ä.)

    Viele der Figuren treten mehrmals auf und es ist einfach schöner, wenn man ihre "Geschichte" schon kennt, wenn sie wieder auftreten. Hinzu kommen komplexe Handlungsent- und Verwicklungen, die sich durch Usagis Leben ziehen und die beim Lesen von Einzelbänden womöglich zu Fragezeichen führen.
    Ganz genau! Es gibt aber in langen Serien auch oft eine Diskrepanz zwischen Chronologie der Erscheinungssreihenfolge und der Chronologie der Geschichte. Dh. das später Geschichten erscheinen, die aber früher spielen. Da kanns nun sinnvoll sein, genau wie in Erscheinungsreihenfolge zu lesen, oder eben auch nicht, oder es ist egal. Und manchmal werden von Verlagen diese Reihenfolgen später zB. in Sammelbänden geändert (kann sinnvoll sein, oder auch nicht). In mindestens einem Punkt wurde jedoch in UY die Reihenfolge geändert (in der US Ausgabe), was Veränderungen am Text der Geschichte zur Folge hatte. Wenn es unwichtige Kleinigkeiten sind - auch egal. Wie gesagt, ich will es nicht künstlich kompliziert machen.

    Ich persönlich würde es am liebsten in genau der Reihenfolge lesen, in der es geschrieben wurde.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  18. #1068
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.723
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    ... In mindestens einem Punkt wurde jedoch in UY die Reihenfolge geändert (in der US Ausgabe), was Veränderungen am Text der Geschichte zur Folge hatte...
    Oho- interessant. Ich hab zwar alle Paperbacks, aber nicht alle Heftausgaben. Um welche Änderung ging es denn?
    Gruss
    Jens

    zuletzt gelesen:

    Nilson Groundthumper (and Hermy) (engl.) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Rick Master 62 "Comicmorde" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10
    Zits 12 - Leben mit einem Teenager (LAPPAN) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Auf der Suche nach Calvin und Hobbes (Carlsen) (Story) 9/10 Zeichnung x/x (keine) = 9/10


  19. #1069
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    2.233
    Nachrichten
    0
    einiges steht da drinnen

    http://www.usagiyojimbo.com/casl.html

    Bei der Storyline "Der Samurei" wurde im Sammelband herumgestrickt.
    Da wurden im Sammelband dann auch 2 zusätzliche Seiten gezeichnet um dieses eine Kapitel
    einigermaßen nahtlos in eine "neue" Storyline einzufügen.

    Genau ging es um eine Story die erst in US-Usagi vol1 Nr 6 erschienen ist. Diese eine Story
    wurde dann als Kapitel 3 der Story in dem Sammelband integriert. Um dieses neue Kapitel dann
    einzugliedern wurde je eine neue Seite vor und nach dem Kapitel neu gezeichnet.
    Diese neuen Seiten sind nur im Sammelband drinnen und nicht in den US-Heften.

    Auf deutsch ist das im Sammelband alles erschienen.
    Meine Comics zu verkaufen
    http://members.chello.at/robert3000/

  20. #1070
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.598
    Nachrichten
    0
    Interessant!

    Laut Wiki gabs es noch diese Änderungen im Text:

    Beim Einfügen der älteren Geschichten wird versucht, eine möglichst sinnvolle Reihenfolge zu finden, damit die Kontinuität gewahrt bleibt. So wurden sogar im Band 22 in der Geschichte "Doors" auf den Seiten 43 und 53 einige Textänderungen vorgenommen, um die Geschichte "Sumi-E" aus dem Band 18 als Vorgeschichte gelten lassen zu können. "Doors" erschien aber ursprünglich schon im Color Special 2 1991, während "Sumi-E" erst 2004 erschien.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



Seite 43 von 43 ErsteErste ... 3334353637383940414243

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •