Seite 1 von 15 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 361

Thema: Plop

  1. #1

    Plop

    Ich habe den Plopwebsitz aufgemöbelt, guckt mal was Ihr davon haltet. Am besten wär natürlich wenn wer noch Sachen weiss die auch draufkönnten, also weitere Beispiele von Plop-zeichnern.
    http://bugpowder.com/andy/plop.html

    Andy

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bayern; 86161 Augsburg
    Beiträge
    207
    Als Herausgeber der Papier-Version von PLOP fühle ich mich bemüßigt, ein paar Bemerkungen zum PLOP-Websitz zu machen. Zunächst mal bin ich überrascht, was sich zu PLOP überhaupt alles findet im Netz, wobei die Sammlung der PLOP-Cover auf den ICOM und seine CD-Rom zum neuen Handbuch zurückgeht. Die Web-Site ist aber ziemlich vielseitig. Ich hoffe vor allem, daß sich der eine oder andere vielleicht animiert fühlt, sich an der PLOP-e-Mail-Gruppe zu beteiligen - uns ist jeder Diskutant herzlich willkommen. Kurios fand ich schließlich, hier wieder auf Bernhard Bollen zu stoßen, meinen Vorgänger als PLOP-Herausgeber, denn der hatte sich eigentlich damals ziemlich kategorisch von PLOP verabschiedet. Wenn er jetzt doch gern an die Zeit zurückdenkt und auch noch inzwischen Web-Designer geworden ist, wäre er ja geradezu prädestiniert für die PLOP-Internet-Ausgabe (falls da nicht Andy weitergehende Ambitionen hat).

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.547
    Welche Nummer hat das aktuelle PLOP?

  4. #4
    Nummer 59, die nächste kommt vielleicht schon Ende dieses Monats.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    2.787
    So schnell? Da muss ich mich mit meinem Leserbrief ja ranhalten?

    Gruß...

  6. #6
    Schon Ende Januar gibt's neue Plop?!Dann hat Andreas Alt ein neues Computer gekauft oder der Alte ist wieder in GenesungHiess ja in Plop's Vorwort Nummer 59 das Alt's Computer ist Schlapp geworden

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bayern; 86161 Augsburg
    Beiträge
    207
    Moment Moment!

    Ich habe davon zwar selber gesprochen, aber die Herausgabe von PLOP ist in letzter Zeit mit vielen Unwägbarkeiten verbunden. Eine ist mein neuer Job, der mir die zeitplanung nun wirklich enorm erschwert. Eine andere ist meine bisherige Druckerin von Zeitdruck, Augsburg, die spurlos verschwunden zu sein scheint. Letztes Mal habe ich deshalb schließlich PLOP wieder mal fotokopieren lassen, und das ging sogar blitzschnell. Aber Offsetdruck wäre schon besser.

    PLOP könnte deshalb so bald erscheinen, weil der redaktionelle Teil, der für # 59 vorgesehen war, schon fast fix und fertig vorliegt. Aber versprechen will ich lieber nichts.

  8. #8
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.136

    Post

    Bei Andreas' Beitrag vom 01.01.01 fällt mir ein: wie ist das überhaupt geregelt mit der Freiwilligkeit in der Liste? Ich maine, wer sich selber ins Netz setzt, will wohl auch angesurft werden, aber was ist mit Leuten, die von ICOM ins Netz gesetzt wurden und vielleicht gar nicht wissen, daß alte Sachen von ihnen im Netz sind?

    Oder bin ich übersorgig?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bayern; 86161 Augsburg
    Beiträge
    207

    Post

    Die Frage muß man natürlich an diejenigen stellen, die einen ins Netz setzen - zum Beispiel den ICOM.

    (Der Aushilfsmoderator)

  10. #10
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.136

    Post

    Nicht unwahr.

  11. #11

    Post

    Och, ich finde man sollte Intervernetzung von Plopseiten nicht überbewerten. Nur weil was online ist, sehen sich das nicht unbedingt mehr Leute an als Plop selber. Die Tatsache dass sie es könnten ändert leider nichts daran. Und wenn es jemand nicht passt nimmt man Sachen eben wieder weg, gell?

    Andy

  12. #12
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.612

    Exclamation

    Die PLOP-Abbildungen auf der ICOM-Seite waren als Verkaufsanreiz gedacht. Deshalb ist nach Möglichkeit eins der vier vorzeigenswerten Panels eines Heftes abgebildet und somit Illus, für die sich einer schämen sollte, nicht vertreten.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bayern; 86161 Augsburg
    Beiträge
    207

    Post

    Also nur um das klarzustellen: Mich selbst betrifft das Thema nicht. Ich bin froh, daß es PLOP im Internet gibt. Das meiste, was da zu sehen ist, ist aber halt nicht Grafik von mir, sondern von anderen PLOP-Mitarbeitern. Ich habe noch keine Klagen gehört, daß sich jemand zu Unrecht ins Internet gesetzt fühlte. Vielleicht sollte man aber künftig sicherheitshalber fragen. Ich kann das ja im nächsten Heft einfach mal tun.

  14. #14

    Post

    Wieder was für den Plop Websitz gefunden. Ich schicke das dann auch hierher, damit Ihr wisst es ist was Neues drauf, ok?
    Also, ein Artikel und Comicbeispiele von Anja und Joy: http://www.mt-online.de/szene/t98156.htm

  15. #15

    Post

    Noch was: Haggi Interview mit Fotos und Quicktime Filmchen: http://www.comicradioshow.com/seiten...angen2000.html

    Und Besprechung von 'Der Hartmut weis Bescheit': http://www.comicradioshow.com/schongel/hartmut1.html

  16. #16

    Post

    Klaus Bosch schickte mir gerade diesen Programmhinweis für heute abend:

    Deutschlandradio Berlin 8. Jan. 01 0:05 "Mutantenkosmos" - Einblicke in die
    deutsche Comic-Szene", Feature von Christian Gasser; (c) 1999; Länge 50 min.

  17. #17

    Post

    Mutantenkosmos lief schon vor einem Jahr im schweizerischen Radiosender DRS1, im April lief ein längerer Sendung von Christian Gasser,s Mutantenkosmos(3Stunden!). Längere Sendung war besser als das 50 Minute lange Sendung, da es mehr Interviews gibt und gute Musikauswahl während das 50Minutige mit ständige Soundcollagen irgendwann auf den Geist geht

  18. #18

    Post

    Der Plop-websitz wird jetzt richtig gut. Seht Euch mal die erste Folge des Besprechungen-achives an.
    Ist das ganz ok so?

    http://bugpowder.com/andy/plop.rezis57.html

  19. #19

    Post

    Ich finde das ne gute Idee mit dem Besprechung-Archiv.

  20. #20
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.136

    Post

    Andy, Du hast recht. Die PLOP-Webseite wird immer besser.

  21. #21

    Post

    Aprospos immer besser, meine Seite für alles was deutsche Comics angeht, 'Comiczeichner', ist auch erweitert worden. Habe jetzt die einzelnen Themen von meinen internationalen Listen dazugesteckt. Hier:
    Comiczeichner http://bugpowder.com/andy/comiczeichner.html

    Andy

  22. #22
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.612

    Post

    Völlig richtig. Nur bei den Abbildungen zu PLOP geht es um Leseproben zu Werbezwecken. Das fällt unter das Zitatrecht.

  23. #23
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.612

    Post

    Um das noch mal klar darzustellen: es geht hier um den Anwurf von Jähling, der ICOM würde ohne Genehmigung der Zeichner Abbildungen ins Netz stellen.
    Das sind aber, wie ich schon ausführte, Bildbeispiele zu Werbezwecken (wir verkaufen ja PLOP im Independent Comic Shop), die unter das Zitatrecht fallen.
    Ganze Seiten oder Geschichten wurden nicht verwendet. Ein Grenzfall sind da sicher Cartoons und Cover (lassen sich schlecht auszugsweise wiedergeben).


  24. #24
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.136

    Post

    Original erstellt von ICOM:
    Um das noch mal klar darzustellen: es geht hier um den Anwurf von Jähling, der ICOM würde ohne Genehmigung der Zeichner Abbildungen ins Netz stellen.
    Anwurf? Der Icom würde? Nu mal ruhig mit den wehenden Fahnen...
    Innerhalb einer "Anzeige" für einzelne PLOP-Ausgaben ist klar, daß der Inhalt werbewirksam eingesetzt werden dürfen können soll. Meine Frage bezog sich eher auf die Weiterverarbeitung innerhalb einer eigenen Plop-Seite, inhaltlich abgekoppelt von der jeweiligen Ausgabe. Das kann, auch wenn es auf Andys Seite anders formuliert ist, leicht so wirken, als seien das alles aktive Plop-Zeichner, und da warf sich mir die Frage an, wie das denn geregelt sei, gerade bei Zeichnern, die sich in aller Deutlichkeit vom Plop verabschiedet habenn(wie's mir anhand der Bermerkung von Andreas über B.Bolen schien), und die vielleicht nicht beglückt sind, wenn Inhalte, die sie nicht ins Netz gestellt haben, in einem mehr oder weniger neuen Zusammenhang wieder dort auftauchen.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bayern; 86161 Augsburg
    Beiträge
    207

    Post

    Bernhard Bollen ist meines Wissens der einzige auf Andys Liste, der sich explizit von PLOP verabschiedet hat. Damals gab's Streit mit anderen PLOP-Mitarbeitern. Auf seiner eigenen Homepage schwelgt er aber heute in goldenen Erinnerungen an PLOP, so daß ich da eigentlich keine Gefahr sehe. Unklar ist für mich ein ganz anderer Fall: Leute, die gar nicht mehr an PLOP denken. Das trifft etwa auf Rattelschneck zu, der mit einem Beitrag auf der PLOP-Homepage vertreten ist, der gar nicht in PLOP war. Und Rattelschneck war nur deshalb in PLOP, weil ich 1993 ein von ihm geleitetes Comicseminar besucht habe und wir bei dieser Gelegenheit ein paar Jamcomics gemacht haben (ach ja: Burkhard Ihme, noch ein Beispiel für gelungene Jamcomics, wenn ich das in aller Bescheidenheit sagen darf). Ich habe Rattelschneck zwar damals sein Belegexemplar zugesandt, aber das war's. Und das ist jetzt sieben Jahre oder so her.

Seite 1 von 15 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.