1. #3401
    ich freu mich über die Neuauflage ^^
    wird gekauft
    Im Lachen liegt der Schlüssel, mit dem wir die Persönlichkeit eines Menschen entschlüsseln können.

  2. #3402
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52
    Ich freu mich auch sehr auf die Neuauflage

  3. #3403
    also um erlich zusein find ich das voll blöd das die wieder raus kommen ... weil dann die alten mangas an sammlerwert verlieren und das is sch......
    dabei hatte ich mich so bemüht die vorkurzen komplett als 1 auflage zubekommen und das im top bis gutem zusand .....T__T auch die anderen mangas von sailor moon ........
    man sollte lieber die dvd´s veröffentlichen statz die mangas

  4. #3404
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.686
    @haruhi-Suzumiya:

    Eine etwas egoistische Sicht.
    Was die Publikationen in anderen Medien angeht, schau einfach mal hier:
    http://www.pummeldex.de/news_article.php?infoid=36364

  5. #3405
    ja schön und gut trotzdem sinken die werte der ersten mangas... man sammelt die ja nicht nur aus spaß und nur um sie auch mal zulesen sondern man möchte ja auch mal sammlerstücke im schrank haben die nicht jeder hat....
    genau so wie die broschen nen sehr hohen sammlerwert haben wenn sie wieder auf den markt kommen ..... was nützt es das mann 400€ an einem stück von 1998 oder 95 ausgegeben hat und wert hat wenn es wieder raus kommt und billig is.....
    es ist wie bei den mangas hat man alle 18 mangas in 1 auflage haben sie zusammen einen wert von 200€ und mehr ..... aber wenn sie wieder raus kommen is das voll sch... weil der wert dann auf nicht mal den neu preis rutscht..........
    also sind es dann auch keine raritäten mehr...
    ich finde das nicht egoistisch von mir ich bin nur ein jahre lange sammlerin und habe mehr als 2000 mangas im regal stehen und nur weil die mal auf hü und hop mal wieder nen klassieker zuvermarkten billiger is als nen neu manga der in asien total gefragt ist zuveröffentlichen ... machen die so was und sammlungen kaputt......
    besorkt euch mal rechte an moetan oder lucky star oder an andere tolle mangas .... das deutschland endlich mal an die milliarden zahl rankommt wie asien statz nur ne doofe milo.....
    es gibt zum beichspiel kaum yuri mangas ......
    nehmt euch doch mal da was... weil die nachfragen sind da auch da.....

  6. #3406
    Mitglied Avatar von nano
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    1.255
    Und was ist mit den Leuten, die keine 200-400€ ausgeben wollen oder, wie du schriebst "nur aus spaß und nur um sie auch mal zu lesen" lesen wollen? Solche Leute gibt es tatsächlich, und das nicht nur wenige.
    Ich betrachte mich auch als Sammlerin und bin Stolz darauf, eine ganze Reihe Titel im Regal stehen zu haben, die vergriffen sind.
    Aber auch mir fehlen ein paar Titel, die man heute schwer bis gar nicht mehr bekommt, und ich habe weder das Geld noch den Willen, dafür ein Vermögen hinzublättern. Und selbst, wenn es viele Leute gäbe, die diesen Willen hätten, würde das Angebot die Nachfrage (gerade bei den Sailor Moon Mangas) nicht decken.

    Ich muss Alita zustimmen, dass es eine ziemlich egoistische Sicht ist, anderen Leuten das Lesen eines Titels verbieten zu wollen, nur weil man die eigene Sammlung für "wichtiger" oder gar "besser" hält.

    Mir persönlich wäre lieber, es gäbe gar keine vergriffenen Titel.

  7. #3407
    *lol* hätte naoko takeuchi sich vor jahren nicht so gehabt und die rechte sperren lassen wäre der manga schon damals was weis ich wie oft nachdgedruckt worden, die hohe nachfrage und damit der enorm gestiegene preis rühren ja nur daher, dass es viel zu wenig auflagen von sailor moon gab, es aber viele wollten. die wenigstens serien steigern ihren wert so enorm (falls der wert überhaupt steigt) wie hier, das solltest du mit deinen 2.000 mangas dann nämlich auch wissen. wenn man sie sammelt und behalten will kann einem der etwaige wiederverkaufswert ja eh egal sein.
    Verkaufe diverse, zumeist vergriffene Manga/-serien, schaut im Marktplatz vorbei!

    Der Prinz mit den gläsernen Schwingen ~ Devil's Bride ~ Gata Pishi ~ Sweet Revolution

  8. #3408
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.061
    Es ist in der Tat sehr egoistisch, anderen ein Werk vorenthalten zu wollen, nur um sich selbst zu profilieren. Die Mangas werden nicht für den einzelnen gezeichnet, sondern für alle, die sie lesen wollen. Es ist um jeden vergriffenen Manga schade.
    Zwangsläufig müssen die Preise nicht mal sinken, da die Neuausgabe nicht ganz identisch mit der alten ist. Wer unbedingt die alte haben will, zahlt auch einen höheren Preis.

    Zitat Zitat von haruhi-Suzumiya
    auf hü und hop mal wieder nen klassieker zuvermarkten billiger is als nen neu manga der in asien total gefragt ist zuveröffentlichen ... machen die so was und sammlungen kaputt......
    So ein Blödsinn. Erstmal dürfte die Lizenz von SM nicht so billig sein, da die Nachfrage auch dementsprechend hoch ist. Zweitens wird der Manga wie ein neuer behandelt. Es ist kein simpler Nachdruck, sondern wird komplett neu übersetzt. Wer es immer noch nicht mitbekommen hat, SM hat weltweit ein Revival, man konnte es sich also denken, dass es früher oder später auch zu uns kommt.

    Zitat Zitat von haruhi-Suzumiya
    besorkt euch mal rechte an moetan oder lucky star oder an andere tolle mangas .... das deutschland endlich mal an die milliarden zahl rankommt wie asien statz nur ne doofe milo.....
    Träum weiter. Solche Mangas werden hierzulande nie dazubeitragen, dass sie von mehr Leuten akzeptiert werden, sondern bewirken eher das Gegenteil.

    Zitat Zitat von haruhi-Suzumiya
    es gibt zum beichspiel kaum yuri mangas ......
    Du kannst gerne ein paar Titel im Wunschthread posten. Aber was einige auch immer vergessen, selbst in Japan sind reine Yuri-Mangas eher eine Nische (wenn man vom Hentai-Bereich mal absieht), wenn man sich da BL und Hetero-Romanzen ansieht.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  9. #3409
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.601
    Zitat Zitat von haruhi-Suzumiya Beitrag anzeigen
    also um erlich zusein find ich das voll blöd das die wieder raus kommen ... weil dann die alten mangas an sammlerwert verlieren und das is sch......
    dabei hatte ich mich so bemüht die vorkurzen komplett als 1 auflage zubekommen und das im top bis gutem zusand .....T__T auch die anderen mangas von sailor moon ........
    man sollte lieber die dvd´s veröffentlichen statz die mangas
    Sowas egoistisches lese ich zum ersten mal
    Leute die nur an sich selbst denken.Ich habe auch noch 10 Mangas der alten auflage die ich etwas überteuert gekauft habe und der sammlerwert ist mir schnuppe.
    Nicht zu vergessen das der Manga nicht nur bei uns neu veröffentlicht wird sondern in vielen anderen Ländern auch.

  10. #3410
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von haruhi-Suzumiya Beitrag anzeigen
    weil der wert dann auf nicht mal den neu preis rutscht..........
    also sind es dann auch keine raritäten mehr...
    Ja. Und das ist auch gut so. Der Wert von Sailor Moon liegt im Genie von Naoko Takeuchi und ihren wunderbaren Charakteren, die unser Leben bereichert haben. Nicht in einem surrealen "Sammlerwert", der nur Spekulanten dient, die uns Manga-Fans mit Schandpreisen abzocken wollen.

    Ich kaufe ja im Normalfall nur ein Exemplar - für mich zum Lesen und Behalten. Wenn es in meinem Regal steht - ist es nicht piepegal, ob der Sammlerwert 1 Euro oder 500 Euro ist? Ich habe ja so oder so nichts davon, weil ich es nicht verkaufe.

    Hauptsache, die Fans jubeln. Die Spekulanten und Geschäftemacher dürfen ruhig heulen.

  11. #3411
    Mitglied Avatar von Pearl89
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.355
    Der Cover des ersten Band wird wohl so aussehen:



    Der 2. und übliche Bände sind einzelne SM-Kriegerin abgebildet z. B.
    1. Sailor Moon; 2. Sailor Merkur, 3. Sailor Mars, 4. Sailor Jupiter, 5. Sailor Venus usw.
    freu mich schon drauf! ^_^

  12. #3412
    Mitglied Avatar von Yuriouhisama
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Nahe Braunschweig
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Ja. Und das ist auch gut so. Der Wert von Sailor Moon liegt im Genie von Naoko Takeuchi und ihren wunderbaren Charakteren, die unser Leben bereichert haben. Nicht in einem surrealen "Sammlerwert", der nur Spekulanten dient, die uns Manga-Fans mit Schandpreisen abzocken wollen.

    Ich kaufe ja im Normalfall nur ein Exemplar - für mich zum Lesen und Behalten. Wenn es in meinem Regal steht - ist es nicht piepegal, ob der Sammlerwert 1 Euro oder 500 Euro ist? Ich habe ja so oder so nichts davon, weil ich es nicht verkaufe.

    Hauptsache, die Fans jubeln. Die Spekulanten und Geschäftemacher dürfen ruhig heulen.
    Kann mich soweit echt nur anschließen!

  13. #3413
    Mitglied Avatar von Yuriouhisama
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Nahe Braunschweig
    Beiträge
    47
    Ich könnt immer noch feiern.

  14. #3414
    Uhh ist das Kitschig DDwerds mir natürlich " BestelleN"

  15. #3415
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2
    Habe gerade hier die News gelesen ^^
    Also ich finde es auf jedenfall absolut GROßARTIG, dass die Manga-Serie nochmal veröffentlicht wird. Jetzt aber zu sagen "Toll das der Manga bei euch bleibt" ist total Quatsch, als würde EMA das nur aus Nostalgiegründen machen. Die wissen natürlich ganz genau, das es eine "Marktlücke" ist und die Nachfrage groß ist - Letztendlich geht es darum Geld damit zu verdienen. Und andere Verläge haben sicherlich auch am Verhandlungstisch gesessen. Und der Meistbietende bekommt eben den Zuschlag/die Lizens.
    Persönlich wäre es mir auch lieber ein anderer Verlag hätte den Manga rausgebracht. In dem Punkt muss ich Nightrunner zustimmen!!

    Ich war früher auch schon ein Fan von Sailor Moon und habe auch alle Bänder bei mir im Schrank stehen.
    Aber ob ich die Bände nun hätte oder nicht - kann ich einige hier nicht verstehen die gleich schreiben "Jaaa, ich kauf' sie alle!". Ersteinmal würde ich doch abwarten, was aus dem Manga geworden ist, wenn er rausgebracht wurde...
    Qualität sollte hier das Ziel sein. Und wenn die stimmt, kann ich auch sagen "Kauf' ich mir!!".
    Ich hab' ja schon gelesen, dass dieses Mal die "richtige" japanische Leserichtung verwendet wird. Eine neue Schriftart verwendet wird (heißt ja nicht gleich besser/schöner...) Und das es so nah wie möglich am Original übersetzt werden soll. - Das ist ja schon mal was ^^ -

    Es sollte allerdings auch in anderen Punkten etwas verbessert werden. (z.b. Cover, Einband, in Band 8 wurde die letzte Seite des Kapitels auf die Innenseite des Rückdeckels gedruckt *facepalm* )

    "Moon Tiara Action!" statt "Mondstein, flieg und sieg!" oder "Moon Prism Power, Make-up!" statt "Macht der Mondnebel, mach auf!" wäre echt schon eine Umstellung, vorallem da man durch das Medium Anime die deutsche Übersetzung extrem gewohnt ist. Aber wenn es denn selbst im Japanischen so ist... Wichtig wäre eben, denke ich, dass nicht der ganze Charme der ersten Version verloren geht. Nur weil es eine neue Auflage gibt, sollte das nicht automatisch heißen "Wir machen alles von Grund auf neu und anders". Das wiederrum wäre auch sehr schade, ist immerhin noch dieselbe Geschichte...

    Ich will damit sagen, gute Qualität zeichnet sich auch darin aus diesen Spagat zu meistern und beides irgendwie zusammenzubekommen. Dann haben alte und neu Fans auch ne Menge davon.


    Eingestehend muss ich dazu noch sagen, dass Sailor Moon einer der ersten Mangas in Deutschland war und man (wahrscheinlich) geglaubt hat, eine Leserichtung von rechts nach links, würde nicht angenommen werden bzw. lässt sich nicht vermarkten. [Ich hätte das damals schon toll gefunden xD ]
    Ein Manga ohne jap. Leserichtung ist wie ein Sakrileg gegen dessen Kultur!!!


    Ich hoffe inständig, dass dieses Release besser umgesetzt wird, als zuvor!!
    Und hoffe auch das EMA die Qualitäts-Ansprüche von Manga Fans auch am Herzen liegen!! Denn verkaufen würde der Manga sich auch so, bei der Nachfrage :
    Zitat Zitat von Jodie Saintemillion Beitrag anzeigen
    Wirklich guter Preis + Farbseiten + Klassiker ? Also was will man mehr
    ~ drei Dinge auf einmal ~ xDD

    Danke EMA!!!!!
    .... -.- hoffe nur das dieses Bsp. der Oberflächlichkeit eine Ausnahme ist und andere auch etwas mehr Wert darauf legen ein gutes Ergebnis zu sehen und zu lesen.

    Also abwarten und (Matcha)Tee trinken
    ~Kyuu~^^

  16. #3416
    Mitglied Avatar von Noire
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.141
    @ ~Kyuu~

    Du kannst ja daher reden. Du hast die Reihe schließlich schon komplett im Regal stehen. Alle 18 Bände (ohne r). Ist klar, dass du nicht auf die Neuauflage angewiesen bist. Aber was ist mit den Leuten, die die alte Auflage nicht haben und auch nie gelesen haben? Und sie gerne im Schrank stehen hätten? Die freuen sich, dass sie auch endlich die Möglichkeit bekommen, den Manga zu lesen. Da darf man wohl schreiben "Den kauf ich mir."!!!

    Außerdem, wie kommst du dazu, über andere zu urteilen? Nur weil du viel Wert auf Qualität legst, hast du kein Recht, andere oberflächlich zu nennen, nur weil sie nicht sofort "Qualität, Qualität" schreien. Ich finde Jodie Saintemillion's Beitrag gar nicht oberflächlich. Sie freut sich, weil endlich die Neuauflage erscheint. Und jetzt kommst du und machst alles madig.

    Jeder darf sich freuen, solange er/ sie Lust dazu hat. Du darfst Wert auf Qualität legen. Anderen ist das vielleicht nicht so wichtig. Und dir kann herzlich egal sein, ob andere Wert auf Qualität legen. Das geht dich gar nichts an.

  17. #3417
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Diese Qualitäts-Probleme gab's eigentlich nur bei den EMA-Mangas der Frühphase, wie Ranma oder eben Sailor Moon, nicht zuletzt wegen der Ringübersetzungen aus dem Englischen bzw. Französischen.

    Mittlerweile sind wir ja seit vielen Jahren eine ordentliche Qualität bei Ehapa gewohnt, da haben sie schon ein gewisses Vorschußvertrauen verdient. Ich bin sicher, das wird toll.

  18. #3418
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    20
    Also ich hoffe auch, dass man NICHT(!) "Moon Tiara Action" & Co. in der DEUTSCHEN Neu-Ausgabe beginnend ab Oktober 2011 lesen wird, sondern "Mondstein, sieg und flieg!" & Co.

    Die Übernahme der englischen Sprüche kann man schwer als original-getreu bezeichnen, denn die Mangaka sind dafür bekannt, dass sie, wenn es um die internationale Vermarktung geht, lediglich die ENGLISCHE Sprache berücksichtigen und in Japan zuweilen gerne gelegentlich Gebrauch von der ENGLISCHEN Sprache in ihren Original-Werken machen, weil dies eben die WELTSPRACHE ist.

    "Moon Tiara Action" passt im ENGLISCHEN und klingt für Japaner vielleicht "cool", ist aber in einer DEUTSCHEN Umsetzung völlig fehl am Platze. Das einfach im ENGLISCHEN stehen zu lassen wirkt völlig fehlplatziert und unprofessionell.
    "Moon Tiara Action" entspräche im Deutschen etwa: "Diadem des Mondes, los!" oder "Mond-Diadem, werde tätig/greif ein!".

    Mit der 1. deutschen Umsetzung "Mondstein, flieg und sieg!" wird zwar aus dem Diadem ein Stein (was in Bezug auf den Gebrauch durchaus passt, da sich das Diadem ja sowieso zu einer "Energie"-Waffe verwandelt, die eben wie ein magischer Stein gen Gegner geschleudert wird), aber ansonsten wurde ein markanter Satz kreiert, der für den DEUTSCHEN Leser Sinn macht und sich einprägen lässt und zudem noch "cool" ist. Auch muss aus "Action" im DEUTSCHEN zwangsläufig ein Verb hervorgehen, hier sind es eben ganze 2 Verben, die absolut passend beschreiben, was das Diadem denn nun tut (es fliegt) und wofür es das tut (zum Sieg gegen das Böse).

    Natürlich kann man sich ewig darüber streiten, ob das jetzt kitschig ist oder nicht.


    Mal abgesehen davon, dass eine Minderheit von Hardcore-Fans (die Käufer eines Mangas bestehen aber - wie bei allem - zum größten Teil aus GELEGENHEITS-Käufern) gerne die englischen Sprüche lesen will, wird der normale DEUTSCHE Leser mit Sprüchen wie "Moon Tiara Action" in einer DEUTSCHEN Ausgabe nichts anfangen können. Es klingt nicht nur flach, es sieht ferner absolut unprofessionell aus, so als hätte man sich mal wieder eine gescheite Übersetzung sparen wollen.


    Dass man die Original-Namen der Charaktere und unverfälschte (also nicht verharmloste) Dialoge durch diese Neu-Auflage bewahren möchte, ist ja löblich, man sollte jedoch wie gesagt bei Sprüchen wie "Moon Tiara Action" auch zeigen, dass man verstanden hat, was professionelle Übersetzungsarbeit bedeutet.


    Ich fände es schön, wenn sich EMA hier konkret zu äußern würde. Ihr habt ja schon gesagt, die Autorin wünscht sich eine original-getreue Umsetzung. Ich bin mir aber sicher, die Dame hat Verständnis dafür, dass in anderen Sprachen, die NICHT(!) "Englisch" heißen, derlei Sprüche einer adäquaten Anpassung in der entsprechen Sprache (hier: DEUTSCH!!!) bedürfen.


    Für die Fans der englischen Sprüche gibt's ja immer noch das Original-Werk auf Japanisch.
    Geändert von Korgnex (19.04.2011 um 22:53 Uhr)

  19. #3419
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    ich finds ziemlich daneben, dass hier Neulinge mit ihrem ersten Posts nur rumnörgeln können und die wirklich seit Jahren (!!) herbeigesehnte Neuveröffentlichung schlecht reden, weil daran ja ach so viele negative Punkte zu finden sind

    dazu sollte man als Neuling etwas in den Threads lesen bevor man postet und über Dinge im vorneherein meckert obwohl schon bestätigt wurde, dass es so sein wird
    es wird KEIN "Mondstein, flieg und sieg" geben !!
    genauso wenig wie Bunny usw
    so will es Naoko Takeuchi haben und wenn die sagt es soll so sein, dann helfen auch die Nörgeleien von euch nichts

    und der Manga wird Qualität haben
    EMA veröffentlicht es schließlich mit den Farbseiten, was ja bei EMA mitlerweile auch kein Standard mehr ist sondern nur bei ausgewählten Titeln Farbseiten dabei sind

    und wenns euch nicht passt, dann lasst doch die Finger davon
    die meisten hier sind einfach nur froh, dass es überhaupt kommt!!

  20. #3420
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    20
    ^ Kein Grund wütend zu werden. Ich habe lediglich konstruktive Kritik geäußert, kein kindisches "Rumnörgeln".

    Also nur weil ich noch nichts geschrieben habe, bin ich kein Neuling.
    Außerdem habe ich hier gelesen. Es gibt nur ein Statement von EMA, dass besagt, dass die Autorin eine "original-getreue Umsetzung" wünscht.

    Dazu sagte dann die EMA-Mitarbeiterin "TAM":
    Zur Übersetzung der Neuauflage:

    Die Autorin wünscht ausdrücklich, dass die Übersetzung der Neuauflage so nah wie nur irgendwie möglich am Original sein soll. Und daran halten wir uns selbstverständlich Original Namen und originale Sprüche usw.
    Da darf man doch durchaus hinterfragen, inwieweit man bei den ENGLISCHEN Sprüchen von "original-getreu" sprechen kann, wenn diese einfach übernommen werden, obwohl deren Sinn für den japanischen Leser ein ganz anderer ist als für den deutschen Leser. Was im japanischen Original ein Stilmittel war, das für den japanischen Leser funktionierte, wird in einer DEUTSCHEN Ausgabe zu einem Stilbruch, der deplatziert wirkt.

    Zumindest das wurde in der 1. deutschen Umsetzung richtig gemacht und ich hoffe doch, das Übersetzer-Team und die Marketing-Abteilung bei EMA werden dies bedenken.

    Wie wurde doch dieser Thread eröffnet? Ja, genau mit einem DEUTSCHEN Spruch. Und nicht nur weil er Kult wurde...
    Geändert von Korgnex (19.04.2011 um 23:48 Uhr)

  21. #3421
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.061
    Zitat Zitat von Korgnex
    Da darf man doch durchaus hinterfragen, inwieweit man bei den ENGLISCHEN Sprüchen von "original-getreu" sprechen kann, wenn diese einfach übernommen werden, obwohl deren Sinn für den japanischen Leser ein ganz anderer ist als für den deutschen Leser.
    Es ist schon originalgetreu, einfach weil Naoko Takeuchi diese so erfunden hat, sie hätte sie auch in deutsch formulieren können, es wäre immer noch der Originalspruch. Warum sollte der Sinn anders sein? Können Deutsche seit neuesten kein Englisch oder ist es ein anderes Englisch als die Japaner benutzen? (mal vom denglisch/jenglisch abgesehen)

    Zitat Zitat von Korgnex
    Was im japanischen Original ein Stilmittel war, das für den japanischen Leser funktionierte, wird in einer DEUTSCHEN Ausgabe zu einem Stilbruch, der deplatziert wirkt.
    Nein, entweder ist es in beiden Sprachen ein Stilmittel oder ein Stilbruch. Einmal so und dann so geht nicht. Dann dürften Worte wie Computer, cool, sorry, etc. nicht in unseren täglichen Sprachgebrauch einfließen. Sogar Berufe werden immer öfters auf englisch geschrieben, einfach weil es sich besser anhört. Facility Manager klingt ja soviel cooler als Hausmeister. Da werden sich deutsche Leser nichts abbrechen oder maßlos überfordert sein, wenn ein paar englische Sprüche verwendet werden.

    Diese Sprüche hat Naoko Takeuchi so erfunden und originalgetreu ist auch die exakte Übernahme dieser Sprüche, keine Übersetzung dieser (ist ähnlich mit Namen, besonderen Gegenständen, Gerichten, etc.). Wenn sie es so will, dann muss es so gemacht werden, sie hat ja nicht umsonst die ganzen Jahre die Auslandslizenz blockiert, immerhin war sie mit vielem nicht einverstanden gewesen und wird jetzt wohl größeres Mitspracherecht haben.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  22. #3422
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Korgnex Beitrag anzeigen
    Also ich hoffe auch, dass man NICHT(!) "Moon Tiara Action" & Co. in der DEUTSCHEN Neu-Ausgabe beginnend ab Oktober 2011 lesen wird, sondern "Mondstein, sieg und flieg!"
    Na, ich hoffe, genau das bekommen wir nicht zu lesen. Allerdings hat sogar Alexandra Germann in einem Artikel in der "Sprechblase" irrtümlich "sieg und flieg" geschrieben statt umgekehrt. Das schmerzt doch immer wieder.

    So falsch sind die vorgebrachten Argumente aber gar nicht. "Mondstein, flieg und sieg" und all die anderen Sprüche sind schon längst als legendär in den Sprachgebrauch der Fans übergegangen wie das "Die spinnen, die Römer" von Obelix. Es würde schon etwas fehlen.

    Schwieriges Problem.

  23. #3423
    Das ist der einzige Punkt, der auch mir momentan Kopfzerbrechen macht.
    Ich möchte natürlich auch, dass die New Edition so originalgetreu wie nur möglich in unsere Hände gelangt, aber was die Sprüche angeht, wäre es auch mir lieber, wenn die Deutsch, und so wie wir sie kennen blieben. Diese Sprüche sind es, mit denen wir Sailor Moon assoziieren, sie sind praktisch legendär.

    Und ganz ehrlich finde ich diese originalen englischen Sprüche da einfach nur Sch***, die klingen absolut lächerlich - und ich verbringe mein halbes Dasein mit der Englischen Sprache.
    Regt euch nur alle auf jetzt und zieht über mich her, von wegen, so hat es aber die Autorin geschrieben und es wäre richtiger und müsse so sein, das ist meine Meinung und auf die habe ich ein Recht, ob es Leuten nun gefällt oder nicht.

  24. #3424
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.061
    Man kann die Sprüche finden wie man will (ich fand sie auf deutsch wie englisch schon immer bescheiden und lächerlich), aber man muss auch akzeptieren, dass diese wohl so übernommen werden müssen, weil es Takeuchi so will. Da hilft kein Meckern und Gezeter, sondern akzeptiert es einfach, sie hat das Recht auf die Originalsprüche und -namen zu pochen und das wird sie auch durchsetzen, egal was andere davon halten werden.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  25. #3425
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2
    @ Noire: also ersteinmal mache ich niemandem etwas madig ^^ . Ich habe lediglich meine Meine Meinung geäußert. Darüber dass ich einige Aussagen nicht nachvollziehen kann. Das ist wohl kein Verurteilen. Einfach nur meine Ansicht der Dinge und ohne zu Flamen. Ich bin natürlich auch froh, das Sailor Moon wieder kommt. Und freue mich sehr darüber! (Habe ich das nicht auch geschrieben... ?!)

    @ Ayumi-sama: Ich finde es schade, dass du meinen und wahrscheinlich auch Korgnex seinen Beitrag als Nörgelei empfindest. Von "schlecht machen" kann gar nicht die Rede sein. Freue mich doch selbst auf das Release (Habe ich auch geschrieben!!). Wenn es so wäre - und ich würde nörgeln, würde ich mich doch ganz anders ausdrücken. Sieh meinen Beitrag doch bitte eher als konstruktive Kritik an. Schließlich begründe ich meine Bedenken doch auch ruhig und vernünftig

    Und zu deiner zweiten Äußerung. Ich habe den kompletten Thread gelesen, bevor ich auch meinen Senf dazu abgegeben habe ^^
    Deshalb habe ich in dem oberen Post auch geschrieben, dass ich von den Neuerungen schon gelesen habe, sie gut finde, man aber eben auch diverse andere Dinge berücksichtigen sollte. (schreib das jetzt nicht nochmal alles hin - kann man oben ja nachlesen )
    Das nenne ich dann freundliche, gut gemeinte Kritik, die von EMA hoffentlich gelesen und evtl. bedacht und diskutiert wird. Ich glaube auch nicht, dass ich die einzige bin, die eine solche oder ähnliche Meinung/Ansicht hat. Außerdem gibt nicht jeder SM-Fan seine Meinung in Deutschland kund. (Dunkelziffer ?! xD)

    Und naja Farbseiten sind echt toll, ehrlich. ^^ Aber kann man deshalb automatisch davon ausgehen dass der Manga dann eine gute Qualität hat?! Das ist so, als würde ich die erste Ausgabe nehmen (die ja definitiv Fehler und Qualitätsabstriche hat!) und füge ein paar Farbseiten ein.... :S

    "Die meisten hier sind einfach nur froh, dass es überhaupt kommt..." - geht mir auch so, aber sollte man deshalb seine Ansprüche an gute Mangas und authentischen Inhalt sinken lassen?! Diese Aussagen, aus der Sicht von EMA gelesen, vermittelt doch nur den Eindruck die Leute kaufen alles - egal wie es umgesetzt wurde - steht ja Sailor Moon darauf. Und deshalb schreibe ich lieber: "Ich freue mich sehr darüber, aber bitte EMA macht es besser als beim erstem Mal"

    @ Korgnex: Ich bin auch deiner Ansicht zum Thema englische Sprüche. Dem, was du in deinem Post vom 19.04.2011, 22:49 geschrieben hast, kann ich nur voll-und-ganz zustimmen und dem ist nichts mehr hinzuzufügen xD

    Besonders muss ich deine Aussagen hier unterstützen:
    Zitat Zitat von Korgnex Beitrag anzeigen
    [...]
    "Moon Tiara Action" passt im ENGLISCHEN und klingt für Japaner vielleicht "cool", ist aber in einer DEUTSCHEN Umsetzung völlig fehl am Platze. Das einfach im ENGLISCHEN stehen zu lassen wirkt völlig fehlplatziert und unprofessionell.

    [...] man sollte jedoch wie gesagt bei Sprüchen wie "Moon Tiara Action" auch zeigen, dass man verstanden hat, was professionelle Übersetzungsarbeit bedeutet. [...]

    Ihr habt ja schon gesagt, die Autorin wünscht sich eine original-getreue Umsetzung. Ich bin mir aber sicher, die Dame hat Verständnis dafür, dass in anderen Sprachen, die NICHT(!) "Englisch" heißen, derlei Sprüche einer adäquaten Anpassung in der entsprechen Sprache (hier: DEUTSCH!!!) bedürfen. [...]
    Und ich denke ebenfalls, dass es im Deutschen einem Stilbruch gleichkommt, wenn man die englischen Sprüche so übernehmen würde.

    @ Aya-tan: Ich denke nicht, dass du solche Worte wie "cool", "easy" oder "sorry" mit diesen Sprüchen vergleichen kannst. Es geht hier auch nicht um Überforderung. Ich lese selbst teilweise Mangas auf englisch...
    "Es tut mir leid" und "sorry" sagt in Deutsch wie im Englischen im Grunde das gleiche. Also die Kernaussage bleibt erhalten. Ebenso ist das mit "easy" - "leicht/locker" und "cool" - "geil/abgefahren".
    Diese Wörter, wenn wir sie im Deutschen gebrauchen würden, würden wir immer mit einer solchen Übersetzung im Hinterkopf verwenden. Das passt für uns. Als wären es wirklich ursprünglich deutsche Wörter. Es ist so, als würde man wirklich sagen "Hey du bist so toll/geil" - benutzt wird aber genauso oft auch "cool".
    Diese Beispiele haben aber auch noch andere Bedeutungen im Englischen, die wir im Deutschen so wiederum nicht verwenden würden oder weniger kennen. Und deshalb macht es Sinn was Korgnex sagt. Wir Deutschen verbinden bspw. mit dem Wort "Action" - im Zusammenhang übersetzt - ganz andere Dinge als der Japaner. Was nicht zuletzt daran liegt, dass die Japanische Sprache ganz anders funktionert als unsere. Viele Worte oder Sinn-Zusammenhänge gibt es im Deutschen gar nicht, oder umgekehrt. "Moon Tiara Action" würde also nicht wirklich in unseren Sprachgebrauch passen. (Wenn man bedenkt, dass es vom Sinn her "Mondstein, flieg und sieg!" heißt.)

    Ohje^^ ich glaub das hätte man auch weniger umständlich formulieren und erklären können - und kürzer!! Sorry, Aya-tan *schäm*


    Eine mögliche Zwischenlösung, um näher am Original zu bleiben, wäre doch z.b. "Moon Tiara Action" nicht ganz so frei zu übersetzen, wie bisher geschehen, sondern eine direkte Übersetzung zu wählen - wie Korgnex bspw. schrieb: "Diadem des Mondes, los!" oder "Mond-Diadem, werde tätig/greif ein!".

    So wäre es ähnlich dem alten Spruch und gleichzeitig Original-getreu übersetzt. Den Lösungsansatz fände ich super und gibt einem nicht das Gefühl von Entfremdung.

Seite 137 von 207 ErsteErste ... 3787127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147187 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •