Seite 3 von 58 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 1432
  1. #51
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.599

    Question

    Nicht weiter aufregen, Leute. Das Lettering von "You're Under Arrest" Bd.1 ist tatsächlich erschreckend, deshalb wird es ab Band 2 komplett anders sein. "Wedding Peach" wird dasselbe Lettering wie "Sm präsentiert" oder "Gunsmth Cats" haben, Und "Card Captor Sakura" und "Seraphic Feather" werden von Horus und Kirsten Mischok-Odenthal gelettert, die bei Carlsen für "Wish" zuständig waren.
    Alos bitte, nicht so schnell von minderer Qualität reden!

    efwe

  2. #52

    Thumbs up

    Hmm, das Gunsmith Cats Lettering ist gut. Oberflächlich betrachtet könnte man es sogar für Handlettering halten. Erst durch die Gleichmäßigkeit der Buchstaben merkt man, daß dies eine feste Schriftart ist.

    Letztenendes ist man aus dem Ausland ja wahrlich auch schlechteres gewohnt. Die kleineren Verlage in Frankreich haben auch oft sehr einförmiges Lettering, und bei Independentverlagen aus den USA sieht man manchmal sogar die einzelnen Pixel in den Buchstaben .

    Kenn jemand das Lettering der Singapur-Mangas von Asiapac? Die sind doch tatsächlich noch stolz darauf zu verkünden, das deren Mangas in Helvetia 8 pt, der langweiligsten Schrift der Welt gelettert sind. Das ist zwar sauber, aber soooo glatt und kalt.

    ------------------
    ** Christian Joachim Hartmann
    ** [email protected]

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Der Seelentiefengrund
    Beiträge
    290

    Smile

    Na denn wollen wir mal das beste hoffen!

    ------------------
    Was willst du von mir?
    Dich töten, dich küssen
    Dich lieben, dich hassen
    Dich quälen, dich schützen
    Alles für dich sein und nichts
    Auf ewig und niemals
    In Liebe und göttlicher Verachtung.
    (Simon Rhys Beck)

  4. #54
    Mitglied Avatar von Usagi1997
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Deutschland, Offenbach/M.
    Beiträge
    2.248

    Smile

    Tendenziell bin ich begeistert.
    Und für mich der Grund WP zu kaufen, denn da ichs schon in japanisch habe (natürlich in sehr guter Bindequalität, für die sich Ehapa-Mangas LEIDER NICHT rühmen können), sah ich keinen Grund es mir in deutsch zu kaufen.
    Jetzt allerdings....

  5. #55

    Question

    Um noch mal auf das Thema japanische Soundeffekte zu kommen: Es sieht japanisch zwar sehr exotisch aus,aber im Grunde hat ein nicht-japanisch-Leser überhaupt nix davon.
    Die Soundeffekte ersetzen in einem Manga doch sozusagen den fehlenden Ton - man nimmt diese Wörter zwar kaum wahr, aber trotzdem sind sie ein wichtiger Teil der Story,durch die die Handlung erst "realistisch" wirkt.
    Ich fände es also nicht gut wenn man die japanischen Soundeffekte lassen würde...irgendwie würde dadurch ein Teil des Manga verlorengehen

    ------------------
    Ich stehe auf der Brücke
    und spuke in den Kahn -
    da freut sich meine Spuke
    weil sie nun Kahn fahrn kann

  6. #56
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.599

    Question

    Nein, nein! Natürlich werden die Soundwords eingedeutscht.
    Übrigens, das mit der Druck- und Bindequalität finde ich doch sehr seltsam. Wer mal die Impressen vergleicht, kann feststellen, dass Carlsen teilweise (Bastard, Astroboy etc) dieselbe Druckerei nutzt wie wir.
    Ist dieser Eindruck von minderer bzw. besserer Qulität nicht vielleicht extrem subjektv...?

    efwe

  7. #57
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    11

    Wink

    Vielleicht gibt Carlsen den Druckern ein Extra-Trinkgeld
    Oder die Drucker denken sich "Is ja eh nur für Ehapa, das kann ruhig der Praktikant drucken."

  8. #58
    Mitglied Avatar von Usagi1997
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Deutschland, Offenbach/M.
    Beiträge
    2.248

    Exclamation

    Original erstellt von efwe:

    Übrigens, das mit der Druck- und Bindequalität finde ich doch sehr seltsam. Wer mal die Impressen vergleicht, kann feststellen, dass Carlsen teilweise (Bastard, Astroboy etc) dieselbe Druckerei nutzt wie wir.
    Ist dieser Eindruck von minderer bzw. besserer Qulität nicht vielleicht extrem subjektv...?

    efwe
    Das will ich nicht grundsätzlich bestreiten, aber wieso fallen SM & Co. beim Lesen praktisch auseindander (wenn man nicht hypervorsichtig ist, bricht garantiert der Buchrücken) und Eva & Co. nicht?
    Ist das jetzt nur bei mir so???


  9. #59

    Question

    Nein, das ist bei mir auch so!
    Komischerweise sind die Buchrücken der Carlsen-Mangas die schönsten im Regal!!!
    Mein komplettes SM-Rückenbild (1-18) sieht irgendwie Sch... Doof aus! Im Rücken der meißten Mangas von Ehapa verläuft ein weißer Knick! Das ist nicht sehr schön! Bei manchen Ranma Bänden und bei Chocolate Christmas war das leider auch der Fall!

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz, Zürich
    Beiträge
    706

    Post

    Original erstellt von Aya Mikage:

    Ich fände es also nicht gut wenn man die japanischen Soundeffekte lassen würde...irgendwie würde dadurch ein Teil des Manga verlorengehen
    Du muss aber auch erkennen, dass viele Onomatopeutica gar nichts ins Deutsche übersetzt werden können, weil es keine Entsprechungen für sie gibt. Ich persönlich lese die lautmalerischen Wörter fast nie, weder im Japanischen oder im Dt./Fr./Spa.

    Ausserdem habe ich ein wenig Mühe mit der "Übedeckung" der japanischen Onomatopeutica, denn das Risiko ist gross, dass die neuen Soundwörter nicht wirklich zu den Bildern passen (stell dir z.B. vor, zum feinen Zeichenstil einer Mokona Apapa werden dicke, grafittiähnliche Buchstaben als Soundwords verwendet) oder Teile der Zeichnungen überdeckt werden und daher neu gezeichnet bzw. retuschiert werden müssen. Ich sehe aber ein, dass die lautmalerischen Wörter (juhuu, ein drittes Wort mit gleichem Sinn ^_^ bei Manga übersetzt werden sollten, welche Ehapa oder Carlsen nicht gerade an ******** Mangafans vermarkten wollen.

    Und dennoch habe ich Angst, dass bei einem japanischen lautmalerischen Wort wie ein "shhhhhhh" im Deutschen plötzlich ein "prassel" wird oder bei einem Nicken plötzlich auf das englische "nod" zurückgegriffen wird. ^^;


    ------------------
    ---
    Mata na

    Ataru Moroboshi (aka Yaniv Tempelman)

  11. #61
    Mitglied Avatar von Curzon
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    423

    Cool

    Original erstellt von lukian:


    Auch bei den ungespiegelten Mangen werden ja bei uns die japanischen Soundeffekte durch in latenischen Buchstaben geschreibenen Soundeffekte ersetzte, zum Teil mit aufwendigem Retouching verbunden.
    Das stimmt, das ist mir bei MKR von Carlsen so negativ aufgefallen!!!

    EFWE: Super!!!!! Ihr habt uns erhört!!


    ------------------
    Laßt uns einen Stern vom Himmel holen und tausend Welten in Brand setzen!

    [Dieser Beitrag wurde von Curzon am 03. August 2000 editiert.]

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Der Seelentiefengrund
    Beiträge
    290

    Red face

    Wenn die Buchrücken schon mal angesprochen werden...
    Meine GITS Mangas (1.Auflage *stolz*/ weiß ja nicht wie es bei der 2. usw. Auflage/n ist) fallen nach einmal lesen auseinander. Besonders der 2. Band. Es macht beim umblättern *knack* und schon habe ich die Seite in der Hand.
    Habe ich denn ein so schlechtes Exemplar erwischt? (Nicht gebraucht gekauft)

    ------------------
    Was willst du von mir?
    Dich töten, dich küssen
    Dich lieben, dich hassen
    Dich quälen, dich schützen
    Alles für dich sein und nichts
    Auf ewig und niemals
    In Liebe und göttlicher Verachtung.
    (Simon Rhys Beck)

  13. #63

    Unhappy

    Das is schon ein echtes Problem,
    und auch wenn man vorsichtig ist....auf dauer macht es einfach keinen Spaß mehr einen Manga nur im 15°-Winkel zu lesen.

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Österreich, 1220 Wien
    Beiträge
    31

    Arrow

    *heul* Genau so ist es mir bei meinen X Bänden gegangen... da hats auch einfach knacks gemacht, obwohl ich (Gott - egal welcher - bewahre) absolut nicht unvorsichtig damit umgegangen bin...

    Aber mal zur Qualität von Ehapa Manga:

    Also, verlagsspezifisch würd ich das nicht sehen... meine Wish (Carlsen) Bände sehen genauso aus wie die von OMG (Ehapa)... wobei ich noch anmerken möcht, daß grad bei Ranma und OMG die letzten zwei oder drei Ausgaben meiner Meinung nach wesentlich besser gebunden sind...

    Das einzig Störende ist IMHO wirklich nur noch die Spiegelung (um mal zum Ausgangsthema zurückzukehren ), ansonsten bin ich persönlich eindeutig zufrieden.

    D.A.
    *die sich immer noch auf Mai 2001 freut *

  15. #65
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.599

    Question Ungespiegelte Mangas die Zweite

    Nach "Wedding Peach" wird nun auch "Eden" in ungespiegelter Fassung bei Feest Manga erscheinen.
    Ausserdem wird es in "Card Captor Sakura" und "Wedding Peach" redaktionelle Seiten geben, die sich mit Serie und/oder Zeichner auseinandersetzen.
    Sollten genügend Leserbriefe zu den einzelnen Serien eintreffen, werden diese natürlich ebenfalls (teilweise) auf diesen Seiten beantwortet.
    Ich möchte alle Manga-Leser bitten, auch in Zukunft Ideen und Vorschläe an uns zu schicken, da wir diese - wie man ja sehen kann - wirklich ernsthaft prüfen und - wenn möglich - auch umsetzen.

    efwe

  16. #66
    Junior Mitglied Avatar von Gatchan
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland,79211 Denzlingen
    Beiträge
    28

    Thumbs up

    UPSY DAISY!
    YUHU YUHU

  17. #67
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Germany,33619 Bielefeld
    Beiträge
    4

    Smile

    Also kommt jetzt WeddingPeach,Eden und CardCaptorSakura bei euch raus!!!!!!!!!!!!!!

  18. #68
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Germany,33619 Bielefeld
    Beiträge
    4

    Question

    also,ihr wollt redaktionelle seiten bei den Mangas einsetzen.
    Hier ein Vorschlag:wie wers mit CharakterProfiles der Charas im jeweiligen Manga,jeder Band ein oder zwei neue

  19. #69
    Mitglied Avatar von Usagi1997
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Deutschland, Offenbach/M.
    Beiträge
    2.248

    Lightbulb

    Dem kann ich zumindest für AMG zustimmen. Ich habe mir gestern Band 10 geholt und der wär deutlich besser gebunden. Dachte nur, daß es ein subjektiver Eindruck war - das sogenannte schlechte Gewissen, weil ich die Qualität letztens so verrissen hatte .
    Ranma kann ich nicht beurteilen, da ich mir das inzwischen nicht mehr kaufe. Irgendwie nix wirklich neues mehr.

    Habe mir sagen lassen, daß Maisson Ikkuko Takahashis bester Manga sein soll. Wie wäre es denn damit in deutsch???

  20. #70

    Post

    Hallo da draußen,

    Ob Maisson Ikkoku der beste Manga von Takahashi-sama ist, sei mal dahingestellt...
    Auf jeden Fall hat efwe schon öfters angedeutet, daß Feest eine möglicherweise auch zwei weitere Takahashi-Serien bringen wird. Und da gibt es an (langen) Serien nur Inu-Yasha, Maisson und (den imho besten Takahashi-Manga) Urusei Yatsura.
    Allerdings kann man natürlich nicht ausschließen, daß Feest eine der kürzeren Serien wie die "Meermaid-Triologie" oder die Kurzgeschichten aus der Rumik-World bringt.
    efwe lass uns hier nicht hängen!

    ------------------
    Tobias

    I thought I saw the light at the end of the tunnel,
    but it was just some bastard with a torch bringing me more work!

  21. #71

    Lightbulb

    Original erstellt von efwe:
    Übrigens, das mit der Druck- und Bindequalität finde ich doch sehr seltsam. Wer mal die Impressen vergleicht, kann feststellen, dass Carlsen teilweise (Bastard, Astroboy etc) dieselbe Druckerei nutzt wie wir.
    Ist dieser Eindruck von minderer bzw. besserer Qulität nicht vielleicht extrem subjektv...?
    Gleiche Druckerei? Stimmt! Nørhaven, Dänemark! Ein schneller Check hinterläßt bei mir den Eindruck, daß alle deutschen Mangas dort gedruckt werden: Oh My Goddess, EVA, Lodoss War, Slayers, Wish, Bastard ...
    Nur Carlsen schafft es durch die Bank nicht, das korrekte ø hinzubekommen, was natürlich ziemlich ******* ist! Der Punkt geht also an Ehapa und ihre akzentgetreue Schreibweise!

    Hmm, das ist tatsächlich nachdenkenswert, aber ich glaube nicht, daß in der heutigen Zeit gleiche Druckerei auch gleich Druckqualität heißen muß. Es ist ja nicht so, daß die einzelnen Druckereien irgendwie "Handwerksgeheimnisse" hätten, aufgrund deren sie besonders gute Ware abliefern könnten. Heutzutage ist doch alles genormt, und die Druckqualität bestimmt der Kunde, der bestimmt welches Papier und welche Bindung es denn sein darf (für den ausgemachten Preis). Und daran, nicht an der Druckerei als ganzem, bemißt sich die Druckqualität!

    Kleine Anregung: Vielleicht läßt Ehapa einfach auf zu dickem oder zu steifem Papier drucken? Das hat nämlich schnell zur Folge, daß beim Aufschlagen des Mangas der Rücken überdehnt wird und einreißt.

    ------------------
    ** Christian Joachim Hartmann
    ** [email protected]

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    324

    Lightbulb

    Juhui Kompliment an Feest...
    Vorschläge?Ähmmm...schön wärs wenn ihr Farbseiten (falls vorhanden)
    auch drucken würdet.Achja und wegen der Übersetzung...achtet doch mehr darauf,dass wenn Charaktere einen Sprachfehler (Schampoo)
    (oder wie in OMG betrunken sind)dies im Deutschen deutlicher wird.
    Ansonsten habt ihr euch wirklich verbessert!
    juhui ungespiegelt juhui

    ------------------
    Make me sad.
    Make me mad.
    Make me feel alright?
    by Lain

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz, Zürich
    Beiträge
    706

    Post

    Original erstellt von Tobias Herbst:
    Hallo da draußen,

    Ob Maisson Ikkoku der beste Manga von Takahashi-sama ist, sei mal dahingestellt...
    Geschmackssache. Für mich ist Maison Ikkoku der mit Abstand beste Manga von Takahashi, die ausgereifteste Geschichte. Urusei Yatsura mag ich ebenfalls, aber mir hat der Anime schon immer ein wenig mehr gefallen. Von Inu Yasha kenne ich bloss den ersten Band in Japanisch, und der hatte mich aber irgendwie enttäuscht. Deswegen habe ich in den weiteren Bänden bloss ein kurzer Blick geworfen.
    Nun, ich finde es gut, dass nun nach dem Erfolg von Ranma zwei weitere Takahashi Manga rauskommen sollen. Ideal wären natürlich ein Titel für jüngere Leser (Inu Yasha, UY) und ein anderer für ältere (Maison Ikkoku, Rumik World, Mermaid's Scar, die verrückten Kurzgeschichten)
    [/B][/QUOTE]



    ------------------
    ---
    Mata na

    Ataru Moroboshi (aka Yaniv Tempelman)

  24. #74
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    13

    Smile

    *freu*
    Na bitte, geht doch...

  25. #75
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.599

    Question

    @yakumo
    ja, bei uns kommen neben vielen anderen serien auch "wedding peach", "eden" (beide ungspiegelt) und "card captor sakura" (gespiegelt) heraus.

    efwe

Seite 3 von 58 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •