User Tag List

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718
Ergebnis 426 bis 442 von 442
  1. #426
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich denke in der Tat, dass da beide Sachverhalte zusammenkommen. An den Temperaturen im Schlachthof wird man nur nicht viel ändern können.

    Ich bin mal gespannt ob wir in Sachen "Werkverträge" die von Arbeitsminister Heil angekündigten Maßnahmen sehen werden. Begrüßen würde ich das allemal und andere Branchen dürften für ähnliche Beschränkungen ebenfalls prädestiniert sein. Ich denke da speziell an das Zustell(un)wesen.

  2. #427
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, es besteht definitiv Handlungsbedarf.

  3. #428
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    898
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier ist die Diskussionskurve auch schon stark abgeflacht.

  4. #429
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Ich denke in der Tat, dass da beide Sachverhalte zusammenkommen. An den Temperaturen im Schlachthof wird man nur nicht viel ändern können.
    Aber an den Arbeitszeiten. Die Leute stehen ja angeblich bis zu 16 Stunden in der Kälte.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #430
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es ist ein Skandal, das man bisher nichts an den erbärmlichen Unterkünften dieser Menschen etwas geändert hat. Und wenn die 16 Stunden als Regelarbeitszeit haben sollten, ist dies ein klarer Verstoß gegen die Arbeitszeitordnung.

  6. #431
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Hier ist die Diskussionskurve auch schon stark abgeflacht.
    Dabei gibt es durchaus Vorgänge, die Erwähnung verdienen.
    Thüringen beispielsweise, wo Ramelow den Verstand verloren hat.

    Oder die unzähligen Milliarden, die Merkel vor allem an Italien und Spanien verschenken möchte. Dabei haben die Italiener ein höheres durchschnittliches Privatvermögen als die Deutschen.

    Oder die EU Kommission, die die Lufthansarettung nur unter hohen Auflagen gestatten will. Auf der anderen Seite, soll Deutschland aber kräftig zahlen.

    Die Bundesregierung, die der Lufthansa nicht dazu zwingt, die Steueroasen zu verlassen.

  7. #432
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.254
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

  8. #433
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.841
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Thema ist durch.
    Masken Pflicht und Disziplin ist nur noch im türkischem Supermarkt Erkennbar. Ansonsten hängt jeder auf jedem rum, Tisch an Tisch das Eis geleckt wie immer und auf dem Rathausplatz stehen ein paar German Trottel und fabulieren im Land der unbegrenzten Freiheiten mit irr, verwirrenden Schachtelsätzen irgendwas von Einschränkungen und Grundgesetz.

    Sehen ziemlich arbeitsscheu und Staatsverwöhnt aus.
    Die Ganze Bagage hätten wir wieder zum freiwilligen Arbeitseinsatz im zu fertig stellenden Stadion gebraucht. Dort kommen freilich nur diejenigen die schon die ganze Woche jeden Tag mehr als 8 Stunden arbeiten. Eher Wortkarg und nicht für schlaue Reden zu gebrauchen, eher der Typ ich mach tatsächlich etwas und bin für die Allgemeinheit produktiv und gebe ohne etwas zurück zu bekommen.

    Musste mich zurückhalten das ich nicht wie ein Berserker durch die Menge ging.
    Zumindest für ein paar deftige Beleidigungen hat es gereicht.

  9. #434
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Unabhängig davon, wo ich hinsichtlich der Proteste stehe: aggressive Verachtung dieser Art, auch die menschenverachtende Sprache darüber, ist niemals richtig.

    Aber sie lassen sich natürlich leicht äußern in der Anonymität des Internet. Das ist das Problem.

  10. #435
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.841
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, wo ich hinsichtlich der Proteste stehe: aggressive Verachtung dieser Art, auch die menschenverachtende Sprache darüber, ist niemals richtig.

    Aber sie lassen sich natürlich leicht äußern in der Anonymität des Internet. Das ist das Problem.
    Ich zb ziehe das auch Face to Face durch und empfange es auch Face to Face. Sehr selten, aber bei besonderen Anlässen dann auch schon.

  11. #436
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Unsere liebe Kanzlerin ist ja letzten Endes , wie immer, bezüglich der Hilfe für die Deutsche Lufthansa eingeknickt. Der Lufthansa wurden kurzer Hand Start- und Landerechte in Deutschland abgenommen. Bei der Air France oder Al Italia gab es solche Auflagen nicht. Offenkundig ist es so, das man unsere Freunde damit ein Problem haben, das Deutschland seiner Wirtschaft so massiv hilft. Da sie es selbst bei ihrer Wirtschaft nicht leisten können, muss dem deutschen Konkurrenten irgendwie Schaden zugefügt werden.


    Gleichzeitig will die EU trotzdem von den Deutschen richtig viel mehr Geld bekommen als bisher. Die Rede ist von ca. 42% der Erhöhung des bisherigen Beitrages an die EU.

    https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-...paeische-union

    Wir sollen also uns also für Italien, Spanien und wohl auch Frankreich massiv verschulden und den Freunden gigantisches Summen schenken. Gerade Italiener und Spanier beschimpfen uns gerne mal im Vorbeigehen als Nazis. Angesichts einer so unglaublichen und beispiellosen Geldverschenkungsaktion fände ich es richtig, hierfür ein Referendum abzuhalten.

    Was möchte man den deutschen Steuerzahler eigentlich noch alles ungefragt zumuten?

  12. #437
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde es unverständlich, wie die Bundeskanzlerin wieder umkippen konnte. Es wird höchste Zeit für Ihr Amtsende. Während sie lange sich gegen eine Vergemeinschaftung der Schulden zur Wehr gesetzt hat, wird jetzt die Gießkanne rausgeholt und hunderte von Milliarden schlicht verschenkt. Nein, es sind keine Kredite wie sie Österreich, Niederlande, Schweden und Dänemark zu Recht fordern, nein die ungeheuren Summen werden an Ländern mit einer desatrösen Haushaltsdiziplin verschenkt. So ein gigantisches Hilfspaket ohne Rückzahlungsverpflichtung ist ein absolut fatales Signal an diese Länder. Weswegen ist Merkel bloß wieder umgekippt.
    Hoffentlich bleibt Österricht standhaft und erspart uns diese erdrückende Last.

    Bin ich der einzige, dem es nicht egal ist, das Merkel unser Geld verschenkt?

  13. #438
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Unsere liebe Kanzlerin ist ja letzten Endes , wie immer, bezüglich der Hilfe für die Deutsche Lufthansa eingeknickt. Der Lufthansa wurden kurzer Hand Start- und Landerechte in Deutschland abgenommen. Bei der Air France oder Al Italia gab es solche Auflagen nicht. Offenkundig ist es so, das man unsere Freunde damit ein Problem haben, das Deutschland seiner Wirtschaft so massiv hilft. Da sie es selbst bei ihrer Wirtschaft nicht leisten können, muss dem deutschen Konkurrenten irgendwie Schaden zugefügt werden.
    Weil andere falsch handeln, darf Deutschland nicht richtig handeln? Das ist arg kurz gedacht. LH hat 24 Slots an den zwei größten deutschen Flughäfen verloren, du formulierst es so ambivalent, als seien alle an allen Flughäfen weg. Zufällige Ungenauigkeit, hoffe ich.

    Und ob 13 Milliarden mehr wirklich etwas ausmachen angesichts eines zusätzlichen EU-Fonds von 500 Milliarden, in dem dieses Geld landet (sprich: andere zahlen auch ein), würde ich nicht beurteilen wollen. 13 Milliarden sind ca- 3 - 4% des deutschen Staatshaushalts der vergangenen Jahre. Deutschland würde über sieben jahre verteilt knapp 100 Milliarden zahlen (13 Mi. p.a.) und im gleichen Zeitraum ca. 20 Milliarden erhalten (~3 Mi p.a.). Sicher kein Topgeschäft, aber relativ zur deutschen Finanzstärke auch kein Weltuntergang. Irgendwas dazwischen.

    Die entscheidende Frage ist, wie wichtig einem die EU ist, ob man den europäischen Gedanken trägt oder ob man eher nationalistisch eingestellt ist.

  14. #439
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Das Ding ist an der Stelle nur, dass der Europäische Gedanke eine Schuldengemeinschaft nie vorsah.

    Dass man dieser jedoch nicht wirklich vorbeugte und somit der Schuldengemeinschaft zu einer Art alternativlosem Status verholfen hat, der dem widerspricht, ist dann eine andere Geschichte.

    Und zur Lufthansa noch kurz, war es nicht so, dass die anderen Staaten ihren Airlines Bedingungen reingeschrieben haben, die unsere Regierung nicht wollte (Umweltstandards, Einflussnahme)?

  15. #440
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    13 Milliarden zusätzlich. Das ist angesichts der bisherigen und kommenden Unterstützungsleistungen eine erhebliche Summe. Für mich ist das kein Kleingeld.

    Ja, ich meinte die erzwungene Abgabe der Slots, die ich nicht in Ordnung finde. Es sind immerhin Slots auf deutschen Boden. AirFrance und Alitalia mussten keine Slots in ihren Heimatland abgeben.
    Man hätte Lufthansa zur Aufgabe der Steueroasen zwingen sollen.

  16. #441
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Man hätte Lufthansa zur Aufgabe der Steueroasen zwingen sollen.
    Wer das wohl nicht wollte.

  17. #442
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    13 Milliarden zusätzlich. Das ist angesichts der bisherigen und kommenden Unterstützungsleistungen eine erhebliche Summe. Für mich ist das kein Kleingeld.
    Aber es ist auch nicht sonderlich viel für einen Staat wie Deutschland. Du musst die Relationen beachten. Es sind weniger als 4% des Staatshaushalts, wie gesagt.

    Übrigens hat niemand gesagt, dass es Kleingeld sei. Es gibt nicht nur zwei Extrempositionen, es gibt auch Positionen dazwischen.

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.