User Tag List

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 56789101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 375 von 442
  1. #351
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.134
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier auch noch einmal der Link Euromomo-Website, wo die statistischen Angaben zur Übersterblichkeit in den letzten Wochen europaweit zusammengestellt werden: https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

    Einfach ein bisschen durchscrollen zu den Grafiken für die diversen Länder. Ich empfehle vor allem einen genaueren Blick auf das "sorglose Trio" Niederlande/Schweden/England, dessen Regierungen ihre Bevölkerungen in ein tödliches Durchseuchungsexperiment geführt haben. Schweden hält daran offenbar immer noch fest, obwohl die Todesrate dort pro Kopf inzwischen ca. 10-fach höher ist als in den nordischen Nachbarländern (lediglich gegenüber Dänemark ist sie "nur" 5-fach höher).

    Inzwischen bekommt es in Schweden sogar die Wirtschaft mit der Angst zutun ob der Untätigkeit der Regierung, die nur einige hundert Tests pro Woche durchführt, um wohl ihre "Strategie" nicht durch Horrorzahlen zu gefährden. Deshalb fangen große Unternehmen jetzt auf eigene Faust an, ihre Belegschaften zu testen, um nicht zu große Krankheitsausfälle zu riskieren.

    Das war übrigens hierzulande auch ein großes Problem während der damaligen Hongkong-Grippe-Pandemie. Da mussten auch ganze Betriebe schließen oder die Produktion drastig runterfahren, weil die halbe Belegschaft krank im Bett lag (von den Toten ganz zu schweigen).

    Der damalige Schaden für die Wirtschaft (die Pandemie hielt seinerzeit Deutschland in Wellen zwei Jahre im Griff), wurde niemals statistisch hochgerechnet, lag aber sicherlich höher, als das was wir jetzt wohl bei Corona zu verzeichnen haben.

  2. #352
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In Deutschland ist es bisher so, wie auch schon in vergangenen Krisen, das den Unternehmen vom Steuerzahler entschlossen unter die Arme gegriffen wird. Der normal Sterbliche hat gefälligst zu zahlen und ansonsten zuzusehen wie er klar kommt.

    Wenn ein durchschnittlicher Arbeitnehmer befürchten muss, das ein Arbeitsplatzverlust in Folge von Corona droht oder die Kurzarbeit winkt, sind ja schon zig Millionen betroffen, was tut er dann? Genau, sparen. Genau das, was die Volkswirtschaft eben nicht braucht. Aber auch Planungen für Anschaffungen, Auto, Fernseher, Möbel etc.etc. kommen auf dem Prüfstand und werden sicher häufig genug verschoben. Ist ebenfalls kontraproduktiv.

    Und genau hier ist die Regierung gefordert; die sich dieses Problems nicht annimmt. Die Regierung verlässt sich zu sehr auf den Export und dessen Überschüsse. Dafür wird alles getan, nicht zuletzt werden in Deutschland die Löhne so niedrig gehalten. Und Merkel meint, Deutschland geht es gut. Es geht längst nicht allen Menschen in Deutschland gut. Aber das kratzt die Kanzlerin nicht.
    Was fehlt, sind Investitionen, beispielsweise in die öffentliche Infrastruktur, um den privaten Konsum zu befeuern. Aber auf diesen Ohr ist Merkel taub. Nur wenn nicht mehr so umfänglich exportiert werden kann, Corona wird die nächste Zeit in Wege stehen, das China und Co. weiterhin unsere Produkte in gewohnten Mengen abnehmen. Und die private Nachfrage kann das derzeit nicht ausgleichen. Dafür müsste die Regierung schon ein wenig umdenken.
    Geändert von amicus (17.05.2020 um 10:21 Uhr)

  3. #353
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    3.186
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen

    Wenn es nicht völlig unverantwortlich gewesen wäre, hätte ich es gerne gesehen, wenn diesen Spinnern in Stuttgart gestern ihre Halb-Millionen-Demo genehmigt worden wäre. Dann hätte man gesehen, wie wenig Anhänger die tatsächlich haben.
    Da haste aber brav zugehört, was dir Rainald Becker (das Double Karl Eduard von Schnitzler) eingetrichtert hat.

    Wer Demonstranten als Spinner, Wirrköpfe und Verschwörungstheoretiker abtut, ist unten durch.

    Noah war der erste Verschwörungstheoretiker. Bis der Regen einsetzte.

  4. #354
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    7.369
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Leute, ein bisschen weniger verbissen, bitte.
    Ohnehin ist die Straße der einzig wahre Austragungsort unserer Differenzen.
    Hier ein paar Highlights der letzten Tage.


    Zur Einstimmung macht Euch bitte ein bisschen locker!
    Party People out of the house:
    https://twitter.com/Ma_Heller/status...89056028737545
    Wer möchte da nicht mittanzen?
    (Genau, Ihr habt die Antwort!)

    Und hier:
    Der Mann, "der selber denkt", klärt darüber auf, "was wir uns alle gar nicht vorstellen können":
    https://twitter.com/glr_berlin/statu...61957099065345

    Schönheitswettbewerb auf dem Alexanderplatz. The World is my Laufsteg:
    https://twitter.com/andreaspetzold/s...597568/photo/1
    Gerade den Linken, die immer so gern über die Polizei schimpfen, sollte bei diesem Bild ein Stein vom Herzen fallen, dass wir diese haben.

    A propos Stein.
    Die Steinewerfer-Avantgarde übt schon für den nächsten G20-Gipfel:
    https://twitter.com/holdmyale/status...62238532792320
    Geändert von felix da cat (17.05.2020 um 10:29 Uhr)

  5. #355
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.134
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und wer davon war jetzt "Der letzte Apache"?

  6. #356
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    7.369
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sahke, shake, shake,
    shake, shake, shake,
    shake your booty:

    https://www.youtube.com/watch?v=JQ7mXPcT8Ck

    Nureyev?
    Wer zum Teufel ist Nureyev??

  7. #357
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    7.369
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das hast Du jetzt echt recherchiert?
    Chapeau!
    Ich fand's völlig unbedeutend, ob nun Linke, Rechte oder Kriminelle. Schwachköppe sehen überall auf der Welt gleich aus. Es ging mir um den Spaß, aber das können Spaßbremsen nicht begreifen.

    Warum hast Du eigentlich vergessen, darauf hinzuweisen, dass das in Wirklichkeit KEINE Übung war, wie von mir behauptet?
    Oder dass das gar keine Avantgarde ist? Schon gar keine Steinwerfer-Avantgarde ...

    Aber schön, dass Du die Schattierungen siehst und uns darüber aufklärst.
    Geändert von felix da cat (17.05.2020 um 12:11 Uhr)

  8. #358
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.481
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Weil es so unbedeutend war, hast auch den G20 Zusammenhang für uns erklärt. Hätte sonst auch niemand bemerkt. Ist ja alles nur Spaß.

  9. #359
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    7.369
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nochmal:
    Recherchierst du nach jeder ironischen Bemerkung?

    Und du hast nicht gemerkt, dass ich auch hinsichtlich der "Steinwerfer-Avantgarde" gelogen habe?
    Und, dass dies gar keine Übung ist?

  10. #360
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.481
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es ging mir um den Spaß, aber das können Spaßbremsen nicht begreifen.

  11. #361
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    3.186
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Und wer davon war jetzt "Der letzte Apache"?

    Ich schreibe mich ^Der Letzte Apache^

  12. #362
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    7.369
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    affentanz:
    Das ist das Problem hier.
    Ein außergewöhnliches Aggro-Klima.

    JEDER, wirklich JEDER, dessen IQ höher ist als Zimmertemperatur und der sich das Filmchen ansieht, VERSTEHT, dass ihm hier keine Übung einer "Steinwerfer-Avantgarde" vorgeführt wird, sondern dass es sich um entweder Vandalismus oder eine andere Art der kriminellen Handlung handelt.
    Da bedarf es keiner Richtigstellung.
    Es sei denn, du wendest dich an die Leute mit IQ unterhalb der Zimmertemperatur.

  13. #363
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.481
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Für einen Spaßmacher verstehst du aber recht wenig Spaß. Ein bisschen weniger verbissen wäre besser.

  14. #364
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    7.369
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mädels, die ihr hier mitlest: Männer können auch Zicken sein.

  15. #365
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sind wirklich alle der Meinung, das die etwas einseitige Unterstützungspolitik der Regierung in Ordnung geht. Ich hatte hier etwas dazu geschrieben:

    https://www.comicforum.de/showthread...=1#post5628175

    An anderer Stelle auch schon, das die private Nachfrage, also durch uns Normalsterblichen, zum Konsum veranlasst werden sollte.
    Jetzt die Regierung ein Schritt weiter.

    Aktuell hat der Deutsche Bundestag am Donnerstag beschlossen, das bei Konzerttickets, die vor dem 08.März gekauft wurden sind, die Veranstalter Gutscheine statt Geld zurückgeben dürfen. Schon Freitag hat Bundesrat das durchgewunken. Das nennt man Rekordgeschwindigkeit.

    Die Rechte des Verbrauchers werden hier mit den Füßen getreten. Verbraucher können und sollen gerne Gutscheine akzeptieren,um besonders hart von der Krise getroffene Anbieter und Künstler zu unterstützen. Das sollte wenn schon bitte auf freiwilliger Basis geschehen und nicht per Gesetz erzwungen werden. Schließlich leiden auch sehr viele Verbraucher unter den Folgen der Pandemie. Viele Menschen benötigen ihr Geld und sollten doch selbst entscheiden dürfen, wofür sie ihr Geld ausgeben. Besonders bedenklich finden Verbraucherschützer, dass das Gesetz rückwirkend gilt und den Verbrauchern nachträglich Rechte nimmt, die sie zum Zeitpunkt des Kaufs und der Absage noch hatten.

    Anfang 2022 dürfen Verbraucher dann ihr Ticket in Geld umtauschen, vorausgesetzt, diesen gibt es denn noch.

    Tja, es ist so wie gehabt. Jetzt greift man den Verbrauchern direkt auf freche Art und Weise in die Börse.

  16. #366
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Richtig waere es gewesen das Kurzarbeitergeld ab Tag 1 auf Grund der besonderen Situation zu erhoehen. Damit haette man auch ohne buerokratischen Aufwand denen geholfen, die wirklich direkt betroffen sind.

    Bei Selbststaendigen und Kleinunternehmen wird das schon schwieriger. Da unternehmerisches Risiko gegen notwendige Hilfe abzuwaegen ist aufwendig. Bei manchem "Soloselbststaendigen" muss man auch hinterfragen, ob das wirklich wirtschaftliche Taetigkeit oder nicht nur Hobby oder Ausfluss einer ueberzogenen Wohlstandsgesellschaft ist. Und da denke ich nicht nur an den bekannten Berliner "Imker".

    Untauglich ist Helikoptergeld in direkter Form. Die Menschen wuerden es entweder sparen, oder so ausgeben das es hilflos verpufft. Letztlich wuerde es zu einem Inflationstreiber. Sowas wie verfallene Tickets sehe ich als allgemeines Lebensrisiko. Da kann man fuer einen Gutschein dankbar sein.

    Im Moment geht es aber bei allen Hilfsleistungen sowieso nur darum fuer moeglichst viele Menschen den Status Quo halbwegs zu bewahren, damit Ruhe in die Gesellschaft getracht und Anticoronamassnahmen akzeptiert werden. Ein Spiel auf Zeit. Echte Hilfe in Form von Konjunkturpaketen macht erst nach Corona Sinn.
    Geändert von Mr.Hyde (17.05.2020 um 17:14 Uhr)

  17. #367
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Richtig waere es gewesen das Kurzarbeitergeld ab Tag 1 auf Grund der besonderen Situation zu erhoehen. Damit haette man auch ohne buerokratischen Aufwand denen geholfen, die wirklich direkt betroffen sind.
    Ja, ist aber leider nur nicht so. Und auch Hartz IV und Arbeitslosengeld sollten angepasst werden.


    Untauglich ist Helikoptergeld in direkter Form. Die Menschen wuerden es entweder sparen, oder so ausgeben das es hilflos verpufft. Letztlich wuerde es zu einem Inflationstreiber. Sowas wie verfallene Tickets sehe ich als allgemeines Lebensrisiko. Da kann man fuer einen Gutschein dankbar sein.
    Das könnte schon funktionieren. Die Empfänger müssen belegen, das sie entsprechend konsumiert haben. Man könnte auch endlich die Gelegenheit nutzen, die Besteuerung der unteren Einkommen zu korrigieren oder die Mehrwertsteuer zu senken.
    Lebensrisiko? Na ja, das sollte dann aber auch für die Veranstalter gelten. Das ist dann das unternehmerische Risiko. Eine recht einseitige Unterstützung mag man meinen.

    Im Moment geht es aber bei allen Hilfsleistungen sowieso nur darum fuer moeglichst viele Menschen den Status Quo halbwegs zu bewahren, damit Ruhe in die Gesellschaft getracht und Anticoronamassnahmen akzeptiert werden. Ein Spiel auf Zeit. Echte Hilfe in Form von Konjunkturpaketen macht erst nach Corona Sinn.
    In Moment werden gewaltige Summen für die Unternehmen aufgewendet. Ist ja auch nicht verkehrt; verkehrt ist, das nur die Wirtschaft nennenswert unterstützt wird. Am Ende gibt es Konjunkturpakete, die der Wirtschaft auf die Beine helfen werden. Und der Steuerzahler und deren Kinder zahlen alles. Steuerliche Entlastungen Fehlanzeige.
    Geändert von amicus (17.05.2020 um 17:54 Uhr)

  18. #368
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    3.186
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Durch die Bankenrettung wurden die Banken nicht gerettet, sondern die hochkriminellen Banker.

  19. #369
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gab es überhaupt auch nur eine einzige Anklage? Ich meine nein.

  20. #370
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Steuerzahler bezahlt es nicht nur am Ende, er hat vor allem dadurch einen Job der ihm das ( neben einem hoffentlich guten Leben ) ermoeglicht. Wir sind nicht nur das Volk, wir sind auch der Staat.

  21. #371
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir sind vor allem auch der Souverän; das haben unsere Politiker anscheinend vergessen. Es haben möglicherweise die Arbeitnehmer einen Job, die bei den richtigen Firmen arbeiten; die die Bundesregierung als systemrelevant anerkennt. Den anderen wird es sicher schlecht ergehen; siehe aktuell Karstadt/Kaufhof. Das wird sicher nicht der letzte Fall bleiben.


    Die Bundesregierung bricht mit dem am Donnerstag durchgepeitschten Gesetz (siehe #366) EU Recht. Es wird nicht lange dauern, dann wird vor dem EuGH geklagt werden und die Bundesrepublik Deutschland wird verlieren. Das weiß man sicher auch; nimmt es billigend im Kauf, um Zeit zu gewinnen. Denn die Rechtsprechung braucht bekanntermaßen ja so ihre Zeit.

  22. #372
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das schlimmste an Corona ist nunmal das die Zukunft nicht mehr das ist, was sie einmal war.

  23. #373
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.295
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Das Verbrechen wird auch nicht mehr das sein, was es einmal war. Maskierte betreten unbehelligt eine Bank, rauben sie aus, und verschwinden in der Anonymität der unkenntlichen Masse.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  24. #374
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und unbeteiligt gegen das Vermummungsgebot verstossende werden stattdessen behelligt.

    Hoffen wir mal, das Batman & Co. damit zu Recht kommen. Nur wer macht Superman klar, das die Clark-Kent-Brille nicht mehr als Maske zaehlt?!
    Geändert von Mr.Hyde (17.05.2020 um 20:31 Uhr)

  25. #375
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.295
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Und wer stoppt jetzt Michael Myers oder Jason Voorhees? Ich seh da die Goldmasken in der Verantwortung. Aber nur, wenn Halloween auf einen Freitag, den 13. fällt.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 56789101112131415161718 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.