User Tag List

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.738
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    MV COMIX > Asterix > Zeichner Uderzo verstorben

    Ich dachte ich schreibe es mal hier rein zumal Egmont / ehapa ja hier im Forum nicht mehr vertreten ist.
    Ehemals war MV Comics der Vorläufer der Micky Vision und in MV Comix erschien damals auch Asterix.
    Presse gestern:
    Der Zeichner Albert Uderzo ist tot. Er starb mit 92 Jahren an einem Herzinfarkt, wie seine Familie mitteilte.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.858
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Ich würde mich wundern, wenn irgendjemand aus diesem Forum es noch nicht mitbekommen hat. Trotzdem immer eine Würdigung wert. Tito Faraci und Silvia Ziche haben ja schon vor Jahren eine Asterix-Parodie mit Micky und Karlo als Gallier produziert ("Topolinix e lo scambio di Galli"). Leider nicht bei uns erschienen...

  3. #3
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.979
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Ehemals war MV Comics der Vorläufer der Micky Vision und in MV Comix erschien damals auch Asterix.
    Nein. Die MICKYVISION erschien seit 1962, änderte dann den Namen über einige Zwischenformen wie NEUE MICKYVISION und grafischen Hervorhebungen des M und des V in MV 66 bzw. MV 67 und MV 68 und schließlich in MV COMIX. "Asterix" erschien in dem Heft ab der Nummer 21(41)/1967.

    Die zweite Serie der MICKYVISION (1967–1993) knüpfte an das Konzept der frühen Hefte mit dem Abdruck von Comicadaptionen von Disneyfilmen und -Fernehserien an, legte aber den Schwerpunkt auf Animationsfilme (während die erste Serie bis zur Nummer 18/1966 Comics wie "Zorro", "Spin und Marty", "Die Schatzinsel", "Der fliegende Pauker" "Mary Poppins" und "Der unheimliche Zotti" enthielt).
    Geändert von Mick Baxter (26.03.2020 um 11:54 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •