User Tag List

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 105
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    981
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe eben noch bei meinem Comic-Dealer an der Tür meine Splitter-Ladung abgeholt, nach telefonischer Rücksprache. Wir haben schön Abstand gehalten. Die Carlsen-Neuheiten der nächsten (oder übernächsten?) Woche kann ich wohl nicht mehr abholen, da wird auch hier im Norden eine Ausgangssperre verhängt werden, da bin ich mir relativ sicher.
    Bleibt gesund und munter. Und bleibt zuhause, es sei denn, es geht um die Grundversorgung, wozu selbstverständlich auch Comics zählen

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.740
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    ... Der Inhaber, ein echtes Original, hat nur die Möglichkeit, Comics zu einer bestimmten Uhrzeit außerhalb des Geschäfts auszuhändigen ...
    Ich weiß ja nicht, was der Inhaber sonst so macht, er wird aber doch vorher den Laden auch länger geöffnet gehabt haben. Warum also nicht einen ganzen Tag im Laden sein und die Kunden klingeln lassen, um ihnen die bestellten Comics zu geben? Und wenn keiner kommt, mal Inventur machen und aufräumen.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.740
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Gimli Beitrag anzeigen
    ... da wird auch hier im Norden eine Ausgangssperre verhängt werden ...
    Ausgangssperre heißt nicht, dass niemand mehr seine Wohnung verlassen darf. Einkaufen ist erlaubt, und man kann ja mehrere Einkaufsorte miteinander verbinden.

  4. #54
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.269
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Ausgangssperre heißt nicht, dass niemand mehr seine Wohnung verlassen darf. Einkaufen ist erlaubt, und man kann ja mehrere Einkaufsorte miteinander verbinden.
    Einkaufen ja, aber nur Lebensmittel oder Medikamente und dazu muss auch der direkte Weg gewählt werden. Nix mit Umwegen.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    981
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Ausgangssperre heißt nicht, dass niemand mehr seine Wohnung verlassen darf. Einkaufen ist erlaubt, und man kann ja mehrere Einkaufsorte miteinander verbinden.
    Ausgangssperre heißt, dass mein Comic-Dealer dann sicherlich nicht mehr vor Ort sein wird. Und "Comickauf" wird sicherlich nicht als geeigneter Grund angesehen werden, sich draußen aufzuhalten, bzw. sich nicht an die Ausgangssperre zu halten. Ich weiß ehrlich nicht, was du mir mit diesem Post sagen wolltest.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.158
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.158
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ergänzung:

    Übrigens, ganz spannend: Die Buchhändler (vielleicht auch nur die Angestellten?) in Sachsen-Anhalt und Berlin sind gar nicht mal glücklich darüber, dass sie noch offen haben. Denn es gibt natürlich eine Ansteckungsgefahr, der man sich aussetzt.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.740
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bitte nicht missverstehen, als chronisch Kranker zähle ich mich auch zur Gruppe der Gefährdeten und nehme die aktuelle Situation nicht auf die leichte Schulter. Obwohl ich schon gerne mal gesehen hätte, wie Menschen mit Stapeln von Toilettenpapier zur Supermarktkasse gehen, aber den Weg ins Dorf / in die Stadt verkneife ich mir seit ein paar Wochen.
    Was ich übersehen habe, ist das, was Borusse mit seinem Link aufgezeigt hat, die Schwächen des Föderalismus in Deutschland. Jedes Bundesland, jeder Kreis, jede Stadt hat/kann haben eigene Regeln und Bestimmungen. Bilder wie im Fernsehen, wo sich bei schönem Wetter Menschenschlangen vor Eiscafés bilden, sind bei uns nicht möglich, daher werden bei uns auch keine Polizeistreifen Autofahrer auf ihren direkten Weg kontrollieren. Wo sollen die auch alle herkommen?

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    981
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Komm gut durch diese Krise

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    559
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hoffe ihr kommt gut durch die Krise und, dass ihr euch nicht ansteckt.

    Mit dem Klopapier geistern so viele Scherze durch das Internet, dass dieses Phänomen nach der Krise sicherlich ihren Niederschlag in dem einen oder anderen Comic finden wird.

    Meine Comichändlerin hat zufällig Urlaub und Inventur bis Ende des Monats. Selbst ohne Corona hätte ich nix kaufen können. Ich hoffe sie bleibt gesund, denn dort gehe ich gerne hin. Bisschen plaudern und so. Fehlt in der heutigen Konsumwelt eh.

  11. #61
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Alice vom See Beitrag anzeigen
    Mit dem Klopapier geistern so viele Scherze durch das Internet, dass dieses Phänomen nach der Krise sicherlich ihren Niederschlag in dem einen oder anderen Comic finden wird.
    Ja, es ist sicher naheliegend das Thema aufzugreifen!
    Aber wir sind vorrangig kein Verlag für Cartoons.
    Trotzdem haben wir uns erst im letzten Quartal einer
    "Pandemie"! angenommen:
    https://www.splitter-verlag.de/green-class-1.html

    Bleibt nur die Frage, ob man das in Zeiten einer realen
    Pandemie überhaupt lesen möchte!?

    Bleibt gesund! .)

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.158
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Bleibt nur die Frage, ob man das in Zeiten einer realen
    Pandemie überhaupt lesen möchte!?
    Camus' Pest wird gerade heftig nachgefragt, anscheinend möchten sich viele schon damit beschäftigen.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.308
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die große Stunde könnte dagegen in dieser angespannten Situation für den Versandhandel schlagen, auf den ja auch einige Comic-Fachhändler spezialisiert sind. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass es gerade aus dem Umfeld von Amazon widersprüchliche Informationen gibt. So ist von einzelnen Verlagen zu hören, dass Amazon exorbitant hohe Bestellungen aufgegeben hat – wohl insbesondere aus dem Kinderbuch-Segment –, gleichzeitig gingen von Amazon Schreiben raus, in denen den Geschäftspartnern (also auch den Verlagen) erläutert wurde, warum in der nächsten Zeit andere Warengruppen vorrang hätten. Genannt werden hier explizit Haushaltswaren und Sanitätsartikel.

    Zudem könnte sich zumindest für einen Teil der Angebotspallette eine Lösung auch für solche Comic-Händler mit weiter entfernt lebenden Kunden ergeben, die über keinen Online-Shop und angeschlossene Versandlogistik verfügen. Der PPM Vertrieb bietet ihnen nämlich an, deren Kunden aus seinem Warenbestand im Auftrag der jeweiligen Läden direkt zu beliefern.
    https://www.ppm-vertrieb.de/news/264...9-03-2020.html


  14. #64
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.518
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Coronavirus wird zur Zerreißprobe für den Comic-Fachhandel
    https://www.bizzaroworldcomics.de/20...QFMOpA0Y-FxeOA
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  15. #65
    Mitglied Avatar von abc2030
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    607
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Falls es der ein oder andere noch nicht auf dem Schirm hatte und zuversichtlich in die Zukunft schaut:
    Kauft Gutscheinkarten bei euren (lokalen) Händlern ein

  16. #66
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.308
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Angebot vom T3: Jetzt 75 € überweisen und 100 €-Warengutschein für später erhalten. Aber gilt der auch für neue Comics wg. der Buchpreisbindung?

    https://t3ffm.com/


  17. #67
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass
    der Staat eine solche gute Idee
    torpedieren würde.

    Und Splitter unterstützt jede Idee
    von Seiten der stationären Händler,
    die es uns allen ermöglicht, nach
    der Krise genau da weiterzumachen,
    wo wir vor ihr waren!

    Die Comicwelt ist nicht Ursprung und
    nicht Ursache für all das ... gute Idee, T3! :thumps up:

  18. #68
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.308
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gab schon mind. 100 Unterstützer und sie bieten jetzt auch Versand an
    https://comic-denkblase.de/hilfen-fu...-entertainment


  19. #69
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.128
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass
    der Staat eine solche gute Idee
    torpedieren würde.
    Wenn ein Mitbewerber oder der Börsenverein des deutschen Buchhandels dagegen klagt, muß der Staat tätig werden (falls tatsächlich ein Verstoß gegen die Buchpreisbindung vorliegt).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  20. #70
    Mitglied Avatar von Whoosher
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    458
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Aber gilt der auch für neue Comics wg. der Buchpreisbindung?
    Man kauft doch einen Gutschein, keinen Artikel. So lange der Verkaufswert des Buches später dem aufgdruckten Preis entspricht, sollte es eigentlich keine Probleme geben. Bin aber kein Jurist.

  21. #71
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.311
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Meine Bestellung für April 2020 ist raus. Habe noch was aus der Backlist bestellt. Ich möchte, dass mein Fachhändler die Krise vor der Krise überleben kann. Wer es sich noch leisten kann und will, sollte mitmachen und es sich dreimal überlegen, ob man seelenlose Multimilliardenkonzerne oder den Kauz von nebenan unterstützt.

  22. #72
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.177
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wenn ein Mitbewerber oder der Börsenverein des deutschen Buchhandels dagegen klagt, muß der Staat tätig werden (falls tatsächlich ein Verstoß gegen die Buchpreisbindung vorliegt).
    Der Staat sollte sich jetzt lieber erst einmal darum kümmern, das die vollmundig und medienwirksam angekündigten Hilfen auch bei den Bedürftigen ankommen.
    Hierzu sollten die entsprechenden Behörden auf Trab gebracht werden.

  23. #73
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.607
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Gutscheinthema sehe ich zwiespältig. Was bringt euch ein Gutschein, wenn der Laden in 2 Monaten pleite ist? Also auch hier ist die Auswahl des Gegenübers sehr wichtig.

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    641
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Der Staat sollte sich jetzt lieber erst einmal darum kümmern, das die vollmundig und medienwirksam angekündigten Hilfen auch bei den Bedürftigen ankommen.
    Hierzu sollten die entsprechenden Behörden auf Trab gebracht werden.
    Ha, ha. Die Behörden haben seit Jahren ein riesiges Personalproblem. Das ist an vielen Stellen Oberkante am Anschlag. Mehr geht nicht mehr. Die Behörden sparen beim Personal auch wo es geht.


    Daher sehe ich das auch sehr skeptisch, die Ankündigungen umzusetzen. Außerdem bleibt abzuwarten, was davon wieder nur Kredit ist, wenn vielleicht auch zinslos....

  25. #75
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.802
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wenn ein Mitbewerber oder der Börsenverein des deutschen Buchhandels dagegen klagt, muß der Staat tätig werden (falls tatsächlich ein Verstoß gegen die Buchpreisbindung vorliegt).
    In meinen Augen müsste bei jeder Bestellung
    nur ein einziger Artikel beiliegen, der keine
    Preisbindung hat und schon dürfte man das
    juristisch richtig machen.

    Natürlich kann ich hier keine fachliche Rechtsberatung
    abgeben ... aber ich kann gerne sagen: ich kann
    mir selbst nicht vorstellen so etwas in dieser Situation
    einzuklagen und ich könnte auch niemandem
    folgen der das in dieser Situation tun würde.

    Rechtsverständnis hat in meinen Augen auch
    etwas mit moralischem Verständnis und Fairness zu
    tun ... und viele Ideen zum geschäftlichen Überleben
    sind das, was wir alle hier im Moment brauchen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •