User Tag List

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 56789101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 375 von 439
  1. #351
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.356
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    @radulatis
    Das sehe ich anders. Das Bewusstsein dafür welche Wortwahl rassistisch ist und welche nicht ist sehr unterschiedlich ausgeprägt und bedingt durch unterschiedliche Erkenntnisstände. Und jemanden, der womöglich einen anderen Erkenntnisstand hat als ich deshalb gleich als Rassisten zu bezeichnen schießt m. E. übers Ziel hinaus und ist auch wenig zielführend im Hinblick darauf eine Verhaltensänderung bei denjenigen zu bewirken. Im Gegenteil trägt man so massiv zur Spaltung unserer Gesellschaft bei

    Ich bin immer vorsichtig damit aus einer Äußerung auf den ganzen Menschen zu schließen. Wer "Negerkuss" sagt, mag sich in diesem Punkt rassistisch äußern, ein Rassist ist er deswegen m. E. noch nicht. Dieselbe Person geht womöglich regelmäßig zur Dönerbude und zieht sich dort einen Lahmacun rein. Deshalb ist sie dann doch nicht Rassist und Fremdenfreund in einem. Oder anders herum, was zählt mehr, das unbedacht ausgesprochene Wort oder die Tat?

    Mit Übertreibung und fehlender Sensibilität für andere Erkenntnisstände erreicht man nichts bzw. nur das Gegenteil dessen was man beabsichtigt - das Bewusstsein für Rassismus zu wecken. Wegen mir müsste Bahlsen seine Afrika-Kekse nicht umbenennen und in Sportschuhen entdecke ich auch nicht das Führer-Antlitz.

    Und auch wer heute die AfD wählt, ist nicht zwangsläufig Rassist. Er nimmt allerdings billigend in Kauf, dass eine Partei Einfluss gewinnt in der die Rassisten und Faschisten massiven Einfluss haben (und deshalb werden die nun zu Recht beobachtet). Da stelle ich mir die Frage warum diese Menschen keine bessere Alternative sehen. Das wäre dann aber ggf. an anderer Stelle zu diskutieren (weil hier OT).
    Geändert von LaLe (17.03.2020 um 09:19 Uhr)

  2. #352
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.373
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Also nach "wer Negerkuss sagt...." konnt ich nicht mehr weiterlesen vor Lachen.

    Dein Ernst, oder Satire?
    Was für eine Aussage! Ein prima Bespiel, wie eine sachliche Diskussion ins lächerliche gezogen wird. Warum bringst Du keine echten Argument für die Verwendung des Wortes Neger? Was ist Ok daran, heutzutage dieses Wort zu benutzen? Warum schreibst Du diesen Kommentar, was ist Deine Absicht dahinter? Bitte erkläre mir das, ohne zu beleidigen oder unsachlich zu werden. Ich bin gespannt, ob Du in der Lage bist, sachlich zu Argumentieren, oder ob Du wieder nur spottest.
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  3. #353
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie wuerdest du argumentieren, wenn die AFD ein Verbot der Bezeichnung Negerkuss gefordert haette, weil die Assoziation des Kusses eines Afrikaners mit einem begehrenswerten Schaumgebaeck nicht hinzunehmen sei, da dies geeignet sei deutsche Kinder sexualethisch zu verwirren?

    Lass mich raten....da waerst du der eifrigste Verteidiger des Negerkusses?!
    Geändert von Mr.Hyde (17.03.2020 um 09:43 Uhr)

  4. #354
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.476
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    ...
    - ad hominem
    - unsachlich

    Versuch es noch mal...

  5. #355
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn radulatis nach Argumenten fragt (zurecht), ist es vllt. der falsche Ausweg, noch mehr aggressive Nichtargumente zu bringen.

    Es gibt ja in begrenztem Rahmen Gegenargumente: meine Oma ist 91 und die sagt Negerkuss. Sie wird es nicht mehr anders nennen, und ich werds ihr auf keinen Fall versuchen, anders beizubringen. Das ist natürlich zu trennen von, sagen wir mal, Mittvierzigern, die einfach nur lernresistent sind. In dem Alter kann man noch lernen. (Surprise.)

    Wie LaLe oben sagt: es gibt verschiedene Kenntnisstände. Und Rassismus ist oft ein unbewusster Akt. Die entscheidende Frage ist: kann der Mensch sein Handeln reflektieren und will er das? Oder verfestigt er sein rassistisches Denken trotz Erkenntnis des falschen Handelns?

  6. #356
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Nur und nicht? Immer diese Extreme. Aber ein Beispiel. Ein Soldat fliegt eine Militärmaschine und kann aus einem verseuchtem Gebiet einmalig 60 Personen ausfliegen. Es befinden sich dort 60 deutsche Staatsbürger und 1000 andere. Ist doch wunderbar, dass es hier so viele selbstlose und gute Menschen gibt, die freiwillig auf ihren Platz verzichten würden und ihren Pass einfach weiter geben würden.
    Das ist natürlich ein irreales Beispiel. Es sind 61 Deutsche, und einer muß zurückbleiben. Carl opfert sich freiwillig. (Ich erwähnte, dass der eine davon Carl heisst? Nein? Oh.)

    Das Leben ist voller, teils harter Entscheidungen. Aber nur Nationalisten treffen sie anhand Staatszugehörigkeiten. Alle anderen sortieren nach Risikogruppen und Gefährdung. Das ist das alte "Frauen und Kinder zuerst" auf See, oder die Behandlung Schwerstverletzter zuerst im Krankenhaus.

    Nur Nationalisten und Rassisten denken, dass an Staatszugehörigkeit und Hautfarbe in Notfällen die Grenze zwischen Hilfe und Hilflosigkeit verläuft.

  7. #357
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Herr Muhr, ueber Argumente und Nichtargumente in meinem Post kann man trefflich streiten, aber wo siehst du da Aggressivitaet?

    Oder benutzt du das Adjektiv nur, um meinen Beitrag ganz unargumentativ abzuwerten?
    Geändert von Mr.Hyde (17.03.2020 um 09:59 Uhr)

  8. #358
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.356
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Sind Du-Botschaften im Gegensatz zu Ich-Botschaften nicht per se aggressiv? Ich würde meinen ja.

    BTW, meine inzwischen verstorbene Großmutter war auch davon überzeugt, dass ich 1990 meinen Grundwehrdienst bei der Wehrmacht ableistete...

  9. #359
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.311
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube, dass mein Beispiel mit dem Soldaten und Piloten nicht wirklich verstanden wurde. Ist doch wunderbar, dass es hier so viele starke Männer gibt, die freiwillig zurückbleiben, damit Frauen und Kinder einsteigen können. Meistens drängen sich in solchen Ausnahmesituationen aber leider immer wieder die größten Maulhelden in den Vordergrund. Und nur weil einer den ganzen Tag übers Kuckucksnest fliegt, kann der noch lange keine Militärmaschine zurückfliegen.

  10. #360
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.356
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ist doch wunderbar wie du in deiner bislang missverstandenen Argumentation vom Selektionskriterium Nationalität auf allgemein anerkannte Kriterien (Frauen und Kinder zuerst) umschwenkst um über starke Männer, die zu Maulhelden mutieren, zu fabulieren womit du dich vermutlich nicht meinst.

    Ich sehe du bist und bleibst voll im Thema und mit dem, der übers Kuckucksnest fliegt, wolltest du natürlich auch niemanden hier angesprochen haben.

  11. #361
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass mein Beispiel mit dem Soldaten und Piloten nicht wirklich verstanden wurde.
    Dann erkläre es uns ohne ad-hominem-Attacken und Andeutungen.

  12. #362
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.311
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Muss ich jetzt auch noch den Unterschied zwischen "Argumentum ad hominem" und "Argumentum ad populum" verlinken und erklären? Oder schafft das jeder hier mal allein?

    Macht mal weiter mit rechtsradikalen Entgleisungen der AfD und der Konzentration weg vom Carl. Die AfD ist eine deutsche Partei mit einem Faschistenquackkopf in Thüringen, der sich mit dem SED-Nachfolger fetzt. Als Österreicher habe ich da sowieso nix mit am Hut.

  13. #363
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.373
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Muss ich jetzt auch noch den Unterschied zwischen "Argumentum ad hominem" und "Argumentum ad populum" verlinken und erklären? Oder schafft das jeder hier mal allein?

    Macht mal weiter mit rechtsradikalen Entgleisungen der AfD und der Konzentration weg vom Carl. Die AfD ist eine deutsche Partei mit einem Faschistenquackkopf in Thüringen, der sich mit dem SED-Nachfolger fetzt. Als Österreicher habe ich da sowieso nix mit am Hut.
    Fast richtig. Die AfD ist eine deutsche Partei mit einer internen Strömung die „Flügel“ genannt wird, der tausende anhängen und die wegen völkischem Rechtsradikalismus vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Es ist eben kein „Einzelfall“ Höcke, sondern eine Bewegung.
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  14. #364
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.311
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Entschuldigung. Das stimmt. Ich korrigiere mich. Die AfD ist eine deutsche Partei mit tausenden Faschistenquackvögeln mit Flügeln, die sich landesweit mit tausenden erzlinken SED-Fanatikern bewegt fetzen. Der deutsche Verfassungsschutz hat viel mit permanenten Entgleisungen auf allen Schienen zu tun. Mein Beileid. Ich werde am Nachmittag dann Comics lesen und Serienfolgen schauen.

  15. #365
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.356
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Ich werde am Nachmittag dann Comics lesen und Serienfolgen schauen.
    Das dürfte eine Mehrheit begrüßen. Wenn du bei Age of Conan: Bêlit angelangt bist, würde mich deine Meinung dazu interessieren. Ich vermute der Band wird dir nicht gefallen (haben).

  16. #366
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.373
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Entschuldigung. Das stimmt. Ich korrigiere mich. Die AfD ist eine deutsche Partei mit tausenden Faschistenquackvögeln mit Flügeln, die sich landesweit mit tausenden erzlinken SED-Fanatikern bewegt fetzen. Der deutsche Verfassungsschutz hat viel mit permanenten Entgleisungen auf allen Schienen zu tun. Mein Beileid. Ich werde am Nachmittag dann Comics lesen und Serienfolgen schauen.
    Ich verstehe nicht, was an einer faschistischen Strömung innerhalb einer Partei in Deutschland lustig ist? Ich finde das überaus ernst und bedenklich. Faschismus ist kein Spaß oder etwas das verharmlost werden kann. Es ist eine menschenverachtende Ideologie und sollte bekämpft werden, wo immer sie auftritt. Das sollten sich insbesondere Österreicher zu Herzen nehmen, die die Verlogenheit einer solchen Bewegung Hautnah miterleben konnten und können.
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  17. #367
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.311
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Wenn du bei Age of Conan: Bêlit angelangt bist, würde mich deine Meinung dazu interessieren. Ich vermute der Band wird dir nicht gefallen (haben).
    Habe ich schon gelesen. Habe dazu im Comicforum nichts mehr zu sagen. Meine Meinung dazu ist anderweitig längst erfolgt. Ist aber OT. Du kennst Dich ja damit aus.

  18. #368
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.692
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von radulatis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was an einer faschistischen Strömung innerhalb einer Partei in Deutschland lustig ist?
    Rechtsextreme finden sowas vermutlich sehr lustig und entspannend.

    Was wir hier erleben, ist ja nichts weiter als die rechtsextreme Strategie, alles ins Lächerliche zu ziehen und Verwirrung zu stiften, um im Grunde die faktische Basis einer Debatte zu zerstören.

    Das führt uns elegant zurück zur AfD:

    Die freiheitlich-demokratische Grundordnung setzt zwingend den Meinungsplu-ralismus voraus. Dieser trägt der Einsicht Rechnung, dass es keine allgemeinver-bindliche Wahrheit gibt; entsprechend sind verschiedene Sichtweisen auf be-stimmte Sachverhalte möglich.
    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/177/1917781.pdf

    Damit soll jeder sinnvolle Diskurs unmöglich gemacht werden, wenn nicht mehr sicher ist, ob 1 + 1 auch wirklich 2 ergibt, oder ob das nur eine Sichtweise ist.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=472439

    Carl betreibt hier im Grunde dieselbe Strategie.

  19. #369
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.311
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Rechtsextreme finden sowas vermutlich sehr lustig und entspannend.

    Was wir hier erleben, ist ja nichts weiter als die rechtsextreme Strategie, alles ins Lächerliche zu ziehen und Verwirrung zu stiften, um im Grunde die faktische Basis einer Debatte zu zerstören.

    Das führt uns elegant zurück zur AfD:



    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/177/1917781.pdf

    Damit soll jeder sinnvolle Diskurs unmöglich gemacht werden, wenn nicht mehr sicher ist, ob 1 + 1 auch wirklich 2 ergibt, oder ob das nur eine Sichtweise ist.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=472439

    Carl betreibt hier im Grunde dieselbe Strategie.
    @Bernd Glasstetter

    Bitte diesen Beitrag dieses Users aus dem Forum komplett entfernen. Siehe neue Regelung der Moderationsrichtlinien.

    Wenn es annähernd fair zugeht, sollte L.N.Muhr auch dauerhaft gesperrt werden.
    Geändert von Carl Montgomery (17.03.2020 um 12:59 Uhr)

  20. #370
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    30.369
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Bitte diesen Beitrag dieses Users aus dem Forum komplett entfernen. Siehe neue Regelung der Moderationsrichtlinien.
    Gegen welche denn?

  21. #371
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.356
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Mit der Ehre der Brüder im (Un-)geiste lässt es sich wohl nicht vereinbaren den Meldebutton zu betätigen. Da muss alles öffentlich passieren und der, der anprangert und brandmarkt ist dem vermeintlichen Denunzianten natürlich moralisch überlegen. Offenes Visier und so...
    Zitat Zitat von Carl Montgomery Beitrag anzeigen
    Wenn es annähernd fair zugeht, sollte L.N.Muhr auch dauerhaft gesperrt werden.
    Gibt es für das Fordern einer Roten Karte eigentlich auch in Foren Sanktionen? Ich frage für einen Freund.

  22. #372
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So ein Forum macht aber keinen Spass mehr, wenn staendig Leute wegen Nichts verwarnt oder gesperrt werden.

    Muhr hat nun wirklich Nix gesagt, was das rechtfertigen wuerde. Der einzige Grund ihn zu sperren, waere um ihn vor sich selbst zu schuetzen.

  23. #373
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.295
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Gibt es für das Fordern einer Roten Karte eigentlich auch in Foren Sanktionen? Ich frage für einen Freund.
    Du solltest solche Freunde meiden. Tun nich gut.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  24. #374
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heisst der Freund zufaellig Harvey?

  25. #375
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.295
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ach, Harvey. Der weiß von nichts. Außer, wo man einen lupfen kann.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 56789101112131415161718 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.