Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 92
  1. #51
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Okay, letzter Versuch! Der, der direkt am roten Wagen steht?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  2. #52
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60





  3. #53
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Wie, also doch der Bananen-Klauer?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  4. #54
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Wie, also doch der Bananen-Klauer?
    Jojo ...

    So, heute Abend mal keine News aus *Alfaportalia, muss mal bisschen wat Aufträge abarbeiten.
    Technisches Zeug, auf das ich eigentlich gar kein Bock habe, aber $$$ stören ja auch nicht.

    Diese Anlage hier ist eine Verladestelle für Mineralöle .. staubiges, langweiliges Teil & auch noch schlechtes Foto ..




    Na, mal schauen, was wir draus machen können ...:





    .. und hier bisschen weiter - heute schaffe ich das wohl nicht mehr in Reinzeichnung, aber immerhin sind die Referenzpunkte ungefähr gesetzt, so dass ich bisschen Gas geben kann.
    Paar Gags baue ich zum Schluss ein, dafür brauche ich bessere Laune ..


  5. #55
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Jedenfalls sieht das wesentlich besser aus als das Original!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  6. #56
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Jedenfalls sieht das wesentlich besser aus als das Original!
    .. aber immer!

    Ich mach da schon was draus ...
    Bis Mittwoch muss feddisch.

    Sollte hinzubekommen sein.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Viel Glück!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  8. #58
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Viel Glück!

    Danke, danke ... alles in Ruhe, das klappt schon alles.
    Hatte in meiner Pause eben ja sogar noch Zeit, in dem anderen Thread ein bisschen über interstellare Schriften zu schnattern

  9. #59
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Joa, schon gelesen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  10. #60
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Joa, schon gelesen.
    Ich kann zu jedem Scheiss wat kritzeln ..



    Apropos kritzeln ... 20 Stunden sind vergangen und einen kleinen Unterscheid zu dem Bild oben kann man wohl schon erkennen, oder? ..



  11. #61
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Ja, allerdings, die Leute sind neu.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  12. #62
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Ja, allerdings, die Leute sind neu.
    So lasse ich das Pic - nun geht es an's kolorieren .. aber ganz vorsichtig, zuviel Farbe schadet dem Gewusel ...

  13. #63
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Bin schon gespannt, wie es dann am Ende aussieht.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  14. #64
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Bin schon gespannt, wie es dann am Ende aussieht.
    Schön bunt, aber ich bin erstmal sparsam mit den Farben ....




  15. #65
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Wow, ich finds toll!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  16. #66
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.956
    Sparsamkeit mit kräftigen Farben kann eine bessere Schwerpunktbildung und somit eine bessere Übersichtlichkeit ermöglichen.
    Das Bild funktioniert jetzt schon sehr gut.
    Geändert von JanS (11.11.2019 um 00:23 Uhr)

  17. #67
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von JanS Beitrag anzeigen
    Sparsamkeit mit kräftigen Farben kann eine bessere Schwerpunktbildung und somit eine bessere Übersichtlichkeit ermöglichen.
    Das Bild funktioniert jetzt schon sehr gut.
    Moin moin, Jan .. vielen Dank für Deine kompetente Einschätzung und Dein Feedback.

    Tatsächlich frage ich viele Leute zu dem Thema *Kolorierung und die Antworten sind ganz unterschiedlich. Die einen sagen .."lass bloss in SW, die anderen freuen sich über die Farben, die nächsten finden wiederum die rustikale Graphit-Skizze cool.

    Ich bin absolut bei Dir, wenn es um das Herausarbeiten von Schwerpunkten und eben um die Übersichlichkeit geht!

    Gerade bei den mächtigen Wimmelbildern ist das Auge schnell überlastet und ich höre oftmals, dass Betrachter sagen, dass sie von mir versteckte Details erst nach mehrmaligem Hingucken entdecken.

    Ich persönlich kann mich nicht entscheiden, ich finde jede Stufe von so einem Grafikmonster spannend

    Whatever .. in diesem Fall ist das Thema durch, das Bild ist bunt und ich denke, dem Kunden wird es gefallen.



    Bei meinem privaten Grossprojekt (*Gesamtansicht Dorf *Alfaportalia - am Ende fette 2,40 x 1,00 Meter gross) hingegen werde ich es zunächst bei S/W lassen und über einen Gemälde- Scannertisch sichern lassen.

    Wenn es mich überkommt, kann ich die Kopie dann immer noch kolorieren - ist eh besser, weil der Untergrund Papier schlicht freundlicher zu meinen Stiften ist als die beim Original raue Dispersionsfarbe auf Sperrholz





    Wir schauen mal .. es ist ja noch nicht aller Tage Abend ... Dir und allen Kollegen hier eine chillige Woche!

    Machen wir es am besten wie meine Lieblingsfigur *Dimööö ... immer entspannt bleiben

    Geändert von Pam (11.11.2019 um 08:46 Uhr)

  18. #68
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Ich finde das kolorierte Bild klasse. Es lässt Konturen leichter erkennen. Für mich jedenfalls. s/w ist nicht schlecht, aber farbig ist leichter.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  19. #69
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Ich finde das kolorierte Bild klasse. Es lässt Konturen leichter erkennen. Für mich jedenfalls. s/w ist nicht schlecht, aber farbig ist leichter.
    Jupp .. finde ich (in diesem Fall) auch. Hab's vorab dem Kunden schon mal gemailt, er ist sehr zufrieden.
    Was will ich mehr? Job gemacht, Rechnung schreiben & ab geht's zum nächsten Projekt

  20. #70
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Zitat Zitat von Pam Beitrag anzeigen
    Jupp .. finde ich (in diesem Fall) auch. Hab's vorab dem Kunden schon mal gemailt, er ist sehr zufrieden.
    Was will ich mehr? Job gemacht, Rechnung schreiben & ab geht's zum nächsten Projekt
    Klasse! Herzlichen Glückwunsch!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  21. #71
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.956
    Mensch, das ist voll geil geworden !
    Schön dezent Nachkoloriert.
    Im Sinne eines Wimmelbildes hat man hier eine gute Balace zwischen inhaltlich gewollter Unübersichtlichkeit und farblichen Schwerpunkten, die das Auge durch das Bild führen.
    Bei Buntstiften hat man ja auch immer die Schwierigkeit,dass beim Auftragen so eine Eigenstruktur entsteht,
    die ein bisschen mit den gezeichneten Linien konkuriert.
    Das könnte man mit Aquarell lösen, aber mit Aquarellmalereitechniken habe ich nur wenig erfahrungen um mehr Tipps geben zu können.
    Alles in Allem : Topparbeit !

  22. #72
    Mitglied Avatar von Zwoelefant
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    992
    Da kann ich mich JanS nur anschließen: sehr schöne geworden. Mich beeindruckt auch das Tempo, mit dem du das Bild fertig gemacht hast.
    Darf ich fragen, wie das bei dir mit dem Kunden funktioniert? Der Kunde kommt und sagt, "bitte was wimmeliges machen" und du lieferst ihm dann das fertige Bild ab? Oder zeigst du dem Kunden einmal die Vorzeichnung ohne Farben, falls er noch was ändern oder ergänzen will?

  23. #73
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von JanS Beitrag anzeigen
    Mensch, das ist voll geil geworden !
    Schön dezent Nachkoloriert.
    Im Sinne eines Wimmelbildes hat man hier eine gute Balace zwischen inhaltlich gewollter Unübersichtlichkeit und farblichen Schwerpunkten, die das Auge durch das Bild führen.
    Bei Buntstiften hat man ja auch immer die Schwierigkeit,dass beim Auftragen so eine Eigenstruktur entsteht,
    die ein bisschen mit den gezeichneten Linien konkuriert.
    Das könnte man mit Aquarell lösen, aber mit Aquarellmalereitechniken habe ich nur wenig erfahrungen um mehr Tipps geben zu können.
    Alles in Allem : Topparbeit !
    Danke, mein Lieber für den fachlichen Kommentar. Genau deshalb bin ich sehr gern hier im *Comicforum! Und Du hast wieder mal vollkommen recht und ein Problem auf den Punkt gebracht, was mich auch schon ewig nervt ... die Sache mit den *Eigenkonturen. Das Bild ist eh schon unruhig genug und bekommt durch das Schraffieren mit den Colorstiften noch zusätzlich einen mit.

    Ich habe es mal eine Zeit lang mit Faber *Albrecht Dürer Aquarellstiften probiert, aber richtig glücklich bin ich da auch nicht mit geworden.
    Kolorieren ist schlussendlich auch eine eigene Kunst und hat nur sekundär mit Comic Zeichnen zu tun. Dafür braucht man ein anderes Talent.
    Ich male schlicht nur an und versuche zumindest, mit Schatten etc z.B ein bisschen Tiefe / Kontrast reinzubekommen.

    Eine Bekannte von mir z.B. koloriert göttlich, ich habe sie schon angesprochen, das wir mal ein kleines Projekt gemeinsam machen, aber aus reiner Nächstenliebe wir die das auch nicht machen ...

    Die Sache mit dem Garfiktablett hab' ich natürlicih auch auf dem Zettel, da gelten dann wieder ganz andere Regeln und bei meinen grossformatigen Pics bräuchte ich schon ein anständiges A3-Zeichenbrett mit integriertem Display, was ordentlich in's Geld geht.
    Bisschen Angst hätte ich da auch, dass meine Grafikkarte / PC zu schwach ist und somit tödliche Latenzzeiten im Mensch-Maschine-Interface erzeugt (in der Musik beim Synthesizer/Keyboard gibt's sowas ja auch )und natürlich das generelle, teilweise komplexe Handling mit irgendeiner Grafik-Software

    Nun denn ... ungelegte Eier, erstmal geht es ja so und ich schaue immer mal bei den anderen Kollegen hier rein, ob ich da den einen oder anderen Farbeffekt klauen kann )

    Frohes Schaffen und ein kreatives miteinander - ich sehe das *Comicforum hier als eine wunderbare grosse, teils sehr skurille & verrückte Künstlerwerkstatt ..herrlich!
    So muss dat!

    So muss Kunst!

  24. #74
    Mitglied Avatar von Pam
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Zwoelefant Beitrag anzeigen
    Da kann ich mich JanS nur anschließen: sehr schöne geworden. Mich beeindruckt auch das Tempo, mit dem du das Bild fertig gemacht hast.
    Darf ich fragen, wie das bei dir mit dem Kunden funktioniert? Der Kunde kommt und sagt, "bitte was wimmeliges machen" und du lieferst ihm dann das fertige Bild ab? Oder zeigst du dem Kunden einmal die Vorzeichnung ohne Farben, falls er noch was ändern oder ergänzen will?
    Hi, *Zwoelefant.

    Tja, mit der Geschwindigkeit .. das ist natürlich schlicht jahrzehntelange Erfahrung ... da baut sich im Kopf sofort eine ähnliches Projekt auf und muss nur noch angepasst und auf Papier gebracht werden. 30 - 50 Stunden kommen für A3 dennoch zusammen (bei A2 oder noch grösser geht es in den dreistelligen Bereich), die Geduld und auch die Zeit muss man natürlich aufbringen.

    Mir den Kunden ist das so eine Sache. Bei mir kam / kommt das primär über - wie sollte es anders sein - Mundpropaganda / Kontakte / Folgeaufträge etc. Leider! Denn wie bei - wahrscheinlich - vielen Kollegen hier ist die ökonomische Umsetzung eines Kunstwerks der schwierigste Teil eines Projektes. Allein die Bewertung und Festlegung des Honorar ist quasi unmöglich .. es ist (bezogen auf die reingesteckte Zeit und vor allem das Herzblut) immer zu wenig. Am liebsten würde ich meine Bilder sowieso alle selbst behalten, aber meine Wände sind schon alle voll.

    Apropos Wände ... man darf auch nicht vergessen, dass viele Werke hier (meine inkl.) nicht wirklich geeignet sind für die gute Stube, es sein denn, man ist wirklich Freak!

    Wirklich reich kann man also mit zeichnen (ebenso wenig wie in der Musik) nicht werden .. da fehlt der Name, der Bekanntheitsgrad, die wirklichen Verbindungen. Das ist wohl auch jedem bewusst hier.

    Ich habe durch meine (berufsbedingten) Kontakte zur Industrie das Glück, dass der Kunde nicht so auf das Geld achtet und die (natürlich technisch orientierten) Bilder ihren Platz finden in Ingenieur- und Konstruktionsbüros etc .. die lachen sich dann über meine unsinnigen Rohrleitungen und sonstigen verbauten Blödsinn natürlich kaputt Vorgaben gibt es nur in Form von Fotos usw ... und der Kunde lässt sich überraschen, ich habe da freie Hand.

    Für Privatpersonen zeichne ich praktisch gar nicht (ausser Glückwunschkarten, Geburtstags ect).. das würde auch kaum einer bezahlen wollen. Schade, weil das macht viel mehr Spass ...






    Whatever ... einmal Comiczeichner ... immer Comiczeichner! Ich bin stolz darauf & glücklich über mein Talent!

    Allerdings gibt es auch Nebeneffekte ... meine Partnerin ist manchmal genervt, weil ich teilweise die Comicsprache mit in eine normale Konversation einbaue ... Plopp, Kracks, Arrgh, Fump! ...

  25. #75
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.312
    Zitat Zitat von Pam Beitrag anzeigen
    ...

    Allerdings gibt es auch Nebeneffekte ... meine Partnerin ist manchmal genervt, weil ich teilweise die Comicsprache mit in eine normale Konversation einbaue ... Plopp, Kracks, Arrgh, Fump! ...
    Ja, das kann ich mir vorstellen, dass sie das nervt. Dann hast Du wohl noch nen anderen Job als Broterwerb, stimmts?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.