User Tag List

Seite 10 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 250 von 291
  1. #226
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2020
    Beiträge
    122
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sergei Beitrag anzeigen
    Mal eine ganz allgemeine Frage zum LTB. Für Experten mag das vielleicht lächerlich klingen, aber ich als Laie habe mich schon öfters gefragt, warum nicht einfach Vierreiher im LTB abgedruckt werden – Im Querformat. Zwei Reihen auf der einen und zwei Reihen auf der anderen Seite. Ein Großteil der Vierreiher lässt sich ja problemlos zwischen der 2. und der 3. Zeile trennen. Dann müsste man den Band zwar umdrehen, um zu lesen, aber mich persönlich würde das nicht stören…
    Ich vermute mal, die Comics würden in die Länge gestreckt werden.

  2. #227
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    @Sergei


    Der Sinn davon erschließt sich mir irgendwie nicht.

    Die Heftcomics sind fürs Heftformat gemacht und da gibt es doch auch genügend Reihen, um die unterzubringen... von Ausnahmen wie den italienischen "Almanacco Topolino"-Geschichten mal abgesehen, aber für die würde ich mir auch wünschen, sie korrekt lesen zu können.

    Was mal gemacht wurde, das sind Sonntagsseiten im Querformat (die roten Extraseiten in den mittleren 200er-LTBs, leider nur in der Erstauflage). Gewöhnungsbedürftig, aber ich bin durchaus froh darüber, ein paar davon zu haben.

  3. #228
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    92
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    @Sergei


    Der Sinn davon erschließt sich mir irgendwie nicht.

    Die Heftcomics sind fürs Heftformat gemacht und da gibt es doch auch genügend Reihen, um die unterzubringen... von Ausnahmen wie den italienischen "Almanacco Topolino"-Geschichten mal abgesehen, aber für die würde ich mir auch wünschen, sie korrekt lesen zu können.

    Was mal gemacht wurde, das sind Sonntagsseiten im Querformat (die roten Extraseiten in den mittleren 200er-LTBs, leider nur in der Erstauflage). Gewöhnungsbedürftig, aber ich bin durchaus froh darüber, ein paar davon zu haben.
    Nein, wirklich nötig ist es natürlich nicht :-). Ich finde es nur schade, dass es so ein paar Autoren gibt, die es im LTB gar nicht (oder nur selten) gibt. Zum Beispiel Korhonen oder Rota fände ich verlockend. Und die anderen Veröffentlichungen sind deutlich weniger verbreitet.

  4. #229
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.982
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In manchen Produkten der LTB-Familie werden durchaus Heftcomics abgedruckt, allerdings verkleinert. LTB Premium (Der neue Phantomias und MMMM haben im Original Heftformat). LTB präsentiert 1,2,5 & 6 und LTB Classic. Im MM Taschenbuch erscheinen auch Heftcomics, dort sind auch Rota und Korhonen vertreten. Ausserdem wurden in Spezial 92 sowie Enten Edition 62 & 64 einige Heftcomics nachgedruckt. In den alten 100-Seitern erschienen des Öfteren amerikanische 4-Reiher, welche die Italiener zu 3-Reihern umgebaut hatten, damit sie ins Topolino passen. Manchmal auch in alten LTBs (um Band 100 herum).

    Meine Meinung: 4-Reiher am liebsten im Heftformat (TGDD; MM Comics, MM Edition, es gibt genug Möglichkeiten), im vergrösserten Taschenbuchformat wie Premium auch ok, aber die normalgrossen LTBs wie Enten Edition oder Spezial sind dafür zu klein.

  5. #230
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2020
    Beiträge
    122
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Sergei Beitrag anzeigen
    Nein, wirklich nötig ist es natürlich nicht :-). Ich finde es nur schade, dass es so ein paar Autoren gibt, die es im LTB gar nicht (oder nur selten) gibt. Zum Beispiel Korhonen oder Rota fände ich verlockend. Und die anderen Veröffentlichungen sind deutlich weniger verbreitet.
    Na ja es gab aber letzten einen drei Reiher im LTB von Korohnen,fand ich jetzt nicht so gut.Von den Zeichnungen her.Außerdem geübt es ja eh das DDSH,die MM und die MMC,ich finde jetzt auch dänische Produktionen im LTB nie so gut.

  6. #231
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2020
    Beiträge
    122
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da kann ich Kater Karlo nur unterstützen.

  7. #232
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    92
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kater Karlo
    Meine Meinung: 4-Reiher am liebsten im Heftformat (TGDD; MM Comics, MM Edition, es gibt genug Möglichkeiten), im vergrösserten Taschenbuchformat wie Premium auch ok, aber die normalgrossen LTBs wie Enten Edition oder Spezial sind dafür zu klein.
    Na deswegen ja das Querformat 😁

    Ich hatte das jetzt halt nur gefragt, weil das LTB eine deutlich größere Reichweite als MM, DDSH usw. hat uns das eben schade um die guten Geschichten ist, aber ich sehe schon, die anderen sehen hier keinen wirklichen Bedarf.
    Geändert von Sergei (02.07.2020 um 19:39 Uhr)

  8. #233
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sergei Beitrag anzeigen
    Na deswegen ja das Querformat 

    Ich hatte das jetzt halt nur gefragt, weil das LTB eine deutlich größere Reichweite als MM, DDSH usw. hat uns das eben schade um die guten Geschichten ist, aber ich sehe schon, die anderen sehen hier keinen wirklichen Bedarf.
    Du musst auch bedenken, dass es schon ein bisschen zwei divergente Welten sind. Die Dänen produzieren ja auch andere Storys fürs LTB als fürs MM-M, siehe z.B. Gorm Transgaards Antwort auf meine Frage zu Baptist. Das ist zwar nicht 100% eindeutig, aber so eine Geschichte mit Bolivar (ich weiß, dass der auch mal im LTB vorkam) oder Striezel Streunecke wäre im LTB schon ein leichter Stilbruch.

  9. #234
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    92
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    Du musst auch bedenken, dass es schon ein bisschen zwei divergente Welten sind. Die Dänen produzieren ja auch andere Storys fürs LTB als fürs MM-M, siehe z.B. Gorm Transgaards Antwort auf meine Frage zu Baptist. Das ist zwar nicht 100% eindeutig, aber so eine Geschichte mit Bolivar (ich weiß, dass der auch mal im LTB vorkam) oder Striezel Streunecke wäre im LTB schon ein leichter Stilbruch.
    Ehrlich gesagt ist genau das der Grund, warum ich das gut fände – mehr Diversität. Aber ich kann auch verstehen, dass andere das nicht so wollen.

  10. #235
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2020
    Beiträge
    122
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Außerdem würden kurze Gagstorys dann ja 30 S. lang sein, wenn man sie wie vorgeschlagen im Querformat drückt. Und bei längeren dänischen Produktionen(30 S.), dann ja 90 S.. Dies würde dann vieleicht auch guten Ital. Geschichten den Platz wegnehmen.

  11. #236
    Mitglied Avatar von Gerry Fonklover
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    289
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich würde kein buch kaufen wo längere geschichten im querformat angedruckt sind. 1-4 seiten ja, aber mehr nicht. mit drei reihern im größeren format (crime) find ichnhingegen toll, 4 reiher geht auch ganz gut (siehe classic barks).

  12. #237
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Finde die Seiten schon in Ordnung. Was mir sehr gefällt ist die Abwechslung gerade im klassischen LTB. Das da endlich einmal probiert wird und verschiedenen Figuren und Konstellationen kommen. Die Reihen sollte man auch mal sein lassen, schließlich ist das auch langweilig geworden. Die unzähligen Nachdrucke sind mir als langjähriger Sammler seit gut 25 Jahren ein Gräuel. Aber was mir sehr abgeht sind die zwei-Teiler, da war früher mal eine kurzweilige Spannung und jetzt gibt es überhaupt keine Fortsetzungsgeschichten mehr. Das ist sehr traurig! Hoffe es geht euch allen gut und ihr habt die Zeit gut überstanden.

  13. #238
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2020
    Beiträge
    122
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Entschuldigung,ich habe es nicht ganz verstanden. Meintest du die Heftreihen,oder die Disney Comicserien,beides find ich ganz gut,gerade zweites.Kommen nicht manchmal Fortsetzungscomics im LTB.Oder meintest du das MM,dann finde ich es auch schade.Ichhoffe es geht euch auch gut.

  14. #239
    Mitglied Avatar von MaxReichle 2004
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.159
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5
    LTB Spezial 96 heißt "Feuerwehr Entenhausen" auf dem Cover ist Donald als Feuerwehr Mann zu Sehen.

  15. #240
    Mitglied Avatar von MaxReichle 2004
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.159
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5
    LTB Spezial 97 - Sternzeichen Ente
    https://images-na.ssl-images-amazon...._AC_SY400_.jpg

  16. #241
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von MaxReichle 2004 Beitrag anzeigen
    Interessantes Thema! Aber das Cover... das wäre doch die Chance gewesen, jedes Sternzeichen von einer anderen Figur darstellen zu lassen...


    Mir fallen spontan zwei Nachdrucke ein: "Goofy und der Glücksstrahl" von Casty sowie die mit Goofy als Mister Magus (finde sie grade nicht).

  17. #242
    Mitglied Avatar von MaxReichle 2004
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.159
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Spectaculus 1/4 Beitrag anzeigen
    Interessantes Thema! Aber das Cover... das wäre doch die Chance gewesen, jedes Sternzeichen von einer anderen Figur darstellen zu lassen...


    Mir fallen spontan zwei Nachdrucke ein: "Goofy und der Glücksstrahl" von Casty sowie die mit Goofy als Mister Magus (finde sie grade nicht).
    Das wäre doch die perfekte Gelegenheit um die 3.Staffel Star Top (insgesamt 144 Seiten) abzudrucken...

  18. #243
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von MaxReichle 2004 Beitrag anzeigen
    Das wäre doch die perfekte Gelegenheit um die 3.Staffel Star Top (insgesamt 144 Seiten) abzudrucken...
    Ich denke/vermute, hier geht es eher um Astrologie als um Astronomie. Wobei, zumindest Goofy weiß den Unterschied auch nicht so genau (siehe die Mittwochs-Folge "Angriff der Asteroiden")

  19. #244
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    53
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Könnte ein interessanter Band werden. Wobei eine sehr passende Geschichte (Der Tierkreisstein) schon im Rahmen dieser Reihe abgedruckt wurde. Aber bei so viel Material finden sich hoffentlich gute Geschichten. Auch der Feuerwehrband könnte gut werden. Eine witzige Geschichte ist mir in Erinnerung, leider fällt mir der Titel nicht ein.

  20. #245
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Cobu Beitrag anzeigen
    Könnte ein interessanter Band werden. Wobei eine sehr passende Geschichte (Der Tierkreisstein) schon im Rahmen dieser Reihe abgedruckt wurde. Aber bei so viel Material finden sich hoffentlich gute Geschichten. Auch der Feuerwehrband könnte gut werden. Eine witzige Geschichte ist mir in Erinnerung, leider fällt mir der Titel nicht ein.
    Da gab es doch mal eine mit Franz bei der Feuerwehr... Feuerwehrmann Franz? Ich weiß noch, dass die Zeichnungen von Carlo Limido waren.

  21. #246
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    53
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klingt interessant. Franz ist immer wieder gut (okay, es gibt Ausnahmen!). Ich meinte eine Geschichte mit Donald. Er ist Feuerwehrmann und verbockt alle Einsätze, verschläft oder ist am falschen Ort. Er wird degradiert und die Drillinge übernehmen (natürlich erfolgreich). Aber es gibt bestimmt genug Material für einen Band.

  22. #247
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Motzkar08 ich meine die Teiler gerade in den Micky Maus Heften, das war früher immer wieder toll wie zum Beispiel. Die verschwundenen Medaillen, die Abenteuer aus Mauslor und vieles mehr. Diese Teiler haben immer ein klein wenig Spannung reingebracht, aber jetzt. Bei den anderen verstehe ich es, da sie monatlich erscheinen aber in der Micky Maus gehen sie mir echt ab. Gerade so viele Figuren die nicht verwendet werden, das ist schon sehr schade.

  23. #248
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Feuerwehr Band könnte wirklich einmal sehr interessant werden, da dieses Thema doch sehr randbezogen ist. Freue mich da umso mehr drauf. Beim letzten Spezial Band bin ich sehr zwiegespalten, da man den Band doch mit sehr vielen Nachrucken machen könnte. Bin da noch sehr skeptisch, was hier rauskommen wird. Freue mich auf jeden Fall auf Erzfeinde, Dagobert Duck kann es nie genug geben. Hoffentlich kommen dann bald mal die LTB Literatur mit einem ersten Blick. Schließlich sind es ja nur mehr drei Monate. Was denkt ihr eigentlich wird es zum 400. Jubiläum des Donald Duck Sonderhefts geben. Eine Edition wird da ja nicht kommen, denke ich oder was meint ihr, denn schließlich ist es im September ja schon so weit, und bis auf die Fortführung der Entenhausener Geschichten weiß ich noch nichts.

  24. #249
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2020
    Beiträge
    122
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von LTBFan2020 Beitrag anzeigen
    Motzkar08 ich meine die Teiler gerade in den Micky Maus Heften, das war früher immer wieder toll wie zum Beispiel. Die verschwundenen Medaillen, die Abenteuer aus Mauslor und vieles mehr. Diese Teiler haben immer ein klein wenig Spannung reingebracht, aber jetzt. Bei den anderen verstehe ich es, da sie monatlich erscheinen aber in der Micky Maus gehen sie mir echt ab. Gerade so viele Figuren die nicht verwendet werden, das ist schon sehr schade.
    Tja, wäre bei guten neuen Geschichten ein Kaufanreiz beim MM,aber Egmont produziert ja leider keine langen Geschichten mehr.

  25. #250
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Froschloch
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Cobu Beitrag anzeigen
    Klingt interessant. Franz ist immer wieder gut (okay, es gibt Ausnahmen!). Ich meinte eine Geschichte mit Donald. Er ist Feuerwehrmann und verbockt alle Einsätze, verschläft oder ist am falschen Ort. Er wird degradiert und die Drillinge übernehmen (natürlich erfolgreich). Aber es gibt bestimmt genug Material für einen Band.
    Die ist von Carl Barks, und wenn du Barks + Fireman im Inducks eingibst, findest du sie auch sicher schnell wieder

    Formattechnisch aber wahrscheinlich eher nix fürs LTB Spezial.

Seite 10 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •