User Tag List

Seite 1 von 35 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 871
  1. #1
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.469
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    GA #30 - Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen

    Die Giftküche/GonAngel ist ein Forengemeinschaftsthread.
    Es gibt kein festgelegtes Thema, aber ein gutes Klima sollte immer bestehen bleiben.


    Zudem sollte immer die Nettiquette beachtet werden!
    Es gibt keine internen Clubs, Familien, Sekten oder ähnliches!Der Thread wird - und mit ihm alle Beiträge - in regelmäßigen Abständen gelöscht!

    Elena M 668

    Black Sheep 482
    RyuDragon 346
    Anti 322
    Angel of Death 210
    Wicht IG 181
    momo 93
    Yagate 85
    Dekaranger 56
    Styx 42
    Neyl 39
    Shima 30
    Toshi 28
    Turmfalke 27
    Froschgrün 25
    Tony Hild 25
    Luziferin 20
    Ryuko-Chan 1202 15



    Na dann haut mal in die Tasten, ansonsten gilt: "Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen"
    Geändert von Angel of Death (16.09.2019 um 22:06 Uhr) Grund: Ich habe nicht alle alten Beiträge eingefügt, erst ab 15 Beiträgen steht man in der Liste.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  2. #2
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.801
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auf Platz 4, obwohl ich insgesamt fünf Monate mich absentiert hab …

  3. #3
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.469
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Spam zieht einen halt magisch an, sie kommen auf Dauer alle wieder. *sich die Hände reib*
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  4. #4
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In letzter Zeit habe ich echt „Glück“ mit Onlinebestellungen....
    Bei einem Shop habe ich erst was bestellt und nur wenige Stunden danach wieder storniert. Nach zwei Tagen kam dann die stornierte Bestellung bei mir an.
    In einem anderen Shop habe ich was bestellt, was kurz danach versendet wurde. Nur ist es nach über 7 Tagen immer noch nicht bei mir angekommen. Sonst hat es bis jetzt immer nur 2-3 Tage gedauert, bis versendete Ware bei mir angekommen ist.
    Und vor 1 1/2 Jahren habe ich eine Lampe bestellt, die kürzlich kaputt gegangen ist. Zum Glück noch in der Garantiezeit. Also Onlineshop mit eMail kontaktiert und neue Lampe zugeschickt bekommen. Soweit alles gut. Nur sollte ich die kaputte Lampe zurück schicken. Man sagte mir, dass der Retourschein innerhalb von 3 Tagen zugesendet wird. Aber nix ist passiert. Also noch ganze 2x per eMail um einen Retourschein gebeten. Nix passiert. Also erst mal die kaputte Lampe im Keller eingelagert, falls sich der Shop doch nochmal meldet. Das hat dieser dann auch nach einem Monat... mit einer Mahnung, dass ich doch die zugestellte Lampe bezahlen soll! Also wieder hingeschrieben... bis jetzt immer noch keine Antwort erhalten.
    Das nervt mich an...

  5. #5
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.469
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit habe ich echt „Glück“ mit Onlinebestellungen....
    Bei einem Shop habe ich erst was bestellt und nur wenige Stunden danach wieder storniert. Nach zwei Tagen kam dann die stornierte Bestellung bei mir an.
    In einem anderen Shop habe ich was bestellt, was kurz danach versendet wurde. Nur ist es nach über 7 Tagen immer noch nicht bei mir angekommen. Sonst hat es bis jetzt immer nur 2-3 Tage gedauert, bis versendete Ware bei mir angekommen ist.
    Und vor 1 1/2 Jahren habe ich eine Lampe bestellt, die kürzlich kaputt gegangen ist. Zum Glück noch in der Garantiezeit. Also Onlineshop mit eMail kontaktiert und neue Lampe zugeschickt bekommen. Soweit alles gut. Nur sollte ich die kaputte Lampe zurück schicken. Man sagte mir, dass der Retourschein innerhalb von 3 Tagen zugesendet wird. Aber nix ist passiert. Also noch ganze 2x per eMail um einen Retourschein gebeten. Nix passiert. Also erst mal die kaputte Lampe im Keller eingelagert, falls sich der Shop doch nochmal meldet. Das hat dieser dann auch nach einem Monat... mit einer Mahnung, dass ich doch die zugestellte Lampe bezahlen soll! Also wieder hingeschrieben... bis jetzt immer noch keine Antwort erhalten.
    Das nervt mich an...
    Manchmal dauert es bis im System die Stornierung sichtbar ist, wenn es bei Thalia war geht der Storno manchmal sogar gar nich durch.

    Wurde es evtl. mit einer anderen Versandart als angegeben versendet? Hatte ich auch schon. Wenn meine eigentliche Postfrau keinen Dienst hat dann kommt es schon mal vor, dass meine Sachen einfach auf den Briefkasten gelegt werden oder dergleichen.

    Das ist wirklich nervig aber du bist definitv auf der sicheren Seite, da würde ich mir also gar keine Platte machen.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  6. #6
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Manchmal dauert es bis im System die Stornierung sichtbar ist, wenn es bei Thalia war geht der Storno manchmal sogar gar nich durch.
    War bei Wayfair. Also kann es sein, dass eine Stornierung im Grunde nix bringt... Gut zu wissen. Ich storniere im Grunde so gut wie nie.

    Wurde es evtl. mit einer anderen Versandart als angegeben versendet?
    Nicht dass ich wüsste.

    Hatte ich auch schon. Wenn meine eigentliche Postfrau keinen Dienst hat dann kommt es schon mal vor, dass meine Sachen einfach auf den Briefkasten gelegt werden oder dergleichen.
    Die Paketboten in meiner Gegend sind zum Glück recht zuverlässig. Es kommt zwar mal vor, dass nicht geklingelt wird, obwohl jemand da ist, aber das ist auch eher eine Ausnahme. Aber dass Pakete irgendwo abgelegt werden ist noch nie vorgekommen.

    Ich glaube eher, dass das Paket ist verloren gegangen ist. Das hatte ich mal bei einem Bürostuhl. Ja, selbst solche großen Pakete können verloren gehen

    Das ist wirklich nervig aber du bist definitv auf der sicheren Seite, da würde ich mir also gar keine Platte machen.
    Die Sache mit der Lampe habe ich heute noch klären können. Die haben bei der Retoure einfach vergessen die Rechnung auf Null zu setzen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit habe ich echt „Glück“ mit Onlinebestellungen....
    Bei einem Shop habe ich erst was bestellt und nur wenige Stunden danach wieder storniert. Nach zwei Tagen kam dann die stornierte Bestellung bei mir an.
    In einem anderen Shop habe ich was bestellt, was kurz danach versendet wurde. Nur ist es nach über 7 Tagen immer noch nicht bei mir angekommen. Sonst hat es bis jetzt immer nur 2-3 Tage gedauert, bis versendete Ware bei mir angekommen ist.
    Und vor 1 1/2 Jahren habe ich eine Lampe bestellt, die kürzlich kaputt gegangen ist. Zum Glück noch in der Garantiezeit. Also Onlineshop mit eMail kontaktiert und neue Lampe zugeschickt bekommen. Soweit alles gut. Nur sollte ich die kaputte Lampe zurück schicken. Man sagte mir, dass der Retourschein innerhalb von 3 Tagen zugesendet wird. Aber nix ist passiert. Also noch ganze 2x per eMail um einen Retourschein gebeten. Nix passiert. Also erst mal die kaputte Lampe im Keller eingelagert, falls sich der Shop doch nochmal meldet. Das hat dieser dann auch nach einem Monat... mit einer Mahnung, dass ich doch die zugestellte Lampe bezahlen soll! Also wieder hingeschrieben... bis jetzt immer noch keine Antwort erhalten.
    Das nervt mich an...
    Hey, hattest Du nicht was von Garantie geschrieben? Dann brauchste ja wohl nicht die neue Lampe bezahlen, oder seh ich das falsch?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  8. #8
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Hey, hattest Du nicht was von Garantie geschrieben? Dann brauchste ja wohl nicht die neue Lampe bezahlen, oder seh ich das falsch?
    Theoretisch bräuchte ich das nicht. Aber wie bereits in meinem letzten Post geschrieben, hat sich das ja jetzt geklärt

  9. #9
    Mitglied Avatar von RyuDragon
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    875
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn sich das am Ende geklärt hat, dann ist es ja gut, auch wenn es ärgerlich ist, dass man sich da erst so lange mit rumärgern muss. Da wird man doch ganz Wehmütig und denkt an die Zeiten zurück, wo es noch hieß "Der Kunde ist König", was? Nicht, dass das je gegolten hätte, aber früher war man zumindest näher dran als heutzutage.
    Mutter zum Kind: "Nein, wir nehmen nicht den Yoghurt, da ist zu viel Zucker drin, das ist ungesund. Heute nehmen wir Milchschnitte, da ist Milch drin." - Realsatire

    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  10. #10
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Ryu
    Zumindest bin ich froh, dass es Internetshops gibt. Es ist dort oftmals wesentlich unkomplizierter etwas umzutauschen bzw. zu reklamieren, als vor Ort im Laden. Wenn ich bedenke, was ich mal für ein Theater mit einem Geschirrspüler hatte, den ich in meiner Stadt im Elektronikfachgeschäft gekauft habe... und dann wundern sich die Geschäfte, dass sie ihre Kunden an die Onlineshops verlieren.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Na Gott sei Dank, dass das gut ausgegangen ist.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  12. #12
    Mitglied Avatar von johnbrownlee
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Pfeffermühle
    Beiträge
    175
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit habe ich echt „Glück“ mit Onlinebestellungen....
    Bei einem Shop habe ich erst was bestellt und nur wenige Stunden danach wieder storniert. Nach zwei Tagen kam dann die stornierte Bestellung bei mir an.
    In einem anderen Shop habe ich was bestellt, was kurz danach versendet wurde. Nur ist es nach über 7 Tagen immer noch nicht bei mir angekommen. Sonst hat es bis jetzt immer nur 2-3 Tage gedauert, bis versendete Ware bei mir angekommen ist.
    Und vor 1 1/2 Jahren habe ich eine Lampe bestellt, die kürzlich kaputt gegangen ist. Zum Glück noch in der Garantiezeit. Also Onlineshop mit eMail kontaktiert und neue Lampe zugeschickt bekommen. Soweit alles gut. Nur sollte ich die kaputte Lampe zurück schicken. Man sagte mir, dass der Retourschein innerhalb von 3 Tagen zugesendet wird. Aber nix ist passiert. Also noch ganze 2x per eMail um einen Retourschein gebeten. Nix passiert. Also erst mal die kaputte Lampe im Keller eingelagert, falls sich der Shop doch nochmal meldet. Das hat dieser dann auch nach einem Monat... mit einer Mahnung, dass ich doch die zugestellte Lampe bezahlen soll! Also wieder hingeschrieben... bis jetzt immer noch keine Antwort erhalten.
    Das nervt mich an...


    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    @Ryu
    Zumindest bin ich froh, dass es Internetshops gibt. Es ist dort oftmals wesentlich unkomplizierter etwas umzutauschen bzw. zu reklamieren, als vor Ort im Laden. Wenn ich bedenke, was ich mal für ein Theater mit einem Geschirrspüler hatte, den ich in meiner Stadt im Elektronikfachgeschäft gekauft habe... und dann wundern sich die Geschäfte, dass sie ihre Kunden an die Onlineshops verlieren.

    Ein Ausbund unserer Gesellschaft

  13. #13
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @johnbrownlee
    Meine Beiträge mögen auf den ersten Blick ein Widerspruch in sich sein, aber langfristig gesehen hatte ich bei Onlineprodukten tatsächlich weniger Probleme als bei Produkten aus dem Laden, was die Reklamation betrifft.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.801
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von johnbrownlee Beitrag anzeigen
    Ein Ausbund unserer Gesellschaft
    Ich finde nicht, dass es sich widerspricht. Nur weil man froh ist, dass etwas existiert, heißt es nicht, dass man es nicht kritisieren darf, wenn Probleme auftreten.

  15. #15
    Mitglied Avatar von RyuDragon
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    875
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Urgs, mal wieder ein wunderbarer Monat: Kaputter Kühlschrank; kaputter Fuß; Lehrer, die mal eben spontan geplante Klausuren um Wochen vorverlegen, so dass man nicht mal mehr Zeit hat, die wegen Krankheit verpassten Materialien und Themen zu erfragen, da es direkt am Montag ist... Da kommt doch Freude auf.
    Mutter zum Kind: "Nein, wir nehmen nicht den Yoghurt, da ist zu viel Zucker drin, das ist ungesund. Heute nehmen wir Milchschnitte, da ist Milch drin." - Realsatire

    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  16. #16
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Oh weh, Du Ärmster! Aber das mit der Vorverlegung ist ja echt ne Frechheit! Meinst Du diesen Montag? Sonst hätte ich gesagt, mit den Lehrern oder, wenn das nix bringt, mit dem Direx sprechen. Das geht doch so nicht.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  17. #17
    Mitglied Avatar von RyuDragon
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    875
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Leider geht das doch, so lange es halt angekündigt wird, und das wurde es ja. Ist auch mit dem Rektor abgesprochen und der hat grünes Licht gegeben, der Termin ist nun also fest und endgültig. Morgen wird also geschrieben. Vermutlich wurde das auch im Unterricht besprochen und angesagt, ich habe es halt leider erst so spät erfahren, da ich krank war. Das fällt dann halt unter pP.

    Ich frage mich halt nur, was für einen Sinn es hat, einen Klausurenplan mit Terminen auszuhängen (auf denen die Klausur für nach den Herbstferien eingetragen war), wenn die Termine dann doch geändert werden können, dann kann man sich den Plan auch gleich schenken. Aber vermutlich ist der Grund, den Schülern Planungssicherheit zu geben.
    Mutter zum Kind: "Nein, wir nehmen nicht den Yoghurt, da ist zu viel Zucker drin, das ist ungesund. Heute nehmen wir Milchschnitte, da ist Milch drin." - Realsatire

    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  18. #18
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Die Planungssicherheit ist dann doch wohl fürn A... Und es ist unfair gegenüber Erkrankten. Die haben doch dann überhaupt keine Möglichkeit, sich vorzubereiten. Tolles pP! A... löcher!!!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  19. #19
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.469
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Ryu

    Ist es bei euch ncht möglich, dass Leute die krank waren an einem anderen Tag nachschreiben können?
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  20. #20
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    @Ryu

    Ist es bei euch ncht möglich, dass Leute die krank waren an einem anderen Tag nachschreiben können?
    Macht man das nicht eher, wenn man die Klausur gar nicht erst wegen Krankheit mitschreiben konnte?

    Urgs, mal wieder ein wunderbarer Monat: Kaputter Kühlschrank; kaputter Fuß; Lehrer, die mal eben spontan geplante Klausuren um Wochen vorverlegen, so dass man nicht mal mehr Zeit hat, die wegen Krankheit verpassten Materialien und Themen zu erfragen, da es direkt am Montag ist... Da kommt doch Freude auf.
    Bei mir an Schule und Berufsschule war es so, dass man sich als Schüler während der Erkrankung den verpassten Unterrichtsstoff besorgen und dann noch während der Erkrankung lernen musste, wenn eine Arbeit angekündigt war. Ich hatte dann immer meine Leute, die mir dann die nötigen Schulsachen brachten, wenn ich mal krank war. Eigentlich will man sich ja erholen, wenn man krank ist, aber dann muss man sich noch mit der Schule rumschlagen -.-

    Ich weiß noch, einmal an der Berufsschule hatten wir eine größer Hausarbeit aufbekommen. Mehrere Seiten zu einem bestimmten Thema. Die Arbeit sollten wir dann im nächsten Theorieblock mitbringen - wir hatten meist 3-5 Wochen Theorie dann 3-8 Wochen Praxis im Wechsel. Dann bin ich aber in dem Block, wo wir die Arbeit abgeben sollten, krank geworden und habe die Arbeit erst im kommenden Theorieblock abgegeben. Ich hatte einen akuten Blinddarm und wäre fast hops gegangen. Der Heilungsverlauf war auch kompliziert, da sich die OP Wunde noch infiziert hatte. Ich hatte echt andere Sorgen, als mich noch um die Abgabe dieser schei* Hausarbeit zu kümmern. Die Lehrer wussten auch durch einen Mitschüler, dass es mir sehr schlecht ging. Nun ja, ich habe also die Hausarbeit erst im darauffolgenden Theorieblock abgegeben und die Lehrerin hat mich vor der ganzen Klasse richtig fertig gemacht. Fand ich nicht i.O. Als ob man sowas nicht auch unter vier Augen klären könnte. Ich glaub, so mancher Lehrer hatte mich eh auf dem Kieker. Gab noch so andere Situationen, wo man mich vor der Klasse bloß stellte, oftmals, obwohl ich nix getan habe. Na ja, ist zum Glück vorbei, aber manchmal verfolgt die Vergangenheit einen doch noch hiin und wieder.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich kenne das auch, Sheepy, aber gut finde ich das nicht. Außerdem kommt es immer auf die Krankheit drauf an. Mit nem gebrochenen Bein geht das, mit Fieber aber nicht.

    Solche Lehrer sind echt Scheiße und wenn man dann keinen hat, der einen unterstützt, ist man echt aufgeschmissen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  22. #22
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Ich kenne das auch, Sheepy, aber gut finde ich das nicht. Außerdem kommt es immer auf die Krankheit drauf an. Mit nem gebrochenen Bein geht das, mit Fieber aber nicht.
    Ich finde es auch nicht gut, aber was will man machen? Zum Glück war ich aber während meiner Schulzeit nicht oft krank und wenn, dann hat mich der Arzt gleich etwas länger krankgeschrieben, so, dass ich mich noch gut auf die Schule vorbereiten konnte. Während der Berufsschulzeit war das schon schwieriger, da man sehr viel Stoff innerhalb kurzer Zeit vermittelt bekam. Ich war während der Ausbildung leider auch sehr oft krank und habe dann auch recht schnell den Anschluss in der Berufsschule verpasst.

    Solche Lehrer sind echt Scheiße und wenn man dann keinen hat, der einen unterstützt, ist man echt aufgeschmissen.
    Mich hatten mal ein paar Mitschüler unterstützt, aber das brachte leider nix. Lehrer sind eben in einer „Machtposition“.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Eigentlich sollten einem die Eltern helfen. Eigentlich!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  24. #24
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    4.230
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollten einem die Eltern helfen. Eigentlich!
    Die wussten davon nix.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.619
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Aha, Du hast also nicht über Deine Probleme gesprochen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 1 von 35 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.