User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 33 von 33
  1. #26
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.985
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das zielt auf niedere Sammlerinstinkte ab, ein Titel wirkt z.B. erst mal besonders weil er ein Extra bekommt und wenn man eine hat kommt da u.U. der Drang dazu alle Karten der Vollständigkeit halber zu haben, ausserdem könnte man ihn später ggf. teurer weiterverkaufen wenn die erste Auflage vergriffen ist.
    Andere Titel ködern dafür z.B. mit Postkarten, Lesezeichen usw.

    "Eat and sleep under my roof, and create erotic paintings for me."
    Yoon Seungho - "Painter of the Night" (Manhwa by Byeonduck)

  2. #27
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.321
    Mentioned
    41 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Ryomou Beitrag anzeigen
    Verstehe immer nicht, wie man sich nur nen Manga wegen einer unwichtigen Plastikkarte kaufen kann. Das soll nicht beleidigend gemeint sein, eher fragend xD
    Mich wundert daran ja immer warum man kurze Titel nicht dann zumindest trotzdem komplett kauft, man muss es ja nicht behalten, aber immerhin hat man dann mehr vollständig gelesen als x abgebrochen zu haben.

    Naja wenn das mit den 2. Band jetzt kommt wird es evtl auch mehr anders von so manchen gemacht...fragt man sich ja nur wie das dann noch gut geplant werden kann da ja trotzdem immer jeden Monat (wenn nichts schief geht) eine sein soll...aber evtl ändert sich das ja auch.


    Zitat Zitat von Ryomou Beitrag anzeigen
    Aber schön für alle, die sich den Titel gewünscht haben
    Den hat sich ja nie wer gewünscht, dass ist ja oft der Punkt bei der Mehrheit der Titel (gerade bei der weiblichen deutlich mehr, da ja viele männliche doch auch durch Magazine oder Anime. länger schon leichter bekannter zuvor) das immer auch genug dabei sind die eh keiner so gebraucht hätte...während dann viele andere eben nicht dafür kommen.

    Der wurde halt nur wegen dem üblichen mehr ausgewählt, weil man immer lieber ähnliche süße, mit bestimmten Themen mehr die selben Magazine mittlerweile bringt...da gehen die Verlage eher danach was sie meinen und nur mehr nach dem was sich ihrer Meinung nach leichter verkauft.
    Ursprünglich meinte man ja mal auch das man bei der Aktion andere kennen lernen sollte, aber für etwas andere wurde es dann doch nie groß genutzt...sondern wie so oft bei Werbeaktionen eher dann welche die auch ohne eh leichter gut laufen.


    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    und wenn man eine hat kommt da u.U. der Drang dazu alle Karten der Vollständigkeit halber zu haben,
    Wobei das ja nur mehr funktioniert wenn man eh von Beginn an dabei war, die ersten hatten ja auch kleinere Auflagen. Wenn man dann vorhatte was zu kaufen (evtl auch aus andere Gründen) und dann Pech hatte brachte es einen dann nichts mehr.

    Es gab einen Titel den hatte ich früher gewollt und damals nicht gleich gekauft + dann gabs denn garnicht mehr mit, hab den dann einfach auch garnicht gekauft, kann also so gesehen auch das Gegenteil bewirken, auch wenn das sicher der kleinere Teil ist...

  3. #28
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.321
    Mentioned
    41 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Hatte vor ner Zeit mal den Band durchgeblättert wenn er ja schon offen ist, ist wie erwartet sehr viel Comedy und so wirkt es auch sehr kindisch.... Alter wurde mit 13 empfohlen, finde ich deutlich unnötig zu hoch. Das Magazin ist ja auch in Japan mit für jüngere.

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    38
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Cover finde ich schon echt hübsch und niedlich, aber was ist das denn bitte für eine Story? xD
    Ich hab das Gefühl die Shojo-Titel, die zu uns kommen, werden auch immer absurder.
    War aber zumindest für einen Lacher gut. :'D

  5. #30
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.321
    Mentioned
    41 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Sushi-sama Beitrag anzeigen
    aber was ist das denn bitte für eine Story? xD
    Ich hab das Gefühl die Shojo-Titel, die zu uns kommen, werden auch immer absurder.
    Verrückte Storys gabs schon immer, bei allen Zielgruppen....geht man danach ist vielen Action-Shonen auch oft noch viel mehr verrücktes drin z.b.

    Hast du jetzt beim lesen der Story ansich gelacht, oder den Titel gelesen?

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    38
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na ja, bei Action-Shounen ist die Grundsituation eine völlig andere, weil eigentlich immer (Ausnahmen bestätigen die Regel) Fantasy/Übernatürliches eine Rolle spielt.
    Aber bei Shojo wird ja meist das alltägliche Leben als Setting benutzt und wenn da dann äußerst merkwürdige Zufälle oder solche Sachen wie hier als Ausgangssituation genommen werden... Ich weiß nicht, ich finde das bestenfalls dann zum Lachen. xD

    Ich hab nur die Kurzbeschreibung gelesen. Ich denke, das reicht mir auch. :'D
    Geändert von Sushi-sama (17.01.2020 um 06:48 Uhr)

  7. #32
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.321
    Mentioned
    41 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Sushi-sama Beitrag anzeigen
    Na ja, bei Action-Shounen ist die Grundsituation eine völlig andere, weil eigentlich immer (Ausnahmen bestätigen die Regel) Fantasy/Übernatürliches eine Rolle spielt.
    Aber bei Shojo wird ja meist das alltägliche Leben als Setting benutzt und wenn da dann äußerst merkwürdige Zufälle oder solche Sachen wie hier als Ausgangssituation genommen werden...
    Naja selbst wenn das Setting da anders ist muss man ja auch nicht alles daran dann gut passend dargestellt finden...

    Und da Shojo nur eine Zielgruppe ist stimmt das so halt auch nicht, da gibt es solche Genre ja ebenso (bei jeder Zielgruppe gibt es ansich alles mögliche), kommt nur leider viel zu selten bei uns was her.

    Es gab/gibt aber schon andere wo eben auch RL mit Supernatural-Fantasy drin war....und von manchen Punkten in der Story her würde ich schon mal meinen dass das auch hier mind bischen mit dabei ist...da die Prinzen ja nicht wie aus einen normalen RL-Land wirken mit dem komischen Brauch etc.

    Von dem her so wie das ganze aufgebaut scheint wolte man da eh nie realistisch sein, es ist ja schon gewollt klar ein Comedytitel...was ja selbst normale Romanzen u.a. oft weniger sind.

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    38
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das hab ich ja auch nicht geschrieben, dass man bei Fantasy-Settings alles passend finden muss, egal was kommt oder wie es präsentiert wird. :'D
    Aber meine persönliche Toleranzgrenze ist bei sowas definitiv deeeutlich höher, als bei Geschichten, die in der realen Welt spielen.

    Richtig, deshalb meinte ich die meisten Shojos.^^"
    Dennoch kommt meinem Gefühl nach mehr Zeugs her, dass ich persönlich zu krass unrealistisch finde. Hätte im Bereich Shojo/Romanze eben lieber etwas bodenständigere Geschichten oder sowas in Richtung Kamisama Kiss.

    Joa, gut möglich, aber das ist nicht genug Fantasy, als das ich darüber hinwegsehen könnte. xD

    Bierernst gemeint ist die Story sicher nicht, aber ich kann mir in etwa vorstellen in welche Richtung von Humor das gehen könnte und da bin ich ohnehin raus. :'D

    Aber optisch sieht er hübsch aus, hab den heute im Buchladen liegen sehen.^^

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •