Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    KonoSuba (AniMoon)

    KonoSuba


    Studio
    DEEN

    Regie
    Takaomi Kanasaki


    Genre
    Comedy, Action, Adventure, Ecchi, Fantasy, Harem

    Weitere Infos
    Der Disc-Release der ersten Staffel startet bereits im Oktober 2019 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Wie bei AniMoon üblich, wird es auch diesmal wieder eine limitierte Special-Edition mit exklusiven Extras, die zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden, geben. Die weiteren Volumes folgen im Abstand von jeweils zwei Monaten.

    Ebenfalls voraussichtlich im Oktober kommt der Film KonoSuba: The Legend of Crimson im Originalton mit deutschen Untertiteln ins Kino. Ein genauer Termin steht aktuell noch aus.

    Das erste von drei Volumes der zehnteiligen ersten Staffel erscheint demnach voraussichtlich am 18. Oktober 2019 als Limited Edition auf DVD und Blu-ray. Informationen zu etwaigen Extras sind aktuell noch nicht bekannt. Die Veröffentlichung der zweiten Staffel startet im Jahr 2020.

    Inhaltsangabe
    KonoSuba handelt von Kazuma Sato, einem Otaku, der aufgrund eines Verkehrsunfalls verunglückt… oder das sollte er zumindest, aber er wacht auf und sieht ein hübsches Mädchen, das sich ihm als eine Göttin vorstellt. Hey, ich habe eine gute Nachricht für dich. Würdest du gerne in eine alternative Welt gehen? Du darfst allerdings nur eine Sache mitnehmen, die du magst.« Er antwortet: »Dann nehme ich halt dich mit! Sofort wird er in die andere Welt transportiert und sein Abenteuer, den Dämonenkönig zu besiegen, beginnt… wenn er nicht vorher noch Essen, Kleidung und ein Platz zum Schlafen finden müsste. Kazuma will in Frieden leben, aber die Göttin bringt ein Problem nach dem anderen mit sich und die Armee des Dämonenkönigs hat ihre Augen auf ihn gerichtet.

    Visual


    Geändert von Shadowrun20 (03.08.2019 um 16:23 Uhr)

  2. #2
    Endlich

  3. #3
    Den Anime werde ich mir mal genauer anschauen. Offensichtlich gibt es bei dem Titel sehr viel Comedy was mich umso mehr freut.
    Der Preis wird wohl ausschlaggebend sein.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.900
    Ich würde mal sagen, das es für beide Staffeln zusammen 4 DVDs bzw. Blu-Rays werden, mit 20 Folgen bietet sich die Aufteilung mit je 5 Folgen pro Disc förmlich an. Dann würde ich wetten, das es so um die 40€ pro Volume werden, hat Animoon bei anderen Serien mit der Episodenzahl pro Disc auch bisher gewollt.

    Ob sie es auch schaffen, die OVAs noch zu lizenzieren? Meines Wissens sind die zwar nicht storyrelevant, aber wenn man sie bekommen könnte... :3

    Den Film werde ich mir ziemlich sicher im Kino ansehen, ab und an muss auch mal ein Anime im Kino konsumiert werden

    Und letztes Jahr auf der Animagic wurde im Kadokawa-Panel noch gefragt, ob jemand die Serie schon gesehen hat, und vereinzelt sind die Finger gehoben worden unter dem Einwand aus dem Publikum: "Dafür müsste es die Serie erst mal bei uns geben, hat ja niemand lizenziert." Animoon hat wohl mitgehört, jetzt ist sie da, also anschauen, es lohnt sich
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  5. #5
    KonoSuba: Neue Details zum Disc-Release
    https://www.anime2you.de/news/315579...-disc-release/

  6. #6
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Kosmos
    Beiträge
    482
    10 Folgen auf 3 Volumes? Heftig Hab zwar eh kein Interesse, weil Comedy und schon wieder ein Otaku-Protagonist mit Harem vorhanden ist, aber ich denke das wird für die Fans sicher nicht so günstig.


  7. #7
    Zitat Zitat von Manon Beitrag anzeigen
    aber ich denke das wird für die Fans sicher nicht so günstig.
    Ist mir EGAL Hauptsache ich kann den Anime schön in meinem Regal sehen AniMoon gleicht das dann wieder mit irgendeinen Extra wieder aus

  8. #8
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.900
    Ich hatte auch eher auf je 2 Volumes pro Staffel gehofft, das wäre so passend gewesen. Laut Animmon ist aber egal, ob eine Serie mit X Volumes oder Y Volumes rauskommt, preislich würde es immer sehr gleich ausfallen.
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  9. #9
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Kosmos
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von Shadowrun20 Beitrag anzeigen
    AniMoon gleicht das dann wieder mit irgendeinen Extra wieder aus
    Ja sicher, in die Extras steckt Animoon echt viel Liebe rein. Das schätze ich auch sehr an ihnen.
    Doof das Netflix Index hat, denn wenn Animoon die Serie lizenzieren würde, dann hätte ich endlich wieder eine Serie die ich von ihnen kaufen könnte.


  10. #10
    Zitat Zitat von Shadowrun20 Beitrag anzeigen
    Ist mir EGAL Hauptsache ich kann den Anime schön in meinem Regal sehen AniMoon gleicht das dann wieder mit irgendeinen Extra wieder aus
    Meine Damen und Herren, die gelebte Rechtfertigung jedes deutschen Anime-Publishers für immer absurdere Preise. Irgendjemand schluckt es trotzdem.
    Denkbloggade - Die aufwühlenden Gedanken eines kleinen Teilzeit-Menschen


  11. #11
    Zitat Zitat von Yoitsu Beitrag anzeigen
    Irgendjemand schluckt es trotzdem.
    Und es wird kein Ende geben

  12. #12
    Zitat Zitat von Manon Beitrag anzeigen
    Ja sicher, in die Extras steckt Animoon echt viel Liebe rein. Das schätze ich auch sehr an ihnen.
    Doof das Netflix Index hat, denn wenn Animoon die Serie lizenzieren würde, dann hätte ich endlich wieder eine Serie die ich von ihnen kaufen könnte.
    Kann trotzdem noch bei einem dt. Label erscheinen. Universum Anime hat ja schon einige Titel von Netflix lizenziert und veröffentlicht.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    22.010
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Universum Anime hat ja schon einige Titel von Netflix lizenziert und veröffentlicht.
    Waren aber alles kürzere Titel und wo schon die Synchro so mit da war...allgemein haben sie noch nicht wirkliche längere Titel -gerade auf neueres bezogen-...gibt ja sogar welche wo sie nie weitermachten...(z.b. CCS haben sie doch auch die Rechte und das kam ja früher im TV nie vollständig, wurde aber nie von ihnen weitergemacht obwohls immer viele Fans hatte...aber sie besetzen die Rechte, weswegen pepper die auch nicht erwerben konnte, hätten es wohl gerne gewollt. - Auch wenn man wiederrum froh sein kann, wenn man daran denkt was für schlechte Auswahl sie bei der neuen Fortsetzungs-Serie machten.)
    Geändert von Mia (05.08.2019 um 23:40 Uhr)

  14. #14
    KonoSuba: Vorab-Cover des Sammelschubers (Zudem ist das erste Volume ab sofort im AniMoon-Shop vorbestellbar.)
    https://www.anime2you.de/news/316310...ammelschubers/

  15. #15
    Zitat Zitat von Yoitsu Beitrag anzeigen
    Meine Damen und Herren, die gelebte Rechtfertigung jedes deutschen Anime-Publishers für immer absurdere Preise. Irgendjemand schluckt es trotzdem.
    Richtig lustig sind aber die Rechtfertigungen der deutschen Anime-Publisher, warum sie nicht ihre Anime Kino-Events auch in der Schweiz durchführen.

    Beispiel:

    Publisher: "Wir müssten die Rechte für alle 4 Landessprachen der Schweiz haben."

    Zuständiges Bundesamt: "Wenn man Filme nur auf Deutsch in den Kinos verwertet, dann reichen die Rechte an der deutschen Sprachfassung."

    Ich denke, das zuständige Bundesamt weiss es besser (die haben ja die Gesetze geschrieben!), aber die Publisher halten immer noch daran fest.

  16. #16
    KonoSuba: Erstes Volume bei Amazon vorbestellbar
    https://www.anime2you.de/news/316706...vorbestellbar/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •