Seite 35 von 37 ErsteErste ... 25262728293031323334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 875 von 923

Thema: Digedag-Rätsel

  1. #851
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    251

    sieht aus wie Erwin Geschonneck


  2. #852
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Aber das Bild existiert so tatsächlich in irgend einem Heft.

  3. #853
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.537
    Uuups! Jetzt verstehe ich die Frage erst.

    #166 S8 Panel 1&2 wäre ja glatt zu einfach gewesen.


  4. #854
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    Wo hängt dieser Möchtegern-Washington wirklich an der Wand?
    https://share-your-photo.com/7be86a8264
    Und du bleibst dabei, dass der wirklich an einer Wand hängt?
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  5. #855
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Ja, an einer geraden Wand mit einer wunderschönen Tapete. Nur den Bilderrahmen habe ich mir aus Scantechnischen Gründen geschenkt.

  6. #856
    ... und blickt auf lauter Quatschköppe
    !

  7. #857
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    ... und blickt auf lauter Quatschköppe
    !
    Sehr gut. Du hast mir damit den Hinweis

    Er ist nicht von dieser Welt.

    erspart.

  8. #858
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    Sehr gut. Du hast mir damit den Hinweis

    Er ist nicht von dieser Welt.

    erspart.
    Ich fürchte, das hätte mir in meiner Blindheit (einmal übersehen-immer übersehen) auch nicht geholfen. Hatte das Heft mehrfach in der Hand ... da hilft nur die Ptero-Methode: Mit der Muttermilch eingesaugt und für immer fest verdrahtet.
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  9. #859
    Naja, im April 1959 weilte ich noch in Pränatalien.

  10. #860
    Vorschlag:
    ergänzend zur Bildsuche könnten wir das Quiz auch auf Text ausweiten, quasi um zu sehen wie "bibelfest" wir sind. Damit es aber nicht nur Wortfetzen sind, müssten es schon ganze Sätze oder Satzteile sein, (vielleicht 8-10 Wörter hintereinander) ... deren Quelle genannt werden muss. Wäre vielleicht auch was für Themenbesucher, die Probleme mit dem Hochladen von Bildern haben...

    Beispiel (außer der Reihe ... wir warten auf Ptero):
    "Ihr habt mich mit eurer Erfindung ins Unglück stürzen wollen!"
    Geändert von Uhrviech (10.09.2019 um 16:29 Uhr) Grund: Beispiel zugefügt
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  11. #861
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von Uhrviech Beitrag anzeigen
    Vorschlag:
    ergänzend zur Bildsuche könnten wir das Quiz auch auf Text ausweiten, quasi um zu sehen wie "bibelfest" wir sind. Damit es aber nicht nur Wortfetzen sind, müssten es schon ganze Sätze oder Satzteile sein, (vielleicht 8-10 Wörter hintereinander) ... deren Quelle genannt werden muss. Wäre vielleicht auch was für Themenbesucher, die Probleme mit dem Hochladen von Bildern haben...

    Beispiel (außer der Reihe ... wir warten auf Ptero):
    "Ihr habt mich mit eurer Erfindung ins Unglück stürzen wollen!"
    Ich habe nichts dagegen, Ich hatte ja auch schon mal ab und zu verbale Rätsel gestellt. Solange nicht auch noch eine Inquisition für "Abweichler" eingeführt wird...
    Ach ja, ich habe die Störche jedenfalls nicht bestellt.

  12. #862
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    Ach ja, ich habe die Störche jedenfalls nicht bestellt.
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  13. #863
    So, Freunde des Kryptomosáikums, nun hab ich mich durch uralte Ordner und Hirnzellen gewühlt und es tatsächlich geschafft, auch mal was in dieses Neuland hochzuladen (wie ich es früher eigentlich täglich machte, aber dann kam dieses Dingens und dann musste ich auch noch manchmal mit diesem Schnurliburli immer so bämm machen und teilweise ging das nicht und dann bin ich ausgewichen auf die Maschine mit dem Ping und ...)

    Kurz und gut: Wo stiehlt sich dieser Dachhase herum? http://www.pterodactylus.de/bilder/raetseldachhase.jpg

    Apropos: Texträtsel sind auch gut. Aber Bilder sind mir lieber.


  14. #864
    @Ptero ... das ist jetzt aber weniger eine Suche nach Dachhasen, als nach Farbstreifen, nicht war?
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  15. #865
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von Uhrviech Beitrag anzeigen
    @Ptero ... das ist jetzt aber weniger eine Suche nach Dachhasen, als nach Farbstreifen, nicht war?
    Aber der Farbstreifen kam mir doch irgend wie bekannt vor. Dagegen weiß ich nicht so recht, wie der "Dachhase" an die angestrebte "Käfigmöhre" ran kommen will.

    Jedenfalls ist es wie schon öfters Heft 80 und Seite 16.


  16. #866
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Das erste Zitat aus den "heiligen Schriften" überlasse ich Uhrviech oder jemand anders. Hier noch mal ein graphisches Rätsel aus der Rubrik FAKE:

    Anläßlich ihres bevorstehenden 200. Geburtstages veröffentlichte die London Gazette eine Sonderausgabe mit Berichten über Ereignisse aus den ersten Jahren ihres Bestehens. Neben dem Großfeuer von London spielte natürlich auch das Geschehen um den Haleyschen Kometen eine Rolle. So auch das legendäre Schiffsrennen auf der Themse.
    Allerdings scheint der Zeichner beim Bild des Siegers eine Figur hinein geschmuggelt zu haben, die das ganze zwar eindeutig verschönert aber eigentlich ganz woanders hingehört. Vielleicht ja eine Reminiszenz an eine frühere „continental tour“? In welchem Heft wäre das?
    Zur besseren Ansicht auf der rechten Seite der vergrößerte Ausschnitt.

    https://share-your-photo.com/346dedee9a

  17. #867
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    ....
    Allerdings scheint der Zeichner beim Bild des Siegers eine Figur hinein geschmuggelt zu haben, die das ganze zwar eindeutig verschönert aber eigentlich ganz woanders hingehört. Vielleicht ja eine Reminiszenz an eine frühere „continental tour“? In welchem Heft wäre das?
    https://share-your-photo.com/346dedee9a

    Heft 88 (Die Türken in Venedig), Seite 7

    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  18. #868
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Korrekt!
    Also dann, prüfe die Rechtgläubigen.

  19. #869
    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Suche in Wimmelbildern sehr zeitaufwendig sein kann und deshalb vielleicht viele abschreckt. Deshalb von mir wieder etwas größeres ...

    Auf welcher (Heft)-Seite kämpft dieser Centurio?



    Da diese Aufgabe sehr einfach ist, könnt ihr einen Zusatzpunkt ergattern wenn ihr wisst, wo dieses Zitat eines weiteren Centurio zu finden ist: "Dann hör zu, du Dummkopf. Der General wird es gleich erklären."
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  20. #870
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    251

    Centurio Sinus Tangentus beim Costümos Festos auf dem Neos Heftos dreineunos?



    Falls richtig und so ausreichend - jener, der den Zusatzpunkt ergattert (ich habe keine Ahnung, wer da wo, wann und warum sprach) möge eine neue Frage stellen. Falls falsch - dann auch .
    Geändert von HptmF (12.09.2019 um 21:07 Uhr)

  21. #871
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Zu dem Bild mal eine Frage an die, die im Gegensatz zu mir hier schon seit Jahrzehnten aktiv sind .

    Wurde anläßlich dieses Kostüms schon mal darüber spekuliert, ob auch der Neos eine römisch-griechische Vergangenheit (Der Helm ist ja eher dorisch als römisch.) hatte? Sonst würde ein solches Kostüm ja eigentlich keinen Sinn machen.


  22. #872
    Zitat Zitat von HptmF Beitrag anzeigen

    Centurio Sinus Tangentus beim Costümos Festos auf dem Neos Heftos dreineunos?



    Falls richtig und so ausreichend - jener, der den Zusatzpunkt ergattert (ich habe keine Ahnung, wer da wo, wann und warum sprach) möge eine neue Frage stellen. Falls falsch - dann auch .
    Richtig erkannt!

    ... und um es für vom neonischen ins mosaikheftalische zu übersetzen: Heft 39, Seite 6


    Nun wir also zwangsläufig nach dem Zitat gesucht um einen neuen Fragesteller festzulegen:

    "Dann hör zu, du Dummkopf. Der General wird es gleich erklären."
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  23. #873
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    Zu dem Bild mal eine Frage an die, die im Gegensatz zu mir hier schon seit Jahrzehnten aktiv sind .

    Wurde anläßlich dieses Kostüms schon mal darüber spekuliert, ob auch der Neos eine römisch-griechische Vergangenheit (Der Helm ist ja eher dorisch als römisch.) hatte? Sonst würde ein solches Kostüm ja eigentlich keinen Sinn machen.
    Von einer solchen Diskussion ist mir nichts bekannt. Aber ich bin ja auch erst seit 2003 dabei -also ein Frischling ...

    Das könnte also durchaus noch einmal ein Thema für eine Doktorarbeit werden.
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  24. #874
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von Uhrviech Beitrag anzeigen
    Das könnte also durchaus noch einmal ein Thema für eine Doktorarbeit werden.
    Nö das war nur eine flüchtige Frage. Lassen wir das ganze lieber in den Katakomben.

  25. #875
    @Nante, ...


    in diesem Zusammenhang müssten dann aber auch die kulturellen Einflüsse, wie sie auf den anderen Panels dieser Veranstaltung zu beobachten sind (z.B. Seite 3) mit betrachtet werden. Will sagen, es ist doch höchst wahrscheinlich, dass erst durch die Digedags selbst eine Kontaminierung der neonischen Kulturgeschichte entstand. Wer weiß denn schon, welche Konsequenzen die Bewegung durch Raum und Zeit nach sich ziehen ....

    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

Seite 35 von 37 ErsteErste ... 25262728293031323334353637 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •