User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 33
  1. #1
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.527
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Reprodukt (Mangaprogramm)

    Der Graphic Novel Verlag Reprodukt bringt jetzt auch ausgewählte Manga heraus

    Den Anfang macht der Mangaka Shigeru Mizuki mit 2 Titeln

    Shigeru Mizuki gilt als einer der ersten japanischen Zeichner, der Manga für eine erwachsene Leserschaft geschrieben und gezeichnet hat. Geboren 1922, haben ihn vor allem die Kriegsjahre geprägt, in denen er im Dienst der Kaiserlichen Japanischen Armee in Papua-Neuguinea kämpfte und bei einem Luftangriff der Alliierten seinen linken Arm verlor.

    Zurück in Japan zeichnete er ab 1959 die ersten Geschichten um die Figur des einäugigen Waisenjungen Kitarō, der sich in der Welt der Yōkai – Monster und Geister aus japanischen Legenden – bewegt und der zu seiner populärsten Schöpfung wurde, über die Jahrzehnte wieder und wieder in Zeichentrickserien und Realfilmen zum Leben erweckt. Neben seiner Faszination für die Welt des Übernatürlichen hat Shigeru Mizuki – nach seinen Erlebnissen von 1943 bis 1945 – zeitlebens auch an historischen Stoffen gearbeitet.

    So erzählt er auf 2.000 Seiten die Geschichte der Shōwa-Zeit, legt eine Biografie von Adolf Hitler vor und beschreibt in „Auf in den Heldentod!“, basierend auf eigenen Erfahrungen, von japanischen Soldaten, die in Neubritannien zum Selbstmord genötigt werden. In „Non Non Ba“ berichtet er von der eigenen Kindheit an der Seite einer alten Frau aus seinem Dorf, die ihm die Geschichten der Yōkai erzählt, die Shigeru Mizuki bis an sein Lebensende an seine LeserInnen weiterreicht und somit dazu beiträgt, eine japanische Tradition aufrechtzuerhalten.

    Vielfach ausgezeichnet ist Shigeru Mizuki am 30. November 2015 im Alter von 93 Jahren in Tokio verstorben.
    Veröffentlichungen
    https://www.reprodukt.com/autorenund...higeru-mizuki/



    Auf in den Heldentod!

    Shigeru Mizuki
    384 Seiten, schwarzweiß, 14,8 × 21 cm, Klappenbroschur
    EUR 20,00
    https://www.reprodukt.com/Produkt/co...den-heldentod/



    Hitler

    Shigeru Mizuki
    288 Seiten, schwarzweiß, 14,8 × 21 cm, Klappenbroschur
    EUR 18,00
    https://www.reprodukt.com/Produkt/comics/hitler/




    Verlagsforum Reprodukt :
    https://www.comicforum.de/forumdispl...?314-Reprodukt
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #2
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.283
    Mentioned
    74 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Laut dem PDF sind schon zwei weitere Serieen angekündigt:
    Leben von Mizuki und Non Non Bâ
    Geändert von Alita (25.04.2019 um 21:20 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.651
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also eher Gekiga Mangas .

    Ist eher nicht so meins , kommt aber auf den jeweiligen Titel an ^^
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  4. #4
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.372
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Leben von Mizuki gibt's noch nicht auf Englisch, oder? Die anderen habe ich schon gekauft. Ich hoffe, man bekommt noch mehr solche Titel, die es noch nicht auf Englisch gibt.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  5. #5
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.445
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja die Werke sind eher Gekiga. Außer Hitler sind die Titel, die bei uns erscheinen, autobiographischer Natur. In Auf in den Heldentod! verarbeitet er seine eigene Erlebnisse in Neubritanien (Papua-Neuguinea) während des 2. Weltkrieges, wo er an Malaria erkrankt bei einem Luftangriff der Alliierten seinen linken Arm verlor und nur knapp überlebte. Der Titel hat mich sehr bewegt. Dank dem karikaturhaften Zeichenstil von Mizuki habe ich mich immer wieder bei Schmunzeln ertappt, obwohl der Inhalt überhaupt nicht lustig war, sondern Brutal. In dem Titel zeigt Miziku wie leichtsinnig die Menschen mit eigenem Leben und dem Leben der Anderen umgehen. Die Soldaten hier, sind eine Verschleißware, die nur für den heldenhaften Tod bestimmt sind.

    Ich freue mich wahnsinnig auf Non Non Ba (のんのんばあとオレ).


    Hier erzählt Mizuki von seiner Kindheit in Sakaiminato und von einer Oma aus der Nachbarschaft, die mit ihren Erzählungen über Yokai die Liebe für Geister und die ländliche Folklore in ihm weckte und so mit den Grundstein für sein Lebenswerk legte. Shigeru Mizuki gilt in Japan als Urvater der Ykai-Manga. Auf dieser Seite erfährt ihr etwas mehr über das Leben von Mizuki.
    Geändert von Smoke (26.04.2019 um 09:08 Uhr)


  6. #6
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.445
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Copy & paste aus dem Spekulatiusfred.

    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Reprodukt will im Winterprogramm 2 neue Mangas bringen (davon einer schon bekannt):
    - Tante NonNon (Shigeru Mizuki) im November
    - Rote Blüten (Yoshiharu Tsuge) im Oktober
    Quelle: https://issuu.com/reprodukt/docs/h19_vorschau_grano_web
    Schön, dass der Verlag weitermacht. Ich drücke dem Verlag die Daumen


  7. #7
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.521
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von Mizuki werde ich mir alles was ich noch nicht auf Englisch habe holen, was glücklicherweise noch nicht sehr viel war. Damit werden alle ReProdukt-Manga einschließlich dem Tsuge-Titel bei mir landen - mein persönliches 100%-Programm.

    Endlich traut sich ein Verlag auch mal wieder an solch spezielle Manga heran, ob erfolgreich bleibt dann abzuwarten.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  8. #8
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.651
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kann ein Mod den Topic oben anpinnen ?
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  9. #9
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.527
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Yoshiharu Tsuge-Künstler Vertreter des alternativen Manga
    https://de.wikipedia.org/wiki/Yoshiharu_Tsuge
    Was es so alles gibt an Begrifflichkeiten

    Autorenpotrait :
    https://www.reprodukt.com/autorenund...shiharu-tsuge/

    Rote Blüten
    Vorstellung mit Leseprobe
    https://www.reprodukt.com/Produkt/manga/rote-blueten/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #10
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.527
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tante NonNon von Shigeru Mizuki
    Vorstellung mit Leseprobe
    https://www.reprodukt.com/Produkt/manga/tante-nonnon/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  11. #11
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.651
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jetzt müsste man nurnoch ein Schreiber und Leser Topic erstellen ^^
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  12. #12
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.372
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Rote Blüten sieht sehr interessant aus. Schön, dass man so was auch auf Deutsch kaufen kann.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  13. #13
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.824
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Rote Blüten habe ich mir auch schon vorgemerkt. Wird sicher gekauft.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  14. #14
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.283
    Mentioned
    74 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    2 Neuankuendigungen:

    Shigeru Mizuki: Kindheit und Jugend (Shigeru Mizuki), ISBN 978-3-98640-212-2, 24 Euro, April 2020
    Der nutzlose Mann (Yoshihare Tsuge), ISBN 978-3-98640-215-9, 24 Euro, Juli 2020
    Quelle: https://issuu.com/reprodukt/docs/fj2...chau_grano_web

  15. #15
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.445
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für die Info Sören


  16. #16
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.521
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kindheit und Jugend gehört zur 3-teiligen SHOWA-Reihe welche ich leider schon in Englisch besitze, aber den Tsuge-Titel werde ich auch dieses Mal wieder mitnehmen.

    Aber sehr schön zu sehen, dass beiden Mangaka hier weiterhin gepflegt werden - verdient haben sie es in meinen Augen beide.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  17. #17
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.372
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch ich habe den Showa-Titel schon auf Englisch, aber den anderen kaufe ich dankend.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  18. #18
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.651
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Finde es Genial das endlich ein D Verlag sich an Gegika Titel traut aber bisland nichts für mich .....

    Bitte mal was von Saitō Takao
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  19. #19
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.824
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh die beiden werde ich mir auch kaufen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  20. #20
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.677
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Jetzt müsste man nurnoch ein Schreiber und Leser Topic erstellen ^^
    Wobei die ja hier im Comicforum mit ihrem Verlag vertreten sind:

    https://www.comicforum.de/forumdisplay.php?36-schreiber-amp-leser

    EDIT:

    Sehe gerade, Reproduct ja ebenso:

    https://www.comicforum.de/forumdispl...?314-Reprodukt

  21. #21
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.283
    Mentioned
    74 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Reprodukt ist hier IMO OK, da sie bislang erst wenige Mangas herausgebracht haben und daher als Manga-Verlag in D noch unbekannt sind. Bei S&L ist es ja bekannt, dass sie regelmäßig Mangas bringen.
    Wenn Reprodukt jetzt auch mit 2 Bänden weiter macht, kann dieser Thread hier losgemacht oder gar ins Reproduktforum verschoben werden.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.527
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  23. #23
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.039
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Den Titel hat mir sogar mein Vater empfohlen, der sonst gar nichts mit Manga am Hut hat. Von Reprodukt würde ich mir auch gerne mal was leisten. Hoffentlich, wenn ich mit dem Studium fertig bin und richtig arbeiten kann~.
    Do not say, “Why were the former days better than these?”. For it is not from wisdom that you ask this. Ecclesiastes 7:10

  24. #24
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.527
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Den Titel hat mir sogar mein Vater empfohlen, der sonst gar nichts mit Manga am Hut hat. Von Reprodukt würde ich mir auch gerne mal was leisten. Hoffentlich, wenn ich mit dem Studium fertig bin und richtig arbeiten kann~.
    OT: Hut ab vor (so d)einen Vater

    Du hast so ein gutes Gefühl für Worte , einen grossen Wortschatz , gutes Manga und Allgemeinwissen einen entsprechenden Schreibstil, dass ich mich wundere warum du noch längst keinen Blog oder für eine andere Plattform bzw. PPM für Bereich Manga arbeitest um Rezis zu verfassen, dass könnte dein Problem bei den hochpreisigen HC Büchern etwas helfen
    Geändert von Huckybear (25.01.2020 um 18:18 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  25. #25
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.039
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    OT: Hut ab vor (so d)einen Vater

    Du hast so ein gutes Gefühl für Worte , einen grossen Wortschatz , gutes Manga und Allgemeinwissen einen entsprechenden Schreibstil, dass ich mich wundere warum du noch längst keinen Blog oder für eine andere Plattform bzw. PPM für Bereich Manga arbeitest um Rezis zu verfassen, dass könnte dein Problem bei den hochpreisigen HC Büchern etwas helfen
    Oh, haha, danke.
    Es wäre natürlich schön, Geld mit Rezensionen zu verdienen, aber (und ich weiß, das klingt schmalzig) ich schätze die Community hier zu sehr - von denen eine Bestätigung zu bekommen, dass mein Geschreibserle ihnen gefällt, bedeutet mir sehr viel mehr als das Gleiche von anonymen Internetlern. (Und keine Sorge: Mit dem Bachelor bin ich bald fertig - dann schnell einen Master nachschieben und als Doktorand kann ich dann wahrscheinlich mit dem großen Nachkaufen beginnen! Bis dahin nur noch etwas länger mein Gemurre wegen der Preise ertragen~)
    ...Nicht, dass ich etwas gegen Gratis-Rezensionsexemplare hätte, wenn ein Verlag welche übrig hat.
    Do not say, “Why were the former days better than these?”. For it is not from wisdom that you ask this. Ecclesiastes 7:10

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •