Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    3.396

    Asterix in Schwarz-Weiß

    Wär mal was. Asterix mit neuen Augen sehen.



    Aus der Süddeutschen von Montag, mit Mausclix und Monolithix (und dem Titel-Sternchen). Das Bild hatte sie exklusiv, stand da.

  2. #2
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.999
    Volle Zustimmung. Ich verlange eine Sonderlizenz für Splitter Diamant. Schnell bei Albert nachfragen, solange er noch lebt.

    Gibt's eigentlich Astérix en noir & blanc in Fronkraisch?

  3. #3
    Wäre interessant ob man sowas wirklich lizenzieren könnte.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.002
    So was gibt es. Habe es erst diesen Sommer in Spanien entdeckt. Größe ca. Diamant Edition. 128 Seiten: einmal in Farbe wie gewohnt und dann das gleiche in s/w (also der Abdruck der Originalseiten). Der Rest Zusatzmaterial, Skizzen u.ä. 37 EUR.
    Bezweifele das solche Ausgaben es jemals nach Deutschland schaffen. Hier lassen sich nur Sparversionen gut verkaufen. Taschenbuchgröße, dünneres Papier aber dafür 1/3 günstiger. Das wärs.
    Geändert von Schreibfaul (02.09.2019 um 13:48 Uhr)

  5. #5
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    18.481
    Das ist doch dann praktisch wie der Band hier:



    Gibt's auch ab Bd. 35 (und weitere klassische Bände sind, soweit ich weiss, geplant)

    Kostet natürlich mit 60,- € halt auch was mehr (aber bei den Diamant-Preisen von Splitter ist das dann in der selben Liga).

  6. #6
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.002
    Ist doch tatsächlich an mir vorbeigegangen. Danke.
    Dann hoffe ich mal das die Goscinny Bände auch tatsächlich kommen. Die ab Bd. 25 werde ich mir allerdings sparen.
    Obwohl 60 EUR ist schon mehr als nur happig.
    Geändert von Schreibfaul (02.09.2019 um 15:11 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    3.396
    Werde mir auch mal anschauen, wie das aussieht.

    Der neue Asterix ("Tochter ...") ist unter anderem in einer Luxusausgabe für 199 Euro angekündigt, wann knackt Egmont die 500 Euro?

  8. #8
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    18.481
    Die gab's aber ebenfalls schon zu den vorherigen Ferri/Conrad-Bänden (oder zumindest ab Bd. 36, den hab ich mir sogar gegönnt).
    Geändert von Clint Barton (02.09.2019 um 18:33 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    3.396
    Ist an mir vorbeigegangen. Habe mich noch nie groß mit Comics beschäftigt, da rutscht schon mal was durch ...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    3.396
    Konnte mir heute drei Bände ansehen. Bei "Pikten" und "Italien" sind jeweils neben der Farbversion die "Bleistiftvorzeichnungen" (kompletter Comic) drin; steht so auch auf dem Backcover. Dieser letzte Teil in Grau/Dunkelgrau auf leicht eierschalenfarbenem Papier. Und eben Vorzeichnungen. Beim "Gallier" ist neben der Farbversion auch etwas anderes drin. Innen steht, es handele sich um die getuschten Seiten. Auf dem Backcover steht: "Bleistiftvorzeichnungen im Original" (*kratz*). Es sind offensichtlich keine Vorzeichnungen. Es ist aber auch nicht richtig schwarz, eher einheitlich dunkelgrau. Zudem meine ich, teilweise die Rasterpunkte gesehen zu haben, was mich persönlich stören würde. Dieser Teil wieder auf leicht eierschalenfarbenem Papier.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.002
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Das ist doch dann praktisch wie der Band hier:


    So, am Wochenende gekauft. Ich bin begeistert, besser geht es nicht!! Danke, Clint!
    Ich kann nur hoffen, dass es weiter geht.

  12. #12
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    18.481
    Hoffe ich auch. Muss vielleicht nicht alle Bände haben, aber so meine Lieblinge (Trabantenstadt, Grosse Graben, Schweizer, Legionär, Kleopatra, Briten) wären schon fein.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.778
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Das ist doch dann praktisch wie der Band hier:



    Gibt's auch ab Bd. 35 (und weitere klassische Bände sind, soweit ich weiss, geplant)

    Kostet natürlich mit 60,- € halt auch was mehr (aber bei den Diamant-Preisen von Splitter ist das dann in der selben Liga).
    Kannn man sich aber nicht zwischen die Alben der ukltimativen Ausgabe stellen, ohne daß es auffällt. Nicht nur wegen Rückenbild, sondern schon wegen Format. Wäre sonst ein preisgünstiger Ersatz für die vergriffenen Bände. Zum Lesen ist es das immerhin, wenn denn diese Bände mal erschienen sind.
    Geändert von Mick Baxter (30.09.2019 um 20:06 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.