Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Bücherwurm77
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    651

    Welche Groschenheftromane habt ihr letztens gelesen ?

    Bitte mit einer kurzen (gerne auch länger und ausführlicher) Inhaltsbeschreibung und Bewertung (am besten mit Schulnoten).

    Mal sehen, vielleicht kann der eine oder andere Beitrag mich sogar dazu verführen, mir nach langer Zeit mal wieder so ein Romanheftle zu kaufen.

    Und ein Foto vom vorderen Coverblatt wäre auch ganz nett....

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.565
    Ich hab den gesamten Dashiell Hammett gelesen, allerdings nicht in den Pulp-Ausgaben, sondern als Nachdruck bei Diogenes (und ein paar Nachzüglern in anderen Verlagen).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Bücherwurm77
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    651
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dashiell_Hammett

    Hammett`s Wikipedia liest sich ja ganz interessant... :-)
    Wenn er die Romanvorlage zu "Die Spur Des Falken" geschrieben hat, war er wohl ein großer Schriftsteller.
    Kamen von ihm auch diverse Romanhefte raus?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.565
    Die frühen Geschichten entstanden alle für Romanhefte, zumindest die Kurzgeschichten um den namenlosen Continentals Op. Auch einigen Romanen wie "Der Fluch des Hauses Dain" merkt man den Fortsetzungscharakter an.

    Seine literarische Laufbahn begann Hammett als Groschenheft-Autor, unter anderem bei dem legendären Magazin „The Black Mask“. Hier erfand er den Continental Op, einen fetten kleinen Detektiv ohne Namen, der im Kampf gegen organisiertes Verbrechen und brutale Gewalt ganz San Francisco durchstreift – die schicken Villenviertel, die maroden Vorstädte und die Rotlichtspelunken, wo der harte Jargon der Unterwelt dominiert. Der Op ist auch der Held von Hammetts erstem illusionslosen Roman, „Rote Ernte“, in dem alle, von den Spitzen der Gesellschaft über die Politik bis zur Polizei, korrupt und verroht sind. Mit diesem Buch, der ersten „hard boiled novel“, begründete Hammett seinen literarischen Ruf weit über das Krimigenre hinaus.
    Deutschlandfunk
    Geändert von Mick Baxter (28.03.2019 um 08:37 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #5
    Mitglied Avatar von Bücherwurm77
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    651
    https://www.kultplatz.net/archive/wp...wn_Siodmak.jpg

    Okay, als Autor für Groschenhefte hatte seine Karriere begonnen...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.