Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 281

Thema: Franka

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.672
    Der kluge Mann kauft vor!

  2. #77
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.739
    Blog-Einträge
    1
    Tut mir leid, aber Aussagen wie Franka hab ich bisher nicht gekauft, weil mir der Verlag zu unzuverlässig war" kann ich nicht nachvollziehen. Die Serie erschien seit 20 Jahren bis auf den aktuellen Band regelmäßig und relativ zeitnah zur Originalveröffentlichung auf Deutsch. Auf was wollte man da noch warten? Höchstens auf den Tod des Zeichners, damitt man sicher sein kann, dass die Serie auch wirklich abgeschlossen ist.

  3. #78
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.558
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Sicher nichts mehr in den Kisten da hinten??? Nur noch Kitana?
    https://www.epsilongrafix.de/8-jubil...r-des-umbruchs
    In den zu sehenden Kisten da hinten befinden sich Deae ex machina.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  4. #79
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.558
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Deae ex machina ist doch auch in den zu sehenden Kisten da vorne. Deae geht bis nach hinten? Und das ist nur Deae? Wie groß ist der Keller? Wo ist Kitana? Boahh...
    Das sind die sogenannten Überbestände, die zwei Vertriebe vernichten wollten. Dazu war ich nicht bereit. Die stehen jetzt bei mir im Flur, weil die drei Kellerräume anderweitig belegt sind, abgesehen von zwei Regalplatten mit Deae ex machina für den täglichen Bedarf. Die Fortsetzungen bei Kult Comics haben auch hier die Nachfrage angeregt, aber das zieht sich.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  5. #80
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.586
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    (...)
    Da finde ich viele andere auf der Wunschliste, die weiter warten müssen.
    Ein Jahresprogramm plant man nicht mal so nebenbei

    Insofern kann ich die Wunschliste nicht so einfach von oben nach unten abarbeiten.
    Dafür gibt es zuviele Unwägbarkeiten, sei es, dass sich die Vertragsverhandlungen in die Länge ziehen oder Serien nur fortgesetzt oder von vorn als Gesamtausgabe konzipiert werden müssen, mit dem entsprechenden Sekundärmaterial. Dazu muss es auch fürs Produktionsteam zeitlich hinhauen.
    Im Falle von Franka haben wir sowohl einen neuen Übersetzer als auch einen neuen Lektor aus dem Verein mit an Bord holen können, (mit niederländischen Wurzeln), die unser aktuelles Team verstärken werden.
    Nur so war es überhaupt möglich, noch so kurzfristig diese Serie ins aktuelle Programm zu integrieren.
    Für einen weiteren französischsprachigen Titel hätten wir nach derzeitigem Stand unserer Programmplanung gar keine "Manpower" mehr gehabt.
    Geändert von Ollih (20.02.2019 um 15:34 Uhr)

  6. #81
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    In der Hitliste seh Ich keine Franka. Aber ganz oben A. Cash. Es existiert noch interne 10erlist? All Men play on Ten.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  7. #82
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.586
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    In der Hitliste seh Ich keine Franka. Aber ganz oben A. Cash. Es existiert noch interne 10erlist? All Men play on Ten.
    Ausschlaggebend ist natürlich die interne Wunschliste der Mitglieder.

  8. #83
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.968
    Tolle Serie, tolle Hauptfigur. Erstaunlich, dass sie hier so unbeliebt ist.

  9. #84
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Ausschlaggebend ist natürlich die interne Wunschliste der Mitglieder.
    Dürft Ihr uns Normalsterbliche getrost mal reinschnuppern lassen. Hihi.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  10. #85
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.586
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Dürft Ihr uns Normalsterbliche getrost mal reinschnuppern lassen. Hihi.
    Och, einer der wenigen bescheidenen Vorteile, die unsere Mitglieder genießen

  11. #86
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.586
    Im übrigen bei uns auf Platz 42 unserer internen Wunschliste für 2020, zusammen mit 19 weiteren Titeln, um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern
    Geändert von Ollih (20.02.2019 um 16:22 Uhr)

  12. #87
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    42 mit 19 weiteren?! Ein ziemlich umfangreiches Nähkästchen.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  13. #88
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Im übrigen bei uns auf Platz 42 unserer internen Wunschliste für 2020, zusammen mit 19 weiteren Titeln, um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern
    Das ist nicht ganz richtig, da ich die aktuellen Wünsche einiger Mitglieder noch nicht in die Wunschliste eingearbeitet habe.
    Korrekt ist: Franka liegt aktuell auf Platz 6 der internen Wunschliste, mit 3 weiteren Titeln.

  14. #89
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.586
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig, da ich die aktuellen Wünsche einiger Mitglieder noch nicht in die Wunschliste eingearbeitet habe.
    Korrekt ist: Franka liegt aktuell auf Platz 6 der internen Wunschliste, mit 3 weiteren Titeln.
    Ups, das war missverständlich ausgedrückt, ich bezog mich auf die von Frank1960 in Spiel gebrachte Serie A. Cash.

  15. #90
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    So hatt Ich das auch verstanden. Tatsächlich isses aber der olle Archie, der da unten rumgondelt. Unübersehbare Diskrepanz zur öffentlichen Hitparade.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  16. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.774
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Tolle Serie, tolle Hauptfigur. Erstaunlich, dass sie hier so unbeliebt ist.
    Ich fand die Serie anfangs auch stark. So ab der Mitte der 10er Bände fand ich dann den Zeichenstil etwas zu manieriert und hatte den Eindruck der Zeichner zieht irgendwelche Gelegenheiten herbei um Franka nackt zu zeichnen. Das fand ich dann eine zu keulenartig genutzte Erotik.

    Aber ich freue mich auf die Fortsetzung, denn das ist Kritik auf hohem Niveau und Franka sicher eine der besten FB Comicserien mit beachtlicher Laufzeit.

  17. #92
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.739
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Ich fand die Serie anfangs auch stark. So ab der Mitte der 10er Bände fand ich dann den Zeichenstil etwas zu manieriert und hatte den Eindruck der Zeichner zieht irgendwelche Gelegenheiten herbei um Franka nackt zu zeichnen. Das fand ich dann eine zu keulenartig genutzte Erotik.

    Aber ich freue mich auf die Fortsetzung, denn das ist Kritik auf hohem Niveau und Franka sicher eine der besten FB Comicserien mit beachtlicher Laufzeit.
    Bis auf die Tatsache, dass es gar keine FB-Serie ist, ist das alles völlig richtig. Über die Entwicklung des Zeichenstils kann man sich sicherlich streiten, dass die bemühte Erotik in den späteren Bänden nervt und die Geschichten insgesamt nachlassen, sehe ich aber genauso. Trotzdem sind auch die neueren Alben noch ein Augenschmaus und inhaltlich meistens zumindest noch solide.

    Im Düsseldorfer Comicläden wären übrigens neben den meisten anderen auch Band 1 und 11 noch verfügbar.

  18. #93
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.303
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Anders war damals für mich die Situation als Slhoka bei Finix aufgetaucht ist - wie ich schon mehrfach geschrieben habe, war für mich einer der Gründe wieder in den Comicmarkt einzusteigen, die hohe, zügige und zuverlässige Prodkutionsqualität des Splitter Verlags, dem ich dafür bis heute für viele - verdammt geile - Alben dankbar bin. Das dann so ein "Groß"verlag am Ende auch Serien abbricht - entgegen aller vorherigen Bekundungen - war für mich ein Schlag ins Gesicht - ...
    Und wie wir schon mehrmals dargestellt haben, war das
    ein jahrelang angedachter Lizenztransfer (zur Probe),
    der dem Finix bei seinem fast 1.000 Alben früheren
    Break-Even mehr Gewinne einspielen sollte.

    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    ... allem voran der Tatsache, dass mit Slhoka ja nicht gerade ein Lipizzaner ins Finixaner Stall geholt wurde, sondern eher der letzte Gaul vorm Gnadenschuss, was sich auch in den inzwischen stark gesunkenen Auflagszahlen der Reihe widerspiegelt.
    Was so nicht abzusehen war, da wir von einer eher
    gefestigten vierstelligen Leserschaft ausgingen.

    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Finix wird da zwar Dank eines guten, freundschaftlichen Deals, mit einem blauen Auge aus der Geschichte rauskommen, es war und ist in meinen Augen Schade, wenn ein Verein aus Vereinsmitteln, einem aktuell gut laufendem Verlag, eine aktuelle Serie abnimmt, der es selber nicht mehr zu Ende produzieren will.
    Weil wir - nach wie vor glauben - dass eine gute Zusammenarbeit
    den Verlagen mehr bringt, als die direkte Konkurrenz. Es sei nicht
    unerwähnt, dass die sehr gute gestartete neuen Serie der
    Seechlachten beim Finix demselben Deal entspringt!

    Genau genommen geht es darum, dass wir auf der Suche sind,
    den Finix im neuen Jahrzehnt genausogut aufzustellen wie im
    abgelaufenen Jahrzehnt. Das wiederum heißt, dass der Finix
    "mehr neues Material" ins Programm nehmen muss. Um diesen
    Umstand kommt er nicht herum ... seien es "neue" Neustarts ...
    oder aber auch "neuere" Fortführungen.
    Geändert von horst (20.02.2019 um 18:44 Uhr)

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.774
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Bis auf die Tatsache, dass es gar keine FB-Serie ist, ist das alles völlig richtig.
    Du wirst lachen, auf den Einwand habe ich gewartet. Für mich ist das eine ganz klar in der Tradition der großen FB-Serien stehende Serie. Das ist für mich kein typische NL-Stil oder wie immer man das nennen mag.

  20. #95
    Mitglied Avatar von m.baumgaertner
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    .Im Düsseldorfer Comicläden wären übrigens neben den meisten anderen auch Band 1 und 11 noch verfügbar.
    Auch Band 20?

    Band 11 habe ich in der Sammlerecke entdeckt.

  21. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Betreutes Wohnen
    Beiträge
    541
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Du wirst lachen, auf den Einwand habe ich gewartet. Für mich ist das eine ganz klar in der Tradition der großen FB-Serien stehende Serie. Das ist für mich kein typische NL-Stil oder wie immer man das nennen mag.
    Und wodurch ist der typische NL-Stil gekennzeichnet?

  22. #97
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.492
    Zitat Zitat von Bioush Beitrag anzeigen
    Und wodurch ist der typische NL-Stil gekennzeichnet?
    Etwas seltsames Humorverständnis und Storytelling meiner Meinung nach
    zeichnerisch schwieriger zu beantworten, etwas locker und Nachlässiger nicht ganz so ausgereifter wie F-B Klassiker bei so manchen vertretern, natürlich nicht bei Franka
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  23. #98
    Mitglied Avatar von m.baumgaertner
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    es war und ist in meinen Augen Schade, wenn ein Verein aus Vereinsmitteln, einem aktuell gut laufendem Verlag, eine aktuelle Serie abnimmt, der es selber nicht mehr zu Ende produzieren will.
    Da habe ich jetzt einen intelektuellen Hänger. Was ist Schade?

    Genau das ist doch immer der Fall: Ein Verlag setzt eine Serie nicht fort und Finix macht das dann.

    Es sind immer die Serien, die Wirtschaftlich schlecht gehen. Oder darf eine Serie nur dann frei werden, wenn der Altverlag pleite macht?

  24. #99
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.741
    Ich versteh auch die willkürlich eingestreuten Beistriche nicht. Und wenn ein Verlag eine Serie nicht zu Ende produzieren will, worin läge dann der Vorteil, wenn man sie ihm NICHT abnähme? Wobei der Halbsatz vom "aktuell gut laufendem Verlag" im Fall Epsilon sicher purer Sarkasmus ist.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  25. #100
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.297
    @Horst

    Das war auch nicht (mehr) als Kritik zu dem damaligen Transfer gedacht,
    sondern nur als Beispiel das ich Übernahmen je nach Fall differenziert betrachte.

    Die jetzige Übernahme von Franka von einem praktisch nicht mehr existenten Verlag sehe ich eben anders als die Übernahme eines Album von einem gesunden, voller kraftstrotzendem Akteurs, der durch seine hohe Qualität und Zuverlässigkeit selbst den Altprimus Ehapa alt aussehen lässt ^^.

    Die neue vertiefte Kooperation zwischen Splitter und Finix heiße ich inzwischen aber als absolut willkommen, da ja gerade so erst die Fortführung von lange geblockten Reihen wieder möglich ist - die auch durch Ihre Aktualität bessere Chancen auf eine gute Marktdurchdringung haben, als manche Serie die das letzte Licht als Novität auf dem Comicverkäufertisch vor 20 Jahren erblickt haben. Insofern ist es ja tatsächlich eine Win Win Situation - für die Leser, für Finix (wenn es aufgeht, was man ja bei den Seeschlachten sieht) und Splitter, die so ihren Versprechen in guter Kooperation treu bleiben.

    Aber das Leben ist auch kein Ponyhof und trotz aller freundschaftlichen Verbundenheit der Verlage zueinander, besteht auch immer eine gewisse natürliche und gesunde Konkurrenz. Aber das sehe ich bei Epsilon und seinen verlegten Comicreihen nicht so, da hier die zuverlässige publizistische Verlegertätigkeit schon vor vielen Jahren aufgehört hat - gefühlt sogar bevor Splitter und Finix das Licht der Welt erblickten. Ich kann daher auch dem alten und ewigen Mantra ihr hättet solche Verlage wie Epsilon aus dem Markt verdrängt nicht mehr hören, da dies ja nicht der Fall ist. Zuverlässige, gute Verlage gibt es auch heute immer noch, so wie Carlsen, BD oder S&L - oder es kommen auch ganz neue hinzu wie den All Verlag oder Kult Comics die sich trotz der "Übermacht" von Splitter ganz gut auf dem Markt behaupten können. Durch Splitter ist der Anspruch auf dem Markt gestiegen - was am Ende bis dato uns Kunden zu 100% zu Gute kam.

    Ich jedenfalls freue mich auf Franka - hab ich doch damals vor allem deswegen die Reihe nicht gekauft, weil ich dem Irrglauben erlegen bin, das alle Alben der Reihe ne schöne HC Edition erhalten werden. UNd ja, nachdem ich so einige Band 1 "Leichen" des Epsilonverlags im Comicregal habe, habe ich mich auch generell beim Kauf von Alben eben jenen Verlags zurückgehalten. Selbst bei Rubine hab ich noch Schweiß und Hoffnungstränen geschwitzt ^^

    So kauf ich mir jetzt die SC nach und ergänze sie durch die neuen Finix Bände. Freut sich Epsilon, freut sich Finix, freut sich die Ente ^^ *lach*

    That's all.
    lg
    TheDuck

Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •