Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1

    Ermafrodito – Harlows Begehren (Esa Parr)

    Boys-Love in Europa

    Venedig im Jahr 1549: Giorgios Leidenschaft für Medizin und Anatomie macht auch vor Experimenten mit Menschen keinen Halt. Den schönen Belfore, der immun gegen Krankheiten zu sein scheint, macht er zu seinem Versuchskaninchen und Lustknaben. Doch Belfore liefert Giorgio selbst nach einigen Jahren keine neuen Erkenntnisse. Als ihm im Karnevalstreiben plötzlich der engelsgleiche Hermaphrodit Harlow vor die Füße läuft, schöpft Giorgio neue Hoffnung für seine Forschung. Womit er allerdings nicht gerechnet hat, sind die zarten Gefühle, die der schöne Harlow für Belfore entwickelt. Belfore kann mit dem seltsamen Zwitterwesen nicht viel anfangen, doch er wird seine Meinung bald ändern …


    ermafrodito-harlows-begehren-01-cover-vorschau.jpg


    Einzelband
    Ab Juni 2019

  2. #2
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.857
    Da bin ich noch sehr unschlüssig, ich denke das z.B. Alacrity der bestimmt anspricht, aber die Geschichte und die Figuren klingen nach Drama und natürlich "nur" 1 Band, ob da die komplexe Beschreibung den Figuren ausreichend gerecht wird...ich würde mich über eine Leseprobe und vielleicht auch nach Erscheinen auf erste Eindrücke hier freuen und vermutlich wenn dann nachkaufen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.756
    Blog-Einträge
    98
    Das Cover ist der Wahnsinn. Die Inhaltsbeschreibung will mir allerdings nicht recht zu einem Einzelband passen, mal abgesehen davon, dass mich der Inhalt jetzt auch nur mäßig anspricht.

    Aber wie ich mich kenne wird das ein klarer Coverkauf werden.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  4. #4
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    ob da die komplexe Beschreibung den Figuren ausreichend gerecht wird...
    Genau der Gedanke kam mir auch.


    Das Cover finde ich auch hübsch.

  5. #5
    Weder Cover noch Inhaltsbeschreibung spricht mich an. Also nein.

  6. #6
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    910
    Blog-Einträge
    6
    Noch sehr ungeschlossen, wenn wirds ein Spontankauf. Da ich in dem Monat jedoch so einiges habe, verzichte ich hier wohl eher.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  7. #7
    Mitglied Avatar von ferlayla
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1.000
    wird gekauft

  8. #8
    Hmm ich weiß nicht so recht, die Geschichte wäre eigentlich schon mein Ding, aber ein Band dafür erscheint mir ein wenig kurz...

    Vom Cover bin ich auch nicht wirklich begeistert. Wird wohl wenn dann ein Spontankauf.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    14.938
    Hier spricht mich bisher weder das Cover noch die Inhaltsbeschreibung so richtig an. Ich warte mal noch eine Leseprobe ab. Cover können manchmal sehr unglücklich wirken. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  10. #10
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    [...] ich denke das z.B. Alacrity der bestimmt anspricht [...]
    Ich sehe, mein Ruf eilt mir voraus!

    Medizin? Historisches Setting? Zarte Gefühle? Drama? ...Lustknaben?

    Ich bin dabei!

    Natürlich teile ich auch die Vorbehalte, die hier im Thread laut wurden. Das reicht für eine 5-bändige Reihe! Aber das Setting reizt mich doch so sehr, dass ich den Titel 100 pro kaufe.

    EDIT: Oh, und ja, das Cover ist auch sehr schick. :3
    Geändert von Alacrity (16.01.2019 um 20:27 Uhr)
    You just like whatever's in front of you, eh? Go for it, Nakamura!
    Sometimes I despair / Sometimes I have hope / Sometimes I don't know / Sometimes I feel pushed / ... / Sometimes I despair / Sometimes I have hope
    / Sometimes I don't know / Sometimes I feel... happy. Madonna - Ciao Bella

  11. #11
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.857
    So, jetzt kann ich es hier posten: Sumikai hat zu Ermafrodito schon einen Artikel parat. https://sumikai.com/mangaanime/manga...rin-an-238370/

    @Alacrity, nur eine vage Vermutung meinerseits
    Geändert von Shima (16.01.2019 um 20:52 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    7.109
    Cover ist ganz schick, aber Inhaltsangabe überzeugt überhaupt nicht. Kein Kauf.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  13. #13
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    6
    Gerade im Shop gesehen - der Preis wurde auf 7,99 Euro angehoben.
    Bei der Gelegenheit, da die Cover der Juni-Neuheiten oben sind und das hier mein Favorit davon ist - der Band erscheint am 14. Juni. Hier das Cover:
    You just like whatever's in front of you, eh? Go for it, Nakamura!
    Sometimes I despair / Sometimes I have hope / Sometimes I don't know / Sometimes I feel pushed / ... / Sometimes I despair / Sometimes I have hope
    / Sometimes I don't know / Sometimes I feel... happy. Madonna - Ciao Bella

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Gerade im Shop gesehen - der Preis wurde auf 7,99 Euro angehoben.
    Man kriegt den Eindruck als wenn die Eigenproduktionen alle jetzt teurer werden. Der Bibi-Titel kostet ja auch mehr.

  15. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2019
    Beiträge
    2
    Ich habe ihn mir auf der Dokomi geholt und habe nach mehrmaligen lesen festgestellt das wohl einige Seiten beim Druck/Binden ducheinander geraten sind.

  16. #16
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    910
    Blog-Einträge
    6
    Höherer Preis ist ja gleich nochmal ein Grund den nicht zu kaufen ^^
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  17. #17
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    6
    Hab' den Band bei Thalia jetzt doch für 6,99 bekommen - etwas komisch, aber ich beschwere mich nicht. Wenn TP ihre Gewinne lieb sind, sollten sie da aber mal nachhaken, warum die Händler von den Preisen nichts mitbekommen - denn auf dem Band selbst ist der Preis korrekt aufgedruckt, aber elektronisch wurde nichts upgedatet.

    Dann aber schnell zum Band, denn der war großartig.

    Auf den allerallerersten Seiten wurde Giorgio vorgestellt und ich war ganz kurz sogar amüsiert - bei dem Namen muss ich sofort an Giorgio Moroder, dem Großvater der Disko, denken.
    Selbstverständlich verging mir das Lachen sehr schnell, als Belfores Misshandlung durch Giorgio wirklich sehr detailliert gezeigt wurde - da sind definitiv zwei Gründe für das 18+-Rating vorhanden.

    Am Anfang gibt es ja ein Vorwort, das als Art historische Hinführung und statement of intent dient - klasse! Es wird angemerkt, dass ein Jahr allein für Recherche genutzt wurde - und das merkt man! Besonders in Sachen Mode und historischen Randerscheinungen, die in der Geschichte besprochen werden.
    In Sachen Hermaphroditismus ist natürlich, wie das Vorwort ganz richtig sagt, wichtig, den historischen Kontext zu beachten.
    Ich dachte immer, beim Menschen tritt das, was man damals 'echten' Hermaphroditismus nannte, nicht auf, sondern nur Pseudohermaphroditismus, (heutzutage würde man natürlich Intersex sagen - die Begriffe sind veraltet, aber ich nutze sie zur Unterscheidung und im Kontext) aber ich habe ein bisschen recherchiert (Artikel ist nicht öffentlich aufgerufen werden, aber auf der ersten Seite steht schon Interessantes) und herausgefunden, dass es tatsächlich ein paar Einzelfälle von Menschen, die beide Arten von Keimzellen produzieren und somit biologisch als Zwitterwesen gelten. Faszinierend! Wieder was gelernt - immer ein besonderes Plus, wenn Lesen einen Lerneffekt hat.

    Ich war mir nicht ganz sicher, mit was Giorgio Belfores Rücken näht - es sah nach etwas Hartem aus. (Eine Art Keratin?) Wikipedia meint, dass ab 1400 Federkiele zum Wundennähen verwendet wurden und ich bin einmal mehr froh, in der Moderne zu leben.

    Kritisieren würde ich ein wenig den Einsatz von Laudanum um 1549 - klar, es war damals schon von Paracelsus erfunden worden, aber praktisch niemand benutzte es. Im Medizinischen wurde es ca. 100 Jahre später populär und seine Blütezeit als Droge hatte es im Regency- und viktorianischen England. (Hab' Schmerzmittel mal als Thema eines Chemiereferats gehabt und in Romanen zu der Zeit kommt es auch öfters vor ^^)
    Es ist nicht unmöglich - Giorgio ist am Puls der Zeit, was Medizin angeht, deswegen macht das überhaupt nicht viel aus, aber ich halte es doch für etwas unrealisitsch, dass er das Zeugs benutzt hat. Na ja, das 16. Jhd. ist auch nicht die Epoche, von der ich am meisten weiß - kann da gut und gerne falsch liegen.

    Zeit für mehr Lob! Der Zeichenstil ist überwiegend sehr gelungen - besonders in Hinblick auf Architektur und Kleidung - bei der Mimik gibt's kleinere Schwächen.
    Und ich liebe es, dass ein paar italienische Phrasen verwendet wurden und nicht extra übersetzt werden - da fühlt man sich als Leser ernst genommen. MAnche Phrasen und einzelne Wörter schienen etwas zu modern im Vergleich zum sonst eher bewusst alt gehaltenen Schreibstil, hat aber nicht groß gestört.

    Jetzt aber zu den Charakteren: Die Geschichte hörte sich zuerst nach einem klassischen Liebesdreieck an - die Befürchtung hat sich zum Glück nicht bewahrheitet. Es gibt ganz klar eine gute Beziehung (Harlow-Belfore) und zwei schlechte. (Belfore-Giorgio, Giorgio-Harlow)
    Was Giorgio mit Belfore anstellt, ist praktisch child grooming - und das wird klar negativ aufgezeigt, (Toxisch ist da fast noch untertrieben) wärend Harlow klar einen guten Einfluss auf Belfore ausübt.
    Ich mochte Harlow und Belfore praktisch von Anfang an zusammen - nicht nur die ernsten Momente wie ihre Gespräche über sexuelle und andere Gewalt, sondern auch die leichteren, humorvollen Szenen. "Du denkst, ich breite meine Lebensgeschichte vor dir aus? Und das nur, weil du dich in mein Bett drängst?" "Du würdest dich wundern, wie oft das klappt!"

    Die Mitte des Bandes ist vergleichsweise unbeschwert - schöne Montage vom Karneval. Die beiden haben Spaß und liefern sich trotzdem Wortgefechte, was bei mir immer ein Pluspunkt ist - meine Lieblingsautorin sagt Hi.
    "Im Gegenteil. Du bist Alles!" Hach, da wird der Manga sogar richtig süß - die Sorte Kitsch, die ich liebe~.

    Gegen Ende wird sogar noch eine Actionszene geboten und anders als in so manchem Actionmanga habe ich hier richtig mitgefiebert, weil ich so in die Beziehung investiert war. Hab' richtig nach Luft geschnappt.

    Das Ende an sich ist ein ganz klares Happy End - der Gegenspieler ist tot, niemand der beiden wurde belangt, es gibt ein großes Erbe und die beiden bleiben glücklich zusammen. Mein innerer Sauertopf denkt, dass das Ende fast ein wenig zu glücklich war und das Ende wohl durch die rosarote Brille des Verknalltseins geshen wird, aber nein, ich bin zufrieden.

    Dazu: Ein weiteres Thema des Bandes ist die Auseinandersetzung von Religion und Wissenschaft. Besonders im Hinblick auf Religion wird sehr differenziert vorgegangen. Wenn man einen BL zeichnet und Religion vorkommt, ist es immer einfach ins Schwarz-Weiß-Denken abzugleiten, deswegen fand ich's schön, dass hier nicht total dämonisierend, sondern eher ironisch im Sinne "Der große Bruder, den man gerne nervt, indem man das Gegenteil von dem tut, was er sagt" und generell ambivalent (Am Ende wollen sie ja zusammen den Gottesdiesnt besuchen - insgesamt wird Erkenntnis schlimmer Zustände, aber auch Hoffnung auf Rekonziliation deutlich) mit der Kirche umgegangen wird - das hat man halt selten.

    Oh ja, und die Bonusseiten waren toll wie sie's meistens sind! Besonders interessant: Wie sieht ein Manga-Manuskript aus?
    Aber auch: 12 Jahre später! Überraschende Farbskizzen! Mode! Und Rüstungen!


    So, ich hatte schon mit Schrecken verfolgt, dass meine Rezensionen in letzter Zeit kürzer geworden sind, aber zum Glück gab's hier wieder sehr viel zu bequatschen.
    Sollte man sich kaufen, jepp jepp~.
    You just like whatever's in front of you, eh? Go for it, Nakamura!
    Sometimes I despair / Sometimes I have hope / Sometimes I don't know / Sometimes I feel pushed / ... / Sometimes I despair / Sometimes I have hope
    / Sometimes I don't know / Sometimes I feel... happy. Madonna - Ciao Bella

  18. #18
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127
    Da TP den Titel ja erst anders ankündigte, werden sie halt wohl vergessen haben das Update weiterzugeben...

    Hast du den etwa so im Laden sogar gekauft?

    So gesehen wird es anderweitig sicher auch geholfen haben dem Titel, da der Preis ja doch bei so machen was ausmacht.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Da TP den Titel ja erst anders ankündigte, werden sie halt wohl vergessen haben das Update weiterzugeben...

    Hast du den etwa so im Laden sogar gekauft?

    So gesehen wird es anderweitig sicher auch geholfen haben dem Titel, da der Preis ja doch bei so machen was ausmacht.
    Es war ja auch recht kurzfristig.

    Ja, das ging. Es war der Mitarbeiter, der früher mal angenommen hatte, ich würde meine Sachen für wen anders kaufen - ich hätte es ihm sagen können, aber ich bin geizig und nachtragend. (Aber er ist doch nett, musste ich feststellen ^^)
    Hab' ihn wie üblich per Filialabholung bestellt und er hat den Barcode über den Scanner gezogen ohne näher draufzugucken. Hab' mich wie ein Superschurke gefühlt - praktisch einnen Euro geklaut, mhwahaha~.
    You just like whatever's in front of you, eh? Go for it, Nakamura!
    Sometimes I despair / Sometimes I have hope / Sometimes I don't know / Sometimes I feel pushed / ... / Sometimes I despair / Sometimes I have hope
    / Sometimes I don't know / Sometimes I feel... happy. Madonna - Ciao Bella

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Hab' ihn wie üblich per Filialabholung bestellt und er hat den Barcode über den Scanner gezogen ohne näher draufzugucken. Hab' mich wie ein Superschurke gefühlt - praktisch einnen Euro geklaut, mhwahaha~.
    Ah ok, dann ist das ja auch wie wenn mans sich so zuschicken lässt, nur das da sicher sowas wie einen Abholschein hast nehme mal an. (war dann wohl mit Reservierung und die legen aus Laden zurück?)
    Naja hätte ja auch sein können das der teurere Preis doch nicht stimmt wenns an mehreren Stellen so steht (wo es ja eh schon mal geändert wurde)..man weiß ja nie.

    In meiner Stadt gibts nichts von der Kette.
    (Habs mir aber deswegen so bestellt...bei amazon wurde der Preis schon im Laufe des Tages angepasst und da die nicht so schnell verschicken, hätte da wohl eher Pech gehabt, selbst wenn ichs vorher bestellt hätte. Wobei die früher bei so einen kleinen Unterschied den Preis nicht änderten, wenn mans schon bestellt hatte. - Jetzt wäre mir da nicht mehr so sicher, da es ja schon Titel gab wo es dann dennoch geändert wurde.)

    Hast jedenfalls sehr ausführlich und interessant zu geschrieben, frag mich aber schon wie das mit den schlechten Paarkonstellationen allgemein gemeint ist. (Und wer nun dann am Ende zusammen ist...wäre ja auch irgendwie dann blöder wenns eine von diesen wäre.) - bei der einen hattest ja etwas angedeutet, aber sonst ja nicht.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ah ok, dann ist das ja auch wie wenn mans sich so zuschicken lässt, nur das da sicher sowas wie einen Abholschein hast nehme mal an. (war dann wohl mit Reservierung und die legen aus Laden zurück?)
    Naja hätte ja auch sein können das der teurere Preis doch nicht stimmt wenns an mehreren Stellen so steht (wo es ja eh schon mal geändert wurde)..man weiß ja nie.

    In meiner Stadt gibts nichts von der Kette.
    (Habs mir aber deswegen so bestellt...bei amazon wurde der Preis schon im Laufe des Tages angepasst und da die nicht so schnell verschicken, hätte da wohl eher Pech gehabt, selbst wenn ichs vorher bestellt hätte. Wobei die früher bei so einen kleinen Unterschied den Preis nicht änderten, wenn mans schon bestellt hatte. - Jetzt wäre mir da nicht mehr so sicher, da es ja schon Titel gab wo es dann dennoch geändert wurde.)

    Hast jedenfalls sehr ausführlich und interessant zu geschrieben, frag mich aber schon wie das mit den schlechten Paarkonstellationen allgemein gemeint ist. (Und wer nun dann am Ende zusammen ist...wäre ja auch irgendwie dann blöder wenns eine von diesen wäre.) - bei der einen hattest ja etwas angedeutet, aber sonst ja nicht.
    Hach, ich muss eigentlich schlafen gehen, aber gut - diese eine Nachricht noch!

    Jain, die Sachen werden zurückgelegt für einen - das System funktioniert per Thalia-Konto und man muss nur seinen Nachnamen nennen, dann bekommt man seine Sachen. ^^ Bezahlen kann man im Voraus oder bar vor Ort - ich hab's mir bar angewöhnt, weil ich so mein Kleingeld loswerden kann. :P

    Viel Glück bei der Bestellung - hoffentlich erwischst du den günstigen Preis noch!

    Schlecht ist nicht qualitativ, sondern

    moralisch (=ungesund) gemeint, keine Sorge. Aber wer mit wem zusammenkommt sag ich nicht explizit - aber keine Sorge, ich denke, da wirst du mit zufrieden sein.

    You just like whatever's in front of you, eh? Go for it, Nakamura!
    Sometimes I despair / Sometimes I have hope / Sometimes I don't know / Sometimes I feel pushed / ... / Sometimes I despair / Sometimes I have hope
    / Sometimes I don't know / Sometimes I feel... happy. Madonna - Ciao Bella

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Viel Glück bei der Bestellung - hoffentlich erwischst du den günstigen Preis noch!
    Ich hatte es schon Vormittag/Mittag gesehen (wo es auch bei amazon noch günstig war - deswegen war auch erst nicht sicher ob es wirklich teurer kommt, hätte ja sein können es hat sich nochmal geändert) dann überlegt wo ichs bestelle und dann doch thalia genommen (wenn man früh genug bestellt wirds gleich verschickt auch wenn es wegen er Versandart teils länger dauert bis mans halt kriegt...), wurde dann auch so verschickt, da ändert sich jetzt auch denke nichts mehr dran. (War jedenfalls in ähnlichen Fällen wo sowas mal vorkam auch nicht so gewesen.)

    Aber trotzdem danke fürs Daumendrücken. Ich hab dir noch ne Gute Nachz pn geschickt.. *Nachruf*
    Geändert von Mia (20.06.2019 um 01:12 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.857
    Danke für die ausführliche Beschreibung, bin leider immer noch unschlüssig ob ich den Band holen soll.
    Ich hätte ihn in Düsseldorf beinahe mitgenommen aber da ich die Autogrammstunde nicht geschafft hätte (lief parallel mit Oroken) habe ich verzichtet.
    Wie wird denn mit dem Hermaphroditismus umgegangen bzw. wo in der Geschichte ist das relevant?
    Falls das zu sehr spoilert ziehe ich die Frage auch gerne zurück.
    Der Band scheint ja auf jeden Fall gut recherchiert zu sein.

    As long as i have a comfy couch, a remote control, and a cat in my lap to snuggle, the world is a good place.
    Hyun - The Devils Temptation (Manhwa)

  24. #24
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.170
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Wie wird denn mit dem Hermaphroditismus umgegangen bzw. wo in der Geschichte ist das relevant?
    Ich muss sagen, dass mir dazu nichts aufgefallen ist. Ohne die Einleitung haette ich es als normalen Yaoi-Comic angesehen.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.857
    Mhm, also liegt der Fokus nicht speziell auf dieser körperlichen Besonderheit sondern fügt sich in die Szenerie. Die Person auf dem Cover ist vermutlich Harlow... Ich lass den Band auf meiner Nachkaufliste, früher oder später wird's wohl ein Kauf.
    Danke auf jeden Fall für eure Eindrücke.

    As long as i have a comfy couch, a remote control, and a cat in my lap to snuggle, the world is a good place.
    Hyun - The Devils Temptation (Manhwa)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •