Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 61

Thema: india dreams

  1. #1
    Mitglied Avatar von tarzan
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    UK, London
    Beiträge
    362

    Thumbs up india dreams

    habe gerade das buch fertig gelesen: sehr angenehm ueberrascht und nicht was ich eigentlch erwartet habe...

  2. #2
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.775
    Fein, das freut uns.

    Dirk

  3. #3

    Thumbs up wunderschöner, atmosphärisch dichter Band!

    Gratulation zu diesem sehr atmosphärischen Band, der mir prima gefallen hat. Die unterschiedlichen Grundstimmungen der westlichen und indischen Kultur wurden sehr gut eingefangen und die interessante Story hat sich in einem angenehmen Tempo entwickelt. Für dieses Buch sollte man sich auf alle Fälle Zeit nehmen, um ganz in die detailverliebt dargestellte indische Kultur eintauchen zu können.

    Ich war zugegebenermaßen etwas skeptisch, was meinen Einstieg in die Welt der Splitter-Books anging. Umso positiver war dann mein Eindruck von India Dreams. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Format sehr gut und die geringere Seitengröße hat beim Lesen auch nicht weiter gestört. Im normalen Splitter-Überformat wäre der Band sicherlich eine noch viel größere Augenweide, aber im Hinblick auf den dann fälligen Preis ist die Veröffentlichung als Book sicher sinnvoll.

    Negativ aufgefallen ist mir nur, dass bei meinem Exemplar bei einigen Seiten der Druck leicht verschwommen war (z.B. Seite 52/53). Ansonsten weiter so!

    Gruß MiraCoolX

  4. #4
    Mitglied Avatar von rkronemann
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    176
    das Lob zum Comic kann ich nur bestätigen aber die Bilder kommen nicht wirklich gut rüber in dem kleinen Format.
    Sind zwar immer noch schön gezeichnet, wirken aber irgendwie nicht schlüssig. Als Kurzsichtiger nehme ich manchesmal die Brille ab um genauer zu sehen was so alles auf ner Seite enthalten ist.

    Ich werde die Kleinbände nur noch nehmen wenn es die Geschichte nicht anders gibt, bei Seide und Schwert ist die GROSSE Ausgabe ganz klar meine Wahl.

  5. #5
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.775
    @ MiracoolIX:
    Was verschwommen heißt (Seite 52-53) kann ich ohne es zu sehen natürlich nicht beurteilen.
    Bei meinen Exemplaren ist das nicht der Fall. D.h. vielleicht hast du ein Fehlexemplar erhalten?
    Das kannst du natürlich umtauschen.

    Generell möchte ich mich hier einmal bei allen, die bei dem kleinen Format zugegriffen haben, bedanken.
    Wir sind nach den ersten Wochen mehr als zufrieden mit dem Einverkauf sowie mit den Nachbestellungen.
    Jetzt bin ich mal gespannt, wie »Sonnenfinsternis« bei euch ankommt. Ist ja unser erster S/W Titel.
    Zeichnungen und Story sind ein echter Hammer! (Delia hat die Druckfahne 3x Korrekturgelesen, weil ihr
    das Teil so gut gefallen hat und freut sich drauf, das fertige Buch mindestens noch einmal zu lesen)
    Schon das ausführliche Vorwort macht einfach Laune. Ein echter Jam-Comic.
    Und ein fetter 3cm-Trümmer.

    @ rkronemann: Das wir Bände in Groß und Klein bringen, wird die Ausnahme bleiben.
    Angedacht ist das bisher nur noch bei dem Perry Comic.

    Einen feuchten Vatertag wünscht,
    Dirk

  6. #6
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.775
    Naja, so war "feucht" auch nicht gemeint.
    Ja, im nächsten Programm werden 3 Books erscheinen.

    Dirk

  7. #7
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    947
    Ich bin mir beim Kauf noch nicht sicher.
    Die Beschreibung klingt wie eine Mischung aus Bollywood und die weiße Massai, während ich die Leseprobe sehr interessant fand.

    Ein kleiner Handlungsabriss wäre gut, um sich ein besseres Bild zu machen, mit was wäre es vergleichbar.

    Schon mal Danke im Vorraus!!!

  8. #8
    Mitglied Avatar von eis
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    68799 Reilingen
    Beiträge
    1.188
    Ich war auch verdammt skeptisch. Die Bilder sind auf den ersten Blick recht naiv, dann fast regelmäßig immer mal wieder ein paar Nackte. Das sah zuerst sehr konstruiert aus. Beim Lesen ergibt sich ein ganz anderes Bild. Die Nacktszenen halte ich immer noch für überflüssig, aber der Comic fesselt mit einer emotional dichten Beschreibung Indiens, lässt dabei die Armut dort nicht aus. Obwohl deutlich verklärt, ergibt sich ein fesselndes Bild des Kulurkonflikts zwischen der englischen Kolonialmacht und den Indern. Es ist ein Generationen übergreifender Roman mit viel Romanzen, etwas Intrige und einem leichten Spritzer Politik. Vor etwas Herzschmerz darf man keine angst haben, dann nimmt einen die Geschichte auf eine ruhige und bewegende Reise mit.

    Das kleine Format ist für mich okay, es gibt auch in meinem Exemplar einige Seiten mit deutlichen Passerungenauigkeiten. Ein Comic, denn man auch seiner Frau/Freundin empfehlen kann.

  9. #9
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.771
    Blog-Einträge
    4
    Ein bemerkenswertes Werk. Die intensive, fast intime, Begleitung der Hauptpersonen durch die Jahre hat mich beim Lesen ausserordentlich in ihren Bann gezogen.

    Meine "westliche" Sicht von Indien, bisher gebildet durch Schule, Film, Fernsehen und Literatur wird durch dieses Epos zwar nicht umgekrempelt, aber dennoch um ein schönes Stück bereichert, das ich nicht mehr missen möchte.

    Alleine die "Verkleinerung" (Format) hat mich an einigen Stellen etwas gestört, z.B. grossen Landschaftsszenen, wo man erahnen kann, dass sie grösser noch beeindruckender wirken. Jedoch wird dies durch den Umstand wieder ausgeglichen, so das Gesamtwerk auf einmal in Händen halten zu können, statt in 2 oder mehr Einzelalben (nicht zu vergessen: dadurch ergibt sich auch der angenehme Verkaufspreis).

    Gut gemacht, SPLITTER-Team! Danke.^^
    Gruß
    Jens

    zuletzt gelesen:

    CARTHAGO 5 (Story) 8/10 Zeichnung 8/10 = 8/10
    SPIROU Spez. "Das Licht von Borneo" Story 10/10 Zeichnung 10/10 = 10/10
    alle SCs "Theodor Pussel" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10 Ist auch nach ein paar Jahren im Regal echt mal wieder lesenswert
    "Fünf Tage Sith" in: STAR WARS 120 (Panini) Story 10/10 Zeichnung 9/10 = 9.5/10


  10. #10
    Moderator Avatar von LeGuy
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.350
    Den Comicgate-Rezensenten Andreas Fisch hat India Dreams nicht so begeistert. Warum, kann man hier lesen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.234
    Blog-Einträge
    2
    Ich habe India Dreams nun auch gelesen und bin wieder nicht enttäuscht worden. Die Verkleinerung ins Books-Format stört mich nicht, durch Paradise wusste ich ja, was mich erwartet und im Bett war es dann auch sehr angenehm zu lesen, da nicht so unhandlich. Was den Rezensenten auf ComicGate störte, dass die Handlung "weitgehend unpolitisch" sei und die Erzählung "die westlichen Hauptpersonen" in den Vordergrund gerückt wurden, finde ich nicht störend, im Gegenteil, so kann man sich viel besser mit ihnen identifizieren, außerdem geht es nun mal um diese Familie.
    Die Zeichnungen sind wunderschön und das Zusatzmaterial ist ausführlich.
    Die Splitter-Books sind eine wirklich positive Ergänzung des Programms, India Dreams wird nicht mein letztes gewesen sein (Die Welt von Lucie, Die mechanische Welt, jaaa!!!)
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  12. #12
    Mir hat INDIAN DREAMS auch sehr gefallen – klar Indien wird hier sehr oberflächlich dargestellt, aber das Comic ist trotzdem gut, denn die Geschichte hat was und die Zeichnungen sind herrlich und sehr sehr atmosphärisch.
    Glück liegt nicht darin, daß man tut, was man mag, sondern daß man mag, was man tut.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.664
    Blog-Einträge
    8
    ich hab leider das Datum verpaßt (U-Bahn Fernsehen) - demnächst laufen in Hamburg "Indische Tage - oder Wochen" - da könnte man entweder selber oder jemanden suchen, der dort "India Dreams" vorstellt und verkauft - gäbe auf jeden Fall neue Kunden abseits von der Comicszene

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Moosburg
    Beiträge
    98
    Wirklich sehr schade, dass diese wunderbaren Bilder durch das zu kleine Format nicht richtig zur Geltung kommen. Ich denke, da habt Ihr Euch für die Books-Reihe genau den falschen Titel ausgesucht.
    Jaja, der Preis, freilich...

  15. #15
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.775
    Die Verkleinerung ist in jedem Fall Geschmacksache.
    Bei India Dreams hatten wir den Vorteil, dass uns von Lizenzgeberseite beide Formate vorlagen. Und uns gefiel das im kleinen Format (neben dem Preisvorteil) auch einfach besser. Ist auch unser bislang bestverkauftes Book.

    Dirk

  16. #16
    Mitglied Avatar von Breedstorm
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von dscheedschay Beitrag anzeigen
    Wirklich sehr schade, dass diese wunderbaren Bilder durch das zu kleine Format nicht richtig zur Geltung kommen. Ich denke, da habt Ihr Euch für die Books-Reihe genau den falschen Titel ausgesucht.
    Jaja, der Preis, freilich...
    Stört mich nicht, ich habe gute Augen Mir gefällt das Format gut.
    Kurzrezi: http://www.comic-community.net/f12t3...ia-dreams.html

    Comic-Podcast

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Ups, was ist denn dieser Band "5HS Trois Femmes" eigentlich, der mitnummeriert wurde und bislang auch nicht bei Splitter erschien? (Und was bei der Gelegenheit "A propos de India Dreams"

  18. #18
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.775
    "Trois femmes" ist ein Band mit Illustrationen und Texten zur Serie.
    Der ist zum Teil in unserer verion von India Dreams enthalten.
    Den neuen Zyklus haben wir natürlich auf dem Radar.

    Dirk

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Aha, dann sind die Seiten darin das "Vorwort". Ist auch das Altarbild aus dem Band?

    Wisst ihr schon, wie umfangreich der 2. Zyklus werden soll und wollts ihr ihn ebenfalls als ein Book bringen?

  20. #20
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.219
    Wir kennen nicht den kompletten Inhalt des Sonderalbums
    und können die Frage im moemnt nicht sicher beantworten.

    Und wir kennen im Moment auch noch nicht die exakten
    Pläne für die Fortführung der Serie, ... haben aber schon vor
    ein paar Tagen ein Anfrage losgeschickt. Mal schauen, welche
    Anworten und Unterlagen da kommen.

    Sei es, wie es sei - eine Book-Fortführung wäre am
    sinnvollsten. Aber das wieder sicher noch ... "einige einige
    einige" Zeit dauern! ... Bei dem aufwändigen Stil und ohne
    Produktionsteam.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Deswegen ja meine Frage.

    Vielleicht habt's ihr ja Glück und der zweite Zyklus hat nur einen Umfang von 2 Alben. Das ginge dann wenigstens etwas schneller und es gäbe ja noch viel unveröffentlichtes Extramaterial um da trotzdem ein schönes Buch draus zu machen. (Neben "Trois femmes" noch den A propos-Band und mittlerweilen drei Skizzenbücher.)

    Oder wäre nicht vielleicht ein reiner Sekundärband im Falle eines erneut längeren Zyklus ganz gut um die Zeit zu überbrücken?

  22. #22
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.219
    Kann aber auch sein, dass der Künstler
    es selbst noch nicht weiss.

    Aber wenn wir die Antwort bekommen,
    geben wir sie natürlich umgehend weiter!

  23. #23
    Nachdem ich grade gelesen habe, dass ihr den zweiten Zyklus von "India Dreams" ja auf dem Schirm habt und "War and Dreams" auch schon veröffentlicht habt, kann ich davon ausgehen, dass dann "Africa Dreams" auch irgendwann bei euch erscheinen wird ?

    Finde nämlich die beiden bisher erschienen "Dream" Bücher ganz große Klasse.

  24. #24
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.775
    Davon kannst du ausgehen.

    Dirk

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    396
    *mal einen alten Thread rauskram*

    Ich habe mir grad die Vorschau zu India Dreams angeschaut und dabei festgestellt das bei einigen Seiten ein kleiner Dreher in der Reihenfolge vorhanden ist. Die Seiten 5-6, 9-10 und 12-13 sind vertauscht. Beim lesen irritiert das ein klein wenig.

    Gruß

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •