Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Anita Bomba

  1. #1
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51

    Anita Bomba

    Wäre diese Serie für Splitter interessant ?
    In F ist ein Kult darum entstanden. Es gibt nur 5 Bände, seit Jahren abgeschlossen, aber eine Vielzahl von Ex Libris, Drucken usw.

  2. #2
    Ist die berechtigte Frage vielleicht nicht etwas besser im Thread "Kundenwünsche u. Zukünftiges Programmm" aufgehoben?

    Ansonsten: ein toller Comic, den ich auch gerne bei Splitter sehen würde, vorzugsweise als GA (in 2 Bänden)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51
    Mist, Du hast Recht. Ich kenne mich hier noch nicht so aus. Sorry, wenn ich für Unverständnis sorge.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.343
    Anita Bomba sollte mal bei Epsilon erscheinen. Aber ich vermute die Lizenz ist jetzt eh frei. Wäre ne Serie, die ich mir auch kaufen würde. Habe damals auch sehr lange darauf gewartet!


    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #5
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51
    GA mit Bonusmaterial wäre riesig.
    Natürlich auch mit allen Titelmotiven.
    (Die Julian B. Ausgabe von toonfish hat beispielsweise keine Cover enthalten.)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.221
    Wäre fantastisch. Ist wirklich ein Dauerbrenner. % Einzelbände hätten auch was, alleine wegen der grossartigen Titelbilder!

  7. #7
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.000
    Wir hatten Anita Bomba vor ca. einem
    Jahrzehnt angefragt und trotz der vorherigen
    Pleite und noch offenen Geldern wurde
    unser Lizenzangebot abgelehnt, weil man
    jetzt andere "deutsche Partner" hatte.

    Ich glaube nicht, dass wir da noch einmal
    einsteigen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.221
    Nicht nachtragend sein

  9. #9
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.931
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass wir da noch einmal
    einsteigen.
    Is nicht schlimm. Macht Pancho Bomba. Wer braucht Anita.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Wir hatten Anita Bomba vor ca. einem
    Jahrzehnt angefragt und trotz der vorherigen
    Pleite und noch offenen Geldern wurde
    unser Lizenzangebot abgelehnt, weil man
    jetzt andere "deutsche Partner" hatte.

    Ich glaube nicht, dass wir da noch einmal
    einsteigen.
    Dass man die bestehenden Vereinbarungen mit dem neuen deutschen Partner einhalten wollte, ist doch gut. Nachdem sich sowohl Tilsner, als auch Fischer als tote Pferde erwiesen haben, könnte man es mit Euch doch endlich zum Erfolg führen.
    Es wäre schade um diesen schönen Titel.

  11. #11
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.000
    Zitat Zitat von Frankobelgier Beitrag anzeigen
    ... einhalten wollte, ist doch gut.
    Naja ... es ist schon auch noch ein Geschäft
    und denjenigen, der bezahlt, hinter denjenigen
    zu stellen, der nicht bezahlt, hat schon was.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.519
    Anita Bomba ist interessant für die deutsche Comicgeschichte, weil es der erste typische Epsilon-Fall war.
    http://www.comicforum.de/showthread....=1#post2031348

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    50
    Das ist insofern nicht nett, als ich meine, mich zu erinnern, dass es zwischendurch hieß, Anita Bomba könne nicht mehr nachgedruckt und also auch nicht ins Ausland vergeben werden, weil die Castermänner mal ihre Druckerei aufgeräumt hätten und danach die nötigen Druckvorlagen unauffindbar gewesen sind.

    Nun ist Casterman inzwischen weiterverkauft und Anita sowieso. Aber ein so unübersichtlicher Fall dank Relaunch und Neuedition, über einen derart langen Zeitraum (20 Jahre) gestreckt, lockt nicht gerade die Geldgeber=Lizenznehmer an.

    Passt aber irgendwie zu dem bösen, widerborstigen Mädchen. Muss man mögen... und das meine ich wörtlich!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51
    Habe mir gerade den alten Epsilon Thread durchgelesen... ein Alptraum ! Erste Ankündigung von Anita Bomba 2 für 2005...

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.221
    Jubi Band 14 wäre das dann.
    Jubi Band 15 Die 7 Leben des Falken. Dann habt Ihr sie langsam alle die Topstars.
    So hervorragende Programm Tips gibt es von mir zum Nulltarif
    Ich meins natürlich ernst!

  16. #16
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51
    Die "Falken" von Juillard sind tatsächlich alle nur in verbesserungswürdigen Ausgaben zu bekommen. In der "Luxusausgabe" sowohl der 7 Leben, als auch der von Feder im Wind fehlen die Cover, bei der Finix Neuausgabe der Vorläuferserie fehlt eine komplette Story.

    Bei Anita Bomba müsste lizenztechnisch etwas möglich sein, es gibt doch von den ersten vier Bänden eine US Ausgabe.
    Geändert von Frankobelgier (24.10.2018 um 19:30 Uhr)

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    451
    Naja, es ist inzwischen so viel Zeit vergangen und nichts hat sich auf dem Deutschen Markt getan, dass man als Splitter durchaus wieder mal anfragen könnte. Der Sachbearbeiter von damals wird es bestimmt auch nicht mehr geben und keiner wird sich daran erinnern können, das Splitter schon vor 10 Jahren gefragt hat...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Frankobelgier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    51
    Das ist ein guter Punkt, Alice.
    Wer auch immer da auf Seiten des Lizenzgebers gleich zweimal - Tilsner und Fischer - auf ein totes Pferd gesetzt hat, dürfte auch schon längst nicht mehr da sein.
    Der Splitter Verlag mit seinen liebevollen Bearbeitungen und das abgeschlossene, überschaubare Material von Anita Bomba passen einfach perfekt zusammen.
    Geändert von Frankobelgier (30.10.2018 um 12:50 Uhr)

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.221
    Ich denke mal Frankobelgier arbeitet im Vertrieb ;-)
    Wo er Recht hat, hat er recht.
    endlich die groß angekündigte und im Forum gefeierte GA von Mof (Gott sei es gedankt der Kelch ging an uns vorüber) in irdische Realität umsetzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •