Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 66 von 66
  1. #51
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.446
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    KAZÉ bringt den doch bestimmt. Ich vertrau euch, Leute des Verlags.
    Naja es gab ja auch schon mal mind einen Shojo wo der Extraband nicht kam....auch wenn der damals nicht so gut lief und es mit daran lag.
    Ihr neuer läuft ja gut und da sind sogar Fortsetzungen von den Storys drin, was es noch dämlicher macht.

    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen
    Hmm. Da werde ich dann mit dem Kaufen der Bände abwarten bis er soweit ist. Auf sowas wie bei Beelzebub hab ich nämlich nicht nochmal Lust.
    Nur wäre das warten deswegen wenn es zu viele machen genau dazu führen das es deswegen am Ende nicht käme.
    Geändert von Mia (13.02.2019 um 15:39 Uhr)

  2. #52
    Mitglied Avatar von Nemsengelchen
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3.914
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Naja es gab ja auch schon mal mind einen Shojo wo der Extraband nicht kam....auch wenn der damals nicht so gut lief und es mit daran lag.
    Ihr neuer läuft ja gut und da sind sogar Fortsetzungen von den Storys drin, was es noch dämlicher macht.



    Nur wäre das warten deswegen wenn es zu viele machen genau dazu führen das es deswegen am Ende nicht käme.
    Nun bin dahin weiß ich ja aber ob der letzte Band dann auf englisch erscheint. Und wenn ja, hole ich es mir dort. Ich hab diesen Quark schon bei Beelzebub und Daytime mitgemacht, nochmal nicht.

    Selbst EMA hat Band 15 von Koko Debut gebracht und dass obwohl es wohl schlecht lief. Da sollten es die besseren Verlage auch können.
    Zuviel Fan-Girl.


    ♥♥♥ Wünsche: One Piece Ace Novel, Ace 20th Anniversary Manga, Special Episode of Luff, Novel Straw Hat Crew ♥♥♥
    Daiya no Ace, Tokyo Crazy Paradise, Hanasakeru Seishounen, Skip Beat Novel, Nanatsu no Taizai: Seven Days, Kimi to Kore kara, Honto Yajuu, Gakuen Babysitters, Colette Decides to Die, Dororo to Hyakkimaru-den
    Wünsche Deutsch: Twittering Birds Never Fly

  3. #53
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.446
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen
    Nun bin dahin weiß ich ja aber ob der letzte Band dann auf englisch erscheint. Und wenn ja, hole ich es mir dort. Ich hab diesen Quark schon bei Beelzebub und Daytime mitgemacht, nochmal nicht.
    Wenn man da die Möglichkeit hat und das unbedingt vorher wissen will verständlich, solangs halt nicht zu viele machen, sonst braucht man ja manches eh garnicht mehr auf deutsch sich wünschen jetzt mal allgemein gesagt.


    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen
    Selbst EMA hat Band 15 von Koko Debut gebracht und dass obwohl es wohl schlecht lief. Da sollten es die besseren Verlage auch können.
    Naja, aber es gab auch Titel wo sie keine Extrabände brachten (und manche davon müssten sogar besser gelaufen sein)...war also bei dem eher Glückssache.
    Geändert von Mia (13.02.2019 um 19:26 Uhr) Grund: xd

  4. #54
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    883
    Blog-Einträge
    6
    Ich kaufe die Reihe ebenfalls ab Start. Und selbst wenn KAZÉ den Band nicht bringt, kaufe ich ihn auf Englisch. :3
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  5. #55
    Mitglied Avatar von Sakurachan
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    263
    Wieso erscheint der 1 Band nicht zeitgleich mit dem Anime? 😫

  6. #56
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.446
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Sakurachan Beitrag anzeigen
    Wieso erscheint der 1 Band nicht zeitgleich mit dem Anime? ��
    Weil das unabhängig voneinander lizenziert wurde und nicht beides bei Kaze kommt.

  7. #57
    Der Preis ist noch günstig.
    Wenn man bedenkt das die Bände zwischen 200 und 230 Seiten haben.
    Die meisten Manga haben um die 192 Seiten oder auch weniger.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    14.518
    Auch wenn mich der Zeichenstil nicht umhaut, zumindest die kleine Leseprobe im Manga!Manga! Journal hat den Zeichenstil denke ich gut gezeigt, so mag ich aber den Plot an sich. Denke das kann mich unterhalten. Greife also bei den Mai Novis zu.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  9. #59
    gestern gesehen auf der Con. Ich freu mich auf den Manga. Hatte ihn aber nicht gekauft da ich ihn bestellt habe.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.327
    Geilster...Manga...überhaupt!

    Ich bin wirklich schwer begeistert von dem Manga bzw. von Band 1. Nun warte ich gespannt und sehnsüchtig auf den 2ten Band, so ein doofer Cliffhanger. T^T Zum Glück erscheint immer alle 2 Monate ein neuer Band.

    Eine kleine Anmerkung:
    Den Band bitte unbedingt nochmal Korrektur lesen, da waren so einige Fehler drin (fehlende Buchstaben oder welche die dort nicht hingehören)
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  11. #61
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    2
    Spricht mich nicht an.
    Die Zeichnungen wirken auf mich ziemlich leblos, zumal für mich Persönlich das Thema Vampire ausgelutscht ist.

    Sorry, kein Kauf.

  12. #62
    Mich konnte der Band überhaupt nicht überzeugen. Gähnend langweilig, anders kann ich es nicht beschreiben. Tsukasa ging mir von der weinerlichen Art und Weise richtig auf den Keks, aber auch Yuki wirkt als Vampir sehr glanzlos.

    Für 6.95 bekommt man Seitenzahl mässig zwar viel geboten, aber bereits nach der Hälfte hatte ich mir weniger Seiten gewünscht, weil ich mich durch den Band regelrecht durchquälen musste.

    Der Zeichenstil sagt mir auch nicht wirklich zu. Wenn die Story allerdings mich in Bann ziehen kann, kann ich darüber leicht hinwegsehen, aber da dies nicht der Fall ist, macht es für mich den Band noch uninteressanter.

    Ich liebe Vampirgeschichten, aber diese konnte mich so gar nicht überzeugen. Daher bleibt es nur bei diesem Band.

  13. #63
    Der erste Band war klasse! Ich kenn schon den Anime, aber fand es sehr schade, dass es Storymäßig leider nicht zuende ging. Um so mehr hatte ich mich über die Ankündigung gefreut. Band 2 wird definitv gekauft.


    Der erste Band endet mit Folge 3 des Anime mit kleiner Vorschau auf Folge 4.

    Geändert von Salokei (08.05.2019 um 17:25 Uhr)

  14. #64
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.726
    Die ersten Bände kenne ich schon auf englisch, trotzdem war es schön den ersten nun auf deutsch lesen zu können.
    Wer sich unschlüssig ist ob er den Band kaufen soll:

    Die Hauptgeschichte dürfte die sich langsam entwickelnde Liebesgeschichte zwischen Tsukasa und Anzai bleiben, diese wird aber immer überschattet von Problemen zwischen Menschen und Vampiren.
    Man könnte meinen das Anzai als "nur" Halbvampir weniger Sorgen hätte als andere Vampire aber er scheint eher noch anfälliger auf Blut zu reagieren als manch anderer Vampir.

    Die Vampire in der Story werden als unberechenbar und meist menschenverabscheuend dargestellt, der Großteil kann sich zwar erfolgreich verstecken aber sobald Blut ins Spiel kommt sind sie kaum zu bändigen und andere haben gar keine Hemmungen Menschen wahllos zu töten - deswegen wurde eine Sondereinheit gebildet die Vampirverbrechen aufklärt (zu der auch Anzai gehört).

    Weitere Probleme bereiten auch die Menschen die aufgrund von Vampirverbrechen zu radikalen Massnahmen greifen um sich vor den Vampiren zu schützen, so wie in Band 1 die menschliche Attentäterin - insgesamt hat damit das Beinahepaar (beide sind relativ unbeholfen und Tsukasa ist derzeit noch sehr naiv und lockt damit ungewollt auch immer gefährliche Personen an egal ob Mensch oder Vampir) noch genug vor sich...
    Der Zeichenstil stellt gerade die Vampire in einer eher hässliche Ecke, zumindest wenn ihr wahres Wesen/Blutdurst durchdringt, was ich persönlich nicht schlecht finde.


    As long as i have a comfy couch, a remote control, and a cat in my lap to snuggle, the world is a good place.
    Hyun - The Devils Temptation (Manhwa)

  15. #65
    Ich finde der Manga auch gut und hatte ihn schon auf englisch gelesen.
    Allerdings sowohl in der englischen Ausgabe als auch im Anime in japanischer Sprache nennt Tsukasa Yuuki Anzai immer "Anzai" oder "Anzai-san" und nicht kurz nach dem sie seinen Vornamen erfährt gleich Yuuki. Würde mich mal interessieren warum man das im deutschen geändert hat.
    Und Sakaki der Barbesitzer wird Master genannt statt "Sakaki" oder "Sakaki-san".

  16. #66
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.446
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von AnimeGirl Beitrag anzeigen
    immer "Anzai" oder "Anzai-san" und nicht kurz nach dem sie seinen Vornamen erfährt gleich Yuuki. Würde mich mal interessieren warum man das im deutschen geändert hat.
    Ist bei Kaze ja nicht neues, dass solche wichtigen Details auf jap. Namen-Beziehungen bezogen sie unter den Tisch fallen lassen. Hatte man auch schon in vielen anderen Titeln (bzw ist bei ihnen normal), kritisiert wurde es schon öfter...ändern wollen sie es aber bisher einfach nicht.

    Lustigerweise haben sie ja nicht den deutschen Anime (wo sie solche Dinge dann ja auch immer ändern) und dort wird es dann sicher eher wie im japanischen sein. So kann man dan auch immer super die Fans verwirren. Ist ja bei anderen Titeln auch schon so.
    Und man sieht ja sowieso dass es bei anderen auch geht und kein Problem ist, daher ist es auch nicht nachvollziehbar, warum man meint man müsse sich daran festkrallen, obwohl es in den meisten Fällen dann einfach nicht passend daher kommt.
    Geändert von Mia (13.05.2019 um 11:46 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •