Die Sprechblase 242

Frühjahr 2020
€ 9,90
45. Jahrgang
Nr. 242


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Buch "Akim und seine Väter" Interview mit Autor Peter Kronhagel
9 Nachruf: Wolfgang J. Fuchs
10 Nachruf: Peter Wiechmann
12 OS CANGACEIROS, der letzte Comic von Wiechmann und Mendez
16 Interview: Chris Scheuer und Matthias Bauer zu REICHE ERNTE (mit Comic)
23 HARRY-Magazin: Rezis, News, Generation Lehning
28 Restaurieren oder nicht? Ein Experte gibt Auskunft.
32 Nachrufe: Purita Campos, Claire Brechéter
43 Nimm das, Adolf! Zur Austellung und dem Katalog von Alexander Braun
44 Interview: Helmut Nickel (Teil 2)
53 80 Jahre Marvel - Das vergessene Golden Age
60 Steve Ditko (Teil 3)
70 OLAC, DER GLADIATOR (mit Comic)
80 Leserbriefe


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

User Tag List

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2015
    Beiträge
    170
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Zustandsbewertungen damals und heute

    Beim durchstöbern alter Micky Waue Auktionskataloge ist mir aufgefallen, wie sehr sich die Zustandsbewertungen
    doch verändert haben im laufe der Jahre.
    Hier mal Beispiele aus Katalogen von 1994 und 1995. Es handelt sich um Raraitäten und relativ teure Hefte.


    • Heft ist an der Falz unten bis zur Klammer eingerissen.....Zustand 1
    • 3cm langer Riss im Cover......Zustand 1-
    • unterer Heftrücken minimal "angenagt".....Zustand 1


    Selbst Hefte die geringe Klebespuren oder leicht restauriert (nachcoloriert) wurden als Zustand 1 bewertet.

    Kein Wunder sind viele Altsammler davon überzeugt, das sich Ihre Hefte in top Zuständen befinden, obwohl diese diverse
    Mängel aufweisen.

  2. #2
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die meisten altehrwürdigen Sammler sind ja auch nicht mehr im taufrischen, sondern im angenagten Zustand. Da rieselt, knirscht und knackt es. Da ist dann so ein zerfleddertes Schundheft aus den Fünfzigern immer noch der heilige Gral im Zustand 1. Obwohl er eher gehen Z2 - Z3 tendiert. Modrig, zerfasert und voller Stockflecken. Das Heft natürlich. In ein bis zwei Jahrzehnten ist der Markt überschwemmt oder das Altpapier landet dort, wo es hingehört.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •