Seite 51 von 54 ErsteErste ... 4142434445464748495051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.275 von 1327
  1. #1251
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.262
    Ja, hauptsache W-LAN, wer braucht denn schon den anderen Krempel.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  2. #1252
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ja, hauptsache W-LAN, wer braucht denn schon den anderen Krempel.
    Joa, vor allem Wasser!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  3. #1253
    Moderator Mangaforum & Off Topic Avatar von Yagate
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.562
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ja, hauptsache W-LAN, wer braucht denn schon den anderen Krempel.
    Die Kandidaten waren 2 YouTube "Stars". Ich glaube für die ist WLAN wirklich das wichtigste

  4. #1254
    Zitat Zitat von Yagate Beitrag anzeigen
    Die Kandidaten waren 2 YouTube "Stars". Ich glaube für die ist WLAN wirklich das wichtigste
    Stimmt, ersetzt ja das Gehirn.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  5. #1255
    Meine doofe Nase gleicht momentan einem Wasserfall... *genervt ist*

  6. #1256
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Meine doofe Nase gleicht momentan einem Wasserfall... *genervt ist*
    Autsch, gute Besserung, Sheepy!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  7. #1257
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Autsch, gute Besserung, Sheepy!
    Danke

  8. #1258
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    169
    Elena: Orange vor Hellblau sieht noch besser aus.
    Braun und grün ist auch in der Mode britisch.
    Außer auf diesen (zumeist ) hässlichen Silberfarbenen Autos ( die man bei schlechtem Wetter zudem nicht im Rückspiegel sieht) ist jedes Auto schmutzig.....wenn es erst mal dreckig ist.

    Aber neben vielem anderen haben mein Opa und mein Papa mich schon als Teenager gelehrt: „Wenn Du schon Dein ganzes Geld in exotischere Autos investierst, dann müssen die Wagen auch sauber sein.“
    Und so sind meine Autos immer frisch gewaschen.
    Und wo andere meditieren, da poliere ich.
    Und erfreue mich am Chrom, dem Leder, dem Holz, den Formen und den Farben alter Automobile.

  9. #1259
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    169
    Schau Dir zum Beispiel mal die Heck-Ansichten hier an.
    Bei den Baujahren bis 1970.
    Diese Rückansichten haben mich schon als Kind fasziniert. In alten US-Spielfilmen.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Chevrolet_Impala

    PS: Sheep: Hoffe, es geht Dir etwas besser inzwischen.
    Geändert von Wicht IG (10.02.2019 um 13:23 Uhr)

  10. #1260
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Meine doofe Nase gleicht momentan einem Wasserfall... *genervt ist*
    Oh, dann hoffe ich mal, dass Du es schnell wieder los wirst und wünsche gute Besserung.

    Ich warte auch darauf, dass ich meinen Husten endlich loswerde, bin jetzt seit 3 Wochen krankgeschrieben, langsam trifft es bei mir genervt sein daher schon nicht mehr...
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  11. #1261
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Oh, dann hoffe ich mal, dass Du es schnell wieder los wirst und wünsche gute Besserung.

    Ich warte auch darauf, dass ich meinen Husten endlich loswerde, bin jetzt seit 3 Wochen krankgeschrieben, langsam trifft es bei mir genervt sein daher schon nicht mehr...
    Danke Gute Besserung wünsche ich dir auch! Drei Wochen sind ja schon eine lange Zeit. Im Grunde bin ich auch schon eine Woche krank, aber der Schnupen ging erst vorgestern los. Habe innerhalb von zwei Tagen schon mehr als eine halbe Großpackung Tempotaschentücher verbraucht -.-

    @Wicht IG
    Elena: Orange vor Hellblau sieht noch besser aus.
    Order Orange und Türkis

    PS: Sheep: Hoffe, es geht Dir etwas besser inzwischen.
    Noch nicht, aber ich denke mal, in 2-3 Tagen sollte es dann wieder halbwegs gut sein.

  12. #1262
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Danke Gute Besserung wünsche ich dir auch! Drei Wochen sind ja schon eine lange Zeit. Im Grunde bin ich auch schon eine Woche krank, aber der Schnupen ging erst vorgestern los. Habe innerhalb von zwei Tagen schon mehr als eine halbe Großpackung Tempotaschentücher verbraucht -.-
    Danke. Ja, drei Wochen sind schon recht lange, wobei das für meine Verhältnisse noch recht kurz ist. Wenn ich Pech habe, dann kommt da noch mal die selbe Zeit oben drauf und ich falle bis März aus. Keine Ahnung warum das bei mir seit ein paar Jahren so ist, aber immer, wenn ich ne Erkältung habe, geht der Husten nicht weg, auch wenn alle anderen Symptome normal nach spätestens zwei Wochen weg sind. Hatte ich früher nicht, aber seit drei oder vier Jahren ist es immer so, und keiner weiß warum. Schlägt auch nichts an, nicht mal Antibiotika helfen, die sind auch komplett wirkungslos, abgesehen von eventuellen Nebenwirkungen. Muss eigentlich was an der Lunge oder den Bronchen sein, aber die Lungenfunktionstests waren immer unauffällig, daher halten die Ärzte weitere Untersuchungen für überflüssig, werden wohl "Umwelteinflüsse" sein. Bin nun aber am Überlegen den Arzt zu wechseln und mal zu schauen, ob ich nicht doch einen finde, der zumindest mal röntgt. Normal ist das zumindest nicht mehr denke ich, und falls doch, wüsste ich dann wenigstens sicher, dass es nichts Ernstes ist.
    Ui, ne halbe Großpackung an zwei Tagen ist schon ordentlich. Dann hoffe ich mal, dass Du das Schlimmste inzwischen hinter Dir hast und es langsam, besser noch schnell, wieder besser geht.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  13. #1263
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Zitat Zitat von Wicht IG Beitrag anzeigen
    Elena: Orange vor Hellblau sieht noch besser aus.
    Braun und grün ist auch in der Mode britisch.
    Außer auf diesen (zumeist ) hässlichen Silberfarbenen Autos ( die man bei schlechtem Wetter zudem nicht im Rückspiegel sieht) ist jedes Auto schmutzig.....wenn es erst mal dreckig ist.

    Aber neben vielem anderen haben mein Opa und mein Papa mich schon als Teenager gelehrt: „Wenn Du schon Dein ganzes Geld in exotischere Autos investierst, dann müssen die Wagen auch sauber sein.“
    Und so sind meine Autos immer frisch gewaschen.
    Und wo andere meditieren, da poliere ich.
    Und erfreue mich am Chrom, dem Leder, dem Holz, den Formen und den Farben alter Automobile.
    Auch ne schöne Farbkombi.

    Ich hatte mal nen grünen Wagen. Da sah man das auch nicht.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  14. #1264
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Zitat Zitat von Wicht IG Beitrag anzeigen
    Schau Dir zum Beispiel mal die Heck-Ansichten hier an.
    Bei den Baujahren bis 1970.
    Diese Rückansichten haben mich schon als Kind fasziniert. In alten US-Spielfilmen.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Chevrolet_Impala

    PS: Sheep: Hoffe, es geht Dir etwas besser inzwischen.
    Wow, das sind ganz schön wuchtige Hecks oder auch Fronten, je nachdem.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  15. #1265
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Danke. Ja, drei Wochen sind schon recht lange, wobei das für meine Verhältnisse noch recht kurz ist. Wenn ich Pech habe, dann kommt da noch mal die selbe Zeit oben drauf und ich falle bis März aus. Keine Ahnung warum das bei mir seit ein paar Jahren so ist, aber immer, wenn ich ne Erkältung habe, geht der Husten nicht weg, auch wenn alle anderen Symptome normal nach spätestens zwei Wochen weg sind. Hatte ich früher nicht, aber seit drei oder vier Jahren ist es immer so, und keiner weiß warum. Schlägt auch nichts an, nicht mal Antibiotika helfen, die sind auch komplett wirkungslos, abgesehen von eventuellen Nebenwirkungen. Muss eigentlich was an der Lunge oder den Bronchen sein, aber die Lungenfunktionstests waren immer unauffällig, daher halten die Ärzte weitere Untersuchungen für überflüssig, werden wohl "Umwelteinflüsse" sein. Bin nun aber am Überlegen den Arzt zu wechseln und mal zu schauen, ob ich nicht doch einen finde, der zumindest mal röntgt. Normal ist das zumindest nicht mehr denke ich, und falls doch, wüsste ich dann wenigstens sicher, dass es nichts Ernstes ist.
    Ui, ne halbe Großpackung an zwei Tagen ist schon ordentlich. Dann hoffe ich mal, dass Du das Schlimmste inzwischen hinter Dir hast und es langsam, besser noch schnell, wieder besser geht.
    Also da würde ich auch den Arzt wechseln. Das ist doch nicht mehr normal. Da wünsche ich Dir auch gute Besserung!

    @Sheepy: Dir auch weiterhin gute Besserung! Bei so vielen Taschentüchern muss Dir ja schon die Nase weh tun.

    Türkis und orange finde ich auch hübsch.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  16. #1266
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    @Sheepy: Dir auch weiterhin gute Besserung! Bei so vielen Taschentüchern muss Dir ja schon die Nase weh tun.
    Da gibts einen Trick, dass die Nase nicht so schnell wund wird: Eine recht fetthaltige Creme drauf schmieren, und das nach fast jedem Putzvorgang. Ich nehme dafür Blistex (eigentlich ein Lippenbalsam) oder die unparfümierte Handcreme von Neutrogena. Dann wird die Nase höchstens etwas rot, aber nicht oder nur leicht wund. Ich mache das schon seit Jahren so, wenn ich Schnupfen habe. Leider ist mein Taschentuchverbrauch jedes Mal so extrem hoch.
    Dafür habe ich bei einer Erkältung so gut wie nie Husten (außer dieses Mal) und Bronchitis hatte ich das letzte Mal als Kind.

    Momentan gehts auch etwas besser Läuft nicht mehr so stark...

    @Ryu
    Schlägt auch nichts an, nicht mal Antibiotika helfen, die sind auch komplett wirkungslos, abgesehen von eventuellen Nebenwirkungen.
    Antibiotika helfen auch nur, wenn eine bakterielle Ursache vorliegt. Bei Viren sind die wirkungslos. Von daher nur Antibiotika einnehmen, wenn tatsächlich Bakterien über eine Laboruntersuchung nachgewiesen wurden!!!

    Versuche es mal mit einem Vernebler (kostet ca. 40-90€) + Kochsalzlösung. Oder du lässt dir den Vernebler vom Arzt verschreiben. Ich habe so ein Teil auch auf Rezept erhalten. Einzig die Kochsalzlösung gibts nicht auf Rezept.
    Weiter könnte man es mal mit Kortisonspray versuchen. Möglich, dass du nur überempfindliche Bronchien hast, wie ein Asthmatiker, aber eben nur in Verbindung mit Infekten.

    Bin nun aber am Überlegen den Arzt zu wechseln und mal zu schauen, ob ich nicht doch einen finde, der zumindest mal röntgt.
    Eine zweite Meinung ist in deinem Fall sicher sinnvoll.

  17. #1267
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    [...]
    Dafür habe ich bei einer Erkältung so gut wie nie Husten (außer dieses Mal) und Bronchitis hatte ich das letzte Mal als Kind.

    Momentan gehts auch etwas besser Läuft nicht mehr so stark...

    [...]
    Antibiotika helfen auch nur, wenn eine bakterielle Ursache vorliegt. Bei Viren sind die wirkungslos. Von daher nur Antibiotika einnehmen, wenn tatsächlich Bakterien über eine Laboruntersuchung nachgewiesen wurden!!!

    Versuche es mal mit einem Vernebler (kostet ca. 40-90€) + Kochsalzlösung. Oder du lässt dir den Vernebler vom Arzt verschreiben. Ich habe so ein Teil auch auf Rezept erhalten. Einzig die Kochsalzlösung gibts nicht auf Rezept.
    Weiter könnte man es mal mit Kortisonspray versuchen. Möglich, dass du nur überempfindliche Bronchien hast, wie ein Asthmatiker, aber eben nur in Verbindung mit Infekten.

    Eine zweite Meinung ist in deinem Fall sicher sinnvoll.
    Also genau das Gegenteil von mir, bei mir hält sich das mit der laufenden Nase immer sehr in Grenzen, dafür habe ich es mit Husten. Vielleicht kommen die Viren mit meiner Nase nicht zurecht, die ist eh fast immer leicht verstopft. Motto: "Du kommst hier nicht rein!" Und es freut mich, dass es Dir schon etwas besser geht.

    Als ob mein Hausarzt sich die Mühe machen würde irgendwelche Untersuchungen zu machen, geschwiege denn Laboruntersuchungen. Der hört ja noch nicht mal die Lunge ab wenn man Husten hat, da ja eh klar ist was es ist. Ich bin ja schon froh, dass er inzwischen davon weg ist bei allem sofort Antibiotika zu verschreiben, hat er früher nämlich gemacht. Und weitere Untersuchungen nur, wenn die nichts bringen. Jetzt macht er es erst ab der dritten Woche und versucht es vorher mit anderen Medis.

    Werde ich im Hinterkopf behalten, danke für den Tipp. Auf jeden Fall werde ich heute beim Arzt darauf bestehen, dass er mir ne Überweisung für den Facharzt ausstellt und mir da nen Termin besorgen, möchte das endlich mal geklärt haben. Muss dann nur mal schauen, wo ich dann hingehe, mein bisheriger war ja nicht so toll. Ne Praxis mit mehreren Fachärzten wäre optimal, die sind dann meistens auch besser ausgestattet, quasi ne Miniklinik. Mal schauen, ob es so was in der Nähe gibt, denn wenn ich nach dem Facharzt noch zum Radiologen für Untersuchungen muss, dann habe ich die Ergebnisse terminbedingt wahrscheinlich irgendwann zu Weihnachten.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  18. #1268
    Da bist du echt an einen unfähigen Hausarzt geraten. Da solltest du tatsächlich einen anderen suchen.
    Was den Facharzt betrifft: In deinem Fall wäre ein Pulmologe der richtige Ansprechpartner. Da brauchst du ja nicht zwingend eine Überweisung vom Hausarzt. Da reicht es ja, mal ein paar anzurufen und zu fragen, ob es zeitnah einen Termin gibt. Pulmologen haben, soweit ich weiß, auch Röntgengeräte.

  19. #1269
    Hatte mich gerade gefragt, was ein Pulmologe ist, aber dank Google weiß ich nun, dass es das Selbe oder was Artverwandtes wie ein Pneumologe zu sein scheint.
    Der Hausarzt hat mir nun ne Überweisung für den Pneumologen gegeben. Ich werde aber wohl erstmal wieder zu der müssen, bei der ich auch bisher war, denn der, zu dem ich eigentlich wollte, hat erst wieder im Mai Termine, zumindest für Kassenpatienten (Private werden wahrscheinlich noch unter der Woche zwischengeschoben), und das ist mir doch ein wenig arg weit weg. Jetzt habe ich Ende Februar nen Termin, also "nur" zwei Wochen, die ich irgendwie durchhalten muss... und krankgeschrieben sein werde, wenn es nicht bis dahin von allein weg ist. Und das glaube ich eher nicht, denn aktuell scheint der Husten eher wieder spürbar schlimmer zu werden... während es die letzten Tage noch erträglich war komme ich nun aus dem Husten kaum noch raus. Das nervt echt gewaltig.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  20. #1270
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Bitte das nächste Mal einfach den Arzt oder die Arzthelferin, den Termin auszumachen, dann kriegst Du schneller einen. Ist unfair, dass das so läuft, aber ist nunmal so.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  21. #1271
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    169
    Macht es gut Leute.
    Und gute Besserung an alle.
    Ich ziehe mich wieder zurück.

    Nochmals Dank an die Tippgeber zu Mangas, Marvels und Westerncomics !

  22. #1272
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Schade, ich werde Dich vermissen, Wicht IG.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  23. #1273
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    169
    https://m.youtube.com/watch?v=LR_fHRKjKq0
    Du stehst ja noch unter meinen Freunden Elena.
    Geändert von Wicht IG (14.02.2019 um 00:34 Uhr)

  24. #1274
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    169
    Extra für Dich Elena habe ich meinen „Elektra-Avatar“ wieder aktiviert.
    ( Und damit ihn mir niemand wegnimmt......).
    Kleines Abschiedsständchen: https://m.youtube.com/watch?v=El9eCRisbDo
    Und ELENA: GEDULD! .........irgendwann singt der Kerl in dem Film.....,

  25. #1275
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.052
    Nett von Dir, Wicht IG. Ich mag den Avatar. Und solltest Du tatsächlich jemals singen, bitte wieder Link posten.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 51 von 54 ErsteErste ... 4142434445464748495051525354 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.