Die Sprechblase 238

August 2018
€ 9,90
43. Jahrgang
Nr. 238


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 TUNGA-Zeichner
Edouard Aidans
16 BIBER-PATROUILLE
18 QRN ruft Bretzelburg
23 HARRY-Magazin: Rezensionen,
News, Generation Lehning, Heimische
Superhelden
42 Bernhard Schaffer
44 MAC COY
46 Wer ist Don Rosa?
50 Comic v. Heinz Wolf und G. F.
52 Sechs edle Disney-Hommagen
54 THANOS - Starlins irrer Tyrann
60 MICHEL VAILLANT-Comic
64 Helga Wäscher im Interview
76 BILLY JENKINS ist zurück
78 Westernautor Jonny Pegg
86 Die Romancovermaler
R. Sieber-Lonati und G. König
90 Zwei außergewöhnliche
Propagandacomics
93 Leserbriefe
97 Heiner Jahnkes Archiv


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 35 von 35
  1. #26
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    2.737
    Schlimmer noch, teilweise wirken die Selbstreflektionen übertrieben ausführlich und die Signatur mit "Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!" macht es auch nicht gerade besser.

    Wenn das die Leute lesen.

  2. #27
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.804
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    (...) teilweise wirken die Selbstreflektionen übertrieben ausführlich (...)
    Wie heißt es in "Zwei Banditen"?!: "Ich quatsch halt gern!". Im Übrigen, dient ein Forum der Kommunikation. Da find ich den 'Vorwurf' der Ausführlichkeit immer etwas befremdlich und wunder mich umgekehrt über Postings, die so knapp gehalten sind, dass man nicht immer weiß, was derjenige meint, man nachfragen muss, Missverständnisse entstehen o.ä.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #28
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    2.737
    Ja, manchmal haben's Foristen nicht leicht. Warum tun die sich das überhaupt an. Haben wohl zu viel Zeit.

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.109
    Für Kommunikation über Comics braucht es Geld? Warum sagt mir das denn keiner? Tja, irgendwann muss wohl jeder Kobold akzeptieren, dass die Hütte abgebrannt ist, die Familie ausgezogen ist und es Zeit wird, die Sachen zu packen und sich was Neues zu suchen...

  5. #30
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.804
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Für Kommunikation über Comics braucht es Geld? (...)
    Wo liest Du das denn raus?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.109
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wo liest Du das denn raus?
    Da beziehe ich mich auf den Bussi Bär auf der vorigen Seite. Ist aber schon recht, hier geht es um die neue Sprechblase. Ich bin gespannt, auf die Veränderung in der Redaktion. Ich habe da ja auch schon längere Zeit einen Verdacht.
    Ansonsten will ich jetzt Geld für Kommunikation über Comics. Gibt nix mehr gratis!

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.510
    Da gestern leider E. Aidans verstorben ist wird aus dem 2. Teil des Artikels zu Aidans ein Nachruf.

  8. #33
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    867
    SPRECHBLASE 239 erscheint ca. am 27. November im Comicfachhandel und müsste etwa zur gleichen Zeit auch bei den Abonnenten ankommen. Sie enthält folgende Themen:

    Steve Ditko, der Unerschütterliche
    Am 29. Juni 2018 verstarb Steve Ditko 90-jährig in seinem Apartment in Manhattan. Wer war der sehr zurückgezogen lebende Künstler, der Mitschöpfer von SPIDER-MAN und Vater von DR. STRANGE? Das versuchen wir in unserem umfangreichen, top-illustrierten Special, das die frühen Jahre und seine große Zeit bei Marvel intensiv beleuchtet, herauszufinden. Mit einem Beitrag über die deutschen Ausgaben und einigen Extras.

    RIP KIRBY
    Das Comeback des Meisterdetektivs und das Rätsel um den Unfalltod seines Schöpfer Alex Raymond.

    DIABOLIK
    Mit ihm begann der Aufstieg der Fumetti Neri. Während die Konkurrenten und das ganze Genre längst Vergangenheit sind, existiert DIABOLIK immer noch. Endlich erschien auch auf Deutsch ein aussagekräftiger Band.

    Edouard Aidans – Teil 2: Zurück zur Natur
    Auch er verstarb kürzlich. Der abschließende Teil über den Zeichner von TUNGA und TONY STARK ist wieder faszinierend illustriert. Plus: eine gelungene Comicparodie auf SVEN JANSSEN und TUNGA.

    Wally Wood und EC-Comics
    Wally Wood und seine legendären 22 Panels, die immer funktionieren
    Zwei Beiträge über Wood, dessen völlig ungeplante Verbreitung von Zeichentipps Künstler in aller Welt inspirierte.

    Heinz Wolf: die wienerische Antwort auf die „22 Panels“.

    William Vance
    Ein Nachruf auf einen der letzten Großen einer bedeutenden Ära.

    DORIS DAYDREAM
    Eigentlich sollte Doris doch nur eine Akte aus dem Kellerarchiv holen, doch was zum Teufel ist dort unten los? Eckart Breitschuh (WANDA CARAMBA) hat mit seinem köstlichen Sexcomic ein Feuerwerk der Fantasie abgeschossen. Anlässlich der Albenausgabe der Serie bringen wir ein Künstlerinterview.

    Das PRIMO-PREMIUM-Projekt
    Endlich wird geklärt, was in Peter Wiechmanns monströser, zweibändiger PRIMO-Buchausgabe tatsächlich enthalten ist. Den Leser erwartet Bekanntes und Unbekanntes.

    Stan Lees Marvel Treasury Edition
    Große Trauer herrscht über Stan Lee, der nun auch verstorben ist. Seinen Tod konnten wir leider nicht mehr berücksichtigen. Doch die SB enthält einen Kurzbeitrag über ein voluminöses Buch von Panini mit Comics, die von Lee kreiert wurden.

    Roy Thomas: Marvel Age of Comics
    Auch über die preiswerte Version des Coffeetablebook „75 years of Marvel“ von Roy Thomas im Taschen Verlag bringen wir einen aussagekräftigen Kurzbeitrag.

    SPIDER-MAN: Die Klon-Verschwörung
    Die berühmt-berüchtigte Klon-Saga hat eine Fortsetzung gefunden.

    PLANET DER AFFEN
    Pro und Kontra zu den Archiv-Bänden, die Material veröffentlichen, das z.T. schon in den 70ern bei Williams erschienen ist.

    DOOM METAL KIT
    Hätte Michael Liberatores Mechaniker für magische Maschinen doch nur was Ordentliches gelernt...

    Zeltfest mit Siesta-Stimmung
    Rückblick auf den 18. Comic Salon in Erlangen

    Jörg Kastners AMERIKA
    Der bekannte Belletristik-Autor im Interview zu seiner Heftromanserie aus den 90ern. Bastei legt die außergewöhnliche Auswanderer-Saga zur Zeit neu auf.

    Wo man Infos über Trivialromane findet ...
    Die „Blätter für Volksliteratur“ sind eine Fundgrube für einschlägig interessierte Leser. Wir bringen einen kurzen Hintergrundbericht und eine aufschlussreiche Checkliste.

    Das HARRY-MAGAZIN mit Rezensionen, News, Generation Lehning & Heimische Helden
    Der News-Bereich berichtet u.a. über den Bocola Verlag, die neue TOM-PROX-Serie und PERRY RHODAN. Leider haben auch hier zwei Nachrufe Einzug gefunden, jene über Erwin Moser und Karl Ganzbiller. Generation Lehning bringt u.a. ein Interview zu den Wäscher-Romanadaptionen mit Peter Hopf und Achim Mehnert (auch Achim verstarb nach Redaktionsschluss, was besonders schmerzt) sowie einen Bericht zum neuen TIBOR von Fritz Mitterlehner.

    Und auch bei den fünf Seiten mit LESERBRIEFEN gibt es viel Wissenwertes und Amüsantes zu erfahren.

    Die prallgefüllte SPRECHBLASE 239 ist für nur EUR 9,90 ab ungefähr 27. November erhältlich.

    Gerhard Förster
    Geändert von Gerhard Förster (16.11.2018 um 16:09 Uhr)
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.446
    Klingt interessant - wird es wohl auch sein.

  10. #35
    Freue mich schon darauf.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •