Die Sprechblase 241

Oktober 2019
€ 9,90
44. Jahrgang
Nr. 241


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Das war Helmut Nickel
16 Die drei mit dem Stift
18 Interview mit Steff Murschetz
zu "50 Jahre U-COMIX"
21 HARRY-Magazin: Rezis, News,
Generation Lehning
38 100 Jahre ZORRO
48 Zorro in Wien (Heinz Wolf)
50 Stephan Hagenows neuer Stil
52 "Überleben" (Comic v. Alex Toth)
58 Steve Ditko Teil 2
66 20 Jahre Wick Comics (Interview)
74 Bücher zu Lonati & FLEDERMAUS
78 Leserbriefe
82 Heiner Jahnke


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

User Tag List

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 63 von 63
  1. #51
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    7.032
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe die Sprechblase heute morgen bekommen und mich direkt eingelesen, eines der besten Hefte der letzten Jahre, allein der Ditko Artikel ist den Preis wert, die Fülle an Informationen und Bildmaterial ist absolut bemerkenswert, wunderbar abgerundet durch den Ditko in Deutschland Anteil. Der Diabolik Artikel ist sehr detailliert, einen Kauf des Perlen Diabolik Bandes sollte man da ins Auge fassen. Die Wally Wood Seiten sind ebenfalls sehr informativ, ein weiteres Highlight ist der zweite Teil des Aidans Artikels, die Abbildungen ein Traum.
    Infos zur Planet der Affen Archiv Reihe, Vance Nachruf, u.v.m runden ein gelungenes Heft ab. Jeder interessierte Marvel Fan sollte das Heft besitzen.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    588
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch ich hab heute meine Sprechblase gekauft. Ist wieder ein Superheft.
    Ich frage mich allerdings wieso der sehr gute aber auch lange Artikel über Steve Ditko in einem Heft passte. Aber der Aidans Artikel auf zwei Heft verteilt wurde. Ich hätte den auch gerne am Stück gelesen. Soll nicht als Kritik verstanden werden, sondern als Anregung auf die Aufteilung von Artikeln zu verzichten.

  3. #53
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    912
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hat ja gar nicht in ein Heft gepasst, Sillage. Auch beim Ditko kommt ein Teil 2. Beim Ditko war bloß die Teilung einfacher. Man konnte den Teil 1 so wunderbar mit dem Ende seiner großen Marvel-Ära abschließen. Im zweiten Teil geht´s dann unter anderem um Ditkos durchaus interessantes Spätwerk, auch um seine (wenig spektakuläre) Rückkehr zu Marvel.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  4. #54
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    7.032
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch um seine Eigenverlagsachen? Gibt eine schöne Doku auf Youtube, In Search of Ditko.

  5. #55
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    7.032
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Noch eine Korrektur zum Wood Artikel: Die EC Serie ist Piracy nicht Piraty.

  6. #56
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.337
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was für eine wunderbare Ausgabe wieder! Dass man mit einem Heft so einen tollen querbeet Ausflug durch die eigene Jugend unternehmen kann, Wahnsinn! Vielen Dank Gerhard!
    Gruß Derma

  7. #57
    Mitglied Avatar von HeidemannJunior
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Gumpenweiler
    Beiträge
    198
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Grob und vor allem gut geschätzt, dürften ca. 3 - 4 Forumsleser die Sprechblase in ihrem Abo haben.
    Eine solche Quote könnte auch eine durchaus schlechtere sein.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    292
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!
    Ich freu mich, was Neues von Euch zu lesen!
    Gerne! Wie sicherlich den Großteil der Leser hier (und dort) treibt natürlich auch mich der Gedanke um, was der Gerhard mit seinem satten Mehr an künftiger Zeit um die SP herum, so anzustellen gedenkt. Wird dahingehend nun E N D L I C H in den NEUGEBAUER investiert werden? Band numero 1 erscheint wann gleich wieder (will mich beim Aufsuchen der irgendwo schon gesetzten Antwort jetzt nicht gleich für mehrere Std. in die bisherig-unzähligen Nachfragen dazu schmeißen)? Danke Dir!

  9. #59
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    637
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von einem "satten Mehr an Zeit" kann wohl kaum die Rede sein. Eckhard ist dem PPM-Interview zufolge "nur" der Herausgeber der SB. Und nachdem offensichtlich auch Stefan Meduna (bis auf Weiteres) nicht mehr dabei ist, liegt die Herstellung noch mehr an Gerhard allein.

    Gerhard ist also nach wie vor gefordert, endlich zuverlässig zu liefern. Und er wollte doch daran gemessen werden, was er in 2018 zustande bringen würde: eine SB nach achteinhalb Monaten, eine nach gut 7 Monaten.
    Horatio

  10. #60
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    292
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hm?!

  11. #61
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    181
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehr geehrter Gerhard Förster Weil mir die neue Sprechblase so gut gefällt, habe ich mich nunmehr entschlossen, mich hier zu registrieren, um Ihnen zu danken.

    Eigentlich seit ca. 2007 raus aus dem Comicsammeln (die Sammlung besteht nach wie vor, aber mir fehlt einfach der Platz für weitere Comics), kaufe ich mir nur noch wenige ausgewählte Titel, wie z.B. "Die Adler Roms" von Enrico Marini und Marcel Le Comte und manchmal etwas Sekundäres, wie z.B. zuletzt "Der Griff nach den Sternen: Nick der Weltraumfahrer von Hansrudi Wäscher" von Andreas C. Knigge. Als alter Sprechblase-Leser und Sammler (ich habe die Hethke Nummern von Heft 10 aufwärts bis 210 fast komplett vorliegen) kann ich Ihnen, Herr Förster für die von Ihnen herausgegebenen Ausgaben nur mein allerhöchstes Lob aussprechen.

    Im Zusammenhang mit dem Tod von Hansrudi Wäscher stieß ich über meinen alten Freund Kai auf die Sprechblase 235, die ich sogleich, neben einigen anderen älteren Nummern, zunächst per E-Mail bestellte (inzwischen mache ich das telefonisch). Nach dem Sichten der neuen Sprechblase Ausgaben habe ich diese dann abonniert.
    Wie Sie die Sprechblase qualitativ und quantitativ weiterentwickelt haben, ist wirklich außergewöhnlich.
    Jede neue Ausgabe, so auch die Nr. 239,verschafft mir große Freude und bereitet mir großes Vergnügen.
    Ich spüre förmlich, wieviel Herzblut Sie und alle anderen Autoren in dieses Projekt investiert haben bzw. investieren.
    Das verdient, neben dem gezeichneten Abo, eine entsprechende Rückmeldung.

    Ich hoffe, Sie und die von Ihnen herausgegebene Sprechblase bleiben uns noch lange erhalten.

    Meine besten Wünsche

    freeman17

  12. #62
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    181
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Werter Feivel

    Danke für die Hinweise.

    Ich kann es Marini nicht verdenken, immerhin hat auch mich die Spartacus Serie sehr angesprochen. Insbesondere die 1. Staffel, in welcher der charismatische Andy Whitfield den Spartacus spielte. Nichts gegen Liam McIntyre, der nach dem Tod Von Andy die Rolle des Spartacus übernahm, doch er hat nicht dieses Charisma, zudem ist ein Schauspielerwechsel in einer laufenden Serie immer problematisch. Insgesamt hat Liam aber seine Sache gut gemacht.

    Wie auch immer, Enrico Marini ist nicht so romkritisch (bzw. romfeindlich) wie die Autoren der Spartacus Serie. Ganz im Gegenteil, er ist insgesamt eher ein Römerfreund und sowohl die Germanen, als auch Arminius werden in ein schlechtes Licht gerückt. Ähnlich wie in den drei Romanen von Ben Kane (die kürzlich erschienen sind). Im Gegensatz zu Vercingetorix, der im allgemeinen eine bessere "Presse" hat (siehe z.B die Comicreihe "Vae Victis"). Hier im Sprechblase Forum gibt es ja einen recht lesbaren Beitrag, der wohl als Ergänzung zu dem Artikel in der Sprechblase 221 (die ich leider nicht habe) gedacht war.

    In der Hethke Sprechblase erschien auch mal ein Arminius Comic in sechs Teilen "Arminius der Cherusker", der mir zeichnerisch nicht so zugesagt hat, das Skript war allerdings gut.

    Nebenbei: wer eine gute Doku über Arminius/Siegfried sehen möchte, bitte:

    https://www.youtube.com/watch?v=jOSD6vmYVhA

  13. #63
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    912
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo freeman17: Das Posting 79 ist eine ganz tolle Rückmeldung, die ich gerade erst entdeckte. Vielen herzlichen Dank!!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •