Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    DC Black Label



    Das "DC Black Label" soll eine Reihe von DC sein, wo alternative Geschichten erzählt werden, die eher an ein erwachsenes Publikum gerichtet sind und auch etwas mehr experimentieren können mit gewohnten Charakterkonstellationen oder Geschichten.







    Erste Veröffentlichung wird BATMAN: DAMNED Brian Azzarello und Lee Bermejo und ab dem 19. September jede 2 Monate mit insgesamt 3 Ausgaben.
    Inhalt: Auf einer verlassenen Gotham City Brücke wird eine Leiche gefunden. Die Nachricht verbreitet sich geschwind: Der Joker ist tot. Aber wird nun ein Traum wahr oder ein Alptraum geboren? Jetzt muss Batman und John Constantine die Wahrheit durch eine Gotham City Höllenlandschaft jagen. Die übernatürlichen Stellen der Stadt sind mit Andeutungen über die Identität eines Mörders durchsetzt, aber der Abstieg des Dunklen Ritters in Horror wird seine geistige Gesundheit und die Grenzen der Rationalität prüfen, da er sich einem Horror stellen muss, der keine Maske trägt.

    Ebenfalls wird es Superman: Year One geben von Frank Miller und John Romita Jr. was im November erscheinen wird, was jede 2 Monate erscheint und 3 Ausgaben umfasst.
    Inhalt: Eine bahnbrechende, definitive Interpretation von Supermans klassischer Ursprungsgeschichte zu Ehren seines 80. Geburtstages. Diese Geschichte erzählt neue Enthüllungen, die die berühmtesten Meilensteine des Man of Steel - von Kal-Els verzweifeltem Exil von Krypton über Clark Kents Kindheit in Kansas bis hin zu seinem unvermeidlichen Aufstieg zum mächtigsten und inspirierendsten Superhelden aller Zeiten - neu definieren.


    Batman: White Knight von Sean Gordon Murphy wird am 9. Oktober als erste Komplettausgabe erscheinen. Hier zeigt sich auch die Ausrichtung der Zielgruppe, es werden einige Nacktaufnahmen mit explziten Inhalt gezeigt, der in der monatlichen Erscheinung gemildert wurde.



    Andere Werke wurde angekündigt, haben aber kein fixes Datum, ausser 2019:


    • Wonder Woman Historia: The Amazons – Written by Kelly Sue DeConnick with art by Phil Jimenez

    Inhalt: Ein homerisches Epos, dass dieverlorenen Geschichte des Aufstiegs der Amazonen und der Königin Hippolyta an die Macht erzählt. Die Geschichte handelt von Monstern und Mythen über die Entstehung der Amazonen bis zu dem Moment, an dem Steve Trevor an der Küste von Paradise Island wäscht und unsere Welt für immer verändert.


    • The Other History of the DC Universe – Written by John Ridley



    • Batman: Last Knight on Earth – Written by Scott Snyder with art by Greg Capullo

    Inhalt: Batman wacht in einer Wüste auf. Er weiß nicht, um welches Jahr es sich handelt oder wie der Kopf des Jokers in einem Glas neben ihm lebt, aber es ist der Beginn einer Suche, wie sie der Dunkle Ritter bisher noch nicht erlebt hat. In dieser seltsamen Zukunft triumphieren Schurken, und die Gesellschaft hat sich von der Last der ethischen Codes befreit. Während er auf der Suche nach Antworten ums Überleben kämpft, enthüllt Bruce Wayne die Wahrheit über seine Rolle in dieser neuen Welt - und beginnt die letzte Batman-Geschichte, die jemals erzählt wurde.


    • Wonder Woman: Diana’s Daughter – Written by Greg Rucka


    Folgende Werke unter dme Label neu aufgelegt, allerdings haben diese noch kein Veröffentlichungstermin:


    • Grant Morrison and Frank Quitely’s All-Star Superman.
    • Mark Waid and Alex Ross’s Kingdom Come.
    • Darwyn Cooke’s The New Frontier.
    • Frank Miller and David Mazzuchelli’s Batman: Year One.
    • Frank Miller, Brian Azzarello and Andy Kubert’s Dark Knight III: The Master Race.


    Die genannten Daten beziehen sich auf den USA Release.
    Geändert von TheWhiteKnight (15.08.2018 um 11:40 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.761
    Brian Azzarello und Lee Bermejo also, sehr schöne Neuigkeiten das die zwei wieder an einer Geschichte gewerkelt haben. Ich freu mich drauf.

    Und Superman: Year One könnte für mich mal ein Anlass sein ein Superman-Comic zu kaufen.

  3. #3
    Hört sich alles sehr geil an!!!! Bin mega gespannt!!!!

    Gesendet von meinem LG-H960 mit Tapatalk
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  4. #4
    Also das hört sich sehr gut an und bei einer alternativen Superman Story von Frank Miller und John Romita jr. bin ich neben Batman auch dabei.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    459
    Auf die Sachen freue mich total! Das könnte richtig geil werden. Vor allem, wenn es primär One-Shots sind. Vorfreude

  6. #6
    Weiß man schon was zu den deutschen veröffentlichungen?? Ich gehe mal davon aus, dass die bereits genannten termine sich nur auf die usa beziehen?!?!

    Gesendet von meinem LG-H960 mit Tapatalk
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    459
    Batman: White Knight soll im Dezember bei Panini erscheinen. Vom Rest ist mir nichts bekannt.

  8. #8
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.108
    Auf "White Knight" freu mich schon richtig – wird ja fast überall über den Klee gelobt. Hat es schon jemand auf englisch gelesen und kann das bestätigen?

  9. #9
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.761
    Gelesen hab ich es noch nicht. Ich werde mir aber "White Knight" aufgrund der äußerst positiven Rezensionen im Dezember kaufen.

  10. #10
    Wie ihr am Namen lesen könnt, ich mag die Geschichte "Batman: The Knight" sehr, weil es clever die Rollen umdreht und verädnert bereits bekannter Charaktere ohne deren Kern zu verraten. Außerdem sind die bestehenden Werke der Batmangechichte sehr, sehr liebevoll und clever eingebaut. Die Dialoge sind meisterlich geschrieben. Der Kern der Geschichte ist neben einigen philosophischen Themen wie zB Gewaltenteilung in einer Demokratie, aber ein sehr emotionaler und das bekommt Murphy perfekt hin! Mir kullerte sogar zwischendurch eine Träne.

    Ich empfehle übrigens das Twitterprofil von Sean Gordon Murphy, er plaudert viel über die Entstehung des Comics und gibt Sneak-Peaks zB für eine Änderung in der DC Black Label Serie im Gegensatz zur regulären Veröffentlichung oder erzählte, dass DC auf ihn zukam und ihn für eine bestehende Serie anstellen wollte, er aber nur interessiert war eine eigene Geschichte zu schreiben, die nicht in konventionelle Batmanreihe passt. DC lehnte ab, kam ein halbes Jahr später und erzählte von dem DC Dark Label und er hatte sehr viele Freiheiten. Das ganze hatte er übrigens als Trilogie geplant, falls es erfolgreich werden würde. Es wurde sehr erfolgreich, die ersten 3 Einzel-Ausgaben waren so schnell ausverkauft, dass es mittlerweile eine 4. Auflage gibt. Sehr unüblich in der kurzen Zeit. Aber keine Sorge, "Batman: The White Knight" ist komplett abgeschlossen. Ich würde mich aber freuen, mehr Zeit in dieser Batman Welt zu verbringen.

  11. #11
    Es gibt einige Previewseiten von BATMAN DAMNED bei Screenrant, also wer paar Seiten anschauen möchte : https://screenrant.com/batman-damned...w-constantine/

    Hier mal eine paar Inhaltsübersichten von einigen Werken, die unter dem Label erscheinen:

    SUPERMAN: YEAR ONE

    Eine bahnbrechende, definitive Interpretation von Supermans klassischer Ursprungsgeschichte zu Ehren seines 80. Geburtstages. Diese Geschichte erzählt neue Enthüllungen, die die berühmtesten Meilensteine des Man of Steel - von Kal-Els verzweifeltem Exil von Krypton über Clark Kents Kindheit in Kansas bis hin zu seinem unvermeidlichen Aufstieg zum mächtigsten und inspirierendsten Superhelden aller Zeiten - neu definieren.

    BATMAN DAMNED

    Auf einer verlassenen Gotham City Brücke wird eine Leiche gefunden. Die Nachricht verbreitet sich geschwind: Der Joker ist tot. Aber wird nun ein Traum wahr oder ein Alptraum geboren? Jetzt muss Batman und John Constantine die Wahrheit durch eine Gotham City Höllenlandschaft jagen. Die übernatürlichen Stellen der Stadt sind mit Andeutungen über die Identität eines Mörders durchsetzt, aber der Abstieg des Dunklen Ritters in Horror wird seine geistige Gesundheit und die Grenzen der Rationalität prüfen, da er sich einem Horror stellen muss, der keine Maske trägt.

    WONDER WOMAN HISTORIA: THE AMAZONS

    Ein homerisches Epos, dass dieverlorenen Geschichte des Aufstiegs der Amazonen und der Königin Hippolyta an die Macht erzählt. Die Geschichte handelt von Monstern und Mythen über die Entstehung der Amazonen bis zu dem Moment, an dem Steve Trevor an der Küste von Paradise Island wäscht und unsere Welt für immer verändert.

    BATMAN: LAST KNIGHT

    Batman wacht in einer Wüste auf. Er weiß nicht, um welches Jahr es sich handelt oder wie der Kopf des Jokers in einem Glas neben ihm lebt, aber es ist der Beginn einer Suche, wie sie der Dunkle Ritter bisher noch nicht erlebt hat. In dieser seltsamen Zukunft triumphieren Schurken, und die Gesellschaft hat sich von der Last der ethischen Codes befreit. Während er auf der Suche nach Antworten ums Überleben kämpft, enthüllt Bruce Wayne die Wahrheit über seine Rolle in dieser neuen Welt - und beginnt die letzte Batman-Geschichte, die jemals erzählt wurde.

  12. #12
    Das liest sich alles ganz wunderbar und die Bilder zu Batman damned sehen ganz hervorragend aus! Bin sehr gespannt und voller Vorfreude

    BATMAN: LAST KNIGHT

    Batman wacht in einer Wüste auf. Er weiß nicht, um welches Jahr es sich handelt oder wie der Kopf des Jokers in einem Glas neben ihm lebt, aber es ist der Beginn einer Suche, wie sie der Dunkle Ritter bisher noch nicht erlebt hat. In dieser seltsamen Zukunft triumphieren Schurken, und die Gesellschaft hat sich von der Last der ethischen Codes befreit. Während er auf der Suche nach Antworten ums Überleben kämpft, enthüllt Bruce Wayne die Wahrheit über seine Rolle in dieser neuen Welt - und beginnt die letzte Batman-Geschichte, die jemals erzählt wurde.
    Na na na versucht DC hier etwa eine Art Old Man Batman zu kreieren

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    459
    Ok, Brian Azzarello and Lee Bermejo in Kombi sind ein klarer Pflichtkauf! Bermejo ist einfach dermaßen gut...

  14. #14
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.761
    Die Kunst von Lee Bermejo finde ich beeindruckend, und seit dem ich das Preview zu Batman: Damned gesehen habe bin ich sowieso schockverliebt. Das Teil wandert hundertprozentig in meine Comicsammlung.
    Geändert von FLO HARVEY TWO FACE (Gestern um 18:13 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •