Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Jäger (Jiro Taniguchi / Itsura Inami)

  1. #1
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.766

    Jäger (Jiro Taniguchi / Itsura Inami)

    Jäger / 猟犬探偵

    Jiro Taniguchi (Zeichnung) / Itsura Inami (Story)

    Zwei Bände:
    14838.jpg14839.jpg

    Deutsches Cover Band 1:
    14838.jpg

    Band zwei ist für März 2019 angekündigt (ISBN 978-4-08-782475-9).

    Ryumon hat von seinem Großvater ein Land geerbt, auf dem er lebt und zur Jagd geht. Ihm gefällt sein Leben und er weigert sich deshalb, das Land zu verkaufen oder zu verpachten. Damit macht er sich in der Bauwirtschaft aber auch Feinde. Das wenige Geld, dass Ryumon und sein Hund Joe brauchen, verdient er sich durch die Suche nach entlaufenen oder gestohlenen Jagdhunden (keine Haustiere!).

    Erster Eindruck: Wow! Zweiter Eindruck: Immernoch Wow! In meinen Augen ist der Manga einer der besten Arbeiten von Jiro Taniguchi, wobei die Geschichte von Itsura Inami auch einges dazu beiträgt.
    Auch wenn der Titel "Jäger" lautet, so ist die Jagd eher Nebensache, auch wenn darüber dennoch viel gesagt wird. Im Mittelpunkt seht mehr die Detektivaufgabe, gestohlene Hunde wieder zu beschaffen.
    Ich mag Detektivgeschichten und diese hier ist schön erzählt.
    Und für Taniguchi ist es eine gute Mischung aus Natur- und Stadtsettings, damit er seine grafische Kunst voll entfalten kann.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.608
    Blog-Einträge
    1
    Hört sich klasse an, sofort in meinen kleinen Buchladen bestellt. Danke für die Info!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.365
    Als im Jiro Taniguchi Thread schon drüber geschrieben wurde, hat er mich sofort angesprochen. Leider geht September mein ganzes Manga Geld in ne teure Figur. Muss ich dann im Oktober kaufen. Wird dann auch mein Einstieg in die Welt von Herrn Taniguchi. Gipfel der Götter ist auch schon auf der Nachkaufliste .
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  4. #4
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.608
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Wird dann auch mein Einstieg in die Welt von Herrn Taniguchi. Gipfel der Götter ist auch schon auf der Nachkaufliste .
    Hui, auf jeden Fall auch noch an Vertraute Fremde, Die Sicht der Dinge & Träume vom Glück denken! Und Ikarus! Und Ice Age Chronicle of the Earth! Und und und...^^

  5. #5
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.365
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Hui, auf jeden Fall auch noch an Vertraute Fremde, Die Sicht der Dinge & Träume vom Glück denken! Und Ikarus! Und Ice Age Chronicle of the Earth! Und und und...^^
    Danke für die Tipps, Panthera. Hab ich mir mal notiert und vielleicht wird es Oktober schon was. Die anderen beiden sind nichts für mich. Ice Age Chronicle of the Earth ist auch schon seit Erscheinen auf der Liste^^.
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.488
    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Leider geht September mein ganzes Manga Geld in ne teure Figur.
    Schönheits-OP sind mein Ding nicht.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.172
    Bei Jiro ist doch so vieles wow. Detektiv hört sich gut an.
    Habe den Band leider noch nicht gelesen. :/
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #8
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.766
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Habe den Band leider noch nicht gelesen. :/
    Er ist ja auch erst gestern erschienen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.172
    Hab ihn auch noch nicht gekauft, das lesen ist ja noch mal was anderes. Besonders bei der Hitze.
    Auf dem Schirm hatte ich den Band aber schon. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  10. #10
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    890
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Hui, auf jeden Fall auch noch an Vertraute Fremde, Die Sicht der Dinge & Träume vom Glück denken! Und Ikarus! Und Ice Age Chronicle of the Earth! Und und und...^^
    Ikarus war scheiße :/
    Wäre froh wenn ich endlich jemanden fände der mir den abnimmt^^"
    Mangamerch abzugeben Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  11. #11
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    2.050
    Ich wollte mit dem Kauf eigentlich bis März warten, um dann beide Bände gleich am Stück lesen zu können. Oder ist Band 1 so einigermaßen in sich abgeschlossen?


  12. #12
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.766
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Ich wollte mit dem Kauf eigentlich bis März warten, um dann beide Bände gleich am Stück lesen zu können. Oder ist Band 1 so einigermaßen in sich abgeschlossen?
    Ja. Eventuell gehen ein paar Plots weiter, aber sie sind erst einmal insich abgeschlossen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    2.050
    Ah, danke! Dann werde ich wohl doch noch dieses Jahr zuschlagen


  14. #14
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.172
    Zitat Zitat von Damian Beitrag anzeigen
    Ikarus war scheiße :/
    Wäre froh wenn ich endlich jemanden fände der mir den abnimmt^^"
    Weiß nicht ob das ein Maßstab für alle anderen Werke ist. Die Bandbreite ist doch sehr groß. Ich konnte mich auch nicht für den Gourmet erwärmen. Bei anderen Werken komme ich aber sehr ins schwärmen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  15. #15
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    890
    Gegen die anderen hab' ich doch nichts gesagt^^ Die anderen sind gut
    (Auch wenn Ice Age Chronicles of the Earth einen geaxten Eindruck macht^^")
    (Bis auf spazierender Mann und Konsorten die einfach meinen persönlichen Geschmack nicht treffen^^")
    Mangamerch abzugeben Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  16. #16
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.172
    Oh tatsächlich hmm finde ja die ruhigen und thematisch sehr ungewöhnlichen Titel sind mit die Besten err solange es sich nicht ums Essen dreht. Also wo kann ich noch mal sowas wie einen spazierenden Mann lesen? Sehr einzigartig.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #17
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.608
    Blog-Einträge
    1
    Mir hat der 1. Band sehr gefallen, vor allem da es hier auch wieder aufregender zugeht^^.

  18. #18
    Ich mag Taniguchi sehr, hatte mich aber irgendwann satt gelesen und bin noch am überlegen ob ich mir die beiden Jäger zulege.
    Ich warte mal noch die hoffentlich bald erscheinenden, etwas ausführlicheren Rezensionen ab.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.172
    Schreibt denn jemand schlechte Rezensionen bei Jiro? Brauchst nicht abwarten. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  20. #20
    Das stimmt, gut sind die Rezensionen immer. Ich persönlich finde er hat seine Stärken in der Zeichnung von Charakteren und Atmosphären in ruhigem Tempo.
    Seine eher actionlastigeren Arbeiten sprechen mich nicht so an. Ice Age Chronicles of the Earth war z.B. nix für mich.
    Und ich befürchte durch Yakuza und reiche Frauen gehört diese Arbeit eher zur zweiten Kategorie, oder nicht?

  21. #21
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.766
    Definitiv nicht. Am Anfang gibt es eine kleinere Auseinandersetzung, die aber recht elegant geloest wird. Ansonsten ist der Manga sehr ruhig.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.194
    Der Band zeigt für mich wieder einmal, wie gut Taniguchi es schaffte den Figuren Leben einzuhauchen und den Leser in die Geschichte eintauchen zu lassen. Alle Einzelgeschichten wussten zu gefallen, aber besonders die längere Geschichte mit dem entführten Blindenhund hat mich sehr berührt, zumal sie auch noch lehrreich war. Viel Action ist hier tatsächlich nicht geboten, aber die Grundlage von Inami bot da auch nicht viel Spielraum. Neben Die Stadt und das Mädchen für mich eines der besten Werke von ihm.

    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Ja. Eventuell gehen ein paar Plots weiter, aber sie sind erst einmal insich abgeschlossen.
    Wenn man dem Nachwort Glauben schenken mag werden wir die bisher gezeigten Personen, mit Ausnahme des "Jägers" und seines treuen Gefährten, wohl nicht mehr wiedersehen. Die Geschichten waren ja alle zu Ende erzählt, aber zumindest wie es mit dem Blindenhund weiter geht hätte ich gerne gewusst.

    Zitat Zitat von Hobbes13 Beitrag anzeigen
    Und ich befürchte durch Yakuza und reiche Frauen gehört diese Arbeit eher zur zweiten Kategorie, oder nicht?
    Wie Alita schon gesagt hat, ganz klar nein. Neben der kleinen Auseinandersetzung gibt es noch die Szene im Wald mit dem geklauten Hund bei welcher theoretisch auch etwas nicht nach Plan hätte laufen können. Dies war jedoch nicht der Fall und es ist für alle Beteiligten gut ausgegangen. Die einzigen Schüsse fallen bei der Jagd oder auf dem Schießstand und Prügeleien gibt es (meiner Erinnerung nach) ebenfalls keine. Wie so oft in Geschichten von und mit Taniguchi sind es eher Worte welche die Probleme lösen als rohe Gewalt, und dies ist hier auch nicht anders.
    Geändert von Yellowbird13 (03.09.2018 um 10:21 Uhr)
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  23. #23
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.172
    Habe Band 1 nun auch endlich gelesen. Wirklich großartig, vor allem wenn man Hunde mag, da ist es natürlich auch ein wenig wehmütig, vor allem am Ende. Da war viel Wahres dabei. Sie leben einfach viel zu kurz *schnüff* . Irgendwie folgt als Trost dann oft der nächste. Kenne das Thema nur zu gut. ^^
    Der Titel ist schon ein wenig in die Irre führend. Das Jagen bezieht sich eben mehr auf das Auffinden von verschwundenen Hunden. Der Titel hätte auch Detektiv heißen können. Wäre aber wohl nicht griffig genug. Wäre auf jeden Fall schade, wenn Leute hier nicht zugreifen, weil sie die Jagd von Tieren verabscheuen. Das dachte ich mir so beim lesen. Keine Ahnung ob man das mit bedacht hat.
    Nun ja hier haben wir ja einen herzensguten, etwas rückständigen und schrulligen Detektiv. Ich mag ja auch so Detektiv Geschichten. Vor allem eben wenn sie so schrullig sind. Keine Ahnung ob noch jemand Columbo kennt haha. Und dann ist Taku auch noch so gut aussehend. Und sehr sympathisch und schlau. Hoffe nur sein Mut bringt ihn im Band 2 nicht in die Bredouille. Denke der Abschnitt mit den Yakuza/ Schläger Heinis wird auch im Band 2 erhalten bleiben. Das Thema war nicht abschließend durch aus meiner Sicht. Das wir die anderen Chara nicht trotzdem im zweiten Band sehen werden habe ich so nicht verstanden. Als er das Nachwort schrieb, da zeichnete er ja gerade den zweiten Band. Denke er meint er muss sie dann alle nach dem zweiten Band verabschieden, da dann die Geschichte beendet ist. Aber gut ist Spekulation. Mal sehen was noch kommt. ^^

    Positiv muss ich einfach auch noch mal den super Druck und die Papierqualität hervor heben. Die Zeichnungen kommen so klar und hell rüber. Da können sich einige andere Verlage aus unseren Gefilden mal eine Scheibe abschneiden. Der Detailverlust an zu dunklen Druckergebnissen ist leider ab und zu erschreckend. Man sieht schon einen Unterschied, wenn wie hier solch detailreiche Zeichnungen zu Papier gebracht werden wollen. Die Zeichnungen sind wirklich toll. Vor allem auch die Hintergründe. Leere Seiten gibt es hier wenige. XD

    Ansonsten kann ich zu den Worten vor mir nicht viel hinzufügen. Eine typisch ruhig erzählte Geschichte von Taniguchi. Er ist und bleibt ein Großmeister der bebilderten Geschichten aus meiner Sicht.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •