Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.204

    Bayrische Filme

    Bayrische Filme sind kultig und „in“.

    Nur bayrische Filme vermögen einen so richtig zu fesseln – sei es mit Dramatik, Witz oder mit Dialekt.

    Sie verdienen größtmögliche Aufmerksamkeit und deshalb dieser Thread.


    Meine letzten Filme

    Schweinskopf al dente (Eberhofer) [Review | Trailer]

    Maria Mafiosi [Review | Trailer]

    Der nächste Film

    Sauerkrautkoma (Eberhofer)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.204


    Sauerkrautkoma (Kino)

    Zefix. Was geht nur im Eberhofer vor? Dies fragt man sich nicht erst hier, sondern schon in den Teilen davor. Susi ist eine so tolle Freundin und sie kehrt immer wieder zu ihm zurück, obwohl er wenig zu einer gesunden Beziehung beisteuert. Es war, wie man sah, die Angst vor dem Heiraten, ich verstehe aber nicht, wovor er sich fürchtet. Naja, er will kein Ehemann sein, wenn er wirklich net will, dann muß er net, aber wenigstens hat er keine Scheu mit Susi Kinder zu haben. Wenigstens etwas. Gerne hätte ich sie schwanger gesehen, doch das kann man ja in »Maria Mafiosi« tun ^_- Da es in Niederkaltenkirchen zu wenig Verbrechen gibt, wird Franz zwangsbefördert – und zwar nach München. Damit fängt das Abenteuer richtig an.

    Seine neue Chefin dort, also die.... von vorne: Auseinandersetzungen gehe ich in der Regel aus dem Weg, da ich eher der Harmonie-Typ bin, mit ihr jedoch, würde ich mich gerne streiten. Und ich würde pure Freude empfinden, auch weil ich denke, das sie dann in ihrem Element ist und sie das braucht. Ferner ist sie eine tolle und hübsche Vorgesetzte und obendrein eine (gestrenge) Lady, die auch so gekleidet war. So wie mir das gefällt. Auf die bewegliche Kamera stand ich aber ebenso. Das Dreamteam konnte in diesem Mordfall sowas von auftrumpfen, da beide nun zusammen wohnen. Männer-WG *lach* Mit Ludwig und dem Flötzinger wurde der Witz um ein vielfaches gesteigert. Alles super.

    Jugoslawisch wurde gesprochen *freu* »Sauerkrautkoma« ist saukomisch, sogar noch während des Abspanns gibt’s was auf die Ohren und Augen, was mir die Tränen in die Augen getrieben hat (darum werde ich mir wohl die DVD holen). Das Kino war gut gefüllt, wir lachten, und hatten, wenngleich meine Sitznachbarin kurz eingenickt ist, sehr viel Spaß ^^

    Der beste Eberhofer-Film.


    9/10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.