Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    465

    Asobi Asobase (SUZUKAWA Rin)



    Autor: SUZUKAWA Rin

    Jahr: 2015

    Hakusensha, bisher 6 Bände


    Beschreibung:
    Das Werk dreht sich um drei Klassenkameradinnen, die ihre Zeit mit simplen Minispielen verbringen. Eines der Mädchen ist eine gute Spielerin, verliert aber immer gegen ihre große Schwester und muss im Gegenzug die Hausarbeit erledigen. Das andere Mädchen ist amerikanischer Abstammung, ist allerdings in Japan aufgewachsen und gibt lediglich vor, schlecht japanisch zu sprechen. Das dritte Mädchen schaut den anderen Mädchen normalerweise beim Spielen zu, da sie sowieso meistens verliert.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.326
    Ich habe mir die erste Folge des Anime reingezogen und war nachhaltig gestört.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #3
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    465

  4. #4
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    465



  5. #5
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    465

  6. #6
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    465
    Anime ist nun vorbei und sogar besser als Hinamatsuri

    Geändert von Hiiro (23.09.2018 um 23:09 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    631
    Blog-Einträge
    6
    Hab letzlich 4.5/10 vergeben.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •