Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: The Nun

  1. #1
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.341

    The Nun



    TRAILER

    Kinostart:
    6. September 2018

    Story: Nach „Annabelle” das zweite Spin-off zur Horrorreihe „Conjuring”: Im Mittelpunkt steht der fiese Nonnen-Dämon Valak (Bonnie Aarons) aus „Conjuring 2”. In den 50ern wird Father Burke (Demián Bichir) auf dessen Spur angesetzt, als ihm seine Vorgesetzten im Vatikan den Auftrag erteilen, den mysteriösen Tod einer Ordensschwester zu untersuchen. Sie nahm sich in einem abgelegenen rumänischen Kloster das Leben. Burke, durch seine Vergangenheit tief traumatisiert, wird von der Novizin Irene (Taissa Farmiga) begleitet, die bald ihr Ordensgelübde ablegen soll. Zusammen erforschen sie das schreckliche Geheimnis des Klosters.... Quelle: Filmstarts | YouTube (Warner)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Toller Trailer, toller Schockmoment. Ich hab mich (im Kino) so erschrocken

  2. #2
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.341
    Neue Poster:

    __

    Rumänien Anfang der 50er Jahre: In einem abgeschiedenen Kloster begeht die junge Nonne Victoria (Charlotte Hope) Selbstmord und der Fall schlägt hohe Wellen. Sogar der Vatikan ist daran interessiert, den mysteriös erscheinenden Todesfall zu untersuchen, und entsendet den Priester Burke (Demián Bichir). Begleitet wird Burke, der nach einem traumatischen Erlebnis mit seinem Glauben hadert, von der Novizin Irene (Taissa Farmiga), die als junges Mädchen Visionen von einer unheimlich aussehenden Nonne hatte. Vor Ort erfährt Burke von einem Dämon, den die Bewohner des Klosters seit vielen Jahrhunderten fürchten – und er muss erkennen, dass diese Geschichte auf grauenhafte Weise mit dem Selbstmord der Nonne und den Visionen von Irene zusammenhängt, und sie alle in größter Gefahr sind.... Quelle: Filmstarts

    -------------------------------------------------------------------------------------------

    "Conjuring" und "Annabelle" kenne ich nicht, aber das ist mir wurscht....
    .... denn das Kloster ruft dauernd meinen Namen und ich werde wohl gehorchen

  3. #3
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.341


    The Nun (Kino)

    Etwas geht vor sich im Kloster St. Carta, etwas mysteriöses. Darum beauftragt der Vatikan Vater Burke und Schwester Irene den Vorfällen auf den Grund zu gehen. Verliebt habe ich mich aber zuallererst in das Kloster. Groß und geheimnisvoll steht es da, ist man mal drinnen angelangt, in den Gängen und vor allem bis man vor der Tür mit der lateinischen Inschrift „Gott endet hier“ steht, kam ich nicht umhin, die unglaublich dichte Atmosphäre toll zu finden. Die Musik klang wie sie klingen sollte, zum Fürchten – verschmolz sie mit den dunklen wie düsteren Bildern, was sie die ganze Zeit über tat, wirkte alles total unheimlich, um nicht zu sagen, bombig. Dies hätte mir die Kehle zuschnüren können, wenn ich nicht so verrückt nach dem Kloster gewesen wäre. Dies half, denn entweder war ich davon fasziniert, vom Flair selbst oder von der bildhübschen Taissa Farmiga, die die junge Novizin Irene mimt.

    Spaßeshalber dachte ich mir, das man eine andere Schauspielerin hätte nehmen sollen, denn die Schönheit der Hauptdarstellerin lenkte mich ab, weil ich sie ständig anschauen mußte (es gibt ja ne Menge Großaufnahmen ihres Gesichts) und versank beinahe in ihren Augen – wenn die zahlreichen Schockmomente mich nicht rechtzeitig zurückgeholt hätten ^^ Sie spielte die angehende Nonne dermaßen glaubhaft und atemberaubend, das ich mir wünschte, es gäbe von Irene eine Serie mit weiteren Abenteuern. Der gut platzierte Witz gefiel mir ebenfalls sehr. Die diabolische Macht versprach Spannung, und so war es auch. Im Kino sehe ich mir eigentlich keine Horrorfilme an, da mich die meisten nicht ansprechen, hier hatte ich jedoch ein gutes Gefühl und bin nun voll des Lobes. Geister, Vampire, Clowns – nach diesem Film muß man die Liste wohl um eine Nonne erweitern und genauso Angst vor ihr haben.


    8/10

  4. #4
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.341


    Conjuring – Die Heimsuchung


    Man merkt gleich, die drei bereiten sich nicht zum ersten Mal vor und sind ein eingespieltes Team. Mitternacht ist eigentlich Geisterstunde, hier jedoch kommen die Geisterwesen um Punkt 3:07 Uhr. Ich finde, Ed beschreibt die Dinge recht anschaulich. Allein deswegen würde ich ihm schon vertrauen und ihn nicht als verrückten abstempeln. Eine Szene von hier habe ich in »The Nun« gesehen ^^ Hab mich oft erschreckt. Mich faszinierte, das es die Geisterjäger und Dämonologen, Ed und Lorrain Warren, wirklich gab, ebenso faszinierend ihre Fälle.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.341


    Conjuring 2

    Mehr Gänsehaut- und Schreckmomente, vor allem wenn Janet besessen ist und mit anderer Stimme schlimme Dinge sagt. Oder im Dunkeln mit Taschenlampe, während die Schritte immer näherkommen. Man hat hier mehr versucht, mehr erreicht und England ist mal ein anderes Terrain. Die Nonne zeigt sich (komischerweise sage ich oft Hexe zu ihr), und sofort hab die zweite Szene aus »The Nun« erkannt. Wenn man »The Nun« kennt und weiß, woher die Nonne kommt, wie stark sie ist und wie schwer es ist, sie zu bezwingen und zu bannen, war mir Angst und Bange. Dann war ich die ganze Zeit der Meinung, sie hätten keine Chance. Nicht eine einzige. Gut fand ich, das das Team nun größer ist. Das ausgerechnet Ed und Lorrain den Schwanz einziehen, diese Aktion hat mich enttäuscht. Von Spukhäusern habe ich jetzt die Nase voll. Gegen das alte Kloster kommen weder »Conjuring 1« noch »Conjuring 2« an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.