Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 44
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    5

    Suche Science-Fiction-Comic aus den 1970ern

    Hallo Forum,

    ich suche einen Science-Fiction-Comic aus den 1970er Jahren, den ich als Kind total faszinierend fand. Natürlich erinnere ich mich weder an Verlag, Titel oder gar Autor. Es war jedenfalls nicht "Valerian".

    Es ging um eine Raumfahrerin, die auf einem Planeten mit seltsamen Pflanzen landet. Sie will diese Pflanzen untersuchen, welche selbstverständlich heimtückisch sind und ihr Raumschiff erobern wollen.
    Soweit der Plot, an den ich mich erinnere. Die Pflanzen habe ich noch als schwarze Büschel vor Augen, die sich unbemerkt fortbewegen können. Alles sehr mager, ich weiß...

    Hat irgendjemand einen Tipp für mich?

    Danke & Gruß
    Björn

  2. #2
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.889
    Barbarella? Phoebe Zeit-Geist?

  3. #3

  4. #4
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.561
    Das muß ein Raumschiff Enterprise Zack Album gewesen sein.

  5. #5
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.921
    Der Staat der mörderischen Pflanzen (?)
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    5
    Hallo,

    erstmal Danke, Ihr seid echt auf Zack!!!

    Leider ist noch kein Treffer dabei (hat sich aber alleine schon wg. "Die Schiffbrüchigen der Zeit" gelohnt... werde versuchen, da mal reinzukommen!).
    "Raumschiff Enterprise" war es nicht, da hätte ich mich dran erinnert, Barbarella und Phoebe schließe ich auch aus (hätte mir meine Oma damals nie gekauft
    ).

    Viele Grüße
    Björn

  7. #7
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.561
    Ein Condor Taschenbuch mit der Weltraumfamilie Robinson vielleicht ?

  8. #8
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.921
    Die Oma hat's gekauft?! Wie wär's dann mit einem Abenteuer vom pionierenden Weltenräumer Nick?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Die Oma hat's gekauft?!
    Ja, die liebe Oma. Ich musste sie überreden, mir das Heft zu kaufen, aber bei Barbarella hätte sie dann doch sicher Nein gesagt...

    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Wie wär's dann mit einem Abenteuer vom pionierenden Weltenräumer Nick?
    Dachte ich auch schon dran, aber ich bin ziemlich sicher, dass die Hauptfigur weiblich war. Trotzdem werd' ich mal stöbern, nach über 40 Jahren laufen Erinnerung und Wahrheit ja oft auseinander...

    Viele Grüße
    Björn

  10. #10
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Das muß ein Raumschiff Enterprise Zack Album gewesen sein.
    Das von dir wohl gemeinte ist das hier:
    https://www.comicguide.de/index.php/...=long&id=58517

    Da landet die Enterprise-Crew auf einem Planeten, auf dem riesige Pflanzen die Säugetiere versklaven, die Geschichte ist Frank1960's "Der Staat der mörderischen Pflanzen". Fand ich als Kind sehr eindrucksvoll, aber das ist es ja offenbar doch nicht.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.561
    Ich hatte das noch vor zwei Wochen in der Hand, habe mal mit der IDW Archives Ausgabe verglichen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.755
    Geändert von franque (09.07.2018 um 14:21 Uhr)

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht etwa doch Yoko Tsuno?
    Nein, die Yoko Tsuno-("Joko Zuno")-Comics hab ich, das war's nicht.

    Die Pflanzen waren gar nicht so riesig und sahen auch nicht schlimm aus; ich erinnere mich auch nicht an irgendwelche reißerischen Sachen wie Rieseninsekten oder Dinos... Der Horror war (für einen Achtjährigen) eher subtil...

    Danke jedenfalls für Eure Hilfe, vielleicht hat jemand noch eine Idee!

    Viele Grüße
    Björn

  14. #14
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.667
    Vielleicht Dani Futuro ?
    https://issuu.com/titotoucho/docs/da...destino_ma_ana
    https://www.comicguide.de/index.php/...y=short&id=931

    oder gar wirklich Luc Orient -Der Feuerdrache oder das erste Album auf Terrango mit jeweils dessen veränderten Flora und Fauna anders als auf der Erde ?
    http://paradoks.net.pl/read/33463-lu...tom-1-recenzja
    http://www.giornalepop.it/luc-orient...lo-di-terango/

    beide hatten zumindest weibliche Sidekicks wie Yvonne/Lora oder Granya

    genau wie Flash Gordon

    Ansonsten fallen mir nur noch Delta 99 oder Cosmos Crew ein
    http://www.kaukapedia.com/index.php?..._Super_Comic_1
    http://www.kaukapedia.com/index.php?..._Super_Comic_2
    http://www.kaukapedia.com/index.php?..._Super_Comic_3

    http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Cosmos_Crew
    http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Delta_99
    Geändert von Huckybear (09.07.2018 um 17:12 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  15. #15
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.374
    Jetzt mal ganz doof, vielleicht die Minimenschen? Da erinnere ich mich an eine Geschichte wo so stachelige Pflanzen wuchern. Halt keine Heldin.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.335
    Cyann, Tochter der Sterne? Ist die Serie schon so oll?!?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  17. #17
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.561
    Vielleicht ein Perry Heft. In der Endphase hatten die auch SF Kurzgeschichten.

  18. #18
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.889


    ?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.561
    Die waren gar nicht übel, weiß noch genau, wie ich Heft 1 und Robin Hood Heft 1 gekauft habe.

  20. #20
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.921
    Das sieht erfolgversprechend aus. Bin gespannt. RA hab Ich noch einige.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  21. #21
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.374
    Was es für Comics gab, immer wieder erstaunlich was man alles verdrängt hat. Bin ich froh, dass wir gerade so traumhafte Ausgaben haben

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.366
    Raumagent Alpha gehört zu den Serien, die ich gerne mal komplett lesen würde. Ich hatte nur wenige Nummern, bzw. müsste ich diese noch irgendwo haben.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.667
    Hier ist so etwas wie ein Minipreview und eine Art Rückblick bzw. Liebeserklärung an Raumagent Alpha
    http://www.robots-and-dragons.de/art...ebeserklaerung
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  24. #24
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.889
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Raumagent Alpha gehört zu den Serien, die ich gerne mal komplett lesen würde. Ich hatte nur wenige Nummern, bzw. müsste ich diese noch irgendwo haben.
    Ja, vorallem, wenn man sieht, wie die Comicseiten durch die Farbgebung versaut wurden. Da hätte cih gerne mal eine schicke GA reproduziert von den Originalsseiten. Das gilt auch so für einige der franko-belgischen Serie, die von Bastei durch den Fleischwolf gedreht wurden (Schwarzer Wolf und Aya würde ich auch gerne mal adäquat lesen können)

    Ich für meinen Teil hoffe ja zudem darauf, dass die Mitton-Sachen bei Kult und All so erfolgreich sind, dass die zwei Archives-Bände von "Mikros" erscheinen. Ist was für Fans der Fantastic Four und sieht in s/w echt toll aus. Bei Bastei sind damals ja 21 Hefte mit den ersten 42 Episoden erschienen (und die deutsche Serie endet leider mit offenen Fragen, die ich gerne mal aufgelöst sehen würde).

    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Was es für Comics gab, immer wieder erstaunlich was man alles verdrängt hat.
    Ja, der Trip durch die 70er und 80er (und auch der 90er) fördert so manch schräges Kiosk-Zeugs zutage.

  25. #25
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.889
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Die waren gar nicht übel, weiß noch genau, wie ich Heft 1 und Robin Hood Heft 1 gekauft habe.
    Ich weiss noch, wie ich ein paar von den Dingern erworben habe. Flohmarkt, früh am Morgen. Kiste voller Hefte. Die Kinder haben wohl Papis alte Sammlung verkauft. Jedes Heft 1 Markt. Ich also die Kiste ausgeräumt und 104 Hefte für 100 Mark mitgenommen. Darunter halt RA, Bonanza, Autokatz und Motor Maus, Winnetou und die schon damals relativ teuren letzten Nummern von Ringo. Was für ein Schätzchen, was für vergnügliche Lesestunden.
    Oder der Quasi-Grundstein meiner Sammlung (mit 12-13 Jahren): Eine Kiste voll mit Condor-TBs (viel Spinne und Rächer).
    Ich so: "Was kosten die?"
    - "1 Mark pro Stück"
    "Gibt's auch Mengenrabatt?"
    - "Nee, leider nicht, sind schon billig genug."
    "Okee."
    Räume dann die ganze Kiste aus. Die Frau leicht verdattert: "Ja... also... okay, also bei der Menge... kannst du die alle für 40 Mark haben."
    Und so hatte ich knapp 50 TBs zum schmökern und viele Wochen Beschäftigung.

    Good times.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.